Sie sind nicht angemeldet.

Erlebnis: Flohmarktsituation

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: CLH - Hoerspielforum und mehr. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

41

Freitag, 5. Oktober 2007, 20:26

interessant finde ich, das sich anscheinend auch neuware-freie märkte für die veranstalter rentierten. hier in der region gibt es regelmäßig märkte, auf denen neuware verboten ist. die sind gut besucht und ich habe dort auch schon so manches schnäppchen gefunden.

allerdings habe ich hier auch viele märkte auf der roten liste... :{

Perry

bringt Angsthasen nach Muffenhausen

Beiträge: 4 496

Wohnort: 53°18' N, 10°24' O

  • Nachricht senden

42

Samstag, 6. Oktober 2007, 16:53

Also der Töster Markt hat sich voll gelohnt :D In der Masse private Verkäufer. Allerdings schon fast Volksfestcharme. Man wirbt dort mit 6,5 km Standfrontfläche. Kommt wohl auch hin. Habe gut 7 Stunden dort verbracht.
"Wo bist du gerade?" - "In der Bredouille!" - "Hach. Frankreich! Wie schön."

Instagram: Vinylianer

43

Samstag, 6. Oktober 2007, 17:18

Zitat

Original von Perry
Also der Töster Markt hat sich voll gelohnt :D In der Masse private Verkäufer. Allerdings schon fast Volksfestcharme. Man wirbt dort mit 6,5 km Standfrontfläche. Kommt wohl auch hin. Habe gut 7 Stunden dort verbracht.


Hehe, ich komme auch gerade aus Tostedt zurück. Hat sich für mich auch gelohnt: 15 LPs, ein knappes Dutzend Cassetten. Perry, einige gute LPs hast Du mir offensichtlich vor der Nase weggeschnappt! ;) Aber die meisten von Deiner Liste habe ich entweder schon oder suche ich nicht. Lediglich die "Geheimnis um ein verborgenes Zimmer" mit dem Alternativcover hätte ich auch noch gerne gehabt! :D

Aber ich konnte heute erst spät hinfahren, da ich gestern spät ins Bett gekommen bin. War erst gegen 10 Uhr in Tostedt und habe dort auch fast 6 Stunden verbracht. Bin etwas geschlaucht! ;)
Damals glaubte ich kein Wort von diesen Geschichten, aber jetzt bin ich nicht mehr so sicher.

44

Mittwoch, 30. Juli 2008, 11:36

Ist zwar ein bißchen :offtopic: aber ich frage mich ernsthaft, warum ihr ständig so tolle Sachen auf dem Flohmarkt findet.
Meine Flohmarkterfahrungen sind total mies. Entweder es sind "professionelle" Händler mit völlig überzogenen Preisvorstellungen oder man findet überhaupt keine vernünftigen Hörspiele. Irgend etwas mache ich falsch...
Lange bevor ich erwachsen wurde, lehrte mich ein Teddy, was Liebe wirklich heißt:
nämlich da zu sein, wenn man gebraucht wird.

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Finchen« (30. Juli 2008, 11:37)


Perry

bringt Angsthasen nach Muffenhausen

Beiträge: 4 496

Wohnort: 53°18' N, 10°24' O

  • Nachricht senden

45

Mittwoch, 30. Juli 2008, 11:42

Zitat

Original von Finchen
(...) Irgend etwas mache ich falsch...


Das glaube ich auch :D Ich schlepp soviel ran, dass es mir mittlerweile zu mühselig ist, dass alles noch unter "neueste Errungenschaft" zu posten.
"Wo bist du gerade?" - "In der Bredouille!" - "Hach. Frankreich! Wie schön."

Instagram: Vinylianer

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Perry« (30. Juli 2008, 13:46)


irina

kriseninterventionsteam

Beiträge: 10 470

Wohnort: sanatorium

Beruf: datenschutzbeauftragte

  • Nachricht senden

46

Mittwoch, 30. Juli 2008, 11:45

finchen, das gefühl kenn ich!!! ich denke, es hängt einfach mit dem "revier" zusammen; wo wohnst du denn?
»Alles, was Spaß macht, ist entweder unmoralisch, illegal oder macht dick. In besonders spaßigen Fällen alles auf einmal.« (Mae West)

47

Mittwoch, 30. Juli 2008, 11:50

Und es hängt sicher auch von der Art der Flohmärkte ab, die bei Euch veranstaltet werden.

Bei uns hier werden ein paar abgehalten, bei denen absolutes Neuwaren-Verbot herrscht.
Da räumen dann wirklich die Privatleute ihren Keller, Speicher oder derlei aus, so dass man da gut fündig werden kann.
Ganz interessant sind auch immer (meist junge) Leute, die frisch zusammengezogen sind: da wird das doppelte Graffl dann einfach vertickert und man kann so manchen schönen Schnapp machen :]

Perry

bringt Angsthasen nach Muffenhausen

Beiträge: 4 496

Wohnort: 53°18' N, 10°24' O

  • Nachricht senden

48

Mittwoch, 30. Juli 2008, 11:56

Zitat

Original von knüxelchen
Bei uns hier werden ein paar abgehalten, bei denen absolutes Neuwaren-Verbot herrscht.
Da räumen dann wirklich die Privatleute ihren Keller, Speicher oder derlei aus, so dass man da gut fündig werden kann.
Ganz interessant sind auch immer (meist junge) Leute, die frisch zusammengezogen sind: da wird das doppelte Graffl dann einfach vertickert und man kann so manchen schönen Schnapp machen :]


Genau! Das ist die richtige Einstellung!
"Wo bist du gerade?" - "In der Bredouille!" - "Hach. Frankreich! Wie schön."

Instagram: Vinylianer

49

Mittwoch, 30. Juli 2008, 12:12

Ich muß irina mit dem Regionen-Argument aber auch Recht geben.

Vor kurzem habe ich mich mit einem Verkäufer unterhalten, der ursprünglich aus Erfurt stammt und seit etwa 5 Jahren hier bei uns in der Gegend wohnt.
Der war von unserem Flohmarkt extrem begeistert, da es bei ihm angeblich früher hauptsächlich Flohmärkte gab, bei denen fast ausschließlich Neuwaren-Geschlempe wie Handytaschen, Socken, Batterien und was-weiß-ich-noch-alles verkauft wurden.
Er findet die Märkte hier einfach toll.
Wohlgemerkt: dieses Gespräch fand bei einem Flohmarkt statt, auf den ich nur ungerne als Käufer gehe bzw. die Hälfte der Reihen auslasse, weil (für meine Begriffe) viel zuviele Neuwaren-Stände da sind...

Perry

bringt Angsthasen nach Muffenhausen

Beiträge: 4 496

Wohnort: 53°18' N, 10°24' O

  • Nachricht senden

50

Mittwoch, 30. Juli 2008, 12:33

Vielleicht sollten wir thematisch hierher (flohmarksitution - *danktippfehlerewigdanachsuch*)wechseln bzw. die letzten paar :offtopic: Beiträge administratorseitig verschieben lassen.
"Wo bist du gerade?" - "In der Bredouille!" - "Hach. Frankreich! Wie schön."

Instagram: Vinylianer

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Perry« (30. Juli 2008, 12:33)


irina

kriseninterventionsteam

Beiträge: 10 470

Wohnort: sanatorium

Beruf: datenschutzbeauftragte

  • Nachricht senden

52

Mittwoch, 30. Juli 2008, 12:49

euer wunsch ist mir befehl. ;)
»Alles, was Spaß macht, ist entweder unmoralisch, illegal oder macht dick. In besonders spaßigen Fällen alles auf einmal.« (Mae West)

53

Mittwoch, 30. Juli 2008, 13:07

:anbet:

[SIZE=7]allerdings hättest Du bei der Gelegenheit auch noch den Titel korrigieren können, damit nicht wieder das vergebliche-Suchen-wegen-Tippfehler vorkommt (soweit Dir das möglich wäre) [/SIZE] :stuhl:

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »knüxi« (30. Juli 2008, 13:56)


Perry

bringt Angsthasen nach Muffenhausen

Beiträge: 4 496

Wohnort: 53°18' N, 10°24' O

  • Nachricht senden

54

Mittwoch, 30. Juli 2008, 13:53

Da ich diesen Thread anlassbedingt mal kurz komplett durchgelesen habe, kann ich auch noch etwas beitragen:

Zitat

Original von Luke Hardin
Tostedt behauptet von sich, der größte zu sein. Der Stader Flohmarkt ist jedoch auch sehr ausgedehnt, keine Ahnung, welcher nun größer ist... :confused:


Ich war in diesem Jahr in Stade und kann daher sicher beurteilen, welcher Markt denn größer ist. Stade oder Tostedt?
Die Antwort ist ganz eindeutig Tostedt! Dagegen ist Stade ein Fliegenschiß. Nach knapp 1 1/2 Std. war ich in Stade durch.

Zitat

Original von knüxelchen
[SIZE=7]allerdings hättest Du bei der Gelegenheit auch noch den Titel korrigieren können, damit nicht wieder das vergeliche-Suchen-wegen-Tippfehler vorkommt (soweit Dir das möglich wäre) [/SIZE] :stuhl:


Genau, irina. Dass mach mal bitte. Dann gibts das nächste Dankeschööön :kiss:

EDIT:

Und dann soll noch mal einer sagen, dass der Stuhl-Smilie nicht gebraucht wird!
"Wo bist du gerade?" - "In der Bredouille!" - "Hach. Frankreich! Wie schön."

Instagram: Vinylianer

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Perry« (30. Juli 2008, 14:16)


55

Mittwoch, 30. Juli 2008, 14:11

Wie groß ist den der Markt in Tostedt?

Der größe Markt, den ich kenne, ist die Theresienwiese in München.
Der Markt findet einmal im Jahr statt [gekoppelt an das Frühlingsfest]

Dieses Jahr sind wir etwa um 4.30 Uhr losgelaufen und waren um 14.30 Uhr (als der Regen einsetzte) noch immer nicht ganz durch [und das, obwohl wir sogar getrennt ausgeschwirrt waren)
Und ich glaube, dass dieses Jahr noch nicht einmal der größte Theresienwiesen-Markt war - das hatte ich schon voller erlebt :)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »knüxi« (30. Juli 2008, 14:14)


Perry

bringt Angsthasen nach Muffenhausen

Beiträge: 4 496

Wohnort: 53°18' N, 10°24' O

  • Nachricht senden

56

Mittwoch, 30. Juli 2008, 14:15

Zitat

Original von knüxelchen
Wie groß ist den der Markt in Tostedt?


So ca. 6,5 bis 7 km Marktstände. Das letzte Mal hab ich gut 7 Stunden gebraucht.
"Wo bist du gerade?" - "In der Bredouille!" - "Hach. Frankreich! Wie schön."

Instagram: Vinylianer

57

Montag, 4. August 2008, 07:12

Also hier bei mir in der Region ist so fast jeder Flohmarkt mit Neuware belastet ... und die "normalen" Stände quetschen die Veranstalter mittlerweile einfach dazwischen, damit auch die Neuware - Händler viiiiel Beachtung finden.
Ansonsten finde ich auf fast jedem Markt sehr oft "normale" Händler die mit dem Veranstalter reisen d.h. wenn Veranstalter xy einen Markt in AC macht sind die Händler dort, macht er einen in DN dann sind die halt da.
Im Großen und Ganzen werden die Märkte zunehmend unattraktiver und ich werde mch wohl wieder in anderen Gegenden umgucken müssen :(

58

Montag, 4. August 2008, 12:55

Bei uns in der Region (Umkreis von 50 Kilometer) sieht es sehr mau aus.
Wobei eine Himmelsrichtung komplett weg fällt, da dies die holländische Grenze ist.
An Errungenschaften über ein Jahr verteilt kann ich in etwa mit 50 LP's rechnen, die ich zum tauschen mitnehme. Nehme dann aber auch nur gut erhaltene und keine Massenware mit. Hiervon sind ca. 5 Stück wirklich gute Stücke. Gestern war wieder so ein Tag mit viel Glück.
Bei den MC's nehme ich so in etwa 150 Stück im Jahr mit, wobei ich auch fast alles sammel und somit auch 'Massenware' benötige. Die Hälfte hiervon ist zum tausch.
Bei CD's sieht ganz schlecht aus, das sind vielleicht 5 im Jahr.
Aber leider gibt es fast nur noch Neuware auf den Märkten, und nur noch 2 oder 3 im Jahr sind wirklich gut.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »miedo« (4. August 2008, 12:56)


Perry

bringt Angsthasen nach Muffenhausen

Beiträge: 4 496

Wohnort: 53°18' N, 10°24' O

  • Nachricht senden

59

Sonntag, 24. April 2016, 17:41

Auf Wunsch einer einzelnen Dame haben wir gestern unseren überschüssigen Kram auf dem Flohmarkt verkauft. War auch allerhöchste Eisenbahn, denn es hatte sich so Einiges angesammelt. Ich hatte zwar keine Lust, weil die Wettervorhersage nicht so toll war und ich auch nicht so recht Ware hatte, die die Kasse zum Klingeln bringt... Aber was solls.

Kurz bevor wir Morgens um 5:45 Uhr losfahren wollten, hatte ich aber dann doch noch irgendwie die Eingebung, meine doppelten Hörspiel-LPs mitzunehmen... Und im Auto war noch Platz...

Wir also zum Flohmarkt und sind mit dem Aufbau beschäftigt, als schon die ersten "Geier" unseren Stand umkreisten... Die Frau, also meine, hatte ganz klar die Ansage, dass Hörspiele nur verkauft werden, wenn ich da bin. Ansonsten nicht. Bei den Musik-LPs, die wir auch noch dabei hatten, war es mir egal, da das eh nur Schlager, Jodel und etwas Klassik war.

Für unserereinen ist es ja schon irgendwie ein Traum, wenn man mal eine komplette Hörspielkiste findet, in der nicht nur Europa-Massenware ist... Mir ist das schon recht lange nicht mehr vorgekommen. Ich weiß jetzt aber, wie sich ein Händler fühlt, wenn er glaubt, jemanden abziehen zu können und dann eines Besseren belehrt wird. Und das Glück spielte mitr auch noch in die Hände... Es fanden sich gleich zwei mutmaßliche Händler gleichzeitig an unserem Stand ein. Ja, ja- Das Schicksal ist ein Miststück! Und die Frau, also meine, auch, wenn es sein muss. Die hat sich brav an meine Vorgabe gehalten und diese windigen Händler arbeiteten dann auch nach einem ähnlichen Schema wie ich es auch tue... Über die Schlagerkiste gebeugt fragen, was denn eine LP kostet... Ich ab dann locker gesagt, dass ich für die LPs höchstens einen Euro haben möchte. Also für die Musik-LPs :harhar: Die Hörspiele werden individuell verhandelt... Mann hat das Spass gemacht, wie denen die Gesichtszüge entglitten sind :rofl: .

Die Gier war aber scheinbar dann doch zu groß und ich konnte meine Preise nahezu vollständig durchsetzen und habe rund 290,00 Euro verdient :D Hätte ich niemals erwartet, dass das so läuft. Auf die einzelne Platte runtergerechnet komme ich so zwar nur auf etwas mehr als 7 Euro pro LP aber ich glaube nicht, dass ich diese Preise auf Ebay erzielt hätte. Ausserdem hatte ich so kaum Arbeit. Bei Ebay hätte ich wahrscheinlich bereits zum Fertigen und Einstellen der Anzeigen länger gebraucht, als wie so Zeit auf dem Flohmarkt verbracht haben. Und ich muss auch nix Einpacken und Verschicken... Mal ganz davon abgesehen, dass ich die meisten der LPs schon seit Jahren habe und nicht weggetauscht kriegt.

Hat sich also voll gelohnt.

Allerdings hatte ich auch ein paar Hörspiel-MCs dabei. Hat sich keiner für interessiert. Der Hype ist wohl vorbei, obwohl ich sogar Scotland Yard, Cop&Co, Locke, Pizza-Bande und Funk-Füchse dabei hatte...
"Wo bist du gerade?" - "In der Bredouille!" - "Hach. Frankreich! Wie schön."

Instagram: Vinylianer

60

Sonntag, 24. April 2016, 17:50

Glückwunsch, Perry! :prost:

Ja, so ist das, wenn Leute aufeinandertreffen, die was von ihren Waren verstehen. Der Vorteil beim Flohmarkt ist tatsächlich, dass es unbürokratisch läuft. Aber die Uhrzeit :balla: , für 290 Euro kriegt man mich nicht mehr dazu, mir die Nacht und einen Tag um die Ohren zu schlagen Ich nehme an, das hat bei dir auch nur deine Holde geschafft :rofl:
Zahlreiche Hörspiel-LPs zum Anschauen und Kaufen

Bruzes Plattenkiste & Hoerspielplatte.de