Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: CLH - Hoerspielforum und mehr. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Freitag, 5. Juli 2013, 19:32

Bundestagswahl 2013

Welche Partei ist euer Favourit?

Insgesamt 4 Stimmen

50%

Partei für Arbeit, Rechtsstaat, Tierschutz, Elitenförderung und basisdemokratische Initiative (Die PARTEI) (2)

25%

Partei Gesunder Menschenverstand Deutschland (GMD) (1)

25%

Feministische Partei DIE FRAUEN (DIE FRAUEN) (1)

0%

Die Violetten (DIE VIOLETTEN)

0%

Bayernpartei (BP)

0%

CHRISTLICHE MITTE – Für ein Deutschland nach GOTTES Geboten (CM)

0%

Familien-Partei Deutschlands (FAMILIE)

0%

RENTNER Partei Deutschland (RENTNER)

0%

Kommunistische Partei Deutschlands (KPD)

0%

NEIN!-Idee (NEIN!)

0%

Bund für Gesamtdeutschland (BGD)

0%

Bürgerrechtsbewegung Solidarität (BüSo)

0%

Partei Bibeltreuer Christen (PBC)

0%

Bündnis für Innovation & Gerechtigkeit (BIG)

0%

Deutsche Kommunistische Partei (DKP)

0%

Marxistisch-Leninistische Partei Deutschlands (MLPD)

0%

Partei für Soziale Gleichheit, Sektion der Vierten Internationale (PSG)

0%

Bergpartei, die "ÜberPartei" (B)

0%

Partei der Nichtwähler (keine Kurzbezeichnung)

0%

Partei der Vernunft (PARTEI DER VERNUNFT)

Habe mal eine kleine Umfrage zur Bundestagswahl gestartet. Aufgrund einer Beschränkung seitens der Umfragesoftware, musste ich mich auf die 20 seriösesten Bewerber beschränken.

Ich persönliche bin noch unentschlossen. Die Bayernpartei beispielsweise fordert die Abspaltung Bayerns von Deutschland. Da wären wir die Bazis endlich los. Oder die Feministische Partei. Da könnte ich Frauen in den Ausschnitt schauen und wäre trotzdem kein Sexist. Ich hätte ja die Feministinnen gewählt.

Früher war ich ja ein großer Fan der PARTEI - aber seid die nicht mehr für den Wiederaufbau der Mauer eintreten. Die haben wirklich ihre Wurzeln verraten!

2

Freitag, 5. Juli 2013, 23:58

Früher war ich ja ein großer Fan der PARTEI - aber seid die nicht mehr für den Wiederaufbau der Mauer eintreten. Die haben wirklich ihre Wurzeln verraten!


keine angst - ich denke, dieser doch zentrale punkt ist im aktuellen parteiprogramm nur ein wenig "verschleiert" worden; du kannst nach einem, ach, was sag ich, nach DEM wahlsieg davon ausgehen, dass die mauer wiederkommt - höher, breiter, einfach unüberwindlich und trennend! und wenn du es mir nicht glaubst: auf der internetseite der PARTEI stehts nochmal ganz klein oben rechts in der ecke.

ich bin mir sicher: martin sonneborn wird unsere neue bundeskanzlerin! und darauf prost! :prost:

Ähnliche Themen