Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: CLH - Hoerspielforum und mehr. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Dienstag, 14. März 2006, 10:58

Die Dreibeiner herrschen wieder ...

Der Patmos-Verlag ist derzeit dabei, John Christophers Trilogie über die Dreibeinigen Herrscher als Hörbuch zu produzieren. Torsten Michaelis (Synchronstimme Wesley Snipes) hat dabei den Part des Sprechers übernommen.

Zwei der drei Hörbücher ("Dreibeinige Monster auf Erdkurs" und "Das Geheimnis der dreibinigen Monster") sind für Mitte des Jahres vorgesehen (Juni 2006). Wer das Ende miterleben will, muß sich dann allerdings bis Januar nächsten Jahres gedulden, wenn "Der Untergang der dreibeinigen Monster" ansteht. Jedes einzelne Hörbuch soll vier CDs umfassen. Für die musikalische Untermalung sorgt der Original-Serien-Soundtrack von Ken Freeman, wobei jedes Hörbuch einen Track des Soundtracks in voller Länge beinhalten soll.

Momentan ist noch unsicher, ob auch das später erschienene Prequel als Hörbuch veröffentlicht werden soll. Da der Patmos-Verlag praktisch sein gesamtes Hörbuchsortiment nur auf digitalen Medien anbietet, ist eine Veröffentlichung auf MC ebenfalls fraglich.

Die ersten beiden Teile der "dreibeinigen Herrscher" wurden Mitte der 80er Jahre von der britischen BBC als 13- bzw. 12-teilige Serie umgesetzt. Der dritte Teil war zwar geplant, wurde dann allerdings trotz guter Quoten aus unerklärlichen Gründen nicht umgesetzt, so daß das Ende der zweiten Staffel zu einem der berühmtesten Cliffhanger des Fernsehens wurde. Obwohl die Serie in Deutschland nur zweimal gesendet wurde (1986 die Teile 1 - 13, 1988 die Teile 1 - 25), genießt sie bis heute Kultcharakter. Vor kurzem veröffentlichte die BBC die erste Staffel auf DVD. Ken Freemans Soundtrack ist bis heute nur als UK-Import erhältlich.

-> zum Patmos-Verlag <-

Ich darf mal um etwas Applaus bitten? :D

Gruß
Skywise
Radio Liederlicht
Liedermacher & Co.


Dienstag.
Vorzimmer.
Chef (laut, genervt aus seinem Zimmer): "Wo sind denn die Zahlen hin? Ich hab' die doch nicht im Kopf!"
Sekretärin (laut zurück): "Dann haben sie sie in den Füßen! Hier vorne bei mir haben Sie sie hingelegt!"

2

Dienstag, 14. März 2006, 12:02

Das ist ja mal ne schöne Nachricht. Dafür kaufe ich mir sogar Hörbücher.

3

Dienstag, 14. März 2006, 12:32

Das ist ne tolle Neuigkeit. Die TV-Serie hab ich geliebt und hab immer bedauert, dass das letzte Kapitel für die Flimmerkiste nie produziert wurde.

Ist "Hörbuch" in diesem Fall mit "Lesung" gleichzusetzen? Ist ja immer ne Frage der Definition ;)

4

Dienstag, 14. März 2006, 13:24

geil :]
als hörspiel wärs natürlich noch besser gewesen, aber man kann ja nicht alles haben :harhar:

5

Dienstag, 14. März 2006, 13:37

@Kabukichan:
Gute Frage, deshalb steht die Angelegenheit etwas halbherzig unter "Hörspiele" :D Die Quelle spricht nur von einem "Hörbuch".

Ich hab's im Geiste mal als "inszenierte Lesung" verbucht, in der Hoffnung, daß vielleicht noch weitere Sprecher hinzukommen oder die Angelegenheit mit ordentlich Effekten aufgepeppt wird (was sich gerade bei den Dreibeinern irgendwie anbieten würde ...).

Gruß
Skywise
Radio Liederlicht
Liedermacher & Co.


Dienstag.
Vorzimmer.
Chef (laut, genervt aus seinem Zimmer): "Wo sind denn die Zahlen hin? Ich hab' die doch nicht im Kopf!"
Sekretärin (laut zurück): "Dann haben sie sie in den Füßen! Hier vorne bei mir haben Sie sie hingelegt!"

6

Dienstag, 14. März 2006, 16:53

Tolle Nachrichten, aber als reines Hörbuch werde ich mir das trozdem nicht zulegen. Obwohl die Story um die Dreibeiner wirklich klasse ist und ich auch endlich erfahren möchte wies mit Will und co. weiter geht.
Naja vieleicht stimmt der Preis, dann werde ich sicher schwach.
Ist es ein Vogel!? Ist es ein Flugzeug!? Nein, es ist................der Teddy!

7

Dienstag, 14. März 2006, 17:50

Wer's altmodisch mag: die gibt es auch zu lesen.

Der Arena-Verlag legt die wieder auf. Einfach bei Amazon mal "Tripods" eingeben...

8

Dienstag, 14. März 2006, 17:58

Zitat

Original von Teddyknutschel
Obwohl die Story um die Dreibeiner wirklich klasse ist und ich auch endlich erfahren möchte wies mit Will und co. weiter geht.


Buch lesen oder die Fan-VHS-Tapes schauen ;) Ich hab zu Hause eine Art letzte Folge, in der mit 2-3 Standbildern und einem kurzen (seeeeeehr kurzem) Lauftext das letzte Buch nahegebracht wird. Wenigstens hat die Serie dadurch ein inoffizielles Ende bekommen :D

9

Dienstag, 14. März 2006, 18:17

Ehrlich woher bekommt man den diese Fan VHS.
Die Serie habe ich glücklicherweise auch auf DVD aber von einem Fan Projekt ist mir nichts bekannt.
Schreib doch noch ein paar Infos dazu Kabuki. Das interessiert mich sehr.
Ist es ein Vogel!? Ist es ein Flugzeug!? Nein, es ist................der Teddy!

10

Donnerstag, 15. Juni 2006, 16:01

Tripods-Die dreibeinigen Monster

Die angekündigten Tripods Hörbücher von Patmos sind fertig und werden im Juli ausgeliefert.

John Christopher
Tripods Teil 1: Die dreibeinige Monster auf Erdkurs
4 CDs, 300 min
Original-Film- Musik von Ken Freeman
Gelesen von Torsten Michaelis


Inhalt: England irgendwann nach unserer Zeit. Große Städte gibt es nicht mehr, die Menschen leben in einfachen Verhältnissen. Sie dienen den Dreibeinern mit einer fanatischen Begeisterung, die mit der »Weihe« zum 14. Lebensjahr beginnt. Dann erhalten die Heranwachsenden von den Dreibeinern eine Metallkappe. Der 13-jährige Will beobachtet, dass sich sein Freund
Jack nach diesem Ritus eigenartig verändert hat. Als ein »Wanderer« in sein Dorf kommt und von den letzten, freidenkenden Menschen in den Weißen Bergen erzählt, flieht Will vor seiner eigenen Weihe. Er macht sich auf eine gefährliche Reise.


John Christopher
Tripods Teil 2: Das Geheimnis der dreibeinigen Monster
4 CDs, 320 min
Original-Film- Musik von Ken Freeman
Gelesen von Torsten Michaelis


Inhalt: Die Rebellen haben den Beherrschern der Erde den Krieg erklärt. Will und seine Freunde sollen dem Geheimnis der Dreibeiner auf den Grund gehen und werden als Sklaven in die goldene Stadt der Außerirdischen eingeschleust. Eine fremde Welt, die überwältigende und böse Überraschungen bereit hält. Und die Zeit läuft ab, denn die Atmosphäre der Stadt laugt Menschen aus, lässt sie dahinsiechen. Will muss schnell einen Ausweg aus der tödlichen Falle finden.

Quelle: Patmos

Es sind keine reinen Hörbücher, sondern lesungen mit Musik und Geräuschen

]Hörprobe
»Teddyknutschel« hat folgende Dateien angehängt:
  • Tripods 1.jpg (63,02 kB - 250 mal heruntergeladen - zuletzt: 30. April 2009, 23:11)
  • Tripods 2.jpg (67,22 kB - 243 mal heruntergeladen - zuletzt: 30. April 2009, 23:11)
Ist es ein Vogel!? Ist es ein Flugzeug!? Nein, es ist................der Teddy!

11

Donnerstag, 15. Juni 2006, 16:22

Gab's da nicht drei Bücher?

12

Donnerstag, 15. Juni 2006, 17:43

nett !!! besonders weil michaelis draufsteht !!! :DD

13

Donnerstag, 15. Juni 2006, 17:48

Zitat

Original von Tobiashi
Gab's da nicht drei Bücher?

Eigentlich vier.
Der dritte Band ist laut Patmos-Ankündigung in Arbeit, der vierte Band, der eigentlich vor der Trilogie spielt (aber erst später entstand), steht wohl im Augenblick nicht zur Debatte.

Gruß
Skywise
Radio Liederlicht
Liedermacher & Co.


Dienstag.
Vorzimmer.
Chef (laut, genervt aus seinem Zimmer): "Wo sind denn die Zahlen hin? Ich hab' die doch nicht im Kopf!"
Sekretärin (laut zurück): "Dann haben sie sie in den Füßen! Hier vorne bei mir haben Sie sie hingelegt!"

14

Donnerstag, 15. Juni 2006, 17:54

Zitat

Original von Skywise
Der dritte Band ist laut Patmos-Ankündigung in Arbeit...


dann bringen sie das angefangene auch wenigstens zu ende. das hat was. dann werde ich mir den ersten teil auch mal vorbestellen !!! :DD

15

Donnerstag, 15. Juni 2006, 20:13

Ist auf jedenfall ein "must have"

16

Freitag, 23. Juni 2006, 13:15

wie mir mein hörspiel-"dealer", ohrkino, gestern mitteilte, hat er den ersten teil für mich da !!! bin gespannt wie ein flitzebogen !!! :]

17

Dienstag, 25. Juli 2006, 11:43

Ich war auch erst skeptisch, aber die Stimme passt und die Originalmusik dezent hier und da reicht, um Fan in Spannung zu versetzen (zumindest bis Buch 1 CD2, soweit bin ich jetzt^^). Vielleicht liegt es an der auch eher ruhigen BBC Serie, die man noch so im Hinterkopf hat, eines Hörspiels bedarf es bei diesem Stoff für mich jedenfalls nicht mehr. So passt das. Ich hoffe mal mit dem nachgeschobenen Buch 3 kommt noch das Prequel, das würde die Lesung dann komplett abrunden. :)
Ein Schelm, wer Böses dabei denkt...

Zitat

Die drei ??? und der lachende Schatten S.85
Peter nickte, und die beiden Jungen gingen zu der geschlossenen Tür. Bob drückte die Klinke herunter, und Peter stand mit seiner Latte bereit.
»Sie ist abgeschlossen«, sagte Bob. »Können wir sie aufbrechen?«
Hinter ihnen fiel die Tür zum Flur ins Schloß. Mit weit aufgerissenen, erschrockenen Augen fuhren sie herum. Peter hielt seine Latte in Verteidigungsbereitschaft. Aber da war niemand – nur die geschlossene Tür.

18

Dienstag, 25. Juli 2006, 12:20

Ein Prequel? Es gibt eine Geschichte vor den Ereignissen der 3 Bücher?

19

Dienstag, 25. Juli 2006, 13:09

Zitat

Original von Kabukichan
Ein Prequel? Es gibt eine Geschichte vor den Ereignissen der 3 Bücher?

Teil 1: "Dreibeinige Monster auf Erdkurs" (The White Mountain) (1967)
[isbn]340105872X[/isbn]

Teil 2: "Das Geheimnis der dreibeinigen Monster" (The City Of Gold And Lead) (1967)
[isbn]3401058738[/isbn]

Teil 3: "Der Untergang der dreibeinigen Monster" (The Pool Of Fire) 1968)
[isbn]3401059181[/isbn]

Prequel: "Die Ankunft der dreibeinigen Monster" (When The Tripods Came) (1988)
[isbn]3401058746[/isbn]

Gruß
Skywise
Radio Liederlicht
Liedermacher & Co.


Dienstag.
Vorzimmer.
Chef (laut, genervt aus seinem Zimmer): "Wo sind denn die Zahlen hin? Ich hab' die doch nicht im Kopf!"
Sekretärin (laut zurück): "Dann haben sie sie in den Füßen! Hier vorne bei mir haben Sie sie hingelegt!"

20

Donnerstag, 17. August 2006, 23:07

Danke für diesen Thread. Ich habe nur noch schwache Erinnerungen an die TV-Serie die ich als Kind mal teilweise gesehen habe und hab mir jetzt direkt mal die ersten beiden CDs bestellt.

Snake, der sehr neugierig ist

03.11. 1921 - 30.08 2003
"Charlie Bronson hatte in seinen Filmen immer ein Seil dabei. Und er hat es immer gebraucht."

Zur Zeit sind neben Ihnen 2 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

2 Besucher