Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: CLH - Hoerspielforum und mehr. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

LibussaKrokus

Grumbeersupp un' Quetschekuche

Beiträge: 3 097

Wohnort: Judikativenhausen

  • Nachricht senden

1 741

Mittwoch, 12. September 2018, 23:26

Mist, das kenne ich. Es liegt mir auf der Zunge... das sagt ein Lehrer, glaube ich.
Aber nicht in einem deutschen Film!  :gruebel:
Nothing makes a father happier than seeing his daughter with a smile on her face and her boyfriend with fear in his eyes!

Glück ist wie furzen. Wenn man es erzwingt, kommt nur Scheiße raus!

1 742

Donnerstag, 13. September 2018, 06:02

Doch, das ist ein deutscher Film, da bin ich mir sicher.
Gruß, Molo

1 743

Donnerstag, 13. September 2018, 10:39

Wenn ich mal anmerken darf:

Dann bleiben wir beim deutschen Film,....

LibussaKrokus

Grumbeersupp un' Quetschekuche

Beiträge: 3 097

Wohnort: Judikativenhausen

  • Nachricht senden

1 744

Donnerstag, 13. September 2018, 13:02

Dann bin ich raus . . . ich hab das eher als ne amerikanische Produktion im Kopf!
Nothing makes a father happier than seeing his daughter with a smile on her face and her boyfriend with fear in his eyes!

Glück ist wie furzen. Wenn man es erzwingt, kommt nur Scheiße raus!

1 745

Donnerstag, 13. September 2018, 14:33

Ich hab Jürgen Vogel vor meinem Auge, komme aber nicht auf den Titel. Irgendwas mit ner Schulklasse...und ein ernstes Thema.
Gruß, Molo

Smeralda

Gelebtes Chaos

Beiträge: 1 797

Wohnort: Hoch oben im stürmischen Norden

  • Nachricht senden

1 746

Donnerstag, 13. September 2018, 14:49

Ich hab Jürgen Vogel vor meinem Auge, komme aber nicht auf den Titel. Irgendwas mit ner Schulklasse...und ein ernstes Thema.
Um es mal platt zu sagen: Nun mach hier mal keine große Welle und streng dich an! :pfeif: :harhar:
Besser Illusionen die uns entzuecken als zehntausend Wahrheiten

1 747

Donnerstag, 13. September 2018, 15:31

:lol: :rofl:

1 748

Donnerstag, 13. September 2018, 15:34

Ok, der Hinweis saß, es muss die Welle sein. :hut:
Gruß, Molo

LibussaKrokus

Grumbeersupp un' Quetschekuche

Beiträge: 3 097

Wohnort: Judikativenhausen

  • Nachricht senden

1 749

Donnerstag, 13. September 2018, 18:12

Ok, der Hinweis saß, es muss die Welle sein. :hut:
Aha! Deswegen hat mir das was gesagt! "Die Welle" kenne ich, als Buch und als Film! Aber bei Letzterem in der US-Version von 1981. :D
Nothing makes a father happier than seeing his daughter with a smile on her face and her boyfriend with fear in his eyes!

Glück ist wie furzen. Wenn man es erzwingt, kommt nur Scheiße raus!

1 750

Donnerstag, 13. September 2018, 21:55

Dann auf zum nächsten.

"Ich habe auch eine Freundin, nettes Mädchen, Schriftstellerin, hat ein Buch über sexuelle Störungen beim Mann geschrieben, Sie haben's bestimmt gelesen."
Gruß, Molo

Smeralda

Gelebtes Chaos

Beiträge: 1 797

Wohnort: Hoch oben im stürmischen Norden

  • Nachricht senden

1 751

Freitag, 14. September 2018, 11:02

Ok, der Hinweis saß, es muss die Welle sein. :hut:
;P :kiss: Ich wusste das du es mir nicht krumm nimmst. Die Chance konnte ich mir nicht entgehen lassen ;)

Aha! Deswegen hat mir das was gesagt! "Die Welle" kenne ich, als Buch und als Film! Aber bei Letzterem in der US-Version von 1981. :D

Das Buch haben wir in der Schule gelesen, aber die US Version von dem Film kenne ich nicht.
Taugt der Film was?
Dann auf zum nächsten.

"Ich habe auch eine Freundin, nettes Mädchen, Schriftstellerin, hat ein Buch über sexuelle Störungen beim Mann geschrieben, Sie haben's bestimmt gelesen."

Kommt mir irgendwie bekannt vor, aber keine Idee bisher was es sein könnte. :gruebel:
Besser Illusionen die uns entzuecken als zehntausend Wahrheiten

LibussaKrokus

Grumbeersupp un' Quetschekuche

Beiträge: 3 097

Wohnort: Judikativenhausen

  • Nachricht senden

1 752

Freitag, 14. September 2018, 13:01


Aha! Deswegen hat mir das was gesagt! "Die Welle" kenne ich, als Buch und als Film! Aber bei Letzterem in der US-Version von 1981. :D

Das Buch haben wir in der Schule gelesen, aber die US Version von dem Film kenne ich nicht.
Taugt der Film was?




Ich hab den damals gleich bei der deutschen Erstaufführung gesehen, ich muss so um die 13/14 Jahre gewesen sein und war schwer beeindruckt. Aber auch als ich den Film später als Erwachsener gesehen hatte, konnte er seine Wirkung nach wie vor entfalten.
Nothing makes a father happier than seeing his daughter with a smile on her face and her boyfriend with fear in his eyes!

Glück ist wie furzen. Wenn man es erzwingt, kommt nur Scheiße raus!

1 753

Samstag, 15. September 2018, 18:30

Ich hab das Buch in der Schule gelesen, den Film damals dazu geguckt und auch die Neuverfilmung. Sehr beeindruckend.

Nächster Tipp:
"Ist Ihnen klar, dass durch Ihre Schuld Washington D.C. von Pavianen und sonstigem überrannt wird ?" - "Ja. Ist das nicht die Schuld der Wähler?"
Gruß, Molo

Smeralda

Gelebtes Chaos

Beiträge: 1 797

Wohnort: Hoch oben im stürmischen Norden

  • Nachricht senden

1 754

Sonntag, 16. September 2018, 03:21

Die Welle fand ich auch sehr gut als Film und Buch. Den alten Film kenne ich bisher nicht.
Sollten sich Leute anschauen bevor sie sagen das so etwas heute nicht mehr möglich wäre...

Deine Zitate kommen mir bekannt vor. Es ist auf jeden Fall nicht Planet der Affen. :lol: Mir schwirrt irgendein lustiger Film im Kopf rum, aber bekomme ich keinen Film vor das geistige Auge bisher.
Besser Illusionen die uns entzuecken als zehntausend Wahrheiten

LibussaKrokus

Grumbeersupp un' Quetschekuche

Beiträge: 3 097

Wohnort: Judikativenhausen

  • Nachricht senden

1 755

Sonntag, 16. September 2018, 16:51

:keineahnung:
Nothing makes a father happier than seeing his daughter with a smile on her face and her boyfriend with fear in his eyes!

Glück ist wie furzen. Wenn man es erzwingt, kommt nur Scheiße raus!

1 756

Sonntag, 16. September 2018, 21:43

"Was kannst Du mir über den Mann sagen, den Du gestern Abend gesehen hast?"
"Ähm, er ist ein Weißer..."
"Ah, ein Eisbär!"
"...neinnein, ein weißer Mann. Mit Schnurrbart, etwa 1,90m groß."
"Na, das ist mal ein großer Schnurrbart!"
Gruß, Molo

Smeralda

Gelebtes Chaos

Beiträge: 1 797

Wohnort: Hoch oben im stürmischen Norden

  • Nachricht senden

1 757

Montag, 17. September 2018, 10:45

Aaargh, das kenne ich auf jeden Fall.
Das ist eine Reihe von Filmen mit den gleichen Leuten. Police Academy ist es nicht, aber geht etwas in die Richtung, oder?
Noch ein Zitat bitte :blink:
Besser Illusionen die uns entzuecken als zehntausend Wahrheiten

LibussaKrokus

Grumbeersupp un' Quetschekuche

Beiträge: 3 097

Wohnort: Judikativenhausen

  • Nachricht senden

1 758

Montag, 17. September 2018, 11:04

Ich glaube, da klickt was . . . ich denke da an eine auf dem Wasser schwimmende Tatortkennzeichnung . . . und an eine Zeugenbefragung in tiefsten Bayerischen Dialekt . . . wobei ich mir bei letzterem nicht ganz sicher bin, ob das aus dem oder einem anderen, ähnlich gelagerten Film ist.

Nothing makes a father happier than seeing his daughter with a smile on her face and her boyfriend with fear in his eyes!

Glück ist wie furzen. Wenn man es erzwingt, kommt nur Scheiße raus!

1 759

Montag, 17. September 2018, 16:33

Ihr seid auf dem richtigen Weg. Einer der Hauptdarsteller wurde später in einem Mordfall frei gesprochen.Er soll seine Frau ermordet haben.
Gruß, Molo

1 760

Montag, 17. September 2018, 18:16

"Ist schon gut. Wir können vernünftig mit der Sache umgehen, da bin ich sicher, als die verantwortungsvollen Erwachsenen, die wir sind. Hab' ich nicht Recht Mr. Pupswindel?"

Er bekam erst kürzlich eine Auszeichnung für die Tötung seines 1000. Drogendealers!"
"Um ehrlich zu sein, die letzten Beiden habe ich überfahren, zum Glück stellte sich heraus, dass es Drogendealer waren."
Gruß, Molo

Zur Zeit sind neben Ihnen 9 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

9 Besucher