Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: CLH - Hoerspielforum und mehr. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Streifenkarl

Kaffeemühlendieb

  • »Streifenkarl« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 849

Wohnort: Winzenbutzhausen

  • Nachricht senden

21

Sonntag, 3. Januar 2010, 11:48

Dieses dumme ignorante Arschloch gehört echt weggesperrt. Für mich nach all den Jahren und all dem Theater das man wegen ihm hatte ist der Typ sowas wie das Krebsgeschwür der Hörspielszene. :hammer:

Tina

Queen

Beiträge: 4 235

Wohnort: Franken

Beruf: Stalker

  • Nachricht senden

22

Sonntag, 3. Januar 2010, 21:42

Ich hab auch eine PM von ihm bekommen. Den Smilies am Schluss nach zu urteilen, ist das wohl eher einer, der sich einen Spaß daraus macht einen auf Marco zu machen:

hi tina hattest du nicht da veleicht fur alle falle das maerchen und lider fur unsere kinder fokge 2 von philps bitte an condor566@hotmail.com schreiben:) :lach:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Tina« (3. Januar 2010, 21:43)


Streifenkarl

Kaffeemühlendieb

  • »Streifenkarl« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 849

Wohnort: Winzenbutzhausen

  • Nachricht senden

23

Sonntag, 3. Januar 2010, 22:33

Muss halt mal ein Admin die Email des Absenders der PN mit den bekannten Marco-Adressen abgleichen.
Entweder einer macht sich einen Spaß draus, was mir schwer fällt zu glauben, da sowas ja mitunter auch nicht unbedingt öffentlich wird, oder du hattest Post vom Troll.

Caro

Profi

Beiträge: 913

Wohnort: Recklinghausen

Beruf: Gesundheitswesen

  • Nachricht senden

24

Sonntag, 3. Januar 2010, 23:12

Trotz allem Ärgers, den der Troll verursacht ist die Beharrlichkeit die er an den Tag legt erstaunlich.

Weis man näheres über den Typen? Alter?, etc.
Kleiner Küchentipp:

Um zu verhindern das Reis im Topf zusammenpappt, ist es ratsam jedes Korn einzeln zu kochen

Kleiner Haushaltstipp:

Fettflecke sehen aus wie neu, wenn man sie mit etwas Butter bestreicht.


irina

kriseninterventionsteam

Beiträge: 10 470

Wohnort: sanatorium

Beruf: datenschutzbeauftragte

  • Nachricht senden

25

Montag, 4. Januar 2010, 12:00

Muss halt mal ein Admin die Email des Absenders der PN mit den bekannten Marco-Adressen abgleichen.

der account, unter dem tina angeschrieben wurde, ist schon längst gesperrt.
»Alles, was Spaß macht, ist entweder unmoralisch, illegal oder macht dick. In besonders spaßigen Fällen alles auf einmal.« (Mae West)

Streifenkarl

Kaffeemühlendieb

  • »Streifenkarl« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 849

Wohnort: Winzenbutzhausen

  • Nachricht senden

26

Montag, 4. Januar 2010, 12:33

Dann kann man davon ausgehend, dass die Anfrage trotz smilies echt war. Ob der das jetzt über 10 Jahre aus Spaß macht oder es ihm ernst ist, ändert eigentlich nix daran, dass der Typ gestört ist.

Gesichert ist nur, dass er tatsächlich über einen bolivianischen Betreiber ins Netz geht und ein Oberarschloch ist, dem nur seine Suche interessiert und sich dabei über alles hinwegsetzt.
Gerüchten zu folge heißt er Marco Molina.

27

Montag, 4. Januar 2010, 12:58


Gerüchten zu folge heißt er Marco Molina.


Wieso Gerüchte, das dürfte doch wegen des Absenders sicher sein, siehe hier.
Zahlreiche Hörspiel-LPs zum Anschauen und Kaufen

Bruzes Plattenkiste & Hoerspielplatte.de



Streifenkarl

Kaffeemühlendieb

  • »Streifenkarl« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 849

Wohnort: Winzenbutzhausen

  • Nachricht senden

28

Montag, 4. Januar 2010, 13:04

Na du kannst doch als Absender handschriftlich eintragen was du willst.
Wie auch immer, mir fehlt da z.B. definitiv noch der Name der Anstalt und der Name des zuständigen Betreuers.

29

Montag, 4. Januar 2010, 16:11

Im Prinzip ja, aber er hat mich um schriftliche Antwort per Post gebeten, das ergäbe sonst wenig Sinn. Aber die Sinnfrage ist vielleicht falsch gestellt :spot:
Zahlreiche Hörspiel-LPs zum Anschauen und Kaufen

Bruzes Plattenkiste & Hoerspielplatte.de



30

Mittwoch, 6. Januar 2010, 20:51

Marco Molina, könnte ja ein Künstlername sein, wer weiß :lach:

Streifenkarl

Kaffeemühlendieb

  • »Streifenkarl« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 849

Wohnort: Winzenbutzhausen

  • Nachricht senden

31

Mittwoch, 6. Januar 2010, 22:02

Ja, die Sinnfrage sollte man wirklich nicht stellen...

Und jetzt, nach dem Motto, wer will nochmal, wer hat noch nicht, hier mal die neuesten emails:

frank788@live.com
joe766@hotmail.com
albert1926@live.com

...schon komisch, dass sich der Depp immer wieder registriert, obwohl er ja niemanden mehr anschreiben kann.

32

Donnerstag, 7. Januar 2010, 05:00

Vielleicht solten wir ihn mal alle auf einen Schlag mit mails bombadieren und und nach einem bestimmten Hörspiel fragen :harhar:

Streifenkarl

Kaffeemühlendieb

  • »Streifenkarl« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 849

Wohnort: Winzenbutzhausen

  • Nachricht senden

33

Donnerstag, 7. Januar 2010, 07:15

Das klingt nach viel Arbeit. Denn man müßte ja an jede seiner email-Adressen spammen...

Streifenkarl

Kaffeemühlendieb

  • »Streifenkarl« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 849

Wohnort: Winzenbutzhausen

  • Nachricht senden

34

Donnerstag, 7. Januar 2010, 19:00

Nach der heutigen technischen Umstellung auf den Welten gab es doch tatsächlich Post von Marco:

Hallo ich kann versthen das ihr euch alle genervt fuhlt von Mir wal ich immer nach dem selben thema fragte oder suchte aber sie mussen vedrsthen das ich dieses eine marchen und lieder fur unsere kinder folge 2 sehr liebe und das inzige was ich nur wolte war das ich es von njemand bekomme .

es ist aber kein grund mich vom hoerspiel scene finde ich zu sperren , nun ja ich sehe auch ein das ich mich auf eurer site immer wieder mit divers namen registriert habe aber es blieb mir nichtz anders ubrig da meine account imer wieder gelosht wurden.

ich sehe ein das ich oft nerfig hartnakich bin aber ich bin oft so von natur bin aber kein schlechter mensch mochte nur helfen werden aber ihr im hoerspielwelten wurde ich in der vergangenheit ja auch zimlich schlecht behandelt und atakiert.

das fant ich nicht shon .sie mussen auch versthen das ich kein reihn deutscher bin ,komme aus bolivien und das ich oft probleme mit deutsch schreiben habe , habe es nie richtig gelernt ,wie auch immer ich finde wenn man nach edwas sehr lange sucht sollte man einen helfen und einen versthen und nicht all gemeine sahen uber einen schreiben.

oder einen kritisieren nur wal man ofters mahl so nervig oder sonst wie ist mann sollte das auch verzeihen konen.

was ich auch nicht shon finde das gesagt wird zu leuten sie solen mir nichtz geben , und das ich andern nichtz gebe stimmt auch nicht so ganz ich wurde gerne ,

wie dem auch immer es ist kein grunt so sahen uber mich zu sagen ohne mich richtig zu kennen.
das mit dem accounts warum ich mich ihr imer neuen gemacht habe habe ich ja auch erklart .

also ich bitte freundlich nicht andere gegen mir sahen mitzuteilen . wenn ich edwas fgegen die regel tat dann tutz mir auch sehr leit wirt auch nicht mehr vorkmmen.

gruse
Marco
ich hoffe habe das in edwa klar gestellt , werde mich auch denn njest an die regel halten

35

Donnerstag, 7. Januar 2010, 19:33

Das fand ich jetzt sehr vernünftig!

irina

kriseninterventionsteam

Beiträge: 10 470

Wohnort: sanatorium

Beruf: datenschutzbeauftragte

  • Nachricht senden

36

Donnerstag, 7. Januar 2010, 21:33

Das fand ich jetzt sehr vernünftig!

das ist jetzt ironisch gemeint, oder?! :noidea:

mal ganz abgesehen davon dass man solche einsichten mails auch schon von früher kennt …
»Alles, was Spaß macht, ist entweder unmoralisch, illegal oder macht dick. In besonders spaßigen Fällen alles auf einmal.« (Mae West)

Streifenkarl

Kaffeemühlendieb

  • »Streifenkarl« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 849

Wohnort: Winzenbutzhausen

  • Nachricht senden

37

Donnerstag, 7. Januar 2010, 21:53

Ja so ganz ohne smilies hab ich da schon meine Bedenken. :confused:

Was Marco und sein Verhalten angeht, dürfte meine Meinung dazu ja hinlänglich bekannt sein.
Wenn man seinen Text mal genau unter die Lupe nimmt, ist da auch nix von Einsicht zu sehen, sondern er rechtfertigt sein Verhalten damit, dass der dieses (oder demnächst ein anderes) Hörspiel sooo sehr liebt, es aber nicht direkt bekommt.

Geht uns das nicht allen so, das wir nicht immer direkt alles haben können, was wir wollen?
Nur, wie gehen die meisten damit um? Etwas anders...in der Regel, denke ich.

Es hat ihn auch niemand wegen seiner Sprache verurteilt, sondern nur die Art und Weise sich über alles hinwegzusetzen und Arbeit und Ärger zu verursachen.

Und:
Bedauert hat er es bislang nie. Nur wenn er keinen Ausweg wußte, kam ein Posting oder eine email, so wie heute.
Rein zufällig zu dem Zeitpunkt, an dem ich die Registrierfunktion bei den Welten SEINETWEGEN geändert habe bzw. ändern mußte um diversen Klagen von registrierten Mitgliedern Rechnung zu tragen, die sich per email an mich wandten...

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Streifenkarl« (7. Januar 2010, 21:54)


leocat

Königin von Hukapetapank

Beiträge: 2 863

Wohnort: Auch fast ganz oben

Beruf: Buchhändlerin

  • Nachricht senden

38

Freitag, 8. Januar 2010, 11:06

Bin ich froh, dass der Typ keine Verwandtschaft in der DDR hatte, die ihm damals Platten geschickt hat und die er jetzt dringend vermisst...
Was meint ihr eigentlich, woher der die LPs kennt, die er sucht? Hat er mal in D gewohnt, oder wie sieht das aus? Und wie war das nochmal: Hatte seine Mutter/Schwester sich nicht auch mal eingeschaltet und um Verständnis für ihren leicht behinderten Sohn gebeten (in sogar vernünftigem Deutsch)? Oder war das ein Fake?

Also ich kann mir nicht helfen: ich find den Kerl nur komisch. :schadenfroh:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »leocat« (8. Januar 2010, 11:07)


39

Freitag, 8. Januar 2010, 16:55

Bin ich froh, dass der Typ keine Verwandtschaft in der DDR hatte, die ihm damals Platten geschickt hat und die er jetzt dringend vermisst...

Du kennst da jemanden ...? :D

Zitat

Was meint ihr eigentlich, woher der die LPs kennt, die er sucht?

Das habe ich mich auch schon mal gefragt. Oder genauer: ich habe mich schon mal gefragt, ob er die Teile überhaupt kennt. Ich find's irgendwie verdammt sonderbar, daß er immer (!) nur ein (!) Hörspiel sucht, das er so sehr geliebt hat. Ich habe im Zusammenhang mit Marco niemals bewußt etwas von einer Suchliste oder ähnlichem gelesen ... diese geballten Einzelschicksale geben einem halt so zu denken.

Zitat

Also ich kann mir nicht helfen: ich find den Kerl nur komisch. :schadenfroh:

Komisch ja, aber leider nicht lustig. Oder zumindest: nicht mehr lustig. :(

Gruß
Skywise
Radio Liederlicht
Liedermacher & Co.


Dienstag.
Skywise läuft mit einem Versandrohr durch den Gang an zwei Kolleginnen vorbei.
Skywise: "Wollen Sie mal in die Röhre kucken?"
Kollegin: [gespielt entrüstet] "Hörr Kollege, was ist denn das für ein Angebot!? Ich will Ihnen nicht in Ihre Röhre kucken."

Streifenkarl

Kaffeemühlendieb

  • »Streifenkarl« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 849

Wohnort: Winzenbutzhausen

  • Nachricht senden

40

Freitag, 8. Januar 2010, 19:46

Und hier mal wieder aus aktuellem Anlaß ganz unkommentiert ein neuer Brief:


hallo und wie ware es wenn ich mich an die regeln halten wurde, und verspreche keinen mehr zu nerven oder zu storen wurde ich dann ieder in eurer seite reihn kommen? wenn ich verspreche mich zu andern und kin blodsinn mehr zu machen .

andere sahe die ich erklaren mochte das ich nicht shon seit 10 jahre suche sondern nach par jahre erst , und es ist ein marchen:( ich kann auch sehr gut versthen das e sahen gipt die mann im leben nicht gleich haben kann und das mann sich immer gedulden muss oder ich damit apfinden muss.

nur ich habe oft so ein charakter das ich sehr nerfig bin ich weiss ich ubin hartnakich ich gips zu , ich mochte mich fur all das endschuldigen ich meine es vom hertzen:(

und das mit dem irrenhaus war edwas hart finde ich ich bin nicht veruckt wie shon gesagt edwas storend oder nervig veleicht auch belastigend fur meinche aber nicht irre oder gefarlich , ich erklare mahl mein problem ich bin lern behindert , und bin in einer spizial schule in deutschland gewessen .

. ich habe auch deshalp oft swer auf deutsch zu schreiben wal ich nie deutsch schreiben gelernt habe in der schule, bin fruh aus deutchland weg gegangen , lebte die meiste zeit im ausland.ich habe deshalp whol auch deshalp ofters swer die regeln von forums zu lssen viele aus drucke sind mir unbekant.



nochmahl tut mir leit vielen arger und arbeit gemacht zu haben .

und ich weiss das mein verhalten benehmen unmoglich war und das ich einfach uber alles weg gegangen bin aber ich meine es im ernst wenn ich sage das es mir leit tut sehr let .

und ich verspreche und swure
keinen mehr mit meinen nervens und storen belemern auch keine neue leute mehr damit nerven oder dauernd schreiben .ich kucke nur was es gipt.
nichtz mehr .

nun hangt es von dir ap ob du mir eine lezte chance geben kanst oder nicht habe das jezt alles erjklart ich mochte auch das du die mitgliedern sagst nochmahl dad es mirt sehr sehr leit tut das ich niemals njemand verargern oder storen wolte das ich sowass nie wieder im leben machen werde,

das ich aus diesen fehlern lernte ..

im hoerspiel scene wenn ich auch mahl wiedfer reihn komme werde ich es auch nie mehr tun.

mit freundlichen grusen
Marco