Sie sind nicht angemeldet.

irina

kriseninterventionsteam

  • »irina« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 10 470

Wohnort: sanatorium

Beruf: datenschutzbeauftragte

  • Nachricht senden

21

Dienstag, 7. Dezember 2004, 09:44

was habt ihr nur alle mit "das parfüm"? für meinen geschmack eines der großartigsten bücher überhaupt! :]

was "die orks" angeht: ganz so schlimm fand ich sie nicht, aber ich glaube, wenn man mich gezwungen hätte, das ständige kampfgetümmen wirklich zu lesen, wäre ich verzweifelt. so konnte ich das buch seitenweise überfliegen und es ging! :D
»Alles, was Spaß macht, ist entweder unmoralisch, illegal oder macht dick. In besonders spaßigen Fällen alles auf einmal.« (Mae West)

22

Dienstag, 7. Dezember 2004, 09:55

"Das Parfüm" hab ich nicht mal zu Ende gelesen. Ich kann mich mit nem Buch, in dem seitenlang der Geruch eines Babys beschrieben wird, einfach nix anfangen...

23

Dienstag, 7. Dezember 2004, 10:11

Huhu erja, :knuddel:

ich denke, dass es einfach reine Geschmackssache ist.
Ich selbst zum Beispiel kann absolut nix damit anfangen. Bin mir nichtmal sicher in welches Genre man dieses Buch eingliedern kann. Krimi? Wo ist dann die Spannungskurve?
Ernst nehmen kann man es auch nicht wirklich. (aufgrund seines Geruchs feiern 10000 Leute, die Ihn eigentlich kreuzigen wollten, ne dicke Orgie? :grins: )
Für mich liest sich das Buch wie nen Fachschmöker zur Gewinnung und Herstellung von Duftstoffen, incl. einiger Morde und abstruser Wunschträume eines Psychopathen.
Naja, wie auch immer. Bin ja schließlich kein Buch Rezensent. Maybe geht das Buch auch über meinen Horizont hinaus. ;)

Ich hör jetzt ersmal Rammstein- Du riechst so gut :spot:

greetz

24

Dienstag, 7. Dezember 2004, 11:36

Zitat

Original von erja
was habt ihr nur alle mit "das parfüm"? für meinen geschmack eines der großartigsten bücher überhaupt! :]


Mich haben diese seitenlangen Beschreibungen der Düfte genervt. Ich finde das Buch einfach richtig widerlich und habe beim Lesen Ekelgefühle entwickelt. :D

Und das wir das Buch dann auch noch wochenlang behandelt haben, hat nicht dazu beigetragen, dass ich es gut finde...eher im Gegenteil :D
------------------------------------

Ich hab übrigens noch "Kabale und Liebe" vergessen. :P
Lebensweisheiten der induktiven Statistik - heute: Die Welt ist H-null!

irina

kriseninterventionsteam

  • »irina« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 10 470

Wohnort: sanatorium

Beruf: datenschutzbeauftragte

  • Nachricht senden

25

Dienstag, 7. Dezember 2004, 11:49

vielleicht finde ich tatsächlich das widerliche an dem buch so faszinierend? :gruebel:
»Alles, was Spaß macht, ist entweder unmoralisch, illegal oder macht dick. In besonders spaßigen Fällen alles auf einmal.« (Mae West)

26

Dienstag, 7. Dezember 2004, 12:15

Zitat

Original von Kirschblüte

Zitat

Original von erja

Zitat

Original von Kirschblüte
Auch wenn ich jetzt gesteinigt werde: "Der kleine Prinz" :flucht:




unfassbar!


War ja klar!!! :D

Gruß

Kirschblüte


Von mir bekommst Du noch das --> :ConansSpiel: dazu!! :evil:

Kann doch wohl nicht wahr sein ... :nö:

Kirschblüte

Kirschi liebt Mac! :-)

Beiträge: 470

Wohnort: Bergisches Land

  • Nachricht senden

27

Dienstag, 7. Dezember 2004, 14:58

Zitat

Original von Ska the Witch

Zitat

Original von Kirschblüte

Zitat

Original von erja

Zitat

Original von Kirschblüte
Auch wenn ich jetzt gesteinigt werde: "Der kleine Prinz" :flucht:




unfassbar!


War ja klar!!! :D

Gruß

Kirschblüte


Von mir bekommst Du noch das --> :ConansSpiel: dazu!! :evil:

Kann doch wohl nicht wahr sein ... :nö:


Ja, gibs mir, fester ...... :D

Okay, dann will noch einen draufsetzen. "Das Parfüm" hat mich auch ziemlich angeekelt. :P

Gruß

Kirschblüte

irina

kriseninterventionsteam

  • »irina« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 10 470

Wohnort: sanatorium

Beruf: datenschutzbeauftragte

  • Nachricht senden

28

Freitag, 10. Juni 2005, 09:57

okay, ich hab ein neues fürs altpapier, ne empfehlung von leocat! :lol:

es handelt sich um "jonathan strange & mr. norrell", ein knapp 1100 seiten starkes buch über gentlemen-zauberer im alten england (s. beschreibung bei amazon, wen's interessiert). ich kann nur sagen: ich hab mich selten so gelangweilt wie bei diesem buch, und wenn ich es nicht im urlaub dabei gehabt hätte und mir nicht sonst der lesestoff ausgegangen wäre, hätte ich es nie im leben zuende gelesen. es ist einfach ein handlungs- und spannungsarmes blabla, das man gut und gerne auf 400 seiten hätte zusammenkürzen können – und selbst dann wäre es noch langweilig gewesen. sehr ärgerlich, das buch, v.a. in anbetracht des preises von knapp 30 euro!

[isbn]3827005221[/isbn]
»Alles, was Spaß macht, ist entweder unmoralisch, illegal oder macht dick. In besonders spaßigen Fällen alles auf einmal.« (Mae West)

Qanik

Freche Lippe

Beiträge: 865

Wohnort: Koboldland

Beruf: Student

  • Nachricht senden

29

Freitag, 10. Juni 2005, 13:23

Ach ja... und was ich noch schrottig finde, ist das Geschreibsel von Paul Coelho (und sämtlichen Nach- und Vorahmern, davon gibt's ja ätzenderweise so viele). Der hat hier in unserer Fernsehzeitung 'ne Kolumne und wenn ich diese weichgespülten, hausfrauenphilosophischen Lebensweisheiten lese, krieg ich immer das Kotzen...

Aber den kleinen Prinzen mag ich sehr gern... *g*
As I close my eyes
The vivid rain, enclouds a memory
If I'm dreaming don't wake me
I will rise so easily
As I close my eyes outside the world,
Lies in yesterday
If I'm dreaming I will awake...


[SIZE=7][I will awake - Vanishing Point][/SIZE]

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Qanik« (10. Juni 2005, 13:26)


irina

kriseninterventionsteam

  • »irina« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 10 470

Wohnort: sanatorium

Beruf: datenschutzbeauftragte

  • Nachricht senden

30

Freitag, 10. Juni 2005, 13:30

Zitat

Original von Qanik
Ach ja... und was ich noch schrottig finde, ist das Geschreibsel von Paul Coelho

oh ja... den finde ich auch ziemlich unerträglich, v.a. dann, wenn er seine weisheiten in romanform verpackt. geballt gehts dann schon wieder, "handbuch des kriegers des lichts" fand ich ganz interessant, da standen ein paar nette weisheiten drinne!
[isbn]325706277X[/isbn]
»Alles, was Spaß macht, ist entweder unmoralisch, illegal oder macht dick. In besonders spaßigen Fällen alles auf einmal.« (Mae West)

leocat

Königin von Hukapetapank

Beiträge: 2 863

Wohnort: Auch fast ganz oben

Beruf: Buchhändlerin

  • Nachricht senden

31

Freitag, 10. Juni 2005, 15:39

Ohja, bei Coelho kann ich mich anschließen - so ein Sch...rott! Aber er läuft und den Buchhändler freut's.

Ich hab auch wieder was Nerviges gefunden:

und zwar: [isbn]3716023388[/isbn]

Der Titel sagt irgendwie alles... Okay, ich bin erst 100 Seiten weit, aber schon auf diesen passierte ja so absolut NICHTS...

knobibrot

Hörspielminister

Beiträge: 424

Wohnort: Millionenstadt

  • Nachricht senden

32

Freitag, 10. Juni 2005, 16:54

Und noch eine Warnung:
Leute, lasst die Finger von Illuminati! Ihr tut euch einen großen Gefallen.
Ein im Taschenbuch erschienener Groschenroman. Unfassbar schlecht und dämlich, dazu noch pseudowissenschaftliches, an den Haaren herbeigezogenes Geschwafel über irgendwelche Dinge, von denen der Autor nichts versteht - Was ja gar nicht mal so schlimm wäre, wenn nicht vorher mit der "ausgezeichneten Recherche" geprahlt worden wäre.

Nee, das Buch ist wirklich ein klarer Fall für die Mülltonne! X(

irina

kriseninterventionsteam

  • »irina« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 10 470

Wohnort: sanatorium

Beruf: datenschutzbeauftragte

  • Nachricht senden

33

Montag, 13. Juni 2005, 10:28

Zitat

Original von leocat
Der Titel sagt irgendwie alles... Okay, ich bin erst 100 Seiten weit, aber schon auf diesen passierte ja so absolut NICHTS...


die beschreibung klingt auch schon irgendwie nicht überzeugend... 77 jahre tagebucheinträge? nein, danke! sowas würde mich maximal von meinen verwandten interessieren – und auch das will ich besser gar nicht wissen! :D

@knobibrot: da mir dankenswerterweise weder die ankündigung bzgl. "ausgezeichneter recherche" entgangen ist und ich auch nichts über "geheimgesellschaften" weiß, hat mich ILLUMINATI ausgezeichnet unterhalten!
»Alles, was Spaß macht, ist entweder unmoralisch, illegal oder macht dick. In besonders spaßigen Fällen alles auf einmal.« (Mae West)

LibussaKrokus

Grumbeersupp un' Quetschekuche

Beiträge: 3 031

Wohnort: Judikativenhausen

  • Nachricht senden

34

Freitag, 12. Juni 2015, 21:22

Unerträgliche Bücher? Ich kann grundsätzlich keine Bücher wegwerfen! Sollte es jedoch wider Erwarten jemals dazu kommen, stehen die hier ganz oben auf der Abschussliste:

Wolfram Fleischhauer: "Das Buch, in dem die Welt verschwand" . . . ich hasse es, um ein Ende betrogen zu werden!
Paulo Coelho. "Veronika beschließt zu sterben" . . . warum nur? Warum?
Gabriel García Márquez: "Leben, um davon zu erzählen" . . . die gähnendste Langeweile, seit es Bücher gibt!
Nothing makes a father happier than seeing his daughter with a smile on her face and her boyfriend with fear in his eyes!

Glück ist wie furzen. Wenn man es erzwingt, kommt nur Scheiße raus!

35

Dienstag, 14. Juli 2015, 17:00

Ganz schrecklich fand ich ein (Gott sei Dank) nur geliehenes Buch von Nicholas Sparks, den Titel hab ich erfolgreich verdrängt. :D Es ging irgendwie um Liebe und Alzheimer..*brrrr*
Ahahahaha, ich glaube das kenne ich ;-) Namen erwähne ich aber lieber nicht. Soll keiner auf die Idee kommen das zu lesen ;-)
Das Leben genießen :-)