Sie sind nicht angemeldet.

BillyThomas

"Sie sind der Doc, Doc."

  • »BillyThomas« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 120

Beruf: rettet Senitza

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 20. Dezember 2012, 18:14

Gemeinsames Hören 22.12.12

Na, wird's noch was mit einer weihnachtlichen Einstimmung am Samstagabend (Sonntagmorgen) ?
"J'ai décidé d'être heureux parce que c'est bon pour la santé."
Voltaire.

Ich bei Instagram
Der Billy-Blog

2

Donnerstag, 20. Dezember 2012, 18:17

Schweres Thema :shy: :schwitz: :menno:

Ich könnte natürlich versuchen, da endlich mal mein neues Notebook einzuweihen :]

Morgen wird jetzt aber doch noch - hoffentlich *auf Holz klopf* - die neue Haustüre gesetzt und irgendwie seh ich da einiges an Putzarbeiten auf mich zukommen :schwitz:
Und das letzte Möbelstück ist seit gestern auch geliefert und aufgebaut [was die finale Auflösung der letzten Kisten:freu: :cheer:, aber auch EINIGE Arbeit :schwitz: bedeutet *seufz*... davon hatte ich in letzter Zeit ja noch nicht genug :naja: ]

Ich hab noch irre viel auf dem Programm, so dass ichs einfach nicht sicher (zu-)sagen kann :menno:

joe adder

praktiziert MOVEMBER das ganze Jahr, jedes Jahr!

Beiträge: 6 768

Wohnort: Land der Antipoden

Beruf: Gentleman

  • Nachricht senden

3

Freitag, 21. Dezember 2012, 23:22

Ich bin ueber die Feiertage definitiv nicht dabei. Ich will endlich die Chance nutzen und nur noch schlafen. Fritzie kommt fuer die Festtage ins Tierheim oder in den Ofen. Entschieden habe ich mich noch nicht. Vielleicht sollte ich auch erst mit meiner Frau sprechen. :gruebel:
"Warum sollte ich mich fürchten? Ich kenne keine Furcht."

Für meine Fotos auf EYEEM: The Art Of Daydreaming <== bitte hier klicken!

irina

kriseninterventionsteam

Beiträge: 10 470

Wohnort: sanatorium

Beruf: datenschutzbeauftragte

  • Nachricht senden

4

Samstag, 22. Dezember 2012, 19:32

Fritzie kommt fuer die Festtage ins Tierheim oder in den Ofen.

:rofl:
»Alles, was Spaß macht, ist entweder unmoralisch, illegal oder macht dick. In besonders spaßigen Fällen alles auf einmal.« (Mae West)