Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: CLH - Hoerspielforum und mehr. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Streifenkarl

Kaffeemühlendieb

  • »Streifenkarl« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 849

Wohnort: Winzenbutzhausen

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 9. Mai 2010, 19:57

Flohmarkt-Tips für München...

da wir eine knappe Woche in München sein werden, wüßte ich gerne, ob es empfehlenswerte Flohmärkte unter der Woche in München gibt.
Sind User aus dem süddeutschen Raum hier, die da ein paar Tips parat hätten?

2

Sonntag, 9. Mai 2010, 23:31

Ich befürchte, unter der Woche gibt es da überhaupt nichts;
In Freimann ist ab Donnerstag Flohmarkt, aber den finde ich total zum kotzen :kotz: und war da auch schon ein paar Jahre nicht mehr [vielleicht hat sich was geändert, was ich mir aber nicht vorstellen kann].

Am Freitag ist Flohmarkt am Olympiazentrum [wenn keine "Großveranstaltung ist], dann einer in der Bergsonstraße und in Daglfing an der Trabrennbahn.
An normalen Freitagen ist da aber auch noch kaum was los; diese Woche könnte es vielleicht einen Tick besser sein, weil doch am Donnerstag der Feiertag ist.

Samstags ist da dann schon bedeutend mehr los und da macht es dann natürlich auch viel mehr Spaß
Da ist auch: Olympiapark, Daglfing, Bergsonstraße und in Riem am alten Flughafen[allerdings erst wieder ab dem 22. wegen der BAUMA(?)]

Wann fahrt Ihr denn?
Am 22. wäre z.B. Flohmarkt am Nachmittag am "richtigen" Flughafen


Von den Flohmärkten unter der Woche würde ich aber ganz ehrlich die Finger lassen :keineahnung: ... vielleicht hat ja jemand andere Erfahrungen und kann da was zu sagen :)

Streifenkarl

Kaffeemühlendieb

  • »Streifenkarl« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 849

Wohnort: Winzenbutzhausen

  • Nachricht senden

3

Montag, 10. Mai 2010, 07:17

Hallo Knüxi,

wir sind von Dienstag bis Freitag wegen eines Trauerfalls in München und wollten das unangenehme mit dem nützlichen verbinden.
Ich denke, wir lassen es dann mal mit den Flohmärkten...gibt es denn irgendwo Läden mit Hörspielen wo man mal gucken kann?

4

Montag, 10. Mai 2010, 10:18

Also, bei dem Zeitraum würde ich das wirklich sein lassen; max. am Freitag zum Opympiazentrum und/oder Bergsonstraße, aber ich glaube, so richtig viel wird da nicht geboten sein :keineahnung:
Da lohnt sich wahrscheinlich das Aufstehen kaum ;)

Läden mit Hörspielen [ich gehe doch mal von älteren Sachen und LPs aus :gruebel: ] kenne ich leider gar keine in München :(

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »knüxi« (10. Mai 2010, 10:23)


Streifenkarl

Kaffeemühlendieb

  • »Streifenkarl« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 849

Wohnort: Winzenbutzhausen

  • Nachricht senden

5

Montag, 10. Mai 2010, 10:55

Na dann weiß ich zumindest, dass ich gar nicht erst groß rumsuchen muss.
Danke für die Infos! :)

6

Mittwoch, 12. Mai 2010, 10:00

ich kenn nen schönen - recht großen Plattenladen !
http://www.schallplattenzentrale.de/

da gibts sicher auch Hörspiele !

7

Mittwoch, 12. Mai 2010, 17:10

ich kenn nen schönen - recht großen Plattenladen !
http://www.schallplattenzentrale.de/

da gibts sicher auch Hörspiele !
cool danke. Da muss ich auch mal hin. Lt der Seite verkaufen die auch Hörspiele =)

8

Dienstag, 18. Mai 2010, 20:41

ah jo, als neumünchner sicherlich für mich interessant - zur flohmarktfrage: war letzthin in garching auf nem samstagsflohmarkt - sehr geil, die haben mich angebettelt, ihre kassetten zu kaufen, immer für 50 cent. war/ist der erste flohmarkt seit langem hier in garching gewesen, dementsprechend unausgesucht war das angebot, hat man auch an den anderen sachen gesehen. teilweise edles zeug, naja, ist halt auch der speckgürtel münchens.

Oberst Grewe

In höchstem Maße EUROPA-Verrückt

Beiträge: 647

Wohnort: Bocholt

Beruf: Elektroniker für Geräte und Systeme

  • Nachricht senden

9

Sonntag, 29. Juni 2014, 22:58

Ich hol den Thread mal aus der Versenkung:
Wir sind in zwei Wochen für eine Woche in München, und da wollte ich fragen ob es mittlerweile noch andere Möglichkeiten gibt an Hörspiel LP's, MC's und eventuell sogar CD's ranzukommen.
Also: wisst ihr noch was?
Willkommen auf meinem Schloß. Ich bin Dracula und begrüße Sie, Herr Harker.

10

Montag, 30. Juni 2014, 10:19

klar - von wann bis wann seid ihr genau dort??


edit - ich schätze mal, 5./6.–12./13. Juli, also da wären empfehlenswert:

ist zwar in erding, aber vll eine reise wert, hier gibts echte schnäppchen:
http://www.meine-flohmarkt-termine.de/fl…-in-erding.html

der hier ist der hammer (früh aufstehen!)
http://www.meine-flohmarkt-termine.de/fl…nchen-riem.html

ist zwar in freising, aber wenn ihr euch die stadt auch mit anschauen wollt:
http://www.meine-flohmarkt-termine.de/fl…r-freising.html

wieder münchen riem

http://www.meine-flohmarkt-termine.de/fl…nchen-riem.html


sehenswert ist der ständige flohmarkt:
http://www.zenith-muenchen.de/flohmarkt/
da kann man sich durch 10000 lps aus wohnungsauflösungen wühlen und findet schon mal das eine oder andere schöne stück, ich geh da einmal im jahr hin

eine riesige fundgrube sind die münchner hofflohmärkte, die atmosphäre und die schnäppchenwahscheinlichkeit ist sehr hoch:
http://www.hofflohmaerkte.de/hofflohmark…lohmaerkte.html
da seid ihr zu richtigen zeit in münchen, würde ich auf alle fälle machen!

11

Montag, 30. Juni 2014, 12:43

sehenswert ist der ständige flohmarkt:
http://www.zenith-muenchen.de/flohmarkt/
da kann man sich durch 10000 lps aus wohnungsauflösungen wühlen und findet schon mal das eine oder andere schöne stück, ich geh da einmal im jahr hin

Das ist der, den ich - wie oben erwähnt - so RICHTIG zum Kotzen find :lol: :rofl:


Solltet Ihr wirklich nach Freising fahren: der Flohmarkt in der Plantage sollte mittlerweile auch wieder stattfinden [der nächste Termin ist der 12.07.,wenn ich das gerade richtig gesehen habe]

Ich war dieses Jahr erst zweimal [also: außer der Theresienwiese] in München unterwegs - am meisten hatte ich aber auch da wieder in der Bergsonstraße und am Olympiapark rausgezogen :]
Und ich war - nach Jahren "Abstinenz" - mal wieder in Riem - war da aber auch eher enttäuscht :keineahnung:
Wie es aktuell in Daglfingaussieht, weiß ich leider überhaupt nicht :keineahnung:

@Don: warst Du schon mal beim Flohmarkt am Kavalleriemarkt?

12

Montag, 30. Juni 2014, 13:53

jaaaaa - ich weiss, das ist eher so ein dauertrödel von und für die münchner äusserste randgruppe – aber die 50 riesenkisten lps im ersten zelt links und die kuriosa-stände im innenbereich sind schon sehenswert!

plantage mag ich auch gern, der findet aber meines wissens in der zeit nicht statt. generell mag ich märkte im münchner norden sehr gern (weil nah), also eching/tengelmann, neufahrn kinocenter und volksfestplatz, freising schlüterhallen und plantage (volksfestplatz weniger) und die erdinger märkte.
kavalleriemarkt war ich noch nicht - ist der gut?

am samstag war im olympischen dorf das erst mal hofflohmarkt – das war wie ne 70erjahre zeitreise! hat leider um 6 das regnen angefangen, was sehr schade war, da das eine wahre fundgrube war.

theresienwiese ist echt sportlich und mach ich nicht jedes mal!

Oberst Grewe

In höchstem Maße EUROPA-Verrückt

Beiträge: 647

Wohnort: Bocholt

Beruf: Elektroniker für Geräte und Systeme

  • Nachricht senden

13

Montag, 30. Juni 2014, 14:05

Dank für die Super Tipps!
Um es genau zu sagen: wir werden am Abend des 13.07. ankommen und Schätzungsweise am Morgen des 20.07. abreisen. Wir werden so lange bei Bekannten in Wolfratshausen wohnen.
Willkommen auf meinem Schloß. Ich bin Dracula und begrüße Sie, Herr Harker.

14

Montag, 30. Juni 2014, 14:12

Also: die Theresienwiese fand ich dieses Jahr insgesamt so enttäuschend, dass wir auch in Erwägung ziehen, diesen Stress zumindest nächstes Jahr auszulassen :schwitz:
Mal sehen ob ichs aushalte, wenn der Termin wirklich da ist :lol: :rofl:

Den Tengelmann in Eching find ich auch klasse... den nehmen wir ganz gerne auf dem Heimweg mit und da gabs eigentlich meistens ganz gute Sachen zu finden :]
Hab eben nachgeguckt: Da ist der Termin im Juli am 19. - könnte beim Oberst also klappen :gruebel:

Am Kavalleriemarkt war ich bisher eben auch noch nicht :keineahnung:
Ich hatte da nur mal was drüber gelesen und bei unserem letzten Ausflug hatten wir den dann auch gesucht - aber das war gerade an einem Samstag, an dem da nix stattgefunden hatte.
Ich wollte da eher wissen, wie der denn so ist, wenn er mal ist ;)

Nochmal @don: Öhm, warst Du schon mal bei einem dieser Kinderflohmärkte vom Neuling?
Meinst Du, da könnte sich ein Verkauf "lohnen" :gruebel:

@Oberst: ich bleib ziemlich dabei: Flohmärkte unter der Woche kannste in München aber vergessen - da musst Du am Samstag los :]
Und ob Dir vom Standort Wolfratshausen aus die ganzen "nördlichen" Flohmärkte weiterhelfen, kann ich jetzt nicht sagen :keineahnung:
Ach ja: hab vorsichtshalber gerade mal nachgesehen: an "Deinem" Samstag fällt die Parkharfe am Olympiazentrum leider eh aus :shy:

15

Montag, 30. Juni 2014, 17:15

Nochmal @don: Öhm, warst Du schon mal bei einem dieser Kinderflohmärkte vom Neuling?
Meinst Du, da könnte sich ein Verkauf "lohnen"



meinst du
http://www.flohmarktfreunde.de/

Ein Verkauf, Du willst dort verkaufen?
Das kann ich nicht so genau beurteilen, als Käufer weiß ich nur: ziemlich großer Flohmarkt, sehr viel Publikum und ein Haufen Einkäufer, die Lastwagenladungen Dreiräder und Kuscheltiere einheimsen. DVD, Video und MCs völlig überteuert ("mei, des is halt Pumuckl, da will ich für die Kassettn 4 €…") und LPs gar keine.
Als Käufer fand ichs sehr enttäuschend, obwohl alles so vielversprechend aussah! Aber verkaufen kann man da bestimmt sehr gut, wie gesagt, da waren sehr viele Kunden.

16

Montag, 30. Juni 2014, 17:21

Ja genau, den meine ich :]
Und ja: wenn, dann würde ich da evtl. einen Verkauf in Erwägung ziehen :] :gruebel:

Als es den Flohmarkt noch gab, war ich 3 oder 4 Mal am neuen Flughafen als Händler "unterwegs" und das war immer ganz gut :] [einmal davon war eben auch ein Kinderflohmarkt]
Dass die jetzt in Freising bzw. Wolnzach die Kinderflohmärkte veranstalten, hab ich vorhin erst gesehen :shy: :verlegen:

Warst Du da beim Hagebaumarkt oder in der Luipoldanlage?

17

Dienstag, 1. Juli 2014, 10:07

hagebaumarkt (bzw war das das letzte mal ein obi) - ich würd da auch verkaufen - viel besucher, hohe preise

18

Freitag, 4. Juli 2014, 10:46

Danke nochmal für die Info :blumen:

Hört sich wirklich ziemlich interessant an :] - also für nen Verkauf ;)

Diesen Sonntag bekomm ichs leider gar nicht auf die Reihe :menno: :knüxi:

Aber die Termine im September werde ich mir auf alle Fälle mal mit in den Kalender schreiben :pfeif:
Da sollte dann hoffentlich endlich wieder ein bisschen Ruhe einkehren und Luft für Ausflüge/Experimente mit drinsein *auf Holz klopf* :seufz:

19

Dienstag, 8. Juli 2014, 13:45

Servus!
Also ich kann nur bestätigen, daß der Flohmarkt am Zenith nix taugt. Gut, mein Besuch ist zwar schon mind. 5 Jahre her, aber das war damals so abschreckend, daß ich seitdem nie mehr dorthin gefahren bin.
Riem ist okay. Daglfing auch. Insgesamt habe ich das Gefühl wieder weniger Hörspiele als früher zu finden. Zieht die Hörspielsammelei jetzt wieder an? Habe sogar vor einigen Wochen seit Ewigkeiten mal wieder einen auf'm Flohmarkt getroffen, der sich vor mir aus der Kiste Hörspiel-LP's raus hat.
Theresienwiese war auch okay. Musikclub-2MC Dracula, Komplette Reihe X&Y, Playmobil 15, Mark Dorian, etc.
War eigentlich schon mal jemand auf dem Flohmarkt an der Westendstr.?

20

Dienstag, 8. Juli 2014, 15:26

War eigentlich schon mal jemand auf dem Flohmarkt an der Westendstr.?

Ich wusste bisher noch nicht mal, dass da einer stattfindet :pfeif:

Der Vollständigkeit halber und weil ich eben gerade geguckt hab - der entsprechende Link:
Westendflohmarkt



Und wenn wir eh schon bein Nachhaken sind:
Der Flohmarkt am Ostbahnhof [also: ehemals Pfanni-Werke / Kultfabrik] wurde jetzt wohl wirklich final eingestellt :gruebel: