Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: CLH - Hoerspielforum und mehr. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Dodo

Neu und jetzt mit Bart

  • »Dodo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 607

Wohnort: Im sonnigen Süden liegt eine kleine Insel....

  • Nachricht senden

1

Samstag, 21. Februar 2004, 19:02

Was macht ihr eigentlich beruflich???

Jetzt dürften wir aber langsam mal alles haben, "wie seht ihr aus", " wie wohnt ihr", etc....Aber was macht ihr beruflich??? Irgendwas spannendes, was normales, was doofes??? Was würdet ihr gerne machen??? Warum macht ihr nicht das was ihr machen möchtet..??? Viele viele Fragen...aber ich fang mal an, also:

Dodo ist Student, wahrscheinlich ein Ewiger, weil er alles nicht so ganz auf die reihe kriegt :DD und sich auf nichts festlegt...So, werden wollte ich früher mal Schrottplatzbesitzer, weil man da so tolle sache hat und super basteln kann, jetzt will ich eigentlich nur noch ein kleines Häuschen in Südfrankreich mit nem eigenen Weinberg und einer schönen bewachsenen Terasse...naja, mal sehn wie das wird... :DD
Im letzten Jahr voller Schaffensdrang: Mein Buch: Meine CD: --> Schall & Rauch - Die große Frage <-- Have fun! :DD

2

Samstag, 21. Februar 2004, 19:04

Ich geh immer noch zur Schule und hoffe, dass ich im Frühjahr 2005 mein Abi mit einem halbwegs gutem Notendurschnitt habe :D ;)... was danach kommt? Keine Ahnung... ich zieh nach Bochum :love: :grins:
Lebensweisheiten der induktiven Statistik - heute: Die Welt ist H-null!

Chanty

Lieber online als auf dem Strich !!!

Beiträge: 190

Wohnort: Wuppertal

  • Nachricht senden

3

Samstag, 21. Februar 2004, 19:06

naja ich mach mein Abi in 2 Monaten, nachdem ich nen Jahr später eingescult wordne bin und eine ehrenrund ein der 12 gedreht habe, weil ich mehr party als schule gemacht hab, werd ich doch denke ich dann mit 21 aus der Schule kommen :)

dann nach Duisburg oder ganz eventuell Köln oder Bielefeld auswandern und das Kaff hier mal hinte rmich lassen... ist zwar uach ganz nett direkt so Kühe sich zu haben.. aber ich will hier raus !!!
werd dann pädagogik auf dipl studiern und möchte meine ehrenamtliche Arbeit im Jugenzentrum eventuell Hauptberuflich weiter führen .

4

Samstag, 21. Februar 2004, 19:11

Laut Arbeitsvertrag arbeite ich als "Organisationsprogrammiererin und Kundenberaterin".
Wir entwickeln Software für Überseespeditionen, verkaufen Hard- und Software und kümmern uns auch um den Support.
Liebe Grüße
Nico

Interpunktion und Orthographie des Beitrags sind frei erfunden.
Eine Übereinstimmung mit aktuellen oder ehemaligen Regeln ist rein zufällig und nicht beabsichtigt.



Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Nicola« (21. Februar 2004, 19:12)


5

Samstag, 21. Februar 2004, 19:16

ich bin einfacher Erzieher, z.Zt. in einer integrartiven Einrichtung, also auch mit behinderten Kindern.
Gruß, Molo

laborratte

CLH-Laborschnepfe

Beiträge: 151

Wohnort: NIMH

Beruf: Laborratte

  • Nachricht senden

6

Samstag, 21. Februar 2004, 19:38

Ich bin CTA und arbeite in einem medizinischen Labor.

Ich finde es schon spannend was einem da so auf den Tisch kommt :DD

Ich wollte eigentlich schon immer etwas in dieser Richtung machen, hauptsache Chemie.
Grüße an alle
laborratte:huhu:

Melinda: "Oh, mein Ricky-Dicky"

leocat

Königin von Hukapetapank

Beiträge: 2 863

Wohnort: Auch fast ganz oben

Beruf: Buchhändlerin

  • Nachricht senden

7

Samstag, 21. Februar 2004, 19:59

Ich hoffe Anfang Juli ausgebildete Buchhändlerin zu sein - dann werd ich das Kaff und den Chef sofort verlassen und zurück in die "Heimat" gehen. Eigentlich konnte ich mir das vor 2 Jahren noch nicht vorstellen (ich wollte immer nach Hamburg) - aber es hat sich halt was ergeben. Wenn alles klappt, hab ich erstmal ein halbes Jahr "Leerlauf", evt. ein Praktikum oder den 15h-Job zusätzlich zum Arbeitslosengeld :naja: , dann spätestens ab Jan. 2005 nen festen Job :) , um dann ab 2006 dann den Laden zu übernehmen:bounce:. Geht alles verdammt schnell und ich krieg etwas Angst vor meiner eigenen Courage - man legt ja mit nem eigenen Geschäft die Lebenplanung ziemlich endgültig fest. Vor allem wenn ich bedenke, dass ich mich ja erstmal richtig fett verschulden muss...

@ Steffi: Was willst du denn nun anch dem Abi machen? Doch studieren? Als Ziel: "Bochum" anzugeben, ist ja auch nicht gerade eine Offenbarung ;)

8

Samstag, 21. Februar 2004, 20:13

Sevicetechniker für Großküchengeräte

LarsHolmqvist

Those were the days...

Beiträge: 300

Wohnort: Hamburg - Das Tor zur Welt

  • Nachricht senden

9

Samstag, 21. Februar 2004, 20:16

Und ich bin ein Müller... :]
I still believe in love at first sight - Nothings´s impossible

Mephisto

Marschall Vorwärts

Beiträge: 1 436

Wohnort: Europa

Beruf: Scholar

  • Nachricht senden

10

Samstag, 21. Februar 2004, 20:45

Ich mache in einem Jahr mein Abi und dann werde ich wohl zum Zivildienst anrücken müssen...... :harhar:
- De nihilo nihil. - (nach Lukrez)

GoOsE

..QuakQuak..

Beiträge: 220

Wohnort: Harz

Beruf: Chemikant

  • Nachricht senden

11

Samstag, 21. Februar 2004, 20:49

Hi Zusammmen!!

Ich habe gerade meine Ausbildung zum Chemikant beendet. Arbeite in einem Chemiebetrieb, der zum Bayer-Konzern gehört.
Entweder man Lebt oder man ist konsequent..!!

Tina

Queen

Beiträge: 4 235

Wohnort: Franken

Beruf: Stalker

  • Nachricht senden

12

Samstag, 21. Februar 2004, 20:57

Ich bin zur Zeit Homemaker... Klingt irgendwie besser als "Hausfrau". *gg*

Meine Tochter hat ab Sommer einen Kindergartenplatz und ich möchte wieder arbeiten gehen. Muss nichts besonderes sein, Hauptsache mal raus von zuhaus! ;) Vor meiner Kleinen war ich Sekretärin in einer Logistikfirma.

13

Samstag, 21. Februar 2004, 21:20

bin schreiner, selbstständig mit ner kleinen firma für innenausbau
gruß
tom

hoerspiel24

unregistriert

14

Samstag, 21. Februar 2004, 21:24

Zu meinem Shop den ich Nebenberuflich mache, bin ich beim DPD (ehemals Deutscher Paket Dienst) als Gebietsleiter angestellt.

15

Sonntag, 22. Februar 2004, 00:31

Was macht ihr eigentlich beruflich?

ich hab grad das dritte semester an der hochschule für künste hinter mich gebracht...richtung informations-design...es wird aber noch jahrzehnte dauern..ich kann mich auch nicht so recht festlegen...
nebenbei wird noch ein bißchen als schauwerbegestalter gejobbt.

16

Sonntag, 22. Februar 2004, 00:36

Ich bin gelernter Industriemechaniker "Fachrichtung Geräte und Feinwerktechnik", arbeite bei Keiper (ehemals Keiper Recaro) im Musterbau.
Momentan versuche ich noch meinen Techniker auf einer Abendschule zu machen (habe im Sommer Bergfest :anbet: )

Kap

17

Sonntag, 22. Februar 2004, 00:43

Ich bin gelernter Bürokaufmann, inzwischen auch berufsbegleitend die Betriebswirtschaften studiert. Jobmäßig habe ich gemerkt, daß ich nicht zum Verkäufer tauge, allerdings im Bereich Einkauf bzw. Sachbearbeitung recht gut aufgehoben bin. Daher habe ich auch die letzten Jahre überwiegend in diesem Bereich gearbeitet.
Seit 1. 1. '04 bin ich allerdings arbeitslos :(

Gruß
Skywise
Radio Liederlicht
Liedermacher & Co.


Dienstag.
Kollegin: "Als Ansprechpartner steht hier ein Dr. M. - mit dem hatten Sie doch schon zu tun, oder? Wie ist denn der so?"
Skywise: "Hm. Kompetenter Mensch, redegewandt, ein guter Erklärbär, nordisches Gemüt, hilfsbereit, ein zärtlicher Liebhaber ... was interessiert Sie an ihm genau?"
Kollegin: "Danke, danke, reicht schon."

irina

kriseninterventionsteam

Beiträge: 10 470

Wohnort: sanatorium

Beruf: datenschutzbeauftragte

  • Nachricht senden

18

Sonntag, 22. Februar 2004, 01:02

terrorkind: wieso denn BOCHUM?!? :confused:

ich bin halbe grundschullehrerin (1. staatsexamen), hab dann den magister in germanistik gemacht und bin nun freiberufliche (sachbuch-)lektorin.
»Alles, was Spaß macht, ist entweder unmoralisch, illegal oder macht dick. In besonders spaßigen Fällen alles auf einmal.« (Mae West)

Tonvati

Garstiger fetter Hobbit

Beiträge: 245

Wohnort: Altena (Westf.)

  • Nachricht senden

19

Sonntag, 22. Februar 2004, 01:43

Bin ausgebildeter Einzelhandelskaufmann, und studiere darauf aufbauend Diplom-Betriebswirt an der Uni Siegen!
Briegel, Beam mich nach Bielefeld, weil Bielefeld mir gut gefällt, denn was mir an Bielefeld so gefällt, es ist die ödeste Stadt auf der Welt!


Bernd das Brot

"Bielefeld"

20

Sonntag, 22. Februar 2004, 12:48

Seid Ihr etwas vom Thema abgekommen? :D

Ich leite in Norddeutschland 2 Kurierdienste mit etwa 150 Autos und werde vermutlich ab April 40 Zusteller per Pedes oder Rad in der Region Bremen/Bremerhaven auf 400,00 €-Basis brauchen, wer also ein einwandfreies Führungszeugnis und saubere Schufa hat, der kann mit unter dem Betreff "CLH-Stellenbörse" mailen oder pn'nen ;)
Diskutiere nie mit Idioten - Sie ziehen Dich auf Ihr Niveau runter und schlagen Dich dort mit Ihrer Erfahrung
Lattenrost ist heilbar!