Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: CLH - Hoerspielforum und mehr. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

121

Freitag, 6. November 2015, 10:52

Zitat

Freitag.
Verfrühte Zufallsbegegnung auf dem Flur.
Skywise: "Der Kaffee scheint nicht gut zu sein?"
Vertreter: "Das ist kein Coffee to go, das ist ein Coffee to wegrenn."
Skywise: "Sollen wir das Treffen in die Kantine verlegen? Da gibt's Kaffee, Espresso, Cappuccino, Latte, ..."
Vertreter: "Ich erhöhe Ihr Skonto."
06.11.15

122

Dienstag, 10. November 2015, 17:29

Zitat

Dienstag.
Skywise: "Frau X hat 'ne Frage zum Auftrag ..."
Kollegin: "Geht sie Ihnen jetzt auch schon auf die Nerven?"
Skywise: "Aha, verstehe. Da läuft was krumm."
Kollegin: (betont beschwingt) "Ich weiß, aber das ist mir scheißegal, die Frau kommt jeden Tag her und will für Selbstverständlichkeiten gelobt werden, da soll sie ruhig auch hochkommen, wenn sie von uns einen Popoklatsch zu erwarten hat."
10.11.15

123

Dienstag, 24. November 2015, 15:08

Zitat

Dienstag.
Amtsleiter: "Ja, damals die [Oberbürgermeister] waren ein anderes Kaliber. Der X hieß bei uns die 'Schweißpresse'. Wenn der in Fahrt war, hat er einem aus dem Stand in zehn Sekunden zwei Liter Flüssigkeit der Scham und Schande aus dem Leib gezetert. 'Herr Y, Sie haben zwei Stunden, draußen über die Sache nachzudenken und dann mit meiner Meinung wiederzukommen. Und wehe ...!' Klare Ansage."
24.11.15

124

Donnerstag, 3. Dezember 2015, 21:10

Zitat

Donnerstag.
Gang über den Weihnachtsmarkt in Richtung Gaststätte, zusammen mit einer Kollegin.
Vier nobel gekleidete Herren kommen entgegen, einer grüßt herzlich, aber stumm. Kollegin grüßt zurück.
Skywise: "Kennste den?"
Kollegin: "Keine Ahnung. Wenn, dann nicht mit Kleidung."
03.12.15

LibussaKrokus

Grumbeersupp un' Quetschekuche

  • »LibussaKrokus« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 096

Wohnort: Judikativenhausen

  • Nachricht senden

125

Mittwoch, 16. Dezember 2015, 08:03

Zitat

Montag.

Kollegin: "Der Herr Kollege ist vermutlich der einzige Mensch, der sich kurz vor Weihnachten einen Baum kauft und nach dem Fest mit der Quittung wieder beim Händler auftaucht und sich die Kosten erstatten läßt mit der Begründung 'Der Baum war nicht so ...'"
16.12.2015
Nothing makes a father happier than seeing his daughter with a smile on her face and her boyfriend with fear in his eyes!

Glück ist wie furzen. Wenn man es erzwingt, kommt nur Scheiße raus!

126

Mittwoch, 13. Januar 2016, 22:52

Zitat

Dienstag.
Stechuhr am Haupteingang ist verschwunden.
Skywise: "Haben Sie den Kerl gesehen, der mit der Stechuhr unterm Arm abgehauen ist?"
Pförtner: "Ne, ich hab' schon beim Kölner Polizeipräsidenten angerufen, um Anzeige zu erstatten, aber da geht nur der Anrufbeantworter dran. Ich versuch's später nochmal, die Fahndung muß dringend raus."
13.01.16

127

Freitag, 22. Januar 2016, 16:53

Zitat

Donnerstag.
Skywise: "Ich krieg' hier komische Bestätigungen von Mails, die ich nicht versendet habe."
EDV-Abteilung: "Hm. Waren Sie nicht der, bei dem schon vor Weihnachten sonderbare Meldungen angekommen sind?"
Skywise: "Richtig. Aber mit anderem Inhalt. Jeder Tag ist ein Abenteuer."
EDV-Abteilung: "Wollen Sie nächsten Monat was Neues lesen oder soll ich was dagegen unternehmen?"
22.01.16

128

Freitag, 12. Februar 2016, 09:06

Zitat

Mittwoch.
Telefongespräch Vorzimmer: "Nein, der ist unterwegs ... Sicher. Er ruft Sie dann zurück, sobald er wieder hier ist ... Sie kennen Ihn doch. Zuverlässig ist er ja ... Auch wenn er wahrscheinlich wieder vergißt, daß er auf dem Rückweg Bier mitbringen soll."
11.02.16

129

Samstag, 13. Februar 2016, 00:37

:friday: :rofl:
Es ist doch bloß eine Mumie und sie ist seit 3000 Jahren tot, völlig tot, absolut tot, toter geht`s nicht!

130

Donnerstag, 18. Februar 2016, 16:16

Zitat

Donnerstag. Telefonat.
Kollegin: "Ich hab' zwei Arme und nicht vier,
sonst wär' ich im Zirkus und nicht hier."
Skywise: "Ich kenne Leut', die mit zwei Armen
trotzdem noch gut zum Schaffen kamen."
Kollegin: "Anstatt hier auch noch rumzuzicken,
könnten Se mir die schnell rüberschicken!"
18.02.16

131

Dienstag, 23. Februar 2016, 10:42

Zitat

Montag.
Skywise: "Die drei großen magischen L der Verwaltung: Sicherheit und Vertrauen."
Praktikant: "...?"

22.02.16

:naja:

132

Dienstag, 23. Februar 2016, 15:14

Zitat von »knüxi«

:naja:

Nich'? :shy:

Gruß
Skywise
Radio Liederlicht
Liedermacher & Co.


Dienstag.
Vorzimmer.
Chef (laut, genervt aus seinem Zimmer): "Wo sind denn die Zahlen hin? Ich hab' die doch nicht im Kopf!"
Sekretärin (laut zurück): "Dann haben sie sie in den Füßen! Hier vorne bei mir haben Sie sie hingelegt!"

133

Dienstag, 23. Februar 2016, 15:15

Zitat von »knüxi«

:naja:

Nich'? :shy:


:nö:

:trommel: :naja:

134

Dienstag, 1. März 2016, 07:47

Zitat

Montag.
Kollegin: "... also bei mir ist das mit der Fresserei zum Frühstück schon fast chronisch. Abends krieg' ich keinen Bissen runter, aber morgens könnt' ich ein kleines Kind in den Kaffee tunken. Echt schlimm."
29.02.16

LibussaKrokus

Grumbeersupp un' Quetschekuche

  • »LibussaKrokus« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 096

Wohnort: Judikativenhausen

  • Nachricht senden

135

Donnerstag, 3. März 2016, 10:04

Zitat

Mittwoch.
Kollegin: "Haben Sie gesehen, die Kollegin X ist nach acht Monaten wieder da ..."
Skywise: "Die ist vorhin hinter mir entlanggerauscht, da habe ich noch an eine Erscheinung geglaubt. Dann hat sie mich aber gegrüßt, die Erscheinung. Und dann habe ich überlegt: entweder handelt sich um das Original, oder es wird langsam ernst."
Kollegin: "Was wäre die schlimmere Option gewesen?"
03.03.2016
Nothing makes a father happier than seeing his daughter with a smile on her face and her boyfriend with fear in his eyes!

Glück ist wie furzen. Wenn man es erzwingt, kommt nur Scheiße raus!

136

Montag, 7. März 2016, 20:36

Zitat

Montag.
Skywise: "Kunst des Selbstbeschisses: wenn der Tag übel läuft, ziehe ich mich an irgendwelchen Kleinigkeiten hoch. Gerade versuche ich zum Beispiel mir einzureden, daß wir heute die schönste Schwerkraft seit langem hätten."
Praktikant: "... ?"
07.03.16

Lass doch dem Praktikanten ein bisschen Luft zum Atmen *empfehl*

LibussaKrokus

Grumbeersupp un' Quetschekuche

  • »LibussaKrokus« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 096

Wohnort: Judikativenhausen

  • Nachricht senden

137

Montag, 7. März 2016, 20:42

Zitat

Montag.
Skywise: "Kunst des Selbstbeschisses: wenn der Tag übel läuft, ziehe ich mich an irgendwelchen Kleinigkeiten hoch. Gerade versuche ich zum Beispiel mir einzureden, daß wir heute die schönste Schwerkraft seit langem hätten."
Praktikant: "... ?"
07.03.2015
Nothing makes a father happier than seeing his daughter with a smile on her face and her boyfriend with fear in his eyes!

Glück ist wie furzen. Wenn man es erzwingt, kommt nur Scheiße raus!

LibussaKrokus

Grumbeersupp un' Quetschekuche

  • »LibussaKrokus« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 096

Wohnort: Judikativenhausen

  • Nachricht senden

138

Montag, 7. März 2016, 20:44

Heieiei, Doppelpost!

Bei dir wär ich gerne Praktikant gewesen :D
Nothing makes a father happier than seeing his daughter with a smile on her face and her boyfriend with fear in his eyes!

Glück ist wie furzen. Wenn man es erzwingt, kommt nur Scheiße raus!

139

Montag, 7. März 2016, 22:04

Heieiei, Doppelpost!

Bei dir wär ich gerne Praktikant gewesen :D

Ne, laß mal. Ich hatte mal eine Praktikantin, die ist ziemlich blaß geworden, als ich ihr von unserem lustigen Treiben berichtet habe. Ein paar Monate später rief sie mich an und meinte, es sei alles noch viel schlimmer als von mir erzählt. Sie würde mich wieder ernst nehmen.

:bis:

Gruß
Skywise
Radio Liederlicht
Liedermacher & Co.


Dienstag.
Vorzimmer.
Chef (laut, genervt aus seinem Zimmer): "Wo sind denn die Zahlen hin? Ich hab' die doch nicht im Kopf!"
Sekretärin (laut zurück): "Dann haben sie sie in den Füßen! Hier vorne bei mir haben Sie sie hingelegt!"

LibussaKrokus

Grumbeersupp un' Quetschekuche

  • »LibussaKrokus« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 096

Wohnort: Judikativenhausen

  • Nachricht senden

140

Donnerstag, 24. März 2016, 09:51

Zitat

Montag.
Schwesterherz: "Auf'm Bauernhof durfte die Kleine Ziegen füttern. Das Futter hat sie denen hingehalten; irgendwann war das Futter von der Hand weg und der Sabber an der Hand dran. Sie meint noch 'Mama, Ziege hat so gemacht' und leckt den Sabber demonstrativ ab. Und während sich mir entschlossen der Magen umdreht, schaut sie mich lieb an und will Küßchen geben ..."
24.03.2016
Nothing makes a father happier than seeing his daughter with a smile on her face and her boyfriend with fear in his eyes!

Glück ist wie furzen. Wenn man es erzwingt, kommt nur Scheiße raus!

Zur Zeit sind neben Ihnen 2 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

2 Besucher

Ähnliche Themen