Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: CLH - Hoerspielforum und mehr. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

81

Dienstag, 3. Februar 2015, 15:09

Zitat

Montag.
Besprechung.
Oberstaatsanwalt: "Ich krieg' keine Kalender geschenkt. Gut, klar, dürfte ich sie sowieso nicht annehmen. Aber ehrlich - ich wüßte auch nicht, warum mir jemand etwas Gutes tun und einen Kalender schenken sollte. Ich tu' ja auch niemandem was Gutes. Im Gegenteil."
03.03.15

82

Dienstag, 3. Februar 2015, 16:48

dann hier gleich die nächste Meldung

Montag.
Besprechung.
Oberstaatsanwalt: "Ich krieg' keine Kalender geschenkt. Gut, klar, dürfte ich sie sowieso nicht annehmen. Aber ehrlich - ich wüßte auch nicht, warum mir jemand etwas Gutes tun und einen Kalender schenken sollte. Ich tu' ja auch niemandem was Gutes. Im Gegenteil."

Hihi..wohl ein paar Sekunden zu spät..

Nee, eigentlich über ne Stunde zu spät .. :facepalm: SORRY

Lg MO

83

Dienstag, 3. Februar 2015, 16:52

Hihi..wohl ein paar Sekunden zu spät..

Nee, eigentlich über ne Stunde zu spät .. :facepalm: SORRY

:pfeif:

Kann ja mal vorkommen ;)

:prost:

84

Montag, 9. Februar 2015, 16:11

Zitat

Montag.
Kollegin: "Die Lektüre von 'Fifty Shades Of Grey' hält für die intelligente Leserin von heute das, was ein afrikanisches Beschneidungsritual verspricht."
09.02.15

irina

kriseninterventionsteam

Beiträge: 10 470

Wohnort: sanatorium

Beruf: datenschutzbeauftragte

  • Nachricht senden

85

Dienstag, 10. Februar 2015, 20:41

Zitat

Montag.
Kollegin: "Die Lektüre von 'Fifty Shades Of Grey' hält für die intelligente Leserin von heute das, was ein afrikanisches Beschneidungsritual verspricht."
09.02.15

Was soll das Zitat denn bedeuten? Wer hält was? ISt das ein sinnvoller Satz und ich steh auf dem Schlauch? :gruebel:
»Alles, was Spaß macht, ist entweder unmoralisch, illegal oder macht dick. In besonders spaßigen Fällen alles auf einmal.« (Mae West)

86

Dienstag, 10. Februar 2015, 21:25

Zitat

Montag.
Kollegin: "Die Lektüre von 'Fifty Shades Of Grey' hält für die intelligente Leserin von heute das, was ein afrikanisches Beschneidungsritual verspricht."
09.02.15

Was soll das Zitat denn bedeuten? Wer hält was? ISt das ein sinnvoller Satz und ich steh auf dem Schlauch? :gruebel:

Übersetzung: "Fifty Shades Of Grey" hält, was ein afrikanisches Beschneidungsritual verspricht.

Gruß
Skywise
Radio Liederlicht
Liedermacher & Co.


Mittwoch.
Skywise: "Wie kommt's eigentlich, daß der X plötzlich zum stellvertretenden Amtsleiter aufsteigt? Der hat doch ein Durchsetzungsvermögen wie ein geschmolzener Camembert. Hat er überhaupt Erfahrungen mit Personal und so?"
Kollege: "Als ich ihn damals kennengelernt habe, war er Obermeßdiener. Er kennt sich also seit frühester Jugend mit Führungspositionen aus."
Skywise: :facepalm:

irina

kriseninterventionsteam

Beiträge: 10 470

Wohnort: sanatorium

Beruf: datenschutzbeauftragte

  • Nachricht senden

87

Mittwoch, 11. Februar 2015, 22:33

Nun ja … Irgendwie sprech ich ne andere Sprache. Ich verstehe da eher die SPON-Headline. "Der kleine Eros will aus der Bettenabteilung abgeholt werden." ;)
»Alles, was Spaß macht, ist entweder unmoralisch, illegal oder macht dick. In besonders spaßigen Fällen alles auf einmal.« (Mae West)

88

Mittwoch, 11. Februar 2015, 22:38

Nun ja … Irgendwie sprech ich ne andere Sprache. Ich verstehe da eher die SPON-Headline. "Der kleine Eros will aus der Bettenabteilung abgeholt werden." ;)

Nun gut, das kommt vielleicht eher hin. Ich hab' die Bemerkung anscheinend korrekt so gedeutet, daß sich Kollegin wirklich unter Schmerzen durch den Schinken durchgequält hat ...
Aber der Eros ist natürlich goldig :DD

Gruß
Skywise
Radio Liederlicht
Liedermacher & Co.


Mittwoch.
Skywise: "Wie kommt's eigentlich, daß der X plötzlich zum stellvertretenden Amtsleiter aufsteigt? Der hat doch ein Durchsetzungsvermögen wie ein geschmolzener Camembert. Hat er überhaupt Erfahrungen mit Personal und so?"
Kollege: "Als ich ihn damals kennengelernt habe, war er Obermeßdiener. Er kennt sich also seit frühester Jugend mit Führungspositionen aus."
Skywise: :facepalm:

LibussaKrokus

Grumbeersupp un' Quetschekuche

  • »LibussaKrokus« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 129

Wohnort: Judikativenhausen

  • Nachricht senden

89

Montag, 16. März 2015, 19:27

Zitat

Montag.
Skywise: "Kollegin noch nicht da?"
Kollegin [die Abteilungsplaudertasche, die wirklich jeden von der Arbeit abhält, wenn sie erst mal ins Reden kommt]: "Nein, ist noch zu früh für sie. Ist aber auch in Ordnung. Dann kann man endlich was in Ruhe schaffen."
16.03.2015
Nothing makes a father happier than seeing his daughter with a smile on her face and her boyfriend with fear in his eyes!

Glück ist wie furzen. Wenn man es erzwingt, kommt nur Scheiße raus!

90

Freitag, 27. März 2015, 15:28

Zitat

Donnerstag.
Kollege 1: "Morgen Besprechung mit Kollegen XY. Ich mag nicht. Hat jemand 'ne Krankheit, die er mir leihweise zur Verfügung stellen könnte?"
Kollegin: "Ich könnte dir in die Nieren treten."
Skywise: "Ich könnt's wie einen Unfall aussehen lassen."
Kollege 2: "Wenn ihr ein Alibi braucht ..."
Kollege 1: - ! - "Ihr macht das öfter, richtig?"
27.03.15

91

Dienstag, 7. April 2015, 17:49

Zitat

Dienstag.
Kollege: "... wollte ich großzügig sein und hab' uns jeweils ein Rumpsteak bestellt. Und wie der Kellner am Ende mit der Rechnung kommt, ruft sie völlig entsetzt und natürlich für jeden Gast hörbar quer durch den Raum 'Wie-viel? Sach ma, haste sie noch alle? Rechne das doch mal in Mettbrötchen um!' Und ich :facepalm: "
Skywise: :D
07.04.15

LibussaKrokus

Grumbeersupp un' Quetschekuche

  • »LibussaKrokus« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 129

Wohnort: Judikativenhausen

  • Nachricht senden

92

Montag, 13. April 2015, 09:41

Zitat

Freitag.
Kollegin: "Die größte Sorge meiner Tochter ist, ob man in Würzburg in High-Heels zur Uni kann, deshalb schauen wir uns am Wochenende da um. Meine Prioritäten lägen da woanders. Wenn ich aus dem Zug aussteige und einen Biergarten sehe, bin ich glücklich. Wenn er offen hat, ist er mein Freund. Und wenn die Preise gut sind, verschieben wir die Erkundung von Würzburg um ein paar Tage."
13.04.2015
Nothing makes a father happier than seeing his daughter with a smile on her face and her boyfriend with fear in his eyes!

Glück ist wie furzen. Wenn man es erzwingt, kommt nur Scheiße raus!

93

Montag, 20. April 2015, 23:04

Zitat

Samstag.
Kumpel F. hat Getränke bestellt.
J.: "Du hast was verpaßt - der kam vorhin mit einem Anhänger hier an mit einer Kiste von Airbus-Dimensionen, ich hab' gar nicht gewußt, daß man so was überhaupt mit der Post verschicken kann ..."
20.04.15

94

Dienstag, 28. April 2015, 10:32

Zitat

Montag.
Nach einer Besprechung.
Skywise: "Ging ja richtig hoch her bei Ihnen. Und diese Schläge zwischendrin. Haben Sie jemanden wiederholt an die Wand geklatscht?"
Kollegin: "Nö. Wir haben uns nur in unserer bekannt-zurückhaltenden Art darüber aufgeklärt, was wir voneinander halten."

28.04.15

95

Dienstag, 12. Mai 2015, 16:13

Zitat

Dienstag.
EDV-Schulung.
Skywise: "Bei den Katalogen finden Sie so unterschiedliche Produkte wie Gartengeräte, Windeln oder Literatur ..."
Kollegin: (sucht laut) "Literatur ...?"
Skywise: (hilfsbereit wie Sau) "Bücher."

12.05.15

96

Montag, 18. Mai 2015, 09:54

Zitat

Mittwoch vor Brückentag.
Kollegin: "Dann wünsch' ich Ihnen ein schönes langes Wochenende ... oder sind Sie auch am Freitag da?"
Skywise: "Ich bin auch am Freitag da."
Kollegin: "Scheiße. Aber vielleicht sehen wir uns dann ja nicht ..."
18.05.15

97

Donnerstag, 28. Mai 2015, 22:29

Zitat

Dienstag.
Chef: "Warum dieses Schreiben?"
Skywise: "Weil ich dachte, ich muß es mir nicht gefallen lassen, mich von demjenigen, dem ich die Scheiße zu verdanken habe, noch zusätzlich anscheißen zu lassen."
Chef: "Hammse Recht. Da scheißen wir mit Druck zurück."
Kollegin: "Meine Herren, ich stell' mir das gerade bildlich vor, könnten Sie sich etwas zurücknehmen?"
28.05.15

98

Freitag, 29. Mai 2015, 14:46

Zitat


Freitag.
Kollegin (Muslimin): "Ich habe auch noch irgendwo Kopftücher in meinen Schränken ... ich glaube, auf meinem alten Paßbild trage ich sogar eins ..."
Kollege: "Ist das erlaubt?"
Kollegin: "Das war noch im Iran."
Kollege: "Sieht man da überhaupt was, oder ist das dann ein Ausweis für eine ganze Familie?"
29.05.15

99

Donnerstag, 11. Juni 2015, 14:34

Zitat

Donnerstag.
Skywise: "Mich hat gewundert, daß Apple keine neue Funktion vorgestellt hat, bei der es für den Gesprächsteilnehmer so klingt, als ob man gerade den Hörer auf die Gabel geschmissen hätte."
Kollege: "Ich will ja immer noch die Schwangerschaftstest-App, allein schon wegen der Idee, Mädels auf ihre Handys pinkeln zu lassen."
Kollegin: "Mit Selfie-Funktion."
11.06.15

LibussaKrokus

Grumbeersupp un' Quetschekuche

  • »LibussaKrokus« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 129

Wohnort: Judikativenhausen

  • Nachricht senden

100

Donnerstag, 11. Juni 2015, 14:37

Jesses, wie derb! :spot:
Nothing makes a father happier than seeing his daughter with a smile on her face and her boyfriend with fear in his eyes!

Glück ist wie furzen. Wenn man es erzwingt, kommt nur Scheiße raus!

Zur Zeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher

Ähnliche Themen