Sie sind nicht angemeldet.

1

Sonntag, 19. Juni 2011, 10:47

"Big Man" ist tot - Clarence Clemons, der Saxofonist der E Street Band, ist im Alter von 69 Jahren gestorben

Zitat

Er spielte fast 40 Jahre an der Seite von Bruce Springsteen: Clarence Clemons, der Saxophonist der E Street Band, ist tot. Der 69-Jährige sei am Samstagabend an den Folgen eines Schlaganfalls gestorben, teilte Springsteen auf seiner Internetseite mit. "Der Verlust ist unermesslich. Wir sind geehrt und dankbar, ihn gekannt zu haben", schrieb Springsteen.

Der Rockmusiker sprach vom Tod eines großen Freundes und Partners. "Er liebte sein Saxofon, er liebte unsere Fans, und er gab jeden Abend alles, wenn er auf die Bühne ging", schrieb Springsteen.

Clemens stammte aus Norfolk im US-Bundesstaat Virginia, im Alter von neun Jahren hatte er begonnen, Saxofon zu spielen. Unter seinen Kollegen und Fans als "Big Man" bekannt, gab mit seinem kraftvollen Spiel vielen Hits von Springsteen ihren unverwechselbaren Sound. Er gehörte zur ersten Garde der Band, die den Rocksänger seit fast vier Jahrzehnten auf Tourneen und bei Studioaufnahmen begleitet.

Clemons war zuletzt im Dezember mit Springsteen und der E Street Band aufgetreten. Auch mit der US-Popdiva Lady Gaga arbeitete er auf deren jüngstem Album "Born This Way" zusammen. Am vergangenen Sonntag erlitt er in seinem Haus im US-Bundesstaat Florida einen Schlaganfall, von dessen Folgen er sich nicht mehr erholte.


Quelle: Spiegel online 19.6.2011

;(

Das ist eine traurige Nachricht. Ich werde nie die minutenlangen Live-Duette Saxophon gegen Bruces Mundharmonika vergessen.

Lebe wohl, Clarance!
Zahlreiche Hörspiel-LPs zum Anschauen und Kaufen

Bruzes Plattenkiste & Hoerspielplatte.de



2

Sonntag, 19. Juni 2011, 13:43

... und wir haben heute den neuen Tag noch mit zwei Soloalben von ihm eingeläutet, um seiner bzw. seines schlechten Gesundheitszustands zu gedenken ...

Da geht also ein wirklicher Könner seines Weges :(

Gruß
Skywise
Radio Liederlicht
Liedermacher & Co.


Kollegin: "Es zeugt von Ignoranz, von der Gehaltsgruppe auf den IQ eines Menschen zu schließen. Erstens gibt's echt genug hirntote Personen, die man nur mit besseren Bezügen weg befördert hat, damit sie an ihrer alten Wirkungsstätte nicht weiter stören. Und zweitens hab' ich meine TVöD 6 nicht meiner Intelligenz zu verdanken. Ich bin nicht blöd! Ich war nur faul!"

BillyThomas

"Sie sind der Doc, Doc."

Beiträge: 1 120

Beruf: rettet Senitza

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 19. Juni 2011, 18:54

Mainstream-Fans wie mich hat er nicht nur in der E-Street-Band, sondern auch mit seinem Duett mit Jackson Browne begeistert.
You're a friend of mine
"J'ai décidé d'être heureux parce que c'est bon pour la santé."
Voltaire.

Ich bei Instagram
Der Billy-Blog