Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: CLH - Hoerspielforum und mehr. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Dienstag, 24. Januar 2017, 12:05

Erforderliches Forenupdate - mit Update!

Liebe Gemeinde und sonstige Interessierte,

das goldigste CLH des Internets hat unlängst Post von seinem Provider bekommen, in der angekündigt wird, daß ein paar Software-Bausteine, die zwischenzeitlich deutlich Patina angesetzt haben, zukünftig nicht mehr unterstützt werden. Weil - nutzt ja wahrscheinlich sowieso keiner mehr, da Asbach.
Nun ja, doch, die nutzt noch jemand. Wir nämlich.

Das ist nun nicht ganz so schön, denn somit wird ein Update der Forensoftware unumgänglich, was in der Vergangenheit vermieden wurde, weil in der alten Forenlandschaft einige Zusätze angeflanscht werden konnten, die nach einem Update teilweise oder vollständig nicht mehr zur Verfügung stehen würden. Hier meine ich solche Geschichten wie das Portal, die Smileys oder die Kommunikation via IM etc.

Unser Tech-Support (d. i. Volker, falls sich noch jemand erinnert) versetzt heute ab 22:00 Uhr das Board in den Wartungsmodus, um im Hintergrund fleißig zu sichern, zu schrauben, zu tüfteln, neu einzuspielen, zu testen ... und was ihm sonst noch zur Vernichtung seiner Freizeit alles einfällt. Vielen Dank schon mal für die Unterstützung - und toi toi toi für das Board.

Also - nicht nervös werden! Wir sehen uns wieder :hut:

Gruß
Skywise

P. S.: Sollten vor der Wartung noch irgendwelche IMs abgeschickt werden, besteht natürlich erhöhte Gefahr, daß sie beim Forenupdate unter die Räder kommen. Wenn also keine Antwort kommt - nicht dem Gesprächspartner übel nehmen!
Radio Liederlicht
Liedermacher & Co.


Kollegin: "Es zeugt von Ignoranz, von der Gehaltsgruppe auf den IQ eines Menschen zu schließen. Erstens gibt's echt genug hirntote Personen, die man nur mit besseren Bezügen weg befördert hat, damit sie an ihrer alten Wirkungsstätte nicht weiter stören. Und zweitens hab' ich meine TVöD 6 nicht meiner Intelligenz zu verdanken. Ich bin nicht blöd! Ich war nur faul!"

2

Mittwoch, 25. Januar 2017, 11:39

Dann nochmal schöne Grüße an die Gemeinde und die Interessierten,

die gefährdeten Teile des Boards wurden neu unterfüttert, und nach einem ersten Blick quer durch die Landschaft scheinen die angeflanschten Teile auch noch sauber zu laufen. Falls irgendwer doch eine Stelle im Board findet, an der das Wasser durchsickert, bitte ich um entsprechende Rückmeldung :)

Vielen Dank nochmal an Volker für die geleistete Arbeit!

Und weiterhin viel Spaß an Board :]

Gruß
Skywise
Radio Liederlicht
Liedermacher & Co.


Kollegin: "Es zeugt von Ignoranz, von der Gehaltsgruppe auf den IQ eines Menschen zu schließen. Erstens gibt's echt genug hirntote Personen, die man nur mit besseren Bezügen weg befördert hat, damit sie an ihrer alten Wirkungsstätte nicht weiter stören. Und zweitens hab' ich meine TVöD 6 nicht meiner Intelligenz zu verdanken. Ich bin nicht blöd! Ich war nur faul!"

3

Mittwoch, 25. Januar 2017, 12:07

Vielen Dank, Volker :cheer:

LibussaKrokus

Grumbeersupp un' Quetschekuche

Beiträge: 3 119

Wohnort: Judikativenhausen

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 25. Januar 2017, 13:04

Ja, vielen lieben Dank für die Mühe! Ich kann mir vermutlich noch nicht mal ansatzweise vorstellen, wieviel Vor-, Haupt- und Nacharbeit in der ganzen Sache stecken! In diesem Sinne :blumen:

Das Board lebt! :]
Nothing makes a father happier than seeing his daughter with a smile on her face and her boyfriend with fear in his eyes!

Glück ist wie furzen. Wenn man es erzwingt, kommt nur Scheiße raus!

Smeralda

Gelebtes Chaos

Beiträge: 1 813

Wohnort: Hoch oben im stürmischen Norden

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 25. Januar 2017, 17:02

Gute Arbeit, Jungs! :hut: :)
Besser Illusionen die uns entzuecken als zehntausend Wahrheiten

Fatspuuukie

von zentnerschwerer Last befreit

Beiträge: 961

Wohnort: Frank´s Reich

Beruf: Bäckermeister

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 25. Januar 2017, 17:45

Vielen Dank :)

Es ist gar nicht hoch genug anzurechnen, dass sich Volker die Nacht um die Ohren schlägt und sicherlich so einige Nerven eingebüßt hat, damit wir alle hier weiterhin so viel Spaß haben können.
Wir kriegen alles gebacken!

Gib jedem Tag die Chance, der schönste deines Lebens zu werden.
(Mark Twain)

Wenn ein unordentlicher Schreibtisch einen unordentlichen Geist repräsentiert, was sagt dann ein leerer Schreibtisch über den Menschen, der ihn benutzt aus?
(Albert Einstein)

7

Mittwoch, 25. Januar 2017, 20:11

So schlimm war es diesmal nicht ;)

joe adder

praktiziert MOVEMBER das ganze Jahr, jedes Jahr!

Beiträge: 6 810

Wohnort: Land der Antipoden

Beruf: Gentleman

  • Nachricht senden

8

Mittwoch, 25. Januar 2017, 20:45

Herzlichen Dank, Volker. :blumen: :hut:
"Warum sollte ich mich fürchten? Ich kenne keine Furcht."

Für meine Fotos auf EYEEM: The Art Of Daydreaming <== bitte hier klicken!

9

Mittwoch, 25. Januar 2017, 21:02

Vielen Dank, Volker!!! :hut:

11

Donnerstag, 26. Januar 2017, 21:01

Vielen Dank für Deinen Einsatz!!! :)
Es ist doch bloß eine Mumie und sie ist seit 3000 Jahren tot, völlig tot, absolut tot, toter geht`s nicht!

LibussaKrokus

Grumbeersupp un' Quetschekuche

Beiträge: 3 119

Wohnort: Judikativenhausen

  • Nachricht senden

12

Mittwoch, 1. Februar 2017, 09:51

Falls irgendwer doch eine Stelle im Board findet, an der das Wasser durchsickert, bitte ich um entsprechende Rückmeldung
Na, scheint doch alles Wasserdicht zu sein! Mir ist zumindest nichts aufgefallen, dass der Laden auseinanderfallen könnte. :up:
Nothing makes a father happier than seeing his daughter with a smile on her face and her boyfriend with fear in his eyes!

Glück ist wie furzen. Wenn man es erzwingt, kommt nur Scheiße raus!

13

Mittwoch, 1. Februar 2017, 11:28

Och, das könnte aber schneller wieder kommen als gedacht.

Sagen wir's mal so: die Software-Bausteine, auf denen das Board die ganze Zeit lief (PHP 5.2, wen's interessiert ...), werden nicht mehr unterstützt und wurden daher vom Provider folgerichtig entsorgt. Jetzt läuft das Board auf einer Fassung, die zwar moderner (PHP 5.5), aber halt nicht zeitgemäß ist (derzeit kursiert PHP 7.1, wenn ich das richtig gesehen habe). Noch weiter aktualisieren geht allerdings erst mal nicht, denn die Gefahr, daß unsere ältere Boardsoftware mit den neueren Bausteinen nicht mehr klarkommt, wächst mit jedem weiteren Schritt.
Jetzt ist also die Basis ein wenig aufgehübscht und modernisiert. Und eigentlich müßte jetzt der Überbau dran glauben, sprich: Update der Board-Software. Unter anderem deswegen, weil im Grunde bereits absehbar ist, daß auch die für uns neue, im Netzkontext aber auch schon wieder leicht baufällige Basis uns nur begrenzte Zeit zur Verfügung steht. Wenn letzte Woche die Unterstützung für 5.2 gekappt wurde, dann wird's bestimmt auch nicht lange dauern, bis man 5.5 unter die Erde bringt, zumal ja wie gesagt die nächsten beiden Generationen schon in Gebrauch sind. Wir haben Zeit gewonnen, ein paar Monate sicher, vielleicht sogar ein Jahr oder mehr. Ist 'ne Menge wert. Jetzt müssen wir uns darüber Gedanken machen, ob wir an dieser Stelle stehen bleiben. Falls ja, dann wird mit der absehbaren Abschaltung von PHP 5.5 das CLH aus dem Netz verschwinden.
Die Alternativen sehen so aus, daß die Board-Software aktualisiert wird. Das kann einmal so weit passieren, wie uns die aktuelle Board-Lizenz trägt. Könnte sein, ist sogar recht wahrscheinlich, daß man hierunter auch noch eine modernere PHP-Fassung drunterdrechseln kann. Das wäre aber im Prinzip auch nicht viel mehr als der aktuelle Stand: nach der Umstellung wieder einige Monate, vielleicht ein Jahr gewonnen. Langfristiger betrachet käme auch eine neue Software-Lizenz für das Board in Frage, die auf einem zeitgemäßen PHP aufgesetzt würde. Das wären dann ein paar Kosten (die kann das CLH stemmen) und einiges an Arbeit für das Team im Hintergrund, nicht zuletzt für Board-Guru Volker, sofern dieser bereit wäre, sich auf diesen Ritt einzulassen, und sehr wahrscheinlich einiges an Umstellungen für die User, wobei ich in letzterem Punkt erst mal optimistisch bin.

Tja. Soweit die Beschreibung der Kreuzung, an der das CLH aktuell steht. Kann man vielleicht auch über Google Earth finden, wenn man ein bißchen sucht :D

Gruß
Skywise
Radio Liederlicht
Liedermacher & Co.


Kollegin: "Es zeugt von Ignoranz, von der Gehaltsgruppe auf den IQ eines Menschen zu schließen. Erstens gibt's echt genug hirntote Personen, die man nur mit besseren Bezügen weg befördert hat, damit sie an ihrer alten Wirkungsstätte nicht weiter stören. Und zweitens hab' ich meine TVöD 6 nicht meiner Intelligenz zu verdanken. Ich bin nicht blöd! Ich war nur faul!"

joe adder

praktiziert MOVEMBER das ganze Jahr, jedes Jahr!

Beiträge: 6 810

Wohnort: Land der Antipoden

Beruf: Gentleman

  • Nachricht senden

14

Mittwoch, 1. Februar 2017, 19:13

Ja. Dann Danke erstmal fuer das Update zum Update. :]
Ich glaube, die Umstellung fuer die User waere das geringere Problem. ;)
"Warum sollte ich mich fürchten? Ich kenne keine Furcht."

Für meine Fotos auf EYEEM: The Art Of Daydreaming <== bitte hier klicken!

15

Mittwoch, 1. Februar 2017, 19:32

Nix gegen das Board aber ich kann mir auch nicht vorstellen dass die User ein Problem mit neuer/anderer Boardsoftware hätten :)
Gibt mittlerweile schon cooleres was bsw auch auf Smartphones besser nutzbar ist. Ich weis zwar nicht was sendegate.de nutzt aber da finde ich das Design sowohl am Desktop als auch mobil sehr gelungen.
Mit Wordlab ist ja nicht mehr viel los. Die aktuelle Version sieht immer nich so aus wie vor 10 Jahren - ok es gibt mittlerweile ne mobile Ansicht- und unter ios verschwindert der Text nach ein paar Zeilen bzw bleibt unsichtbar - hier funktioniert es noch - in der aktuelleren Version schon seit jahren nicht.
Aber wer zahlt schafft an und es geht ja auch hauptsächlich um den Inhalt und weniger um das Design :)

Oh und natürlich auch von mir - Glückwunsch zum erfolgreichen Update :blumen:

16

Mittwoch, 1. Februar 2017, 21:23

Tja, bei der Entscheidung für einen der Wege an der Kreuzung wäre sicher die Meinung der Mitglieder im Forum durchaus interessant und wichtig :] Und da sollte sich mal jeder überlegen, wie er das sieht und es dann auch entsprechend mitteilen!

Über die Jahre gesehen hat sich hier im Forum ein sehr umfangreiches „Hörspiel-Wissen“ angesammelt, das es sicher wert ist, dass es erhalten werden sollte.
Ich persönlich durfte hier im Forum auch einige Leute kennen lernen, die zu echten Freunden wurden und die ich nicht mehr missen möchte.
Das CLH ist da durchaus für mich ein bisschen „virtuelle Heimat“ im Netz geworden und Freunde trifft man doch ganz gerne im „eigenen Wohnzimmer“ ;)

Von dem her denke ich, dass ein Umstieg auf eine neue Software und der Erhalt des Forums angedacht und wünschenswert wären.
Klar ist aber natürlich auch, dass der Umstieg mit EINIGEM Zeitaufwand verbunden ist [und natürlich sind da auch die Kosten mit zu bedenken]
Dieser Aufwand scheint eigentlich nur dann wirklich sinnvoll, wenn das Interesse der User an dem Forum entsprechend vorhanden ist.
Es gilt schon noch immer die alte Weisheit: ein Forum lebt von den Usern und vom Mitmachen.
Und da sollten wir uns wohl mal jeder an die eigene Nase fassen und fragen, wie „wichtig“ einem das Forum ist und ob es erhalten werden soll.
Denn: WENN es erhalten wird, dann wäre es natürlich wünschenswert, dass ganz allgemein auch wieder ein bisschen mehr Leben ins Forum einziehen würde.

@ alle: Sagt doch echt mal, wie Ihr das so seht

17

Mittwoch, 1. Februar 2017, 22:21

Also ich hoffe sehr, dass das Forum erhalten bleibt! Was hier im Laufe der Jahre an Fachwissen zu Hörspielen zusammengetragen wurde, sucht, glaub ich, seinesgleichen. Ich würde mir allerdings auch mehr aktive Mitglieder und mehr Beiträge mit interessanten Inhalten zu Hörspielen wünschen. Allerdings ist das Meiste zu alten Hörspielen auch schon geschrieben worden, und die Leute haben sich anderen Sachen zugewandt, i. d. R. Familie & Co.

Für mich ist das CLH immer noch die erste Wahl was Hörspielforen angeht, und daran wird sich vsl. auch nichts ändern. Wenns eine neue Software sein muss, dann ja, auf jeden Fall, bevor das CLH untergeht! :] :] :]

18

Mittwoch, 1. Februar 2017, 22:36

Ich denke auch, dass jeder dem das Forum in irgendeiner Form am Herzen liegt bereit ist ein paar "Unannehmlichkeiten" in Kauf zu nehmen. Der Verlust dieser Seite mit seinem lang zusammengetragenem Wissen wäre eine Katastrophe.
Wenn es eine neue Software braucht, dann her damit. :]
Es ist doch bloß eine Mumie und sie ist seit 3000 Jahren tot, völlig tot, absolut tot, toter geht`s nicht!

19

Donnerstag, 2. Februar 2017, 17:31

Bin auch auf jeden Fall für einen erhalt. Wenn neue Software benötigt wird, dann brauchen wir diese natürlich. Und wenn das Board für ein paar Wochen nicht erreichbar wäre, dann könnte glaube ich auch jeder damit Leben. Solange wie bei den Welten muß es aber auch nicht sein :pfeif:

Wäre Volker denn grundsätzlich bereit die Neue Software aufzuspielen und das 'alte' CLH darauf anzupassen soweit es geht?

Falls irgendwelche Kosten zu Tragen sind, wären sich ein paar Stammuser bestimmt auch nicht zu schade ein paar Euro beizusteuern oder ihre nächsten Amazon-Einkäufe über den clh-Link zu tätigen.

LibussaKrokus

Grumbeersupp un' Quetschekuche

Beiträge: 3 119

Wohnort: Judikativenhausen

  • Nachricht senden

20

Freitag, 3. Februar 2017, 00:43

Falls irgendwelche Kosten zu Tragen sind, wären sich ein paar Stammuser bestimmt auch nicht zu schade ein paar Euro beizusteuern oder ihre nächsten Amazon-Einkäufe über den clh-Link zu tätigen.
Du nimmst mir die Worte aus dem Mund! :up:

Aber ich denke mal, abgesehen vom finanziellen Aspekt, wird der Erhalt des Boards auch mit einem Haufen Arbeit, die an einem oder zumindest einigen wenigen hängen bleibt, verbunden sein. Ich hoffe nur, dass der oder die Verantwortlichen die Frage, ob sich der Aufwand gemessen an den aktiven Mitgliedern überhaupt noch lohnt, nicht mit einem "Nein" beantworten. Ich will jetzt keine Szenario beschreiben, aber ich will meine Spielwiese, die ich nun seit viereinhalb Jahren pflege, nicht missen.

Wie hat Bruze das hier mal treffend formuliert:

Zitat

Auch wenn man mal mehr und mal weniger vorbeischaut, man weiss immer, dass es da ist, und das ist schön.

Wär schön, wenn uns das "mehr oder weniger" auch in Zukunft erhalten bleibt. Vielleicht auch wieder eher mehr . . . als weniger . . . :]
Nothing makes a father happier than seeing his daughter with a smile on her face and her boyfriend with fear in his eyes!

Glück ist wie furzen. Wenn man es erzwingt, kommt nur Scheiße raus!