Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: CLH - Hoerspielforum und mehr. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Mittwoch, 24. Februar 2016, 11:45

Peter Lustig ist gestorben

Gehört irgendwie auch in die "gute alte Zeit"
RIP
MO

2

Mittwoch, 24. Februar 2016, 11:52

War auch zutiefst betroffen als ich es vor einer Halben Stunde hörte.
:flennen:
Hier der Bericht vom ZDF:
ein Markenzeichen war die blaue Latzhose, Millionen von Zuschauern wurden mit ihm erwachsen. Gestern ist der langjährige "Löwenzahn"-Moderator Peter Lustig im Alter von 78 Jahren in der Nähe von Husum im Kreise seiner Familie gestorben.

"Tüfteln, forschen, entdecken - das war die Welt von Peter Lustig", sagte ZDF-Programmdirektor Norbert Himmler zum Tod des langjährigen Moderators. "Über 25 Jahre war er eine Institution im deutschen Kinderfernsehen und das Gesicht der ZDF-Kultsendung 'Löwenzahn'.

Sendehinweis

Das ZDF würdigt Peter Lustig am Sonntagmorgen, 28.02.2016 in seiner Kinderprogrammstrecke sowie mit einer Löwenzahn-Nacht von Samstag, 27.02. auf Sonntag, 28.02.2016.

Peter Lustig erzählte den Kindern allwöchentlich spannende Geschichten, erklärte interessante Experimente und kam zu außergewöhnlichen Erkenntnissen - ohne sich je bei den Kindern anzubiedern. Wir werden den Mann, der Kinder und Erwachsene immer wieder zu überraschenden Erkenntnissen geführt hat, in lebendiger Erinnerung behalten."

Unterschiedlichste Berufe
Geboren 1937 in Breslau übte der gelernte Rundfunkmechaniker und studierte Elektrotechniker die unterschiedlichsten Berufe aus. Als Techniker bei AFN war er verantwortlich für die Aufnahme der berühmten Kennedy-Rede mit dem Zitat "Ich bin ein Berliner". Später wechselte er als Tonmeister vom SFB auf den Mainzer Lerchenberg. Für die Kindersendereihe "Pusteblume" holte ihn das ZDF 1979 vor die Kamera. 1980 in "Löwenzahn" umbenannt wurde die Sendung zum Dauerbrenner im deutschen Fernsehen.

Peter Lustig Videos auf ZDF

Mit Latzhose und Nickelbrille, im blauen Bauwagen im imaginären Bärstadt lebend, erklärte Peter Lustig Generationen von Kindern die Welt und beantwortete Fragen aus Natur, Technik und Umwelt. Doch er war nicht nur "Löwenzahn"-Protagonist, sondern von Anfang an auch Autor und Texter der Sendung.

Bundesverdienstkreuz am Bande
Neben "Löwenzahn" erforschte Peter Lustig im ZDF auch in der Sendereihe "mittendrin" (1993-1997) die Umwelt, erklärte und synchronisierte in der Reihe "Raumschiff Erde" (1998) das Weltall und lieh einem Naturforscher in "Mammutland" (2004) seine Stimme. Der Grimme-Preisträger (1980 und 1982) schrieb außerdem Kinderbücher und Fachbücher.

Nach seinem Abschied vom Bildschirm nach 25 Jahren "Löwenzahn" im Herbst 2005 wurde Peter Lustig im Jahr 2007 mit dem Bundesverdienstkreuz am Bande ausgezeichnet.


Sendehinweis

Das ZDF würdigt Peter Lustig am Sonntagmorgen, 28.02.2016 in seiner Kinderprogrammstrecke sowie mit einer Löwenzahn-Nacht von Samstag, 27.02. auf Sonntag, 28.02.2016.

LibussaKrokus

Grumbeersupp un' Quetschekuche

Beiträge: 3 192

Wohnort: Judikativenhausen

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 24. Februar 2016, 12:00

:{ Man mag es nicht glauben! Eine Ikone des Kinderfernsehens . . . Vor kurzem hab ich ihn gemeinsam mit meinen Töchtern nochmal bei der Wiederholung der Löwenzahn-Folge: "Lebenswandel – Zeitreise in Bärstadt" auf KiKa gesehen . . . Selbst da hatte ich schon ne Träne im Auge!
Nothing makes a father happier than seeing his daughter with a smile on her face and her boyfriend with fear in his eyes!

Glück ist wie furzen. Wenn man es erzwingt, kommt nur Scheiße raus!

joe adder

praktiziert MOVEMBER das ganze Jahr, jedes Jahr!

Beiträge: 6 843

Wohnort: Land der Antipoden

Beruf: Gentleman

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 24. Februar 2016, 17:22

Ich erinnere mich noch daran, wie "Pusteblume" dann auf einmal "Loewenzahn" hiess. Die Animation am Anfang fand ich immer toll und irgendwann hatte ich mir selber einmal eine Blaupause fuer das Leben in einem alten Wagon gezeichnet.

Obwohl ich "Loewenzahn" als Kind nie regelmaessig geschaut hatte, ist es doch irgendwie Teil meines Heranwachsens.

Au revoir. :{
"Warum sollte ich mich fürchten? Ich kenne keine Furcht."

Für meine Fotos auf EYEEM: The Art Of Daydreaming <== bitte hier klicken!

Becks

nicht aus Bremen

Beiträge: 57

Wohnort: Weimarer Land

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 24. Februar 2016, 18:23

Mich macht das auch sehr traurig. :(

Sonntags war immer Löwenzahn-Zeit, das gehörte einfach dazu. Manchmal haben wir Sachen aus der Sendung danach direkt nachgespielt.
Ich hab bei Peter Lustig viel gelernt und viel erfahren. Alles mit viel Humor und ohne schrille Töne, einfach
tolle Kinderunterhaltung. Mit dem Nachfolger konnte ich nie etwas anfangen.

Bin dankbar, dass wir das damals so erleben durften.

R.I.P. Peter

Oberst Grewe

In höchstem Maße EUROPA-Verrückt

Beiträge: 719

Wohnort: Bocholt

Beruf: Elektroniker für Geräte und Systeme

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 24. Februar 2016, 21:29

Ich weiß gar nicht, was ich schreiben soll. Jetzt ist auch der Held meiner Kindheit gestorben. Ich habe vor Kurzem noch meine beiden Lieblingsfolgen geschaut als ich nicht einschlafen konnte. Das sind "Peter macht Musik" und "Peters Radiosender".

Ruhe in Frieden, alter Freund. Ach ja... abschalten! :flennen:
Willkommen auf meinem Schloß. Ich bin Dracula und begrüße Sie, Herr Harker.

Beiträge: 289

Wohnort: Tortuga

Beruf: Seemann

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 24. Februar 2016, 22:03

Ich mochte Löwenzahn mit ihm auch sehr und schaue die Wiederholungen heute noch gerne. R.I.P.!!!
Gruß Pirat!





Zitat


Ihr werdet den Tag nie vergessen, an dem ihr Captain ^elhazza^ beinahe geschnappt hättet!




Benni

Fortgeschrittener

Beiträge: 200

Wohnort: Aachen

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

8

Mittwoch, 24. Februar 2016, 22:04

Löwenzahn war ein Teil meiner Kindheit, und dadurch wird Peter Lustig unvergessen bleiben. Muss unbedingt mal wieder die DVDs mit einigen Folgen aus dem Schrank kramen und einlegen. :{ :flennen:
Aktuelle ReZensionen und Berichte zu Hörspielen, Filmen, Büchern und Games gefällig?
Guck doch mal auf www.rezensionaer.de vorbei. :-)

"Der ReZensionÄr" ist hier auch als Print-Magazin verfügbar.

9

Mittwoch, 24. Februar 2016, 22:49

Danke Peter Lustig! ;(
Es ist doch bloß eine Mumie und sie ist seit 3000 Jahren tot, völlig tot, absolut tot, toter geht`s nicht!

Smeralda

Gelebtes Chaos

Beiträge: 1 872

Wohnort: Hoch oben im stürmischen Norden

  • Nachricht senden

10

Donnerstag, 25. Februar 2016, 16:19

Ohwei... :(
Was habe ich Löwenzahn geliebt früher und verbinde tolle Erinnerungen an diese Sendung!
Er hatte so eine markante Stimme.
Vielen Dank für alles was ich mit dir erleben und kennenlernen durfte.

"Ihr wisst schon...Abschalten!"
Besser Illusionen die uns entzuecken als zehntausend Wahrheiten

11

Donnerstag, 25. Februar 2016, 17:11


Quelle:Twitter: @StH2810

Da ist wohl leider ziemlich viel Wahres dran :menno: :knüxi:

joe adder

praktiziert MOVEMBER das ganze Jahr, jedes Jahr!

Beiträge: 6 843

Wohnort: Land der Antipoden

Beruf: Gentleman

  • Nachricht senden

12

Donnerstag, 25. Februar 2016, 20:22


Quelle:Twitter: @StH2810

Da ist wohl leider ziemlich viel Wahres dran :menno: :knüxi:

Oh, wie schoen. ;(
"Warum sollte ich mich fürchten? Ich kenne keine Furcht."

Für meine Fotos auf EYEEM: The Art Of Daydreaming <== bitte hier klicken!

13

Freitag, 26. Februar 2016, 13:53

:flennen:

14

Montag, 29. Februar 2016, 16:05


Quelle:Twitter: @StH2810

Da ist wohl leider ziemlich viel Wahres dran :menno: :knüxi:
Sehr schön und wie wahr ;(

Danke Peter :hi:

Grüße

Ma

15

Samstag, 5. März 2016, 14:50

muss man vielleicht nicht unbedingt wissen, aber interessant ist es allemal, dass Peter Lustig mit „Benjamin Blümchen“-Autorin Elfie Donnelly verheiratet war ..
Sachen gibt's ...

Lg MO

16

Samstag, 5. März 2016, 15:24

Hier noch ein Artikel aus der Zeit, der erklärt, wie das Gerücht aufkam, dass Peter Lustig angeblich keine Kinder mochte. Bei mir war es am Rande auch so angekommen.

PETER LUSTIG
Er hasste Kinder nicht
Dem "Löwenzahn"-Moderator hing der Ruf an, Kinder nicht ausstehen zu können. Unserem Autor tut das furchtbar leid, er hat das Gerücht versehentlich verursacht.
VON Kai Biermann | 24. Februar 2016 - 20:01 Uhr
Quelle: ZEIT ONLINE
ADRESSE: http://www.zeit.de/kultur/film/2016-02/p…kinder-geruecht
»Bruze« hat folgende Datei angehängt:
Zahlreiche Hörspiel-LPs zum Anschauen und Kaufen

Bruzes Plattenkiste & Hoerspielplatte.de