Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: CLH - Hoerspielforum und mehr. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Perry

bringt Angsthasen nach Muffenhausen

  • »Perry« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 496

Wohnort: 53°18' N, 10°24' O

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 23. Oktober 2013, 13:36

Asterix bei den Pikten

Für alle die es interessiert und die es vielleicht noch nicht mitbekommen haben: Morgen kommt der neue Asterix-Band "Asterix bei den Pikten", Band 35, in die Läden.
index.php?page=Attachment&attachmentID=7609
"Wo bist du gerade?" - "In der Bredouille!" - "Hach. Frankreich! Wie schön."

Instagram: Vinylianer

LibussaKrokus

Grumbeersupp un' Quetschekuche

Beiträge: 3 096

Wohnort: Judikativenhausen

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 23. Oktober 2013, 13:52

Hmmmmmmmmmm, gaaaanz schwieriges Thema! Ab Band 27 ist für mich irgendwie der Charme verloren gegangen! Ganz übel fand ich "Gallien in Gefahr" . . . Das wird einige Überwindung kosten, auch Band 35 zu kaufen! :nö:
Nothing makes a father happier than seeing his daughter with a smile on her face and her boyfriend with fear in his eyes!

Glück ist wie furzen. Wenn man es erzwingt, kommt nur Scheiße raus!

Perry

bringt Angsthasen nach Muffenhausen

  • »Perry« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 496

Wohnort: 53°18' N, 10°24' O

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 23. Oktober 2013, 14:41

Ich glaube, dass es wieder besser wird! In der "BLÖD"-Zeitung war heute ein Auszug zu sehen, der mir bezüglich der Zeichnungen ausgesprochen gut gefällt. Indes gefällt mir das gewählte Schriftbild nicht besonders gut.
"Wo bist du gerade?" - "In der Bredouille!" - "Hach. Frankreich! Wie schön."

Instagram: Vinylianer

LibussaKrokus

Grumbeersupp un' Quetschekuche

Beiträge: 3 096

Wohnort: Judikativenhausen

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 23. Oktober 2013, 15:51

Ich finde, man merkt den letzten Bänden an, dass bei Uderzo irgendwie die Luft raus war! Das Script war oft unter aller Kanone. Aber offensichtlich hat er jetzt dann auch den Pinsel weitergereicht . . .

Zitat

Nachfolge von Uderzo

Asterix bei den Pikten ist der Name des 35. Bands, welcher der Nachfolge-Band von Asterix & Obelix feiern Geburtstag ist. Es handelt sich um den ersten Band, der nicht mehr von Asterix-Miterfinder Albert Uderzo gezeichnet und geschrieben wurde. Die Zeichnungen stammen von Didier Conrad, die Texte von Jean-Yves Ferri. Die Geschichte spielt in der Gegend des heutigen Schottlands bei den Pikten. Der Band erscheint am 24. Oktober 2013.
Quelle: Wikipedia

Ich hab gerade noch etwas mehr gewikipediat (blödes Wort) und gelesen, dass Goscinny ja schon seit 1977 nicht mehr unter uns weilt und mit "Asterix bei den Belgiern" (Band 24) die letzte Textvorlage beigesteuert hat. Ist das tatsächlich schon so lange her? Mensch bin ich alt geworden! :schwitz:
Nothing makes a father happier than seeing his daughter with a smile on her face and her boyfriend with fear in his eyes!

Glück ist wie furzen. Wenn man es erzwingt, kommt nur Scheiße raus!

LibussaKrokus

Grumbeersupp un' Quetschekuche

Beiträge: 3 096

Wohnort: Judikativenhausen

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 23. Oktober 2013, 15:53

Aber offensichtlich hat er jetzt dann auch den Pinsel weitergereicht . . .
Ich Dämlack! Steht ja sogar auf dem Cover :rolleyes:
Nothing makes a father happier than seeing his daughter with a smile on her face and her boyfriend with fear in his eyes!

Glück ist wie furzen. Wenn man es erzwingt, kommt nur Scheiße raus!

6

Mittwoch, 23. Oktober 2013, 15:55

Aber offensichtlich hat er jetzt dann auch den Pinsel weitergereicht . . .
Ich Dämlack! Steht ja sogar auf dem Cover :rolleyes:

War die Tage auch öfter in den Medien zu sehen und lesen :pfeif:

Perry

bringt Angsthasen nach Muffenhausen

  • »Perry« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 496

Wohnort: 53°18' N, 10°24' O

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 23. Oktober 2013, 15:58

Ich werde es mir auf jeden Fall holen. Schon der Vollständigkeit halber. Doof finden kann ich da ja später immer noch...
"Wo bist du gerade?" - "In der Bredouille!" - "Hach. Frankreich! Wie schön."

Instagram: Vinylianer

8

Mittwoch, 23. Oktober 2013, 15:59

Ich werde es mir auf jeden Fall holen. Schon der Vollständigkeit halber. Doof finden kann ich da ja später immer noch...

:prost:
Soooooo in etwa hab ich mir das auch gedacht :]

LibussaKrokus

Grumbeersupp un' Quetschekuche

Beiträge: 3 096

Wohnort: Judikativenhausen

  • Nachricht senden

9

Mittwoch, 23. Oktober 2013, 16:12

Ich werde es mir auf jeden Fall holen. Schon der Vollständigkeit halber. Doof finden kann ich da ja später immer noch...

:prost:
Soooooo in etwa hab ich mir das auch gedacht :]
OK :] Überzeugt!

:prost:
Nothing makes a father happier than seeing his daughter with a smile on her face and her boyfriend with fear in his eyes!

Glück ist wie furzen. Wenn man es erzwingt, kommt nur Scheiße raus!

Perry

bringt Angsthasen nach Muffenhausen

  • »Perry« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 496

Wohnort: 53°18' N, 10°24' O

  • Nachricht senden

10

Mittwoch, 23. Oktober 2013, 16:20

Eben! :prost:
"Wo bist du gerade?" - "In der Bredouille!" - "Hach. Frankreich! Wie schön."

Instagram: Vinylianer

11

Mittwoch, 23. Oktober 2013, 17:37

Ich werde es mir auf jeden Fall holen. Schon der Vollständigkeit halber. Doof finden kann ich da ja später immer noch...

:prost:
Soooooo in etwa hab ich mir das auch gedacht :]
OK :] Überzeugt!

:prost:

Klingt gut. Bin ich dabei.
:prost:

Gruß
Skywise
Radio Liederlicht
Liedermacher & Co.


Dienstag.
Vorzimmer.
Chef (laut, genervt aus seinem Zimmer): "Wo sind denn die Zahlen hin? Ich hab' die doch nicht im Kopf!"
Sekretärin (laut zurück): "Dann haben sie sie in den Füßen! Hier vorne bei mir haben Sie sie hingelegt!"

Fatspuuukie

von zentnerschwerer Last befreit

Beiträge: 960

Wohnort: Frank´s Reich

Beruf: Bäckermeister

  • Nachricht senden

12

Mittwoch, 23. Oktober 2013, 17:49

Ich schließe mich auch an.
:prost:

Es hat schon einigen Comicserien gutgetan, dass die Verantwortung auf andere Zeichner übertragen wurde. Warum nicht auch hier bei Asterix.
Wir kriegen alles gebacken!

Gib jedem Tag die Chance, der schönste deines Lebens zu werden.
(Mark Twain)

Wenn ein unordentlicher Schreibtisch einen unordentlichen Geist repräsentiert, was sagt dann ein leerer Schreibtisch über den Menschen, der ihn benutzt aus?
(Albert Einstein)

13

Mittwoch, 23. Oktober 2013, 20:53

Bin ebenfalls dabei.

:prost:

Vielleicht ist es ja richtig gut?!?
Es ist doch bloß eine Mumie und sie ist seit 3000 Jahren tot, völlig tot, absolut tot, toter geht`s nicht!

14

Mittwoch, 23. Oktober 2013, 20:57

Wir könnten ja schon fast ein "gemeinsames Lesen" veranstalten ;)

15

Mittwoch, 23. Oktober 2013, 21:05

Wann sollen wir bei Dir sein?
Gibt`s Schnittchen? :D
Es ist doch bloß eine Mumie und sie ist seit 3000 Jahren tot, völlig tot, absolut tot, toter geht`s nicht!

16

Mittwoch, 23. Oktober 2013, 21:10

öhm.... *schluck*.... :schwitz:

Ich sollte dann wohl schon mal das Servieren trainieren

LibussaKrokus

Grumbeersupp un' Quetschekuche

Beiträge: 3 096

Wohnort: Judikativenhausen

  • Nachricht senden

17

Mittwoch, 23. Oktober 2013, 22:28


Wir könnten ja schon fast ein "gemeinsames Lesen" veranstalten ;)
Wann sollen wir bei Dir sein?
Gibt`s Schnittchen? :D

Au ja, ich bin auch dabei und würde auch was mitbringen! Passend zur Jahreszeit Zwiebelkuchen und neuer Wein! Dann schweben wir beim Lesen alle gemeinsam unter der Decke! ;P
Nothing makes a father happier than seeing his daughter with a smile on her face and her boyfriend with fear in his eyes!

Glück ist wie furzen. Wenn man es erzwingt, kommt nur Scheiße raus!

18

Mittwoch, 23. Oktober 2013, 22:49

Beim "gemeinsamen Hören" waren wir doch auch nie alle in einem Raum *vorsichtig anmerk*

LibussaKrokus

Grumbeersupp un' Quetschekuche

Beiträge: 3 096

Wohnort: Judikativenhausen

  • Nachricht senden

19

Mittwoch, 23. Oktober 2013, 23:31

Wir könnten ja schon fast ein "gemeinsames Lesen" veranstalten ;)

Da die Bänder bzw. Platten aber alle die gleiche Laufgeschwindigkeit haben, konnte man davon ausgehen, dass alle Mithörer am gleichen Punkt waren. Das dürfte bim Synchronlesen ein wenig schwierig werden :gruebel:

Wie wäre denn gemeinsames Vorlesen mit verteilten Rollen? :pfeif:
Nothing makes a father happier than seeing his daughter with a smile on her face and her boyfriend with fear in his eyes!

Glück ist wie furzen. Wenn man es erzwingt, kommt nur Scheiße raus!

20

Donnerstag, 24. Oktober 2013, 00:14

Wir könnten ja schon fast ein "gemeinsames Lesen" veranstalten ;)

Da die Bänder bzw. Platten aber alle die gleiche Laufgeschwindigkeit haben, konnte man davon ausgehen, dass alle Mithörer am gleichen Punkt waren. Das dürfte bim Synchronlesen ein wenig schwierig werden :gruebel:

Wie wäre denn gemeinsames Vorlesen mit verteilten Rollen? :pfeif:

Wer nimmt Idefix? :]

Gruß
Skywise
Radio Liederlicht
Liedermacher & Co.


Dienstag.
Vorzimmer.
Chef (laut, genervt aus seinem Zimmer): "Wo sind denn die Zahlen hin? Ich hab' die doch nicht im Kopf!"
Sekretärin (laut zurück): "Dann haben sie sie in den Füßen! Hier vorne bei mir haben Sie sie hingelegt!"

Ähnliche Themen