Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: CLH - Hoerspielforum und mehr. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

LibussaKrokus

Grumbeersupp un' Quetschekuche

  • »LibussaKrokus« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 078

Wohnort: Judikativenhausen

  • Nachricht senden

1

Freitag, 10. Februar 2017, 00:38

Valerian & Veronique Film

Kacke, ich bin grad viel zu aufgeregt, als dass ich wüsste, wo hier im Board der richtige Ort ist, um das zu posten.

Da hier eine Comicvorlage verfilmt wurde, pack ich das mal in dieses Forum! Ich hab eben den Trailer zu "Valerian" gesehen und bin komplett elektrisiert. Keine Ahnung, was da hinten rauskommt. Aber da hat sich Luc Besson eine Vorlage aus meiner Kindheit vorgenommen und so wie es aussieht, ein Science-Fiction Spektakel draus gemacht. Mann, freu ich mich auf den Sommer 2017 :grins:
Nothing makes a father happier than seeing his daughter with a smile on her face and her boyfriend with fear in his eyes!

Glück ist wie furzen. Wenn man es erzwingt, kommt nur Scheiße raus!

Fatspuuukie

von zentnerschwerer Last befreit

Beiträge: 954

Wohnort: Frank´s Reich

Beruf: Bäckermeister

  • Nachricht senden

2

Freitag, 10. Februar 2017, 01:04

Der Trailer ist wirklich fantastisch. Auf den Film freue ich mich auch schon. :]
Wir kriegen alles gebacken!

Gib jedem Tag die Chance, der schönste deines Lebens zu werden.
(Mark Twain)

Wenn ein unordentlicher Schreibtisch einen unordentlichen Geist repräsentiert, was sagt dann ein leerer Schreibtisch über den Menschen, der ihn benutzt aus?
(Albert Einstein)

Smeralda

Gelebtes Chaos

Beiträge: 1 774

Wohnort: Hoch oben im stürmischen Norden

  • Nachricht senden

3

Freitag, 10. Februar 2017, 16:06

Oh, kann jemand von euch bitte den Link zum Trailer hier reinsetzen?
Ich will auch mitreden! :D
Besser Illusionen die uns entzuecken als zehntausend Wahrheiten

LibussaKrokus

Grumbeersupp un' Quetschekuche

  • »LibussaKrokus« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 078

Wohnort: Judikativenhausen

  • Nachricht senden

4

Freitag, 10. Februar 2017, 17:14

Valerian

Biddeschön :]
Nothing makes a father happier than seeing his daughter with a smile on her face and her boyfriend with fear in his eyes!

Glück ist wie furzen. Wenn man es erzwingt, kommt nur Scheiße raus!

Smeralda

Gelebtes Chaos

Beiträge: 1 774

Wohnort: Hoch oben im stürmischen Norden

  • Nachricht senden

5

Freitag, 10. Februar 2017, 18:07

Vielen Dank!
Sieht gut aus der Trailer & den Film werde ich auf jeden Fall im Auge behalten.
Gibt es neben den Comics auch eine Buchvorlage eigentlich?
Besser Illusionen die uns entzuecken als zehntausend Wahrheiten

joe adder

praktiziert MOVEMBER das ganze Jahr, jedes Jahr!

Beiträge: 6 800

Wohnort: Land der Antipoden

Beruf: Gentleman

  • Nachricht senden

6

Freitag, 10. Februar 2017, 19:16


Gibt es neben den Comics auch eine Buchvorlage eigentlich?

Ohne nachzuschauen wuerde ich eher Nein sagen. :)
"Warum sollte ich mich fürchten? Ich kenne keine Furcht."

Für meine Fotos auf EYEEM: The Art Of Daydreaming <== bitte hier klicken!

Fatspuuukie

von zentnerschwerer Last befreit

Beiträge: 954

Wohnort: Frank´s Reich

Beruf: Bäckermeister

  • Nachricht senden

7

Freitag, 10. Februar 2017, 23:43

Nein. Luc Besson war schon als Kind ein absoluter Fan dieser Comicserie und träumte wohl schon lange davon, diese zu verfilmen.
Bei Carlsen erscheint im Juli ein 96-seitige Extraband -Valerian und Veronique Filmausgabe.
Wir kriegen alles gebacken!

Gib jedem Tag die Chance, der schönste deines Lebens zu werden.
(Mark Twain)

Wenn ein unordentlicher Schreibtisch einen unordentlichen Geist repräsentiert, was sagt dann ein leerer Schreibtisch über den Menschen, der ihn benutzt aus?
(Albert Einstein)

Smeralda

Gelebtes Chaos

Beiträge: 1 774

Wohnort: Hoch oben im stürmischen Norden

  • Nachricht senden

8

Samstag, 11. Februar 2017, 12:53

Danke für die Antwort!
Ich werde mal nach den Comics stöbern. Der Name hat mir bisher nichts gesagt und ist wohl total an mir vorbeigegangen. :)
Besser Illusionen die uns entzuecken als zehntausend Wahrheiten

Fatspuuukie

von zentnerschwerer Last befreit

Beiträge: 954

Wohnort: Frank´s Reich

Beruf: Bäckermeister

  • Nachricht senden

9

Samstag, 11. Februar 2017, 13:41

Ich habe leider auch längst nicht alle Bände. Ich liebäugle :love: ja noch mit der gebundenen Sammleredition.
Wir kriegen alles gebacken!

Gib jedem Tag die Chance, der schönste deines Lebens zu werden.
(Mark Twain)

Wenn ein unordentlicher Schreibtisch einen unordentlichen Geist repräsentiert, was sagt dann ein leerer Schreibtisch über den Menschen, der ihn benutzt aus?
(Albert Einstein)

LibussaKrokus

Grumbeersupp un' Quetschekuche

  • »LibussaKrokus« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 078

Wohnort: Judikativenhausen

  • Nachricht senden

10

Dienstag, 20. Juni 2017, 15:43

Filmstart 20.07. :bounce:
Nothing makes a father happier than seeing his daughter with a smile on her face and her boyfriend with fear in his eyes!

Glück ist wie furzen. Wenn man es erzwingt, kommt nur Scheiße raus!

Smeralda

Gelebtes Chaos

Beiträge: 1 774

Wohnort: Hoch oben im stürmischen Norden

  • Nachricht senden

12

Mittwoch, 19. Juli 2017, 10:35

Heute im Frühstücksfernsehen habe ich die erste Filmkritik zum Film gesehen.
Unterm Strich:
Bombastische Bilder, aber dünne Story.
Also wie bei den meisten Blockbustern :grins:
Aber trotzdem eine Empfehlung auf jeden Fall.

Ich bin schon auf eure Meinungen gespannt, Filmstart ist ja morgen.
Also husch husch ins Kino mit euch :DD
Besser Illusionen die uns entzuecken als zehntausend Wahrheiten

LibussaKrokus

Grumbeersupp un' Quetschekuche

  • »LibussaKrokus« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 078

Wohnort: Judikativenhausen

  • Nachricht senden

13

Mittwoch, 19. Juli 2017, 11:21

Ich hab hier bei uns bis jetzt nur Kritiken gelesen, die sich vor Begeisterung fast überschlagen haben. Selbst so prätentiöse Trottel, selbsternannte Wächter des guten Kinogeschmacks, die alles abätzen, was nach ihrer Meinung keine tieferen Sinn zu haben scheint, konnten kaum an sich halten und haben immer wieder von nie gesehenen Bildern geschrieben, Film in visueller Perfektion, wobei auch die Story gut weggekommen ist.

Was soll ich jetzt mal wieder davon halten? :gruebel:
Nothing makes a father happier than seeing his daughter with a smile on her face and her boyfriend with fear in his eyes!

Glück ist wie furzen. Wenn man es erzwingt, kommt nur Scheiße raus!

Smeralda

Gelebtes Chaos

Beiträge: 1 774

Wohnort: Hoch oben im stürmischen Norden

  • Nachricht senden

14

Mittwoch, 19. Juli 2017, 12:13

Ach, im Endeffekt würde ich auf Kritiken nie viel geben. Interessant zu lesen, aber einen Film verderben lassen, würde ich mich davon nicht.
Wenn mich ein Film interessiert, dann gehe ich rein, egal wie die Kritiken sind.
Meinungen von Freunden/Bekannten haben da einen viel höheren Stellenwert bei mir, weil ich deren Sichtweise und Einstellung kenne.

Du wirst von dem Film bestimmt nicht enttäuscht sein, du weißt ja im Groben was dich erwartet und die Szenen, Bilder und Effekte müssen wirklich klasse sein!
Besser Illusionen die uns entzuecken als zehntausend Wahrheiten

15

Donnerstag, 20. Juli 2017, 11:28

Die Kritik im Morgenmagazin hatte ich ebenfalls gesehen - und direkt an den Thread hier gedacht ;)

Bei BILD: Bunt, aber blass kommt der Film ja auch nicht besonders gut weg.
So richtig verheißungsfroh klingt das nicht wirklich *find*

Zitat

Sieben Jahre arbeitete Luc Besson an seinem Werk. 2000 Menschen unterstützten ihn dabei. Doch offenbar durfte/wollte/konnte keiner von ihnen den Meister hinterfragen.
„Valerian“ strotzt vor Widersprüchen, Wiederholungen und leidlich lustigen Gags, die das Spektakel unnötig in die Länge ziehen. Gleiches gilt für die Musical-Einlage von Rihanna (29). Oder, dass das Model Cara Delevingne mit der Darstellung menschlicher Gefühle überfordert ist.
Ganz zu schweigen vom titelgebenden (!) Valerian, der durch seinen eigenen Film stolpert, anstatt für uns Zuschauer die Initiative zu ergreifen. Diese Betriebsblindheit erinnert an George Lucas’ „Star Wars“-Episoden 1–3. Es ist ein Jammer.
Was bleibt, ist eine überlange, knallbunte Weltraum-Action-Orgie, in der immer mal aufblitzt, was hätte werden können.

Luc Besson lässt die Leinwand greller strahlen als in „Das 5. Element“! Bunter, wirrer, aber kaum mitreißender Weltall-Action-Klamauk-Mix.
Quelle: BILD: Bunt, aber blass

Irgendwie wird das echt spannend, wie der Film den/Euch Fans der Comics gefallen wird ...

16

Freitag, 21. Juli 2017, 10:24

Selbst das Kulturradio war heute Morgen sehr angetan. Die Dame meinte nur, dass sie sich bei den Actionszenen gelangweilt hätte, aber das wäre bei ihr immer so, weshalb man sich nicht vom Kinobesuch abhalten lassen sollte - schöne Selbsteinschätzung.

Ich bin mal gespannt. Ich mag Luc Besson Filme, habe aber die Comics nie gelesen, daher kann ich da wohl völlig ohne Erwartungshaltung reingehen :)

Smeralda

Gelebtes Chaos

Beiträge: 1 774

Wohnort: Hoch oben im stürmischen Norden

  • Nachricht senden

17

Freitag, 21. Juli 2017, 11:10

Ja, lasst euch nicht abhalten und geht am Wochenende ins Kino! (und sagt mir wie es war!! :schelm: )

Die Kritiken sind dann ja wirklich durchwachsen, mal klar Empfehlung, mal Enttäuschung pur.
Also wie bei jedem großen Film, dass muss nichts heißen und kann für jeden auch anders sein.
Das die Hauptdarstellerin (Cara nochwas) allerdings beschränkt in ihren schauspielerischen Möglichkeiten ist, das klingt eigentlich überall durch.
Und Rihanna verheißt nichts gutes leider. Ich habe sie in Batlleship gesehen und naja :facepalm:
Besser Illusionen die uns entzuecken als zehntausend Wahrheiten

LibussaKrokus

Grumbeersupp un' Quetschekuche

  • »LibussaKrokus« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 078

Wohnort: Judikativenhausen

  • Nachricht senden

18

Freitag, 21. Juli 2017, 11:38

Ja, lasst euch nicht abhalten und geht am Wochenende ins Kino! (und sagt mir wie es war!! )
Bei uns ist ab heute drei Tage Open Air angesagt. Also nix mit Kino! Und so wie mein Terminplan nächste Woche aussieht, kann ich das auch knicken. Höchstens vielleicht am Montag, aber selbst da wär das ein einziges Gerenne, um rechtzeitig in die Spätvorstellung zu kommen. :menno:

Bleibt nur noch nach unserem Urlaub . . . also in drei Wochen . . .
Nothing makes a father happier than seeing his daughter with a smile on her face and her boyfriend with fear in his eyes!

Glück ist wie furzen. Wenn man es erzwingt, kommt nur Scheiße raus!

Smeralda

Gelebtes Chaos

Beiträge: 1 774

Wohnort: Hoch oben im stürmischen Norden

  • Nachricht senden

19

Freitag, 21. Juli 2017, 17:35


Bleibt nur noch nach unserem Urlaub . . . also in drei Wochen . . .
In Emden und Aurich läuft der Film auch die nächsten Wochen noch :haue:
Was gibt es für euch (wie) Frischverliebte schöneres, als im Urlaub ins angenehm klimatisierte Kino zu gehen und sich einen romantischen Sci-Film anzusehen!? Mal so ganz rausgelöst aus dem heimatlichen Trott!? :blink:
(Und mir dann zu berichten!)
Besser Illusionen die uns entzuecken als zehntausend Wahrheiten

LibussaKrokus

Grumbeersupp un' Quetschekuche

  • »LibussaKrokus« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 078

Wohnort: Judikativenhausen

  • Nachricht senden

20

Freitag, 21. Juli 2017, 22:52


Bleibt nur noch nach unserem Urlaub . . . also in drei Wochen . . .
In Emden und Aurich läuft der Film auch die nächsten Wochen noch :haue:
Was gibt es für euch (wie) Frischverliebte schöneres, als im Urlaub ins angenehm klimatisierte Kino zu gehen und sich einen romantischen Sci-Film anzusehen!? Mal so ganz rausgelöst aus dem heimatlichen Trott!? :blink:
(Und mir dann zu berichten!)
Hmmmm . . . wenn du uns zum Kino chauffierst und dann auf die Kinder aufpasst . . . du könntest sie ja im Miraculum bespaßen! :pfeif:
Nothing makes a father happier than seeing his daughter with a smile on her face and her boyfriend with fear in his eyes!

Glück ist wie furzen. Wenn man es erzwingt, kommt nur Scheiße raus!