Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: CLH - Hoerspielforum und mehr. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

21

Mittwoch, 11. Februar 2015, 22:42

Van Dusen !!! :]

Ich bin aber auch ein Fan von kritischer Science Fiction. Keine phantastischen fernen Welten mit irrationalen Wesen und Maschinen, sondern eine halbwegs realistische „Fortspinnerei“ unserer eigenen (Erden-) Zukunft mit Seitenhieben auf die Gegenwart, Warnungen vor Verirrungen und gefährlichen Entwicklungen bei gleichzeitigem Aufzeigen von möglichen Alternativen.

Daher gefiel mir schon immer die 3-teilige Mini-Serie „Science Fiction Documente“ von Peter Bars (= H.G. Francis) oder die neuere (wenn auch insgesamt resignative) Serie "Planet Eden“. Eine Fortsetzung dieser Serien bzw. die Entwicklung einer neuen Serie mit ähnlichem Thema würde mir gefallen.
Ein Lehrer zum anderen:
"Unsere Schüler sehen viel zu viel fern."
"Wieso?"
"Heute ist einer mitten in der Klassenarbeit aufgestanden und hat gesagt: `Ich nehm' den Telefonjoker!´"

22

Mittwoch, 11. Februar 2015, 23:45

Van Dusen !!! :]


Ich meine vor ein paar Wochen etwas gelesen zu haben, das er momentan ein paar Fragmente eines unveröffentlichen Romanes bearbeitet, ich weiss nur nicht mehr wo ich das her habe, finde auf die schnelle auch nirgends etwas

irina

kriseninterventionsteam

Beiträge: 10 470

Wohnort: sanatorium

Beruf: datenschutzbeauftragte

  • Nachricht senden

23

Donnerstag, 12. Februar 2015, 13:00

Eindeutig "Paul Temple" – natürlich nur mit den alten Sprechern. Was ja leider nicht geht. :menno:
»Alles, was Spaß macht, ist entweder unmoralisch, illegal oder macht dick. In besonders spaßigen Fällen alles auf einmal.« (Mae West)

Antonio Borello

Seit 1975 Sammler, hier ganz neu

Beiträge: 9

Wohnort: Im Europa-Universum

  • Nachricht senden

24

Donnerstag, 12. Februar 2015, 18:12

Daher gefiel mir schon immer die 3-teilige Mini-Serie „Science Fiction Documente“ von Peter Bars (= H.G. Francis)
Stimmt, die sind klasse,!!!
Da hätte ich auch gerne mehr von....

Hoax

Anfänger

Beiträge: 23

Wohnort: zwischen Hi und H

  • Nachricht senden

25

Samstag, 14. Februar 2015, 11:48

Ich hätte gerne
  • NYPDead
  • Dodo
  • Drizzt
wieder mit neuen Folgen in meinem Player.

26

Sonntag, 15. Februar 2015, 09:19

Für mich wäre eine Fortführung von "Planet Eden" interessant. Die Sprecher waren gut, die Story solide, aber die Serie ist leider maritim-mäßig im Nirvana verschwunden. :(

Die zwölfteilige Perry Rhodan-Serie hätte auch ein paar mehr Folgen vertragen (ich erinnere mich dunkel, dass damals zumindest noch zwei weitere Folgen geplant waren?).
Ein Fünf-Millionen-Liter-Bottich Vanillesoße ergoß sich ohne Warnung über sie.
"Aber was soll das denn?" rief Arthur.
"Was, die Vanillesoße?"
"Nein, die Wahrscheinlichkeitsrechnung!"

27

Sonntag, 15. Februar 2015, 22:23

Vor allem Schreckenstein von Europa. Wobei "wiederbeleben" das falsche Wort ist, vielmehr wünschte ich mir, dass sie damals weitergeführt worden wären. Denn ohne die alten Sprecher im passenden Stimmalter (bitte keine Dino-Mumifizierung wie bei den ???) wäre es nicht mehr das gleiche.

Ich weiß noch genau, wie ich als Kind fünf Wochen lang immer 6 km mit Fahrrad gefahren bin, um die 5 Folgen für jeweils 5 DM zu kaufen. 5 DM war auch mein gesamtes Wochentaschengeld. :schelm: Und es war gut investiertes Geld, denn die Platten blieben Dauerlieblinge :platte:
Zahlreiche Hörspiel-LPs zum Anschauen und Kaufen

Bruzes Plattenkiste & Hoerspielplatte.de



LibussaKrokus

Grumbeersupp un' Quetschekuche

Beiträge: 3 031

Wohnort: Judikativenhausen

  • Nachricht senden

28

Sonntag, 15. Februar 2015, 22:35

Ich weiß noch genau, wie ich als Kind fünf Wochen lang immer 6 km mit Fahrrad gefahren bin, um die 5 Folgen für jeweils 5 DM zu kaufen. 5 DM war auch mein gesamtes Wochentaschengeld.
Sozusagen der CAMEL-Mann der Hörspielwelt!

Und es war gut investiertes Geld, denn die Platten blieben Dauerlieblinge :platte:
Das kann ich unterschreiben! :]
Nothing makes a father happier than seeing his daughter with a smile on her face and her boyfriend with fear in his eyes!

Glück ist wie furzen. Wenn man es erzwingt, kommt nur Scheiße raus!

Benni

Fortgeschrittener

Beiträge: 200

Wohnort: Aachen

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

29

Mittwoch, 18. Februar 2015, 20:16

Von den Funk-Füchsen hätte ich mir ein paar mehr Folgen gewünscht, aber wenn, dann mit Bohn-Musik - Das gleiche bei der Gruselserie.
Elea Eluanda habe ich manchmal gehört, auch wenn Ezechiel auf Dauer doch ziemlich nervt. 8o
Aktuelle ReZensionen und Berichte zu Hörspielen, Filmen, Büchern und Games gefällig?
Guck doch mal auf www.rezensionaer.de vorbei. :-)

"Der ReZensionÄr" ist hier auch als Print-Magazin verfügbar.

30

Freitag, 27. Februar 2015, 08:34

ich schließe mich mal Bruce an - von den alten Serien wie den Funkfüchsen oder He-Man hätten Sie damals gern mehr Folgen produzieren dürfen aber vom wiederbeleben von solchen "Klassikern" halte ich nicht viel. Das flair das die Hörspiele in den 80ern hatten bekommt man heute irgendwie nicht mehr hin und als alter Fan kann man dann fast nur enttäuscht werden (bei mir bsp so geschehen mit den neuen Larry Brent Hörspielen von Europa)

Wiederbeleben möchte ich daher am liebsten eher Sachen die noch nicht all zu lange weg vom Markt sind, die mir aber trotzdem gut gefallen haben :)
Und da kommen mir aktuell leider gar nicht so viele in den Sinn:

Das dunkle Meer der Sterne
und
U666 - aber da gibt's ja schon die Ankündigung dass bald noch 2 Folgen kommen werden

31

Donnerstag, 5. März 2015, 10:00

Ganz klar: Schloss-Trio

...dann ist alles Pi-Pa-Poppo :grins:

acquire

Weekendsurfer

Beiträge: 1 084

Wohnort: Elmshorn

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

32

Dienstag, 10. März 2015, 12:39

  1. Die schwarze Sonne (Lausch)
  2. S.I. (Maritim)
  3. Edgar Allan Poe (Stil)
TKKG-Site.de - Alle Produkte, alle Medien - alles zu TKKG.

33

Dienstag, 10. März 2015, 23:33

Danke Part 0 ... die Folge hätte mehr verdient habt als eine einzelne Folge. Tolle Idee.
Dann noch " Dark Trace" (hoffe die Serie hieß so) auch wenn der Kommissar leicht abgedreht war waren die Fälle immer sehr spannend.

hoerspielguru

Lebenskünstler

Beiträge: 52

Wohnort: NRW

Beruf: Lebenskünstler - Nostalgiker

  • Nachricht senden

34

Mittwoch, 25. März 2015, 11:02

Ich fand Detektei Bates recht vielversprechend...

dazu:
Gruselserie HGF (nicht den billigen Abklatsch von heute)
Trixie Belden
Bille und Zottel
Entweder man lebt, oder man ist konsequent. ( Erich Kästner)

Phantasie ist wichtiger als Wissen,
denn Wissen ist begrenzt. (Albert Einstein)

Oberst Grewe

In höchstem Maße EUROPA-Verrückt

Beiträge: 719

Wohnort: Bocholt

Beruf: Elektroniker für Geräte und Systeme

  • Nachricht senden

35

Mittwoch, 25. März 2015, 14:07

Ich hab Zrixie Belden ja vergessen! :facepalm:
Willkommen auf meinem Schloß. Ich bin Dracula und begrüße Sie, Herr Harker.

Hoax

Anfänger

Beiträge: 23

Wohnort: zwischen Hi und H

  • Nachricht senden

36

Sonntag, 31. Dezember 2017, 17:08

Ich hätte gerne
  • NYPDead
  • Dodo
  • Drizzt
wieder mit neuen Folgen in meinem Player.
2015 habe ich das geschrieben. Jetzt hat es sich mein Wunsch zumindest für NYPDead erfüllt.

Ähnliche Themen