Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: CLH - Hoerspielforum und mehr. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

81

Montag, 29. April 2019, 16:38

war auch nur einmal und nie wieder – LPs sucht man vergebens (muss man ja schleppen) und wenn, dann so ab 4 € aufwärts für den schäbigsten Pumuckl ("Die is frei gscheid oid!") und keine MCs, die nicht schon 100 Jahre in der Sonne lag und nur hierhin mitgenommen wurde, weil sie auf ebay nichts gebracht hat. Nach 3 Stunden ist man bei knapp der Hälfte und wird von den Massen erdrückt.

82

Montag, 29. April 2019, 17:09

Naja, wir waren da viele Jahre wirklich regelmäßig und gefunden hatte ich eigentlich immer etwas.

Klar, an den "Hauptstraßen" bei den Profis braucht man quasi gar nicht gucken - da gibts nicht wirkich was zu holen *find*
Zumindest gar nichts, was mich irgendwie interessiert meine ich.

Bei den "Privaten" [die teilweise auch richtig Party" mach(t)en] sah das aber oft ganz anders aus. Also: da konnte ich so manchen schönen Kauf und Schnapp machen.
Ich bin aber ganz bei Dir: das ist dann gerade mit dem ungleichmäßigen Boden auf Dauer sehr anstrengend mit Laufen, Schleppen, "Durchgeschoben werden", ......

Wenn der Termin näher rückt, dann "juckts" mich trotzdem immer wieder - auch wenn der Verstand genau weiß, wie es mir die darauffolgenden Tage geht *SEUFZ*

Interessant fände ich mal einen Verkaufs-Versuch.
Abschreckend ist natürlich ganz klar das Reinschleppen der Ware und des gesamten Stands, weil ja die Autos nicht mit an den Stand dürfen.
Eine Bekannte meinte aber neulich, dass sie alles mit einem Hänger bis zu ihrem Stand schiebt.
Wäre vielleicht mal eine Überlegung wert :gruebel: :pfeif:

@don: bis Du nicht zumindest an entsprechenden "Großkampftagen" mit einem Trolley oder derlei ausgerüstet :gruebel:

83

Dienstag, 30. April 2019, 13:28

@don: bis Du nicht zumindest an entsprechenden "Großkampftagen" mit einem Trolley oder derlei ausgerüstet :gruebel:


Nimmermehr – wir haben immer nen Kinderbuggy dabei und den vollgestopft, bis das Kinde laufen musste :DD

84

Montag, 6. Mai 2019, 09:43

Also ich hatte die ganzen letzten Jahre immer mind. 1 kleines Highlight gefunden, wie z.B. die ??? 29 auf MC, oder Rätsel um LP's, oder Alf LP's oder einige Jahre früher Grusel Musikclub Doppelfolge auf MC und etliches mehr.
Aber dieses Mal gab es GAR NICHTS.
Generell fangen viele Verkäufer an zu spinnen. Letzten Samstag hatte ich Onkel Poppoff's Abenteuer auf LP in einer Kiste gefunden. Was kam als Preisansage? Achtung: 7.-€ !! Und das war noch die beste LP in der Kiste. "Im Internet kosten die noch viel mehr" Ich sag dann nur immer, daß sie die Platten dann doch bitte im Internet verkaufen sollen aber nicht hier auf'm Flohmarkt. Und wenn ich die zu den Preisen haben wollen würde, würde ich sie mir im Internet kaufen.

Zur Zeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher