Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: CLH - Hoerspielforum und mehr. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

joe adder

praktiziert MOVEMBER das ganze Jahr, jedes Jahr!

  • »joe adder« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 824

Wohnort: Land der Antipoden

Beruf: Gentleman

  • Nachricht senden

181

Samstag, 7. Januar 2017, 23:01

Macht ihr den keine Pinkel-, Weinhol, Kaffeehol-, oder Sonstwasholpause?

Hast du keine Kinder? :rolleyes:
Kinder liegen in der Kajüte in der Koje! Hoffentlich!

Dann einfach laufen lassen. :]
"Warum sollte ich mich fürchten? Ich kenne keine Furcht."

Für meine Fotos auf EYEEM: The Art Of Daydreaming <== bitte hier klicken!

joe adder

praktiziert MOVEMBER das ganze Jahr, jedes Jahr!

  • »joe adder« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 824

Wohnort: Land der Antipoden

Beruf: Gentleman

  • Nachricht senden

182

Samstag, 7. Januar 2017, 23:01

"Die Prrrresse?"

Bist ja noch etwas weiter voran ... :gruebel:

Gruß
Skywise

Dadurch erarbeite ich mir Pinkelpausen. :]
"Warum sollte ich mich fürchten? Ich kenne keine Furcht."

Für meine Fotos auf EYEEM: The Art Of Daydreaming <== bitte hier klicken!

joe adder

praktiziert MOVEMBER das ganze Jahr, jedes Jahr!

  • »joe adder« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 824

Wohnort: Land der Antipoden

Beruf: Gentleman

  • Nachricht senden

183

Samstag, 7. Januar 2017, 23:03

Ist die Story wirklich so lahm oder liegt das an mir? :gruebel::keineahnung:
"Warum sollte ich mich fürchten? Ich kenne keine Furcht."

Für meine Fotos auf EYEEM: The Art Of Daydreaming <== bitte hier klicken!

LibussaKrokus

Grumbeersupp un' Quetschekuche

Beiträge: 3 151

Wohnort: Judikativenhausen

  • Nachricht senden

184

Samstag, 7. Januar 2017, 23:03

Ich find's gut!
Nothing makes a father happier than seeing his daughter with a smile on her face and her boyfriend with fear in his eyes!

Glück ist wie furzen. Wenn man es erzwingt, kommt nur Scheiße raus!

185

Samstag, 7. Januar 2017, 23:03

"Die Prrrresse?"

Bist ja noch etwas weiter voran ... :gruebel:

Gruß
Skywise

Dadurch erarbeite ich mir Pinkelpausen. :]

Damit Du's laufen lassen kannst, schon klar :naja:

Gruß
Skywise
Radio Liederlicht
Liedermacher & Co.


Donnerstag. Telefon.
Kollegin: "Hier sind zwei Hausmeister, die im Moment meinen Schreibtisch auseinandernehmen. Ich stehe daneben und schaue fasziniert zu - Männer mit Werkzeugen, das ist schon etwas ungewohnt für mich als Schreibtischtäterin. Eventuell sollte ich mir einen gemütlichen Kaffee holen und ihnen ein paar kluge Ratschläge zu ihrer Arbeit geben, die können sie sicher gut gebrauchen."

186

Samstag, 7. Januar 2017, 23:03

Ist die Story wirklich so lahm oder liegt das an mir? :gruebel::keineahnung:

So sah "Action" vor 40 Jahren aus.

Gruß
Skywise
Radio Liederlicht
Liedermacher & Co.


Donnerstag. Telefon.
Kollegin: "Hier sind zwei Hausmeister, die im Moment meinen Schreibtisch auseinandernehmen. Ich stehe daneben und schaue fasziniert zu - Männer mit Werkzeugen, das ist schon etwas ungewohnt für mich als Schreibtischtäterin. Eventuell sollte ich mir einen gemütlichen Kaffee holen und ihnen ein paar kluge Ratschläge zu ihrer Arbeit geben, die können sie sicher gut gebrauchen."

LibussaKrokus

Grumbeersupp un' Quetschekuche

Beiträge: 3 151

Wohnort: Judikativenhausen

  • Nachricht senden

187

Samstag, 7. Januar 2017, 23:04

Ist die Story wirklich so lahm oder liegt das an mir? :gruebel::keineahnung:

So sah "Action" vor 40 Jahren aus.

Gruß
Skywise
Und dann kam Swarzenägger!
Nothing makes a father happier than seeing his daughter with a smile on her face and her boyfriend with fear in his eyes!

Glück ist wie furzen. Wenn man es erzwingt, kommt nur Scheiße raus!

188

Samstag, 7. Januar 2017, 23:04

Die Hintergrundmusik in der Kneipe hätte ich gerne auf CD.

Gruß
Skywise
Radio Liederlicht
Liedermacher & Co.


Donnerstag. Telefon.
Kollegin: "Hier sind zwei Hausmeister, die im Moment meinen Schreibtisch auseinandernehmen. Ich stehe daneben und schaue fasziniert zu - Männer mit Werkzeugen, das ist schon etwas ungewohnt für mich als Schreibtischtäterin. Eventuell sollte ich mir einen gemütlichen Kaffee holen und ihnen ein paar kluge Ratschläge zu ihrer Arbeit geben, die können sie sicher gut gebrauchen."

joe adder

praktiziert MOVEMBER das ganze Jahr, jedes Jahr!

  • »joe adder« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 824

Wohnort: Land der Antipoden

Beruf: Gentleman

  • Nachricht senden

189

Samstag, 7. Januar 2017, 23:04

Ist die Story wirklich so lahm oder liegt das an mir? :gruebel::keineahnung:

So sah "Action" vor 40 Jahren aus.

Gruß
Skywise

Hardcore. :starwars:
"Warum sollte ich mich fürchten? Ich kenne keine Furcht."

Für meine Fotos auf EYEEM: The Art Of Daydreaming <== bitte hier klicken!

joe adder

praktiziert MOVEMBER das ganze Jahr, jedes Jahr!

  • »joe adder« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 824

Wohnort: Land der Antipoden

Beruf: Gentleman

  • Nachricht senden

190

Samstag, 7. Januar 2017, 23:06

"was ist so wichtig, dass sie mir bis hier in die Kneipe folgen mussten." Schande! SCHANDE!!!!
"Warum sollte ich mich fürchten? Ich kenne keine Furcht."

Für meine Fotos auf EYEEM: The Art Of Daydreaming <== bitte hier klicken!

LibussaKrokus

Grumbeersupp un' Quetschekuche

Beiträge: 3 151

Wohnort: Judikativenhausen

  • Nachricht senden

191

Samstag, 7. Januar 2017, 23:06

Ist die Story wirklich so lahm oder liegt das an mir? :gruebel::keineahnung:

So sah "Action" vor 40 Jahren aus.

Gruß
Skywise

Hardcore. :starwars:
Oh, das erinnert mich . . . ich muss noch Rogue One anschauen!
Nothing makes a father happier than seeing his daughter with a smile on her face and her boyfriend with fear in his eyes!

Glück ist wie furzen. Wenn man es erzwingt, kommt nur Scheiße raus!

joe adder

praktiziert MOVEMBER das ganze Jahr, jedes Jahr!

  • »joe adder« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 824

Wohnort: Land der Antipoden

Beruf: Gentleman

  • Nachricht senden

192

Samstag, 7. Januar 2017, 23:06

Ende. :]
"Warum sollte ich mich fürchten? Ich kenne keine Furcht."

Für meine Fotos auf EYEEM: The Art Of Daydreaming <== bitte hier klicken!

LibussaKrokus

Grumbeersupp un' Quetschekuche

Beiträge: 3 151

Wohnort: Judikativenhausen

  • Nachricht senden

193

Samstag, 7. Januar 2017, 23:06

"was ist so wichtig, dass sie mir bis hier in die Kneipe folgen mussten." Schande! SCHANDE!!!!
Ich bin immer noch auf dem Schiff!
Nothing makes a father happier than seeing his daughter with a smile on her face and her boyfriend with fear in his eyes!

Glück ist wie furzen. Wenn man es erzwingt, kommt nur Scheiße raus!

LibussaKrokus

Grumbeersupp un' Quetschekuche

Beiträge: 3 151

Wohnort: Judikativenhausen

  • Nachricht senden

194

Samstag, 7. Januar 2017, 23:07

Ende. :]
Um genau zu sein Hälfte Seite zwei! :fassungslos:
Nothing makes a father happier than seeing his daughter with a smile on her face and her boyfriend with fear in his eyes!

Glück ist wie furzen. Wenn man es erzwingt, kommt nur Scheiße raus!

195

Samstag, 7. Januar 2017, 23:07

Ende. :]

Glückwunsch :) Ich hab' noch 40 Sekunden.

Gruß
Skywise
Radio Liederlicht
Liedermacher & Co.


Donnerstag. Telefon.
Kollegin: "Hier sind zwei Hausmeister, die im Moment meinen Schreibtisch auseinandernehmen. Ich stehe daneben und schaue fasziniert zu - Männer mit Werkzeugen, das ist schon etwas ungewohnt für mich als Schreibtischtäterin. Eventuell sollte ich mir einen gemütlichen Kaffee holen und ihnen ein paar kluge Ratschläge zu ihrer Arbeit geben, die können sie sicher gut gebrauchen."

joe adder

praktiziert MOVEMBER das ganze Jahr, jedes Jahr!

  • »joe adder« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 824

Wohnort: Land der Antipoden

Beruf: Gentleman

  • Nachricht senden

196

Samstag, 7. Januar 2017, 23:07

"was ist so wichtig, dass sie mir bis hier in die Kneipe folgen mussten." Schande! SCHANDE!!!!
Ich bin immer noch auf dem Schiff!

Ok, ich warte. Wir hoeren direkt den zweiten Teil? :gruebel:
"Warum sollte ich mich fürchten? Ich kenne keine Furcht."

Für meine Fotos auf EYEEM: The Art Of Daydreaming <== bitte hier klicken!

197

Samstag, 7. Januar 2017, 23:08

Tietsch mi Johann Lafer, Tresor mei Schuhsohl'.

Gruß
Skywise
Radio Liederlicht
Liedermacher & Co.


Donnerstag. Telefon.
Kollegin: "Hier sind zwei Hausmeister, die im Moment meinen Schreibtisch auseinandernehmen. Ich stehe daneben und schaue fasziniert zu - Männer mit Werkzeugen, das ist schon etwas ungewohnt für mich als Schreibtischtäterin. Eventuell sollte ich mir einen gemütlichen Kaffee holen und ihnen ein paar kluge Ratschläge zu ihrer Arbeit geben, die können sie sicher gut gebrauchen."

LibussaKrokus

Grumbeersupp un' Quetschekuche

Beiträge: 3 151

Wohnort: Judikativenhausen

  • Nachricht senden

198

Samstag, 7. Januar 2017, 23:08

Ende. :]

Glückwunsch :) Ich hab' noch 40 Sekunden.

Gruß
Skywise
WAAAAAAS? Einmal in den Keller und wieder zurück = 10 Minuten? Ich werde alt!
Nothing makes a father happier than seeing his daughter with a smile on her face and her boyfriend with fear in his eyes!

Glück ist wie furzen. Wenn man es erzwingt, kommt nur Scheiße raus!

199

Samstag, 7. Januar 2017, 23:08

"was ist so wichtig, dass sie mir bis hier in die Kneipe folgen mussten." Schande! SCHANDE!!!!
Ich bin immer noch auf dem Schiff!

Ok, ich warte. Wir hoeren direkt den zweiten Teil? :gruebel:

Wenn's Libussas Pegel zuläßt :pfeif:

Gruß
Skywise,

*pinkelpause*
Radio Liederlicht
Liedermacher & Co.


Donnerstag. Telefon.
Kollegin: "Hier sind zwei Hausmeister, die im Moment meinen Schreibtisch auseinandernehmen. Ich stehe daneben und schaue fasziniert zu - Männer mit Werkzeugen, das ist schon etwas ungewohnt für mich als Schreibtischtäterin. Eventuell sollte ich mir einen gemütlichen Kaffee holen und ihnen ein paar kluge Ratschläge zu ihrer Arbeit geben, die können sie sicher gut gebrauchen."

LibussaKrokus

Grumbeersupp un' Quetschekuche

Beiträge: 3 151

Wohnort: Judikativenhausen

  • Nachricht senden

200

Samstag, 7. Januar 2017, 23:09

"was ist so wichtig, dass sie mir bis hier in die Kneipe folgen mussten." Schande! SCHANDE!!!!
Ich bin immer noch auf dem Schiff!

Ok, ich warte. Wir hoeren direkt den zweiten Teil? :gruebel:
Och, waaaaart doch auf mich . . .
Nothing makes a father happier than seeing his daughter with a smile on her face and her boyfriend with fear in his eyes!

Glück ist wie furzen. Wenn man es erzwingt, kommt nur Scheiße raus!

Zur Zeit sind neben Ihnen 3 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

3 Besucher