Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: CLH - Hoerspielforum und mehr. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

101

Donnerstag, 4. Mai 2017, 17:14

Meinst du den Nachnamen wie in Avery Schreiber? Nein

LibussaKrokus

Grumbeersupp un' Quetschekuche

Beiträge: 3 097

Wohnort: Judikativenhausen

  • Nachricht senden

102

Donnerstag, 4. Mai 2017, 17:17

Wenn überhaupt dachte ich da eher an einen aktuelleren Schreiber, der noch nicht 50 ist.
Nothing makes a father happier than seeing his daughter with a smile on her face and her boyfriend with fear in his eyes!

Glück ist wie furzen. Wenn man es erzwingt, kommt nur Scheiße raus!

103

Donnerstag, 4. Mai 2017, 17:26

Wie gesagt, mit dem Nachnamen liegst du falsch. Und dass der Gesuchte auch Drehbuchautor (Schreiber) ist, hatte ich ja schon erwähnt.

Smeralda

Gelebtes Chaos

Beiträge: 1 797

Wohnort: Hoch oben im stürmischen Norden

  • Nachricht senden

104

Donnerstag, 4. Mai 2017, 19:29

Spielt er aktuell noch in einer Serie oder Filmen mit?
In welchen Genre spielte die Serie? Drama, Comedy...
Besser Illusionen die uns entzuecken als zehntausend Wahrheiten

105

Freitag, 5. Mai 2017, 08:52

Er ist noch aktiv als Schauspieler, aber aktuell gibt es keine Serie oder Film, wo er zu sehen ist. Die besagte Serie ist Comedy, aber mit ernstem Unterton.

Smeralda

Gelebtes Chaos

Beiträge: 1 797

Wohnort: Hoch oben im stürmischen Norden

  • Nachricht senden

106

Freitag, 5. Mai 2017, 10:21

Kurze Zusammenfassung um nicht immer zurückblättern zu müssen:

Der Fokus der nächsten Sendung liegt auf der Musik aus Filmen und Serien dieser Person:

- Hauptsächlich bekannt als Seriendarsteller und durch eine Serie besonders
- Die Musik hat er nicht selber komponiert
- Die Rolle in der Serie hat er nicht bis zum Serien-Ende gespielt
- Die amerikanische Serie lief nicht in den 90'ern
- Die Serie ist Comedy, aber mit ernstem Unterton
- Aktiv als Regisseur, Drehbuchautor und Produzent, aber aktuell spielt er in keinem Film / Serie mit
- noch keine 50 Jahre alt (geboren in den 70'ern)

---------------------

Ich hab noch keine Idee. Mein erster Gedanke am Anfang war Eli Roth, der macht ja irgendwie alles, aber in einer Serie war er nie aktiv.

Deswegen weitere Fragen:
- In welchen Jahrzehnt lief die Serie und wieviel Staffeln hatte sie?
- Ging die Serie nach seinem Ausscheiden den Bach runter? (Quotenmäßig)
- Wie und warum war der Ausstieg; durch Streit (Gehaltsverhandlungen), wie wurde das Ausscheiden der Rolle in der Serie erklärt?
- Hat die Serie einen (oder mehrere) Emmy gewonnen?
:)
Besser Illusionen die uns entzuecken als zehntausend Wahrheiten

107

Freitag, 5. Mai 2017, 10:49

Deswegen weitere Fragen:
- In welchen Jahrzehnt lief die Serie und wieviel Staffeln hatte sie?
- Ging die Serie nach seinem Ausscheiden den Bach runter? (Quotenmäßig)
- Wie und warum war der Ausstieg; durch Streit (Gehaltsverhandlungen), wie wurde das Ausscheiden der Rolle in der Serie erklärt?
- Hat die Serie einen (oder mehrere) Emmy gewonnen?
:)
Um das mit dem Seriendarsteller deutlicher zu machen. Er ist kein Serienhopper, sondern eigentlich durch diese eine Rolle, die er über 8 Jahre lang gespielt hat, bekannt geworden. Die Serie startete in den 2000ern und sein Ausstieg erfolgte mitten in der letzten Staffel. Ich glaube nicht, dass es an Geld lag, sondern mehr an der Neuausrichtung der Serie. In seiner letzten Episode ist er einfach gegangen ;) Die Serie war nach der ersten Staffel eigentlich nie der riesige Quotenrenner, hatte aber eine treue Fangemeinde. Zu den Emmys: es gab ein paar Nominierungen, aber gewonnen hat die Serie nur zwei (keine für die Darsteller).

Smeralda

Gelebtes Chaos

Beiträge: 1 797

Wohnort: Hoch oben im stürmischen Norden

  • Nachricht senden

108

Freitag, 5. Mai 2017, 14:22

Ich glaube, dann kenne ich die Serie einfach nicht so gut um es zu erraten. :gruebel:
Vielleicht hat Libussa ja noch eine Idee, oder du wirfst immer mal wieder Tipps rein.
Besser Illusionen die uns entzuecken als zehntausend Wahrheiten

109

Freitag, 5. Mai 2017, 14:48

Hm, dann gebe ich noch einen schwammigen Tippschwall zum Wochenende ab, bevor ich dann nächste Woche deutlicher werde ;)

In seinem Regiedebüt spielte er die Hauptrolle, während die weibliche Hauptrolle später auch einen Oscar gewann (anderer Film, anderes Jahr, um da keine Verwirrung zu stiften. Die Filme der gesuchten Person haben bisher keine Oscars gewonnen). Zur Serie gebe ich dann noch zur Protokoll, dass einer der Schauspieler zu diesem Zeitpunkt schon in vielen, teils oscarprämierten Kinofilmen zumindest in Nebenrollen zu sehen war und der gespielte Charakter während der Laufzeit der Serie einen gewissen Kultstatus inne hatte.

Smeralda

Gelebtes Chaos

Beiträge: 1 797

Wohnort: Hoch oben im stürmischen Norden

  • Nachricht senden

110

Freitag, 5. Mai 2017, 15:52

Es bleibt immer noch nebelig....
Eine lange Laufzeit hatte z.B.auch Scrubs, vom Alter könnte das mit dem Hauptdarsteller hinkommen, aber ich habe die Serie kaum gesehen und weiß nicht, ob er vor dem Ende ausgestiegen ist.
Besser Illusionen die uns entzuecken als zehntausend Wahrheiten

111

Freitag, 5. Mai 2017, 16:18

Dann sprich's doch aus, vielleicht passt es ja ;)

Smeralda

Gelebtes Chaos

Beiträge: 1 797

Wohnort: Hoch oben im stürmischen Norden

  • Nachricht senden

112

Freitag, 5. Mai 2017, 16:41

Ist es vieleicht Zach Braff aus der Serie Scrubs? :blink:

Ich bin geistig Serien mit guter Titelmusik / Soundtrack durchgegangen und soviele gibt es eigentlich aus dem Zeitraum gar nicht, oder ich kenne sie nicht. Aber irgerndwann bin ich bei I'm no Superman gelandet. :schwitz:
Besser Illusionen die uns entzuecken als zehntausend Wahrheiten

Smeralda

Gelebtes Chaos

Beiträge: 1 797

Wohnort: Hoch oben im stürmischen Norden

  • Nachricht senden

114

Freitag, 5. Mai 2017, 19:40

:verbeug:
:prost:
Ich habe gerade mal kurz über ihn nachgelesen.
Das wird ja eine interessante Sendung über ihn bestimmt. Das er einen Film gemacht hat, der über Kickstarter finanziert wurde, war mir auch auch neu! :up:
Besser Illusionen die uns entzuecken als zehntausend Wahrheiten

LibussaKrokus

Grumbeersupp un' Quetschekuche

Beiträge: 3 097

Wohnort: Judikativenhausen

  • Nachricht senden

115

Freitag, 5. Mai 2017, 20:41

Ist es vieleicht Zach Braff aus der Serie Scrubs? :blink:
:laola:
Nothing makes a father happier than seeing his daughter with a smile on her face and her boyfriend with fear in his eyes!

Glück ist wie furzen. Wenn man es erzwingt, kommt nur Scheiße raus!

joe adder

praktiziert MOVEMBER das ganze Jahr, jedes Jahr!

Beiträge: 6 806

Wohnort: Land der Antipoden

Beruf: Gentleman

  • Nachricht senden

116

Freitag, 5. Mai 2017, 22:29

Ist es vieleicht Zach Braff aus der Serie Scrubs? :blink:

Sauber! :applaus: :blumen:
"Warum sollte ich mich fürchten? Ich kenne keine Furcht."

Für meine Fotos auf EYEEM: The Art Of Daydreaming <== bitte hier klicken!

Smeralda

Gelebtes Chaos

Beiträge: 1 797

Wohnort: Hoch oben im stürmischen Norden

  • Nachricht senden

117

Samstag, 6. Mai 2017, 00:39

Danke ihr Beiden!
Dafür gebe ich eine Runde aus.
Ich nehme ein Becks
Ein Weizenbier für Libussa
Und für Joe eine isotonische Pepsi light (Nach deinem Charity-Lauf spendiere ich dir auch was anderes :) )

Kabu, was kann ich dir spendieren?
Besser Illusionen die uns entzuecken als zehntausend Wahrheiten

joe adder

praktiziert MOVEMBER das ganze Jahr, jedes Jahr!

Beiträge: 6 806

Wohnort: Land der Antipoden

Beruf: Gentleman

  • Nachricht senden

118

Samstag, 6. Mai 2017, 02:28

Danke ihr Beiden!
Dafür gebe ich eine Runde aus.
Ich nehme ein Becks
Ein Weizenbier für Libussa
Und für Joe eine isotonische Pepsi light (Nach deinem Charity-Lauf spendiere ich dir auch was anderes :) )

Kabu, was kann ich dir spendieren?

Ich nehme lieber das Weizenbier von Libussa. :verlegen::knüxi:
Die Pepsi enthaelt Aspartamine. :krank:
"Warum sollte ich mich fürchten? Ich kenne keine Furcht."

Für meine Fotos auf EYEEM: The Art Of Daydreaming <== bitte hier klicken!

Smeralda

Gelebtes Chaos

Beiträge: 1 797

Wohnort: Hoch oben im stürmischen Norden

  • Nachricht senden

119

Samstag, 6. Mai 2017, 02:43

Ist das etwa das Süßungsmittel?
Ich mag die ganzen light Produkte nicht sonderlich und kann mir den Geschmack auch nicht schön reden.
Lieber am Wochenende mal eine echte Cola, als öfter das light Gedöns.

Einen Tausch kann ich leider nicht machen, Libussa würde schmollen.
Deswegen gebe ich euch Beiden ein Weizen :hut: :hi:
Besser Illusionen die uns entzuecken als zehntausend Wahrheiten

joe adder

praktiziert MOVEMBER das ganze Jahr, jedes Jahr!

Beiträge: 6 806

Wohnort: Land der Antipoden

Beruf: Gentleman

  • Nachricht senden

120

Samstag, 6. Mai 2017, 07:38

Das ist fair. :]
"Warum sollte ich mich fürchten? Ich kenne keine Furcht."

Für meine Fotos auf EYEEM: The Art Of Daydreaming <== bitte hier klicken!

Zur Zeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher