Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: CLH - Hoerspielforum und mehr. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

101

Donnerstag, 11. Juni 2015, 15:06

Jesses, wie derb! :spot:

Ganz ehrlich, wenn ich nicht wüßte, daß diese Funktion wahrscheinlich sogar genutzt werden würde ... :naja:

Gruß
Skywise
Radio Liederlicht
Liedermacher & Co.


Kollegin: "Es zeugt von Ignoranz, von der Gehaltsgruppe auf den IQ eines Menschen zu schließen. Erstens gibt's echt genug hirntote Personen, die man nur mit besseren Bezügen weg befördert hat, damit sie an ihrer alten Wirkungsstätte nicht weiter stören. Und zweitens hab' ich meine TVöD 6 nicht meiner Intelligenz zu verdanken. Ich bin nicht blöd! Ich war nur faul!"

LibussaKrokus

Grumbeersupp un' Quetschekuche

  • »LibussaKrokus« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 119

Wohnort: Judikativenhausen

  • Nachricht senden

102

Donnerstag, 11. Juni 2015, 15:41

Jesses, wie derb! :spot:

Ganz ehrlich, wenn ich nicht wüßte, daß diese Funktion wahrscheinlich sogar genutzt werden würde ... :naja:

Gruß
Skywise
. . . was heißt hier wahrscheinlich . . . als neueste Form der Selbstdarstellung hätte sie vermutlich den größten Zuspruch . . . mit direkter Verbindung zur Partnervermittlung und ins Planungsbüro des Familienministeriums! :pfeif:
Nothing makes a father happier than seeing his daughter with a smile on her face and her boyfriend with fear in his eyes!

Glück ist wie furzen. Wenn man es erzwingt, kommt nur Scheiße raus!

103

Donnerstag, 2. Juli 2015, 15:04

Zitat


Mittwoch.
Anruf aus dem Vorzimmer.
Kollegin: "Mein Teil steht hier vorne so komisch." [gemeint war das neue Sideboard]
Skywise: "Das hat mir mein Kollege neulich auch gesagt, aber dem hab' ich's geglaubt."
Kollegin: "Ach Quatsch - können Sie mal vor kommen?"
Skywise: "So Leute wie ich können immer mal vorkommen."
Kollegin: "So was wie Sie ist mir noch nie vorgekommen."
02.07.15

104

Donnerstag, 2. Juli 2015, 15:05

Kollegin: "So was wie Sie ist mir noch nie vorgekommen."

Und ich sag mal: wo die Dame Recht hat, hat sie Recht :pfeif:


:undweg:

105

Mittwoch, 8. Juli 2015, 11:24

Zitat

Dienstag.
Skywise: "Ich hatte früher mal einen Lieferanten, der hatte 'Mah Na Mah Na' in der Warteschleife. Wenn's mir mal dreckig ging, hab' ich ihn angerufen und mich für zwei Minuten in die Warteschleife stellen lassen."
Kollegin: "Mach das als Verbesserungsvorschlag."
Skywise: "Dann werden wir nicht mehr ernst genommen."
Kollegin: "Was haben wir zu verlieren?"
08.07.15

106

Mittwoch, 8. Juli 2015, 11:26

@Skywise: war das wieder die Kollegin mit dem Sideboard?

LibussaKrokus

Grumbeersupp un' Quetschekuche

  • »LibussaKrokus« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 119

Wohnort: Judikativenhausen

  • Nachricht senden

107

Mittwoch, 8. Juli 2015, 11:38

Skywise: "Ich hatte früher mal einen Lieferanten, der hatte 'Mah Na Mah Na' in der Warteschleife. Wenn's mir mal dreckig ging, hab' ich ihn angerufen und mich für zwei Minuten in die Warteschleife stellen lassen."
Was für ein wundervoller Gedanke! Bei der Gutelaunenummer kann es einem ja nur gut gehen!
Nothing makes a father happier than seeing his daughter with a smile on her face and her boyfriend with fear in his eyes!

Glück ist wie furzen. Wenn man es erzwingt, kommt nur Scheiße raus!

108

Mittwoch, 8. Juli 2015, 12:59

@Skywise: war das wieder die Kollegin mit dem Sideboard?

Nein. Hier laufen noch andere weibliche Wesen rum. Oder solche, die das von sich behaupten.

Gruß
Skywise
Radio Liederlicht
Liedermacher & Co.


Kollegin: "Es zeugt von Ignoranz, von der Gehaltsgruppe auf den IQ eines Menschen zu schließen. Erstens gibt's echt genug hirntote Personen, die man nur mit besseren Bezügen weg befördert hat, damit sie an ihrer alten Wirkungsstätte nicht weiter stören. Und zweitens hab' ich meine TVöD 6 nicht meiner Intelligenz zu verdanken. Ich bin nicht blöd! Ich war nur faul!"

109

Mittwoch, 8. Juli 2015, 13:01

Skywise: "Ich hatte früher mal einen Lieferanten, der hatte 'Mah Na Mah Na' in der Warteschleife. Wenn's mir mal dreckig ging, hab' ich ihn angerufen und mich für zwei Minuten in die Warteschleife stellen lassen."
Was für ein wundervoller Gedanke! Bei der Gutelaunenummer kann es einem ja nur gut gehen!

Die Geschichte ging so weiter, daß nach einem Vierteljahr die Warteschleifenmusik ausgetauscht wurde, weil noch andere Leute außer mir auf die Idee gekommen sind, und der Lieferant vom Geschäftemachen abgehalten wurde, weil er ständig seine Kunden in die Warteschleife legen oder von dort wieder rausholen mußte :spot:

Gruß
Skywise
Radio Liederlicht
Liedermacher & Co.


Kollegin: "Es zeugt von Ignoranz, von der Gehaltsgruppe auf den IQ eines Menschen zu schließen. Erstens gibt's echt genug hirntote Personen, die man nur mit besseren Bezügen weg befördert hat, damit sie an ihrer alten Wirkungsstätte nicht weiter stören. Und zweitens hab' ich meine TVöD 6 nicht meiner Intelligenz zu verdanken. Ich bin nicht blöd! Ich war nur faul!"

110

Donnerstag, 16. Juli 2015, 12:25

Zitat

Donnerstag.
Chef: "Sehen Sie in meinem Stapel so 'ne dicke Akte? - *andeut* - Ich find' die nicht mehr ..."
Skywise: "Nö ...? Welche Akte isses denn? Vielleicht ist die bei einem Kollegen?"
Chef: "Nö, das ist die Akte, die ich immer mitschleppe, weil ich damit angeben will, was ich schon alles gelesen habe."
Skywise: "Soll ich leere Blätter holen und eine neue dicke Akte basteln?"
Chef: "Bitte drum."
16.07.15

111

Donnerstag, 6. August 2015, 19:52

Zitat

Donnerstag.
Ein schöner, selbstsicherer Vertreter schlendert lässig an einigen Kolleginnen vorbei Richtung Fahrstuhl.
Kollegin: "Kam dieser Bezirksbefruchter gerade von Ihnen?"
Skywise: "Ja, aber wegen einer Befruchtung war er nicht da. Ich hätte aber bei Bedarf seine Kontaktdaten für Sie."
Kollegin: "So verzweifelt bin ich nicht. Also - nicht ganz. Heben Sie sie aber zur Sicherheit auf."
06.08.15

112

Montag, 10. August 2015, 16:35

Zitat

Montag.
Kollegin: "Die neue Azubine kam verstört zu mir. Ob Sie das ernst gemeint hätten mit 'Wenn man hier im Haus schon wegen unsachgemäß verlegter Leitungen plötzlich am Strom hängt, achten wir aus Umweltschutzgründen darauf, daß dieser wenigstens aus erneuerbaren Quellen stammt'. Ich hätt' sie glatt knuddeln mögen von wegen 'Der böse Onkel meint das nicht so'. Sie machen mir Mehrarbeit!"
10.08.15

113

Donnerstag, 27. August 2015, 09:49

Zitat

Mittwoch.
Kollegin: "Die Abteilung XY kotzt mich an! Bei denen glaubt jeder einzelne, es wäre gut, wenn man in diesem großen Chor den Kopf unten hält, damit keiner mitkriegt, daß man nicht mitsingt. Und das haben die so perfektioniert, daß sie gar nicht merken, daß mittlerweile der ganze Chor stumm ist."
27.08.15

LibussaKrokus

Grumbeersupp un' Quetschekuche

  • »LibussaKrokus« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 119

Wohnort: Judikativenhausen

  • Nachricht senden

114

Dienstag, 8. September 2015, 21:30

Zitat

Dienstag. An der Ampelkreuzung.
Auto geradeaus: *möööp!*
Auto rechts: *möööööhp!*
Auto geradeaus: *möpp möpp möpp!"
Fußgänger links: "Na, was denn - ihr habt doch beide Mercedes!"
08.09.2015
Nothing makes a father happier than seeing his daughter with a smile on her face and her boyfriend with fear in his eyes!

Glück ist wie furzen. Wenn man es erzwingt, kommt nur Scheiße raus!

115

Mittwoch, 9. September 2015, 22:07

Zitat

Mittwoch. Reaktion auf eine Mitarbeiterin, die in einem internen Video den Chef interviewt.

Kollegin: "Für Frauen Thema Nr. 1: wie kann man zu so einem Gespräch eine Bluse tragen, die Speckröllchen und BH so gut zur Geltung bringt.
Für Männer Thema Nr. 1: wie kann man in einem solchen Gespräch nur zwei Fragen stellen, wobei die erste lautet: 'Darf ich Ihnen noch eine letzte
Frage stellen?'."
09.09.15

116

Freitag, 18. September 2015, 11:02

Zitat

Freitag.
Kollegin verläßt die Toilette, hält inne, dreht um, öffnet die Tür und ruft.
Kollegin: "Ich bin jetzt draußen, du brauchst mit mir nicht mehr zu reden!"
18.09.15

LibussaKrokus

Grumbeersupp un' Quetschekuche

  • »LibussaKrokus« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 119

Wohnort: Judikativenhausen

  • Nachricht senden

117

Freitag, 18. September 2015, 12:32

:spot:
Nothing makes a father happier than seeing his daughter with a smile on her face and her boyfriend with fear in his eyes!

Glück ist wie furzen. Wenn man es erzwingt, kommt nur Scheiße raus!

118

Dienstag, 29. September 2015, 14:47

Zitat

Samstag.
Skywise: "Es gibt mittlerweile auch faire Grillkohle."
Stadtrat: "Wer braucht so was?"
Landrat: "Wahrscheinlich die Feuerwehr."
Skywise: "Ich bin ja schon froh, daß die Feuerwehr mittlerweile gemerkt hat, daß Löschpapier nichts bringt."
29.09.15

LibussaKrokus

Grumbeersupp un' Quetschekuche

  • »LibussaKrokus« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 119

Wohnort: Judikativenhausen

  • Nachricht senden

119

Dienstag, 6. Oktober 2015, 17:17

Zitat

Dienstag.
Kollege (zu persischer Kollegin): "Wenn du am Freitag Geburtstag feierst, würde ich mich über eine Original persische Schwarzwälder Kirsch-Torte freuen."
Kollegin: "Ich glaube, das wäre die erste Schwarzwälder Kirsch-Torte mit Migrationshintergrund."
06.10.2015
Nothing makes a father happier than seeing his daughter with a smile on her face and her boyfriend with fear in his eyes!

Glück ist wie furzen. Wenn man es erzwingt, kommt nur Scheiße raus!

120

Mittwoch, 21. Oktober 2015, 09:44

Zitat

Dienstag.
Kollegin: "Ich glaube, Chef weiß gar nicht, was ich schaffe."
Skywise: "Da ist er nicht der einzige."
Kollegin: "Ich weiß aber auch nicht, was er schafft."
Kollege: "Da bist Du nicht die einzige."
21.10.15

Zur Zeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher

Ähnliche Themen