Sie sind nicht angemeldet.

irina

kriseninterventionsteam

  • »irina« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 10 470

Wohnort: sanatorium

Beruf: datenschutzbeauftragte

  • Nachricht senden

1

Freitag, 10. Juli 2009, 21:47

harry potter und der halbblutprinz

... hat ja nicht gerade berauschende kritiken gekriegt. und ich werd ja mein lebtag nicht verstehen, wieso man schlüsselszenen aus dem buch weglässt, aber dafür neue hinzudichtet. aber gut, dafür is film film und buch buch. :rolleyes:

schon jemand irgendwelche previews gesehen?
»Alles, was Spaß macht, ist entweder unmoralisch, illegal oder macht dick. In besonders spaßigen Fällen alles auf einmal.« (Mae West)

JimKnopf

JimKnopf

Beiträge: 890

Wohnort: Aus einem Postpaket

Beruf: Schauspieler

  • Nachricht senden

2

Samstag, 11. Juli 2009, 11:18

@ irina

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »JimKnopf« (11. Juli 2009, 11:22)


JimKnopf

JimKnopf

Beiträge: 890

Wohnort: Aus einem Postpaket

Beruf: Schauspieler

  • Nachricht senden

3

Samstag, 11. Juli 2009, 11:20

@ irina Ich verstehe Dich, daß Du das nicht verstehst, verstehst Du? Ich sehe das ähnlich. Ich bin nach wie vor der Meinung, daß die Kulissen, Masken, Kostüme usw. fantastisch umgesetzt worden sind, aber die Handlungen beschränken sich doch mehr auf Action und Boulevardklatsch! (Welche Bedeutung hatte der erste Kuss von Harry Potter im Film? :noidea: )
Nach Film zwei habe ich schon gesagt, daß es von der Quidditch WM keine Bilder geben wird (nicht mal von Panini). Wenn die Schüler schon rasen wie bescheuert, was soll man da noch von Profis zeigen? :keineahnung:

Ach so, die Previews waren Actionmässig durchaus gut. Mir gefallen die Effekte durchaus. Für die Handlung und die Psychologie der Figuren arbeite ich weiter an meinen Theaterversionen! ;)

4

Samstag, 25. Juli 2009, 18:52

Wir waren heute mit den Kindern und Nachbarn im Kino und haben uns den Film angesehen.
Als Film von Action und Effekten her ganz großes Kino, klasse gemacht! Hat mir sehr gut gefallen, war echt unterhaltsam.

Allerdings kenne ich auch das Buch und muss daher auch sagen, dass die Umsetzung doch zu wünschen übrig lässt. Obwohl der Film Überlänge hat, wurde wirklich sehr viel ausgelassen und so manche Bedeutung kam im Film nicht wirklich rüber.

Spoiler Spoiler

Wenigstens die Beerdigung von Dumbledore hätte man doch mitfilmen können. Auch kam von der Quidditch Meisterschaft des Hogwarts-Jahres nur sehr wenig. Schade. (Auch wenn's nur Rahmenhandlung ist). Sehr schade auch u.a., dass etliche bekannte (und im Buch letztlich doch wichtige) Personen (wie z.B. Neville Longbottom, Vincent Crabbe und Gregory Goyle oder Nymphadora Tonks) nur sehr kurze Gastauftritte hatten.

Wirklich katastrophal fand ich jedoch die Szene mit dem toten Aragorg. Die "Leiche" dieser Riesenspinne war ja viel kleiner als sie davor im anderen teil lebend gezeigt wurde....
Gruß JoJo
____________

irina

kriseninterventionsteam

  • »irina« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 10 470

Wohnort: sanatorium

Beruf: datenschutzbeauftragte

  • Nachricht senden

5

Samstag, 25. Juli 2009, 19:56

benutz doch bitte die spoilerfunktion, wenn du inhalte verrätst, die andere evtl. noch nicht kennen.
»Alles, was Spaß macht, ist entweder unmoralisch, illegal oder macht dick. In besonders spaßigen Fällen alles auf einmal.« (Mae West)

6

Samstag, 25. Juli 2009, 20:22

Wäre mir die Funktion bekannt gewesen (und das ist sie jetzt noch nicht), hätte ich das sicher getan. Sorry.

PS: Ist aber ne geniale Funktion. Wie benutzt man die selber?? (Also wie fügt man das ein??)
Gruß JoJo
____________

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »jojodi« (25. Juli 2009, 20:28)


7

Samstag, 25. Juli 2009, 20:37

Du markierst den Text, der als Spoiler markiert werden soll und benutzt den SP-Button neben dem Amazon-Button bei der Antwort. ;)

The iPhone is nothing more than a luxury bauble that will appeal to a few gadget freaks. In terms of its impact on the industry, the iPhone is less relevant. [...] Apple will sell a few to its fans, but the iPhone won't make a long-term mark on the industry.

Matthew Lynn, Published in Bloomberg, Jan 13, 2007

8

Samstag, 25. Juli 2009, 20:39

DANKE! Werd's mir merken, war ja echt doof von mir....
Gruß JoJo
____________

9

Samstag, 25. Juli 2009, 20:40

DANKE! Werd's mir merken, war ja echt doof von mir....

Kein Problem. Gern geschehen.

The iPhone is nothing more than a luxury bauble that will appeal to a few gadget freaks. In terms of its impact on the industry, the iPhone is less relevant. [...] Apple will sell a few to its fans, but the iPhone won't make a long-term mark on the industry.

Matthew Lynn, Published in Bloomberg, Jan 13, 2007

10

Sonntag, 26. Juli 2009, 21:51

Interessant übrigens:

Es gibt ja auch das Spiel "Harry Potter und der Halbblutprinz" für die PS 3. Das interessante daran ist, dass in dem Spiel Sachen erwähnt werden / passieren, die im Film fehlen

Spoiler Spoiler

(z.B. das Ergebnis der Quidditch Meisterschaft des Jahres)
, im Buch aber vorhanden sind. Umgekehrt aber auch liefert der Film Erklärungen

Spoiler Spoiler

(z.B. wird im Spiel gar nicht erklärt, dass die Flasche mit dem Gift, die Ron trank, für Albus bestimmt war, auch nicht, dass die Halskette - die verfluchte - an DD geschickt werden sollte)
, wo das Spiel dies nicht tut.....

Zum Film noch:

Spoiler Spoiler

Was mich wirklich erstaunt ist doch, wie wenig die wichtige Tatsache, dass Ollivander entführt wurde, eine Rolle spielt. Zwar wird dies Eingangs mehr oder weniger gezeigt (nur in Form explodierender Fensterscheiben und eines leeren Geschäftes danach), aber nicht wirklich ersichtlich / für unbedarfte verständlich, noch wird im Film weiter darauf eingegangen....
Gruß JoJo
____________