Sie sind nicht angemeldet.

Frage: Hörbücher?

1

Dienstag, 15. Juni 2004, 12:58

Hörbücher?

Ein paar Fragen:

1.Welche Genres mögt Ihr?


2.Wo kauft Ihr Eurere Hörbücher ?


3.Sind euch bekannte Sprecher wichtig?


4.Wieviel seid Ihr bereit für ein Hörbuch auszugeben bzw wo liegt die Schmerzesgrenze?


5.Was ist euch lieber;reine Lesungen oder inszenierte?


Vielen Dank für Euere Antworten.Dann ich bin ich sehr gespannt.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »haggi« (15. Juni 2004, 12:59)


acquire

Weekendsurfer

Beiträge: 1 084

Wohnort: Elmshorn

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 15. Juni 2004, 13:08

1. Krimi, Horror, Mystery
2. Internet/Kaufhaus
3. Ja, bei hohen Preisen schon
4. 30 € max.
5. egal, hauptsache gut!
TKKG-Site.de - Alle Produkte, alle Medien - alles zu TKKG.

3

Dienstag, 15. Juni 2004, 13:12

1.Welche Genres mögt Ihr?

fantasy, sf, horror/grusel, krimi


2.Wo kauft Ihr Eurere Hörbücher ?

bei www.echthoerbuch.de oder im kaufhaus


3.Sind euch bekannte Sprecher wichtig?

:nö:


4.Wieviel seid Ihr bereit für ein Hörbuch auszugeben bzw wo liegt die Schmerzesgrenze?

bei 50,- euro hört es auf


5.Was ist euch lieber;reine Lesungen oder inszenierte?

ich höre beides gleich gerne.

irina

kriseninterventionsteam

Beiträge: 10 470

Wohnort: sanatorium

Beruf: datenschutzbeauftragte

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 15. Juni 2004, 13:38

RE: Hörbücher?

Zitat

1.Welche Genres mögt Ihr?

krimis, nette kindergeschichten à la "gespensterpark".

Zitat

2.Wo kauft Ihr Eurere Hörbücher ?

saturn, ebay, amazon.

Zitat

3.Sind euch bekannte Sprecher wichtig?

jein. ich würd mir mit sicherheit nicht jedes hörbuch kaufen, das von rufus beck gelesen wird; ich mach das eher themenabhängig. andererseits würde ich mir aber kein hörbuch kaufen, das mir thematisch gefallen könnte, das aber von einem sprecher gelesen wird, den ich aber furchtbar finde.

Zitat

4.Wieviel seid Ihr bereit für ein Hörbuch auszugeben bzw wo liegt die Schmerzesgrenze?

sehr unterschiedlich, mach ich einerseits von der cd-anzahl und andererseits von meinem persönlichen interesse abhängig. für potter 5 hätte ich sehr wahrscheinlich auch 100 euro hingelegt. für eine 1-cd-lesung würde ich keinesfalls mehr ausgeben als für musik-cds, also um die 15 euro.

Zitat

5.Was ist euch lieber;reine Lesungen oder inszenierte?

ich hab da keine besonderen vorlieben. kommt außerdem natürlich immer darauf an, wie der sprecher ist und wie gut oder schlecht eine inszenierung ist.
»Alles, was Spaß macht, ist entweder unmoralisch, illegal oder macht dick. In besonders spaßigen Fällen alles auf einmal.« (Mae West)

5

Dienstag, 15. Juni 2004, 13:47

RE: Hörbücher?

Zitat

Original von haggi
1.Welche Genres mögt Ihr?

Offen für alles.

Zitat

2.Wo kauft Ihr Eurere Hörbücher ?

örtliche Buchhandlungen, internettechnisch hauptsächlich bei amazon.de, hin und wieder auch im örtlichen Musikladen

Zitat

3.Sind euch bekannte Sprecher wichtig?

Du meinst so jemand wie Daniel Küblböck oder Dieter Bohlen? :spot:
Gute Sprecher sind mir wichtig. Ob sie einen Namen haben, ist eher sekundär.

Zitat

4.Wieviel seid Ihr bereit für ein Hörbuch auszugeben bzw wo liegt die Schmerzesgrenze?

Das kommt drauf an ... Harry Potter war mir 70 Euro wert. Aber da hatte ich auch das Gefühl, daß es das wert sein könnte.

Zitat

5.Was ist euch lieber;reine Lesungen oder inszenierte?

Auch da kommt's drauf an. In erster Linie auf die Handlung. Z B. bei Agatha Christie-Krimis geht actionmäßig so wenig, daß ich gut auf Inszenierungen verzichten kann. Bei den Jerry Cotton-Krimis dagegen finde ich es schon wieder recht gut, wenn die Lesung durch Hintergrundgeräusche aufgepeppt wird ... so verwickelt und vertrackt sind die Dinger ja nicht, aber eben zum Teil sehr actionlastig :)

Gruß
Skywise
Radio Liederlicht
Liedermacher & Co.


Dienstag.
Skywise läuft mit einem Versandrohr durch den Gang an zwei Kolleginnen vorbei.
Skywise: "Wollen Sie mal in die Röhre kucken?"
Kollegin: [gespielt entrüstet] "Hörr Kollege, was ist denn das für ein Angebot!? Ich will Ihnen nicht in Ihre Röhre kucken."

Dodo

Neu und jetzt mit Bart

Beiträge: 2 607

Wohnort: Im sonnigen Süden liegt eine kleine Insel....

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 15. Juni 2004, 16:52

1. SF/Fantasy, Krimi(vor allem Agatha Christie), Historisches, Thriller
2. Buchhandlung meistens oder mal bei amazon, wenn mir noch n paar euro zum porto fehlen :D
3. Nö, nicht unbedingt, probier gerna auch mal was neues aus, aber es gibt halt schon ein paar sehr gute :grins:
4. Kommt immer drauf an, wenns ein Hörbuch mit 3CDs ist, dann geb ich da keine 30 Euro für aus. Bei HP5 hab ichs gemacht, aber da war das Preis/Leistungsverhältnis halt auch ok :]
5. da kann ich mich schlecht entscheiden, hab noch nicht viele inszenierte Lesungen gehört. Glaub ich mag beides gerne :grins:
Im letzten Jahr voller Schaffensdrang: Mein Buch: Meine CD: --> Schall & Rauch - Die große Frage <-- Have fun! :DD

dal

Schnarchnase

Beiträge: 989

Wohnort: Hamburg

Beruf: Buchhaltungssklave

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 15. Juni 2004, 17:28

1. alles was interessant ist, am liebsten historisches und Fantasy

2. gekauft wird nur Star Wars und Ausnahmen (Amazon, Libri, Flohmarktdealer), der rest www.buecherhallen.de :)

3. bekannt ist egal, solange er/sie/es nicht monoton spricht

4. 30 Euro, Ausnahmen bestätigen die Regel ;)

5. kommt auf den Sprecher drauf an, aber gerne mit Sound-Effekten
I know Darth Vader really got you annoyed
But remember, if you kill him, then you'll be unemployed

Tina

Queen

Beiträge: 4 235

Wohnort: Franken

Beruf: Stalker

  • Nachricht senden

8

Dienstag, 15. Juni 2004, 18:08

RE: Hörbücher?

1.Welche Genres mögt Ihr?
Krimis

2.Wo kauft Ihr Eurere Hörbücher ?
Ich kaufe sie nicht, sondern leih sie mir bei der Stadtbücherei. :D

3.Sind euch bekannte Sprecher wichtig?
Eigentlich nicht. Gut muss der Sprecher sein! :]

4.Wieviel seid Ihr bereit für ein Hörbuch auszugeben bzw wo liegt die Schmerzesgrenze?
Kann ich nicht sagen, da ich ja noch nie eines gekauft habe. Prinzipiell sind mir Hörbücher aber zu teuer. Für meistens nur einmal hören.

5.Was ist euch lieber;reine Lesungen oder inszenierte?
Inszenierung muss nicht sein.

9

Sonntag, 17. Oktober 2004, 14:53

1.Welche Genres mögt Ihr?
Fast alles, es kommt auf die Stimmung, gut muß es sein.

2.Wo kauft Ihr Eurere Hörbücher ?
Leih sie mir bei der Stadtbücherei, oder Angebote, ausnahme Otherland.

3.Sind euch bekannte Sprecher wichtig?
Gute Sprecher, kommt auf die Lesung oder Hörspiel an, aber ich kaufe nichts weil ich den Sprecher gut finde.

4.Wieviel seid Ihr bereit für ein Hörbuch auszugeben bzw wo liegt die Schmerzesgrenze?
Höchstens 25,00 Euro.

5.Was ist euch lieber;reine Lesungen oder inszenierte?
Beides

Gruss
Laura :)