Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: CLH - Hoerspielforum und mehr. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Oberst Grewe

In höchstem Maße EUROPA-Verrückt

Beiträge: 719

Wohnort: Bocholt

Beruf: Elektroniker für Geräte und Systeme

  • Nachricht senden

621

Samstag, 16. Januar 2016, 08:50

LP:
Cream - Best Of Cream (180g Reissue)

Singles:
David Bowie - Space Oddity / Wild Eyed Boy From Freecloud (7" Picture Disc)
Queen - Bohemian Rhapsody / I'm In Love With My Car (ohne Cover)
Willkommen auf meinem Schloß. Ich bin Dracula und begrüße Sie, Herr Harker.

LibussaKrokus

Grumbeersupp un' Quetschekuche

  • »LibussaKrokus« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 083

Wohnort: Judikativenhausen

  • Nachricht senden

622

Sonntag, 24. Januar 2016, 00:43

LP:

Dio - "Dream Evil" . . . . Heideblitz, kracht ganz schön!
Wang Chung - "Points of the Curve"
MFSB - "Love Is the Message"

Maxies:


Blancmange
- "Don't Tell Me/Get Out of That"
Blancmange - "That's Love, That's It Is"
Howard Jones - "What Is Love/It Just Doesn't Matter/Hunt the Self (Live)
Beats International - "Burundi Blues/Burundi Dub/Theme From the Dearstalker"
Scotch - "Take Me Up/Lovig Is Easy/Evolution"
Nothing makes a father happier than seeing his daughter with a smile on her face and her boyfriend with fear in his eyes!

Glück ist wie furzen. Wenn man es erzwingt, kommt nur Scheiße raus!

623

Sonntag, 24. Januar 2016, 17:21

Dota - Keine Gefahr
Jördis Tielsch - Kleine Stadt - großes Kino
Strom & Wasser - Reykjavík
Amy Macdonald - This Is The Life (Deluxe Edition) [bereits als einfache CD vorhanden]
Dougie MacLean - The Essential Dougie MacLean
Dave Matthews Band - Under The Table And Dreaming
Eric Gale - Ginseng Woman/Multiplication
Dr. Hook [& The Medicine Show] - Dr. Hook And The Medicine Show/Sloppy Seconds/Belly Up!
Dorothy Ashby - Four Classic Albums Plus
Luar na lubre - Plenilunio
Anúna - Deep Dead Blue

Gruß
Skywise
Radio Liederlicht
Liedermacher & Co.


Dienstag.
Gesprächsende.
Skywise: "Weiterhin frohes Schaffen."
Kollege: *pfff*
Skywise: "Na ja, oder weiterhin erfolgreiches Vortäuschen."
Kollege: *schulterzuck* "Jeder, wie er kann."

624

Mittwoch, 27. Januar 2016, 21:02

Herman van Veen - Fallen oder springen
Marcel & Herr Wiesner - So viel gut (EP)
Amy Macdonald - A Curious Thing (2 CD Deluxe Edition)
V. A. - Bud Spencer & Terence Hill - Greatest Hits 3

Gruß
Skywise
Radio Liederlicht
Liedermacher & Co.


Dienstag.
Gesprächsende.
Skywise: "Weiterhin frohes Schaffen."
Kollege: *pfff*
Skywise: "Na ja, oder weiterhin erfolgreiches Vortäuschen."
Kollege: *schulterzuck* "Jeder, wie er kann."

625

Dienstag, 2. Februar 2016, 22:16

Ötte - In stillen Momenten (LP + CD)
Udo Jürgens - Gestern Heute Morgen - Live '97
Udo Jürgens - Aber bitte mit Sahne - Seine großen Erfolge I + II
Falk - Smogsehnsucht
Ernstgemeint - Export
Jakob Heymann - Emilia
Viviane Kudo - Ashen Days (Maxi-CD)
Earth Wind & Gire - Let's Groove - The Best Of Earth Wind & Fire
Dolly Parton - Halos & Horns
Dolly Parton - 9 To 5 And Odd Jobs
Dolly Parton - Slow Dancing WIth The Moon
Joan Baez - Speaking Of Dreams
Eddie Vedder - Ukulele Songs
Ben Harper - By My Side
Traffic - Traffic [bereits auf MC vorhanden]
Yusuf - An Other Cup
Rush - 2112
Frank Zappa - Zoot Allures
Herb Alpert - Under A Spanish Moon
Van der Graaf Generator - Pawn Hearts
Juliette Gréco - Le temps d'une chanson
The Tahitian Choir - Rapa Iti
Nordwestdeutsche Philharmonie/Peter Falk - Musikalische Eskapaden
Robert Schumann - Liederkreis op. 39 (Mitsuko Shirai/Hartmut Höll)
V. A. - In Memory Of ... - Classic For Funerals
V. A. - David Bowie Songbook

Gruß
Skywise
Radio Liederlicht
Liedermacher & Co.


Dienstag.
Gesprächsende.
Skywise: "Weiterhin frohes Schaffen."
Kollege: *pfff*
Skywise: "Na ja, oder weiterhin erfolgreiches Vortäuschen."
Kollege: *schulterzuck* "Jeder, wie er kann."

626

Freitag, 12. Februar 2016, 01:15

Friedrich Hollaender - Wenn ich mir was wünschen dürfte (8 CD-Box) :drugs:
Heinz Rudolf Kunze - Deutschland (Premium Buch Edition)
Thees Uhlmann - #2 (2 CD Edition)
Götz Rausch Orchester - Niemand wartet hier
Strawberry KaeyK - cover grrrlz
Strawberry KaeyK - We're All Stars Now In The Drag Show
Ashes Of Pompeii - Places
Ghost Of A Chance - Arbitorum
Birth Control - Operation
Fleetwood Mac - The Dance
Merry Clayton - Gimme Shelter
Merry Clayton - Merry Clayton
Renaissance - Tuscany
Heather Nova- The Jasmine Flower

Gruß
Skywise
Radio Liederlicht
Liedermacher & Co.


Dienstag.
Gesprächsende.
Skywise: "Weiterhin frohes Schaffen."
Kollege: *pfff*
Skywise: "Na ja, oder weiterhin erfolgreiches Vortäuschen."
Kollege: *schulterzuck* "Jeder, wie er kann."

LibussaKrokus

Grumbeersupp un' Quetschekuche

  • »LibussaKrokus« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 083

Wohnort: Judikativenhausen

  • Nachricht senden

627

Samstag, 13. Februar 2016, 17:05

Die Errungenschaften der letzten Wochen und von der heutigen Plattenbörse:

LPs:


Camel -
"Rain Dances"
Johnny Cash - "America"
Eurythmics - "Be Yourself Tonight"
Faces - "Ooh La La"
Focus - "Attention Focus" (Fontana)
Frumpy - "Attention Frumpy" (Fontana)
Genesis - "A Trick of the Tail"
Genesis - "Duke"
Gentle Giant - "Free Hand"
Greatest Show on Earth - "Horizons"
Udo Jürgens - "Neue Lieder"
Mike & the Mechanics - "Living Years"
OMPS - "To Be or Not To Be"
OMPS - "Silent Running"
OMPS - "Das Schwarze Loch"
Pink Floyd - "Atom Heart Mother"
Pink Floyd - "Animals"
Rolling Stones - "Big Hits (High Tide and Green Grass)"
Roxy Music - "Avalon"
Sky2 - "Sky2"
Sly and the Family Stone - "There's A Riot Going On"
The Staple Singers - "Be Altitude: Rexpect Yourself"
Rod Stewart - "Atlantic Crossing"
Yann Tiersen - "Piano Music"
Triumvirat - "à la carte"
Edo Zanki - "Ruhig Blut"
Edo Zanki - "Jump Back"

Maxis:

Frankie Goes To Hollywood - "Rage Hard/Sufferagette City/(Dont't Lose What's Left) Of Your Little Mind"
Frankie Goes To Hollywood - "Welcome to the Pleasuredome/Get It On/Happy Hi!/Relax"
Peter Gabriel - "Sledgehammer/Don't Break This Rythm/Biko/I Have the Touch '85 Remix"
Powerstation - "Get It On/Go To Zero"

. . . So! Das war's! Ich muss umbauen, umschichten, aussortieren . . . oder was auch immer! :schwitz:
Nothing makes a father happier than seeing his daughter with a smile on her face and her boyfriend with fear in his eyes!

Glück ist wie furzen. Wenn man es erzwingt, kommt nur Scheiße raus!

628

Freitag, 19. Februar 2016, 17:39

Ernst Busch - II - Tucholsky, Eisler, Wedekind
Ernst Busch - III - ernst Busch singt und spricht Erich Kästner/Erich Kästner liest Erich Kästner
Unduzo - Und du so ...?!
Unduzo - War doch nicht so schwer
Torfrock - Rata-Ta-Zong [bereits auf Vinyl vorhanden]
Früchte des Zorns - Wie Antennen in den Himmel
Kalla Wefel - Die Erschöpfungsgeschichte
Hannes Wader - Wein auf Lebenszeit - Hannes Wader liest Kurt Kusenberg
Faust - Faust
Bente Kahan - Jiddischkeit
Giora Feidman - Gershwin & The Klezmer
Giora Feidman & Michael Eisenberg - Live At St. Severin
Earth Wind & Fire - Original Album Classics [Last Days And Time/Head To The Sky/Open Our Eyes/Faces/Powerlight) ["Open Our Eyes" bereits auf Vinyl vorhanden]
Earth Wind & Fire - Original Album Classics [Thats The Way Of The World/Gratitude/Spirit/All In All/I Am) ["I Am" bereits auf Vinyl vorhanden]
Dolly Parton - Triple Feature Vol. 2 (Jolene/My Tennessee Mountain Home/Coat Of Many Colors)
Yvonne Moore - Put Out The Trash
Primus - Pork Soda
Gordon Lightfoot - If You Could Read My Mind [bereits auf Vinyl vorhanden]
Steve Skaith Band - Mexile
Steve Skaith Band - Empires & Us
Steve Skaith Band - Imaginary Friend
Jethro Tull - Rock Island
Eddy Morton & The Bushburys - Timeless
Horse - Hindsight ... It's A Wonderful Thing
Michel Macias - Danse t'es Vivant ...
Albert Kuvezin & Yat-Kha - Re-Covers
Sergio Mendes & Brasil '66 - Herb Alpert Presents Sergio Mendes & Brasil '66
div. - Bud Spencer & Terence Hill - Greatest Hits 6
div. - pläne@world

Gruß
Skywise
Radio Liederlicht
Liedermacher & Co.


Dienstag.
Gesprächsende.
Skywise: "Weiterhin frohes Schaffen."
Kollege: *pfff*
Skywise: "Na ja, oder weiterhin erfolgreiches Vortäuschen."
Kollege: *schulterzuck* "Jeder, wie er kann."

LibussaKrokus

Grumbeersupp un' Quetschekuche

  • »LibussaKrokus« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 083

Wohnort: Judikativenhausen

  • Nachricht senden

629

Freitag, 19. Februar 2016, 17:58

Faust - Faust
Kennst du die schon?
Nothing makes a father happier than seeing his daughter with a smile on her face and her boyfriend with fear in his eyes!

Glück ist wie furzen. Wenn man es erzwingt, kommt nur Scheiße raus!

Oberst Grewe

In höchstem Maße EUROPA-Verrückt

Beiträge: 719

Wohnort: Bocholt

Beruf: Elektroniker für Geräte und Systeme

  • Nachricht senden

630

Samstag, 20. Februar 2016, 10:51

Warum bin ich als alter "Pink Mice"-Fan nicht schon früher auf diese geniale Scheibe gekommen?
Willkommen auf meinem Schloß. Ich bin Dracula und begrüße Sie, Herr Harker.

LibussaKrokus

Grumbeersupp un' Quetschekuche

  • »LibussaKrokus« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 083

Wohnort: Judikativenhausen

  • Nachricht senden

631

Samstag, 20. Februar 2016, 11:18

Ich finde das eine tolle Idee, die Scheiben beim Abspielen zu fotografieren :] Der DUAL ist einfach schön anzusehen.
Nothing makes a father happier than seeing his daughter with a smile on her face and her boyfriend with fear in his eyes!

Glück ist wie furzen. Wenn man es erzwingt, kommt nur Scheiße raus!

Oberst Grewe

In höchstem Maße EUROPA-Verrückt

Beiträge: 719

Wohnort: Bocholt

Beruf: Elektroniker für Geräte und Systeme

  • Nachricht senden

632

Samstag, 20. Februar 2016, 13:01

Ja, finde ich auch. Ich sammle ja mittlerweile Dual. Fotos kommen bald in "Was sammelt ihr so?" :)
Willkommen auf meinem Schloß. Ich bin Dracula und begrüße Sie, Herr Harker.

633

Samstag, 20. Februar 2016, 20:51

Faust - Faust
Kennst du die schon?

Aus Schulzeiten, ja. :]
Da hab' ich sie mir auf Cassette kopieren lassen. Auf der B-Seite war Material von Can, das weiß ich noch.

Gruß
Skywise
Radio Liederlicht
Liedermacher & Co.


Dienstag.
Gesprächsende.
Skywise: "Weiterhin frohes Schaffen."
Kollege: *pfff*
Skywise: "Na ja, oder weiterhin erfolgreiches Vortäuschen."
Kollege: *schulterzuck* "Jeder, wie er kann."

LibussaKrokus

Grumbeersupp un' Quetschekuche

  • »LibussaKrokus« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 083

Wohnort: Judikativenhausen

  • Nachricht senden

634

Samstag, 20. Februar 2016, 22:10

Und?

Also mich hat das Album recht ratlos zurückgelassen . . . :gruebel:
Nothing makes a father happier than seeing his daughter with a smile on her face and her boyfriend with fear in his eyes!

Glück ist wie furzen. Wenn man es erzwingt, kommt nur Scheiße raus!

635

Montag, 22. Februar 2016, 09:13

Und?

Also mich hat das Album recht ratlos zurückgelassen . . . :gruebel:

Echt? Okay, es hat experimentellen Charakter, aber im Vergleich zu anderen, deutlich chaotischeren und wilderen Veröffentlichungen jener Zeit halte ich es sogar für recht ordentlich durchstrukturiert und bequem zu hören.

Gruß
Skywise
Radio Liederlicht
Liedermacher & Co.


Dienstag.
Gesprächsende.
Skywise: "Weiterhin frohes Schaffen."
Kollege: *pfff*
Skywise: "Na ja, oder weiterhin erfolgreiches Vortäuschen."
Kollege: *schulterzuck* "Jeder, wie er kann."

LibussaKrokus

Grumbeersupp un' Quetschekuche

  • »LibussaKrokus« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 083

Wohnort: Judikativenhausen

  • Nachricht senden

636

Mittwoch, 24. Februar 2016, 22:14

Alanis Morissette - "Jagged Little Pill"
Spock's Beard - "X"
IQ - "Tales From the Lush Attic"
Van der Graaf Generator - "H to He Who Am the Only One"
Van der Graaf Generator - "Aerosol Grey Machine"
Van der Graaf Generator - "The Least We Can Do Is Wave At Each Other"
Hawkwind - "The Hall of the Mountain Grill"
Camel - "Mirage"
Birth Control - "Hoodoo Man"
Nothing makes a father happier than seeing his daughter with a smile on her face and her boyfriend with fear in his eyes!

Glück ist wie furzen. Wenn man es erzwingt, kommt nur Scheiße raus!

637

Montag, 29. Februar 2016, 23:41

Tiemo Hauer - Vernunft, Vernunft.
Mine - Mine
BAL - ursprung
Patti Smith - Trampin'
Jimi Hendrix - The Cry Of Love
A Band Called "O" - Within Reach
Julian's Treatment - A Time Before This
The Herd - Best Of
Kenny - The Best Of Kenny
Crazy Elephant - Crazy Elephant
Daniel Boone - Beautiful Sunday
Bob Dylan - "Love And Theft"
Victor Pribylov - Bajan

Gruß
Skywise
Radio Liederlicht
Liedermacher & Co.


Dienstag.
Gesprächsende.
Skywise: "Weiterhin frohes Schaffen."
Kollege: *pfff*
Skywise: "Na ja, oder weiterhin erfolgreiches Vortäuschen."
Kollege: *schulterzuck* "Jeder, wie er kann."

638

Freitag, 4. März 2016, 21:51

sagt mal, was hat es denn mit diesen japanischen Pressungen auf sich? Sind die einfach nur selten oder Qualität so gut oder eher Qualität so schlecht, dass es schon wieder teuer wird?

Lg MO

LibussaKrokus

Grumbeersupp un' Quetschekuche

  • »LibussaKrokus« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 083

Wohnort: Judikativenhausen

  • Nachricht senden

639

Freitag, 4. März 2016, 22:50

Zitat

Der Grund liegt in der außergewöhnlichen Pressqualität japanischer Platten. Spätestens nach 1972 pressen die Japaner die mit Abstand besten Platten der Welt. Da können selbst die meisten englischen oder deutschen Pressungen nicht mehr mithalten. Das, was uns später auf CDs versprochen wurde, gab’s auf analogen japanischen Platten längst zu hören: Kein Rauschen, kein Knistern, keine Verzerrungen, nur Musik! Das wurde in erster Linie dadurch erreicht, dass man nicht mehr als 2000 Stück pro Platte presste und absolut hochwertiges Vinyl verwendete, nicht den Recycling-Müll, mit dem z.B. in Portugal oder der Türkei gepresst wurde. Außerdem haben die meisten Alben Textblätter und aufwändige Covergestaltung. Deshalb sind japanische Platten seit Jahren DIE Referenz für bestmögliche analoge Vinylpressungen.
Quelle: Oracle-Records

Zitat

(. . .)

Bei audiophilen Pressungen aus früherer Zeit wurde jedoch immer hochwertiges Vinyl verwertet, und diese Auflagen wurden in 140g, wie die normalen LPs, angefertigt. Besonders die Pressungen von MFSL sind hier ein musterhaftes Beispiel. Da klingen die alten Aufnahmen z.T. besser und viel räumlicher als die heutigen Neuerscheinungen aus gleichem Haus!

(. . .)


MFSL , auch Mofi genannt, ist eine der ersten Firmen, die audiophile LPs in den späten 1970s herstellten. Und zwar vom Original
Master Band in halber Geschwindigkeit (Half Speed). Die Firma machte verschiedene Perioden durch, blieb aber ihrer Philosophie treu, nur Spitzenprodukte mit Cover und Innenleben anzufertigen. Die früheren Erscheinungen von 70s resp. 80s. wurden auf „super Vinyl“ gepresst, die aber noch in dem Standard Gewicht erschienen sind. Das „super Vinyl“ wurde in Japan bei JVC hergestellt, so rein, dass man, wenn man es ins Licht hielt, hindurchsehen konnte. Das damalige Vinyl war extrem rein und hatte einen sehr ruhigen Klang.

(. . .)
Nothing makes a father happier than seeing his daughter with a smile on her face and her boyfriend with fear in his eyes!

Glück ist wie furzen. Wenn man es erzwingt, kommt nur Scheiße raus!

Benni

Fortgeschrittener

Beiträge: 200

Wohnort: Aachen

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

640

Sonntag, 6. März 2016, 23:14

Zitat

Der Grund liegt in der außergewöhnlichen Pressqualität japanischer Platten. Spätestens nach 1972 pressen die Japaner die mit Abstand besten Platten der Welt. Da können selbst die meisten englischen oder deutschen Pressungen nicht mehr mithalten. Das, was uns später auf CDs versprochen wurde, gab’s auf analogen japanischen Platten längst zu hören: Kein Rauschen, kein Knistern, keine Verzerrungen, nur Musik! Das wurde in erster Linie dadurch erreicht, dass man nicht mehr als 2000 Stück pro Platte presste und absolut hochwertiges Vinyl verwendete, nicht den Recycling-Müll, mit dem z.B. in Portugal oder der Türkei gepresst wurde. Außerdem haben die meisten Alben Textblätter und aufwändige Covergestaltung. Deshalb sind japanische Platten seit Jahren DIE Referenz für bestmögliche analoge Vinylpressungen.
Quelle: Oracle-Records

Zitat

(. . .)

Bei audiophilen Pressungen aus früherer Zeit wurde jedoch immer hochwertiges Vinyl verwertet, und diese Auflagen wurden in 140g, wie die normalen LPs, angefertigt. Besonders die Pressungen von MFSL sind hier ein musterhaftes Beispiel. Da klingen die alten Aufnahmen z.T. besser und viel räumlicher als die heutigen Neuerscheinungen aus gleichem Haus!

(. . .)


MFSL , auch Mofi genannt, ist eine der ersten Firmen, die audiophile LPs in den späten 1970s herstellten. Und zwar vom Original
Master Band in halber Geschwindigkeit (Half Speed). Die Firma machte verschiedene Perioden durch, blieb aber ihrer Philosophie treu, nur Spitzenprodukte mit Cover und Innenleben anzufertigen. Die früheren Erscheinungen von 70s resp. 80s. wurden auf „super Vinyl“ gepresst, die aber noch in dem Standard Gewicht erschienen sind. Das „super Vinyl“ wurde in Japan bei JVC hergestellt, so rein, dass man, wenn man es ins Licht hielt, hindurchsehen konnte. Das damalige Vinyl war extrem rein und hatte einen sehr ruhigen Klang.

(. . .)



MFSL gibt es übrigens heute noch. Am bekanntesten dürfte die UHQR-Serie des Labels sein (ich glaube, die mochten Abkürzungen), die eine ganz besondere Pressqualität hatten. Außerdem wurde die Musik für die Platten speziell gemastert. Ich suche schon länger nach "Dark Side of the Moon" als UHQR.

UHQR gibt es heute nicht mehr, doch MFSL produziert weiterhin Platten und SACDs, die ausgesprochen gut klingen sollen. Derzeit überlege ich, mir "Communique" zu kaufen, ein Album, was ja auch schon im Original grandios klingt.
Aktuelle ReZensionen und Berichte zu Hörspielen, Filmen, Büchern und Games gefällig?
Guck doch mal auf www.rezensionaer.de vorbei. :-)

"Der ReZensionÄr" ist hier auch als Print-Magazin verfügbar.

Zur Zeit sind neben Ihnen 2 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

2 Besucher