Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: CLH - Hoerspielforum und mehr. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

21

Donnerstag, 30. November 2006, 00:38

Sehr feinfühlig hier der Ton!! :up:

Waschbär

Am Institut für Strahlenkunde und Pendelistik

Beiträge: 1 342

Wohnort: Frisinga

  • Nachricht senden

22

Donnerstag, 30. November 2006, 08:37

Meiner Meinung nach stehen einmal Hörspielschwerpunkte im Mittelpunkt des Forums, dann wieder andere Themen. Es wechselt sich von Zeit zu Zeit ab.

@Hobse: Ich hoffe, dass du dem Forum trotzdem erhalten bleibst. Dass Mitglieder in Foren wechseln bzw. ausscheiden, ist öfters zu bedauern, aber nicht zu ändern.
Was andere Leute uns zutrauen, ist meist bezeichnender für sie als für uns.

Es würde nur sehr wenig Böses auf Erden getan werden, wenn das Böse niemals im Namen des Guten getan werden könnte.

Marie v. Ebner-Eschenbach

23

Donnerstag, 30. November 2006, 10:22

Zitat

Original von gabylein
Seit wann gibt es das CLH eigentlich?

Ganz ganz früher stand das Gründungsdatum noch drunter: 30.09.2000
Das ist für ein Board wirklich eine extrem lange Zeit. :]
Liebe Grüße
Nico

Interpunktion und Orthographie des Beitrags sind frei erfunden.
Eine Übereinstimmung mit aktuellen oder ehemaligen Regeln ist rein zufällig und nicht beabsichtigt.




Tina

Queen

Beiträge: 4 235

Wohnort: Franken

Beruf: Stalker

  • Nachricht senden

24

Donnerstag, 30. November 2006, 13:28

Zitat

Original von Nicola

Zitat

Original von gabylein
Seit wann gibt es das CLH eigentlich?

Ganz ganz früher stand das Gründungsdatum noch drunter: 30.09.2000
Das ist für ein Board wirklich eine extrem lange Zeit. :]


In der Tat! Auch wenn man bedenkt wie viele Sabotagen, Serverumzüge und andere Widrigkeiten das Board schon hinnehmen musste. Diese Beständigkeit spricht doch wirklich für alle User und die Mods. :)

@Kabu, sorry für den Thread-Missbrauch!

25

Donnerstag, 30. November 2006, 13:56

Zitat

Original von Eliza
@Kabu, sorry für den Thread-Missbrauch!


Kein Ding, ich muss mich ja nicht mehr drum kümmern :spot:

...aber um diesem Thema auch meinen Senf zu geben:
Ich finde es gut, dass hier nicht mehr soviel "gelabert" wird und man mittlerweile (wieder) von einem echten Hörspielboard sprechen kann. Früher war es eine eingeschworene Gemeinschaft, in der sich viele schnell persönlich kennengelernt haben oder sich zum Teil schon vorher kannten. Da verfällt man schnell ins Plaudern ;)

Logischerweise kam dann irgendwann auch Streit, Zwist und Misstrauen, was dann in Abspaltungen, Verabschiedungen, persönlichen Angriffen bis hin zu den ein oder anderen Boardschliessungen und -neueröffnungen gipfelte. Da das mittlerweile lange hinter uns liegt ist es mir sachlich und themenbezogen lieber als wenn über die seltsamsten Dinge Grundsatzdiskussionen geführt werden und eine Community darüber zerbricht.

Als Team haben wir oft und lange versucht neue User anzuziehen, neue Themenbereiche zu erschliessen und sinnvolle Erweiterungen, aber auch Entrümpelungen der Boardsoftware durchzubringen. Einiges hat geklappt, einiges nicht (keine klickbare Datenbank ;) sorry, Teaminsider). Das dadurch für die "Altvorderen" das alte CLH nach und nach das gewohnte Gesicht verlor und diese entsprechend abwanderten war unvermeidbar, aber wer diese Veränderungen nicht mochte hat sich eben für etwas anderes entscheiden. Warum sollte das hier anders als im "Real Life" sein.

Das Thema Film hat leider auch nicht so funktioniert wie es vom Team gehofft war, da wir einfach keine Filmfreaks für das CLH begeistern konnten - die sind in anderen Foren unterwegs. Daran ist EDE gescheitert, daran bin ich gescheitert. Irgendwann ist die Motivation weg für 6-12 regelmäßige Leser News zu recherchieren, Filmtipps zu schreiben oder Schnäppchen zu finden. Die Idee des "Sammlerboards" ist selbst mit der Einschränkung "nur HSPs und Filme" nicht durchführbar - ganz zu Schweigen vom Einbeziehen weiterer Unterhatungsmedien.

Das Trauern um die "gute alte Zeit" kann mir an gewissen Tagen allerdings auch ganz schön auf den Sack gehen - ebenso wie eine gewisse "Technikverweigerung" (anderes Thema). Meiner Meinung nach kann man konstruktiv auf das ein oder andere hinweisen, aber man kann auch entsprechend darauf verzichten bei jeder vermeintlichen Gelegenheit rumzujammern.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Kabukichan« (30. November 2006, 14:01)


26

Freitag, 1. Dezember 2006, 15:46

RE: Das Mod-Team wird kleiner

Zitat

Original von GuckiWenn es doch so schlecht (für dich) hier geworden und niemand mehr dein Kumpel sein und mit dir Duschen möchte, versuch dein Glück doch an anderer Stelle. Die HSP-Boardvielfalt war nie so groß wie heute... :]

Ebenfalls Sorry an Kubu für's Offtopic, aber irgendwann ist auch mal gut! X( X(


werd ich machen ,,...

vielleicht habt ihr damit den letzten alten hasen vergrault ...

:yaya:

Tina

Queen

Beiträge: 4 235

Wohnort: Franken

Beruf: Stalker

  • Nachricht senden

27

Freitag, 1. Dezember 2006, 18:02

Ich wusste nicht, dass alte Hasen mit Samthandschuhen angefasst werden müssen.

28

Freitag, 1. Dezember 2006, 19:04

das macht mir ein kopfschütteln, sorry !!! :{

Caro

Profi

Beiträge: 919

Wohnort: Recklinghausen

Beruf: Gesundheitswesen

  • Nachricht senden

29

Freitag, 1. Dezember 2006, 20:04

Es ist doch normal das man in einem Hörspielforum über Hörspiele diskutiert wird oder ?

Ich frag mich warum durch ein so simples Thema so eine Diskussion aufkommt.
Kleiner Küchentipp:

Um zu verhindern das Reis im Topf zusammenpappt, ist es ratsam jedes Korn einzeln zu kochen

Kleiner Haushaltstipp:

Fettflecke sehen aus wie neu, wenn man sie mit etwas Butter bestreicht.


30

Freitag, 1. Dezember 2006, 20:45

Es geht nicht darum, dass hier über Hörspiele diskutiert wird, sondern darum, dass das hier mal ein richtig geiles, gemütliches, menschliches Forum war, wo über ALLES disktutiert werden konnte!!

31

Freitag, 1. Dezember 2006, 20:51

Zitat

Original von Ska the Witch
Es geht nicht darum, dass hier über Hörspiele diskutiert wird, sondern darum, dass das hier mal ein richtig geiles, gemütliches, menschliches Forum war, wo über ALLES disktutiert werden konnte!!


Meines erachtens nach kann man das hier immer noch!
Ist es ein Vogel!? Ist es ein Flugzeug!? Nein, es ist................der Teddy!

Caro

Profi

Beiträge: 919

Wohnort: Recklinghausen

Beruf: Gesundheitswesen

  • Nachricht senden

32

Freitag, 1. Dezember 2006, 20:52

Zitat

Original von Teddyknutschel

Zitat

Original von Ska the Witch
Es geht nicht darum, dass hier über Hörspiele diskutiert wird, sondern darum, dass das hier mal ein richtig geiles, gemütliches, menschliches Forum war, wo über ALLES disktutiert werden konnte!!


Meines erachtens nach kann man das hier immer noch!


Da schliesse ich mich dem Teddy an.
Kleiner Küchentipp:

Um zu verhindern das Reis im Topf zusammenpappt, ist es ratsam jedes Korn einzeln zu kochen

Kleiner Haushaltstipp:

Fettflecke sehen aus wie neu, wenn man sie mit etwas Butter bestreicht.


Eismarder

Ich brauch Urlaub...

Beiträge: 1 967

Wohnort: Da wo´s immer regnet

  • Nachricht senden

33

Freitag, 1. Dezember 2006, 21:12

Sagt mal: leidet Ihr schon alle an Winterdepressionen, oder wieso wird hier son Zores um ein paar dahingesagte Worte gemacht.
Meine Uroma hat immer gesagt : Reisende kann man nicht aufhalten. Und so wie sich der Zeitgeist wandelt, verändern sich auch die Interessen der Forenmitglieder.
Wems nicht paßt, kann ja in den für sich interessanten Unterforen posten bis zum umfallen. Evtl. lockts ja ein paar dorthin.
Ich bin auch nicht der Hörspielfreak.Bin halt ne Leseratte, aber trotzdem ist das Forum textlich und inhaltlich recht interesant und vielschichtig.
Physikalische Gesetze sind dazu da, das man sie bricht.
Unterschätze nie einen Menschen, der einen Schritt zurück macht - er könnte auch Anlauf nehmen!
Der Horizont der meisten Menschen ist ein Kreis mit dem Radius 0. Und das nennen sie ihren Standpunkt
Wer Sex für das schönste hält, der war noch nie richtig kacken !!

34

Freitag, 1. Dezember 2006, 21:28

@ teddy & gabylein

Mag sein, ist aber trotzdem kein Vergleich zu früher!!

35

Samstag, 2. Dezember 2006, 01:19

Okay Ska, das mag sein aber trozdem finde ich das CLH so wie es momentan ist gut und glaube mir das sage ich nicht nur weil ich hier Mod bin. Es ist nun mal in erster Linie ein Hörspiel Board und verschiedenen Themen sind hier sehr reichhaltig. Auch ausserhalb des Hörspiels!

Ich findes es schade das Hobse so reagiert und das Board jetzt verlassen möchte, da war Gucki vielleicht etwas zu hart. Aber Fakt ist das man damit leben muss das sich was verändert und das ist auch gut so.

Wäre doch langweilig wenn immer alles beim alten bleibt.
Ist es ein Vogel!? Ist es ein Flugzeug!? Nein, es ist................der Teddy!

joe adder

praktiziert MOVEMBER das ganze Jahr, jedes Jahr!

Beiträge: 6 806

Wohnort: Land der Antipoden

Beruf: Gentleman

  • Nachricht senden

36

Samstag, 2. Dezember 2006, 07:46

Zeter und Mordio. :lach:
"Warum sollte ich mich fürchten? Ich kenne keine Furcht."

Für meine Fotos auf EYEEM: The Art Of Daydreaming <== bitte hier klicken!

37

Samstag, 2. Dezember 2006, 08:35

Zitat

Original von Ska the Witch
@ teddy & gabylein

Mag sein, ist aber trotzdem kein Vergleich zu früher!!


Zeiten, Situationen und Menschen ändern sich. Prioritäten verschieben sich.

Stillstand ist der Menscheit Tod... oder wie das Zitat auch immer ging. ;)

Und das gelaber von früher war alles besser... so alt bist du doch noch gar nicht ska :flucht:

Streifenkarl

Kaffeemühlendieb

Beiträge: 2 849

Wohnort: Winzenbutzhausen

  • Nachricht senden

38

Samstag, 2. Dezember 2006, 08:59

Es wird wohl für die wenigsten "ältereren" User ein Geheimnis sein,dass ich nie ein Freund der ach so gerne beschworenen Themenvielfalt war.
Zu manchen Zeiten hier,konnte man den eigentlichen Themenschwerpunkt,nämlich Hörspiele,wie die sprichwörtliche Stecknadel im Heuhaufen suchen-
versteckt zwischen Spamerei und Themen wie "In welche Käfigecke hat dein Hamster geschissen", "Wo habt ihr am Tag vor vorgestern eure Gummibärchen gekauft" oder "Hilfe mein Schwein ist schwanger,aber das darf mein Pferd nicht wissen"...(einige Beispiele könnten etwas überzogen sein ;) ).

Dabei möchte ich festhalten,dass Themenvielfalt bis zu einem gewissen Punkt völlig in Ordnung ist,aber das CLH ist bzw. sollte doch primär ein Hsp-Board sein.
Leute, und dazu zählen sicherlich auch frühere Stammuser, kommen und gehen numal. Oftmals, das unterstelle ich hier einfach mal, hat das nichts mit veränderten Boardstrukturen,sondern mit persönlichen Interessensverlagerungen zu tun.
Früher war alles besser und wir hatten uns alle viel lieber ist aber wohl eine vergangenheitsverklärte Kinderkacke,sorry!

Tina

Queen

Beiträge: 4 235

Wohnort: Franken

Beruf: Stalker

  • Nachricht senden

39

Samstag, 2. Dezember 2006, 09:05

Statt vergangenen Zeiten nachzutrauern sollten wir lieber das Beste aus dem Heute machen. ;)

Mir gefällt es nach wie vor sehr gut hier, auch wenn es vorher vielleicht einen Tick familiärer zuging. :)

irina

kriseninterventionsteam

Beiträge: 10 470

Wohnort: sanatorium

Beruf: datenschutzbeauftragte

  • Nachricht senden

40

Samstag, 2. Dezember 2006, 09:10

höchst überflüssig, diese diskussion, weil ziemlich am leben vorbei! wo ist schon alles wie vor ein paar jahren – und gar im internet? natürlich ist hier nicht mehr alles wie früher, und natürlich sind viele user verschwunden. das ist in manchen fällen traurig und in anderen weniger traurig, aber so ist das leben eben. ich finde, wir haben inzwischen viele neue, sehr nette user hier, mit denen man sich prima unterhalten kann – vorausgesetzt, man hält sich nicht damit auf, alten zeiten nachzuweinen.

und was diese unverständlichen bemerkungen angeht, man konnte hier früher über alles reden – was soll das denn? es steht euch frei, in der plauderecke über alles zu plaudern, was euch in den kopf schießt. macht es oder lasst es, aber hört dann doch bitte auf drüber zu jammern, dass man es heute nicht mehr könnte. man kann! man muss sich nur mal auf neue leute einlassen und aufhören, alles schlechter zu reden, als es in wahrheit ist.
»Alles, was Spaß macht, ist entweder unmoralisch, illegal oder macht dick. In besonders spaßigen Fällen alles auf einmal.« (Mae West)