Sie sind nicht angemeldet.

1

Donnerstag, 16. September 2010, 22:05

Gerlach Fiedler ist tot

Das Gerücht des Tages hat sich anscheinend mittlerweile bestätigt.

T-Online meldet:

Zitat

Gerlach Fiedler mit 86 Jahren verstorben

Der Synchronsprecher und Regisseur Gerlach Fiedler ist tot. Der frühere Mitarbeiter des Norddeutschen Rundfunks starb am Mittwoch nach kurzer Krankheit im Alter von 86 Jahren in Hamburg, wie der Sender am Donnerstag mitteilte. Fiedler sprach in der Günter-Grass-Verfilmung der ARD den "Butt". Auch in vielen Hörspielen war der gebürtige Mannheimer zu hören, unter anderem sprach er in mehreren Folgen der erfolgreiche Jugendserie "Die Drei Fragezeichen". Außerdem lieh er in den ersten deutschen Folgen der "Sesamstraße" dem berühmten Krümelmonster seine Stimme.

Als Theaterregisseur setzte Fiedler zahlreiche Inszenierungen um, etwa "Anne Frank" in den Hamburger Kammerspielen. Zudem trat er in Lesungen des Romans "Der kleine Prinz", begleitet von Gottfried Böttger, und Texten von Wolfgang Borchert auf. 2009 brachte Fiedler seine Autobiografie "Alles Theater, Erinnerungen" heraus. "Seine unverwechselbare Bass-Stimme, die viele Sendungen prägte, ist bis heute unvergessen", sagte der NDR-Hörfunk-Programmdirektor Joachim Knuth.


Nun denn ... wieder eine legendäre Stimme weniger.

Gruß
Skywise
Radio Liederlicht
Liedermacher & Co.


Mittwoch.
Skywise: "Wie kommt's eigentlich, daß der X plötzlich zum stellvertretenden Amtsleiter aufsteigt? Der hat doch ein Durchsetzungsvermögen wie ein geschmolzener Camembert. Hat er überhaupt Erfahrungen mit Personal und so?"
Kollege: "Als ich ihn damals kennengelernt habe, war er Obermeßdiener. Er kennt sich also seit frühester Jugend mit Führungspositionen aus."
Skywise: :facepalm:

2

Donnerstag, 16. September 2010, 22:44

Hatte es gestern im Auto auf NDR Info gehört, die haben sogar einen Ausschnitt aus einem Interview mit ihm gebracht, hab's aber leider auch nicht von Anfang an mitbekommen. War er eigentlich in den latzten Jahren noch stimmlich aktiv? Ich hab ihn zuletzt bewusst in der neuen Version des "Superpapagei" wahrgenommen.

joe adder

praktiziert MOVEMBER das ganze Jahr, jedes Jahr!

Beiträge: 6 816

Wohnort: Land der Antipoden

Beruf: Gentleman

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 16. September 2010, 22:57

Nun denn ... wieder eine legendäre Stimme weniger.

Wie wahr. ;(
"Warum sollte ich mich fürchten? Ich kenne keine Furcht."

Für meine Fotos auf EYEEM: The Art Of Daydreaming <== bitte hier klicken!

4

Donnerstag, 16. September 2010, 23:27

Hatte es gestern im Auto auf NDR Info gehört, die haben sogar einen Ausschnitt aus einem Interview mit ihm gebracht, hab's aber leider auch nicht von Anfang an mitbekommen. War er eigentlich in den latzten Jahren noch stimmlich aktiv? Ich hab ihn zuletzt bewusst in der neuen Version des "Superpapagei" wahrgenommen.

Joah, dürfte hinkommen. Ich weiß noch von einem Radiohörspiel, das mit der Geschichte aus Storms "Schimmelreiter" spielt, aber die ist wohl auch um diesen Dreh herum entstanden. Ansonsten gab's davor und offensichtlich auch danach noch einige Live-Lesungen mit irischen Geschichten und Gedichten. Dann scheint er sich aber zurückgezogen und an seiner Autobiographie gearbeitet zu haben.

Gruß
Skywise
Radio Liederlicht
Liedermacher & Co.


Mittwoch.
Skywise: "Wie kommt's eigentlich, daß der X plötzlich zum stellvertretenden Amtsleiter aufsteigt? Der hat doch ein Durchsetzungsvermögen wie ein geschmolzener Camembert. Hat er überhaupt Erfahrungen mit Personal und so?"
Kollege: "Als ich ihn damals kennengelernt habe, war er Obermeßdiener. Er kennt sich also seit frühester Jugend mit Führungspositionen aus."
Skywise: :facepalm:

5

Freitag, 17. September 2010, 00:46

War er eigentlich in den latzten Jahren noch stimmlich aktiv? Ich hab ihn zuletzt bewusst in der neuen Version des "Superpapagei" wahrgenommen.
Wohl nur noch selten aber in den Hörspielen von Zaubermond Audio hat er ein paar Rollen übernommen. Zu hören war er in "Die Geisterseher", "Leon Traumgänger" und Dorian Hunter Folge 7.

Hab seine Stimme sehr gemocht ;(
Ist es ein Vogel!? Ist es ein Flugzeug!? Nein, es ist................der Teddy!

6

Freitag, 17. September 2010, 10:07

schade.



Mir war er vor allem als Obelix (Tom & Della) und als "Onkel Paul" bei Bille & Zottel" bekannt !

DRY

Aggro-Tim & Killer-Klößchen

Beiträge: 2 100

Wohnort: Bayern / MM

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

7

Freitag, 17. September 2010, 11:51

Ruhe in Frieden.


In Goldagengarden von Zaubermond wird er wohl zum letzten Mal zu hören sein.
Falls du auf der Suche nach weiteren News rund ums Hörspiel bist, schau doch einfach mal auf www.hoerspiel3.de vorbei.

Oberst Grewe

In höchstem Maße EUROPA-Verrückt

Beiträge: 719

Wohnort: Bocholt

Beruf: Elektroniker für Geräte und Systeme

  • Nachricht senden

8

Samstag, 5. Juli 2014, 19:09

Mannomann, alle gehen sie! Ruhe in Frieden! :flennen:
Willkommen auf meinem Schloß. Ich bin Dracula und begrüße Sie, Herr Harker.

Tim

Fortgeschrittener

Beiträge: 196

Wohnort: Kuddelbach

  • Nachricht senden

9

Samstag, 5. Juli 2014, 19:13

;(