Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: CLH - Hoerspielforum und mehr. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Donnerstag, 8. November 2007, 11:29

Hörbücher bei Aldi-Nord

Moin moin

grad frisch ausm newsletter:

http://www.aldi-nord.de/OFFER_D_MO/OFFER_46/P_OFF05.SHTML

gruss jan

2

Donnerstag, 8. November 2007, 13:40

Schon wieder!?
Ist es ein Vogel!? Ist es ein Flugzeug!? Nein, es ist................der Teddy!

3

Donnerstag, 8. November 2007, 16:43

was ist den auf
GROSSE STIMMEN Stimmen lesen Weltliteratur
drauf?

-SCHEUCH-

4

Donnerstag, 8. November 2007, 17:23

Zitat

Original von Scheuch
was ist den auf
GROSSE STIMMEN Stimmen lesen Weltliteratur
drauf?

-SCHEUCH-

Eichendorff - "Aus dem Leben eines Taugenichts"
Joseph Conrad - "Jugend"
R. L. Stevenson - "Der Leichenräuber"
Cervantes - "Don Quichotte"
Poe - "Der Goldkäfer"
E. T. A. Hoffmann - "Der Sandmann"
Goethe - "Rom"
Kleist - "Die Marquise von O."
Gogol - "Die Nase"
Heine - "Harzreise"
Storm - "Immensee"
W. Busch - "Max & Moritz", "Die fromme Helene", "Hans Huckebein"

Zur Qualität des Inhalts kann ich aber nur wenig sagen, weil ich mir das Dingens nicht zugelegt habe - irgendwie hatte ich schon beim Lesen den Eindruck, daß hier sehr viel Stückwerk am Start ist - und auf irgendwelche literarischen Trümmer hatte ich definitiv keine Lust.

Gruß
Skywise

*edit wegen mißverständnisgefahr*
Radio Liederlicht
Liedermacher & Co.


Kollegin: "Es zeugt von Ignoranz, von der Gehaltsgruppe auf den IQ eines Menschen zu schließen. Erstens gibt's echt genug hirntote Personen, die man nur mit besseren Bezügen weg befördert hat, damit sie an ihrer alten Wirkungsstätte nicht weiter stören. Und zweitens hab' ich meine TVöD 6 nicht meiner Intelligenz zu verdanken. Ich bin nicht blöd! Ich war nur faul!"

5

Donnerstag, 8. November 2007, 18:41

Die Mischung der Titel in dieser Inhaltsangabe ist tatsächlich eher abschreckend. Zumal "Don Quichotte" sicher nicht auf eine CD passen dürfte, es sei denn, man kürzt da bis zum Abnippeln. -> SCHade.

-SCHEUCH-

6

Donnerstag, 8. November 2007, 18:52

Zitat

Original von Scheuch
Die Mischung der Titel in dieser Inhaltsangabe ist tatsächlich eher abschreckend. Zumal "Don Quichotte" sicher nicht auf eine CD passen dürfte, es sei denn, man kürzt da bis zum Abnippeln. -> SCHade.

Mal so als Maßstab - "Don Quichote" in der Hans Paetsch-Lesung (NDR / Litraton) dauert alleine schon acht CDs (= 10 Stunden, 32 Minuten, paar zerquetschte Sekunden) - und selbst da wurde ein Rotstift von mindestens drei CDs angesetzt :D

Gruß
Skywise

*edit wegen nachgereichter Minutenzahl*
Radio Liederlicht
Liedermacher & Co.


Kollegin: "Es zeugt von Ignoranz, von der Gehaltsgruppe auf den IQ eines Menschen zu schließen. Erstens gibt's echt genug hirntote Personen, die man nur mit besseren Bezügen weg befördert hat, damit sie an ihrer alten Wirkungsstätte nicht weiter stören. Und zweitens hab' ich meine TVöD 6 nicht meiner Intelligenz zu verdanken. Ich bin nicht blöd! Ich war nur faul!"

7

Freitag, 9. November 2007, 02:57

Aha. Oho. Der Norden kommt doch noch zu seinen Hoerspielen. Besser spaet als nie.

leocat

Königin von Hukapetapank

Beiträge: 2 863

Wohnort: Auch fast ganz oben

Beruf: Buchhändlerin

  • Nachricht senden

8

Freitag, 9. November 2007, 07:32

Zumindest die Krimiboxen gabs hier aber schonmal - stehen nämlich hier im Regal.