Sie sind nicht angemeldet.

1

Dienstag, 27. Oktober 2009, 14:14

Ferdinand Dux gestorben

Wie heute bekannt wurde, ist der Schauspieler und Synchronsprecher Ferdinand Dux am 23. Oktober 2009 im Alter von 89 Jahren in Bremerhaven gestorben. Hörspielfreunde durften ihn in Nebenrollen von Europa-Serien wie "Asterix", "Dämonen-Killer", "Fünf Freunde", "TKKG", "Die Funk-Füchse", der "Abenteuer-" und der "Bestseller-Serie" erleben.

Gruß
Skywise
Radio Liederlicht
Liedermacher & Co.


Mittwoch.
Skywise: "Wie kommt's eigentlich, daß der X plötzlich zum stellvertretenden Amtsleiter aufsteigt? Der hat doch ein Durchsetzungsvermögen wie ein geschmolzener Camembert. Hat er überhaupt Erfahrungen mit Personal und so?"
Kollege: "Als ich ihn damals kennengelernt habe, war er Obermeßdiener. Er kennt sich also seit frühester Jugend mit Führungspositionen aus."
Skywise: :facepalm:

2

Dienstag, 27. Oktober 2009, 17:02

RIP ;(

Wenigstens hat er ein würdevolles Alter erreicht!

3

Dienstag, 27. Oktober 2009, 19:13

oh nein, ich hatte vor ein paar monaten noch mit ihm telefoniert. dieses jahr ist aber auch wirklich schrecklich...

4

Dienstag, 27. Oktober 2009, 19:19

Schon wieder jemand... So langsam kommen viele Sprecher halt in ein entsprechendes Alter...

The iPhone is nothing more than a luxury bauble that will appeal to a few gadget freaks. In terms of its impact on the industry, the iPhone is less relevant. [...] Apple will sell a few to its fans, but the iPhone won't make a long-term mark on the industry.

Matthew Lynn, Published in Bloomberg, Jan 13, 2007

5

Dienstag, 27. Oktober 2009, 19:28

ja, stimmt leider.

über seine sprecherleistung hatte ich mich gestern noch sehr gefreut, als ich die bettelmönche von atlantis gehört habe,

seine stimme war wirklich grandios, er war einer meiner lieblingssprecher, in einem atemzug mit manfred steffens und franz josef steffen ;(

joe adder

praktiziert MOVEMBER das ganze Jahr, jedes Jahr!

Beiträge: 6 816

Wohnort: Land der Antipoden

Beruf: Gentleman

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 27. Oktober 2009, 20:31

Das ist wirklich sehr schade. ;(
"Warum sollte ich mich fürchten? Ich kenne keine Furcht."

Für meine Fotos auf EYEEM: The Art Of Daydreaming <== bitte hier klicken!

Oberst Grewe

In höchstem Maße EUROPA-Verrückt

Beiträge: 719

Wohnort: Bocholt

Beruf: Elektroniker für Geräte und Systeme

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 20. Mai 2014, 14:39

Das wusste ich ja noch gar nicht! ;(

Ruhe in Frieden, Thomas "Lucky" Owen! :flennen:
Willkommen auf meinem Schloß. Ich bin Dracula und begrüße Sie, Herr Harker.

Tim

Fortgeschrittener

Beiträge: 196

Wohnort: Kuddelbach

  • Nachricht senden

8

Dienstag, 20. Mai 2014, 17:37

Dass ist ja sehr schade ;(