Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: CLH - Hoerspielforum und mehr. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

joe adder

praktiziert MOVEMBER das ganze Jahr, jedes Jahr!

Beiträge: 6 806

Wohnort: Land der Antipoden

Beruf: Gentleman

  • Nachricht senden

141

Mittwoch, 10. Mai 2017, 21:01

Dafür ist es aber auch eine Sendung und keine Zeitschrift :spot: Die Jungs aus Rocky Beach heißen ja auch nicht "Die drei Fragezeichen Fragezeichen Fragezeichen" ;)

Haette man das aber nicht erwaehnt, wie auch in eurem Fall, waere es aber eher eine Fragestellung mit Hervorhebung. ;) :]
"Warum sollte ich mich fürchten? Ich kenne keine Furcht."

Für meine Fotos auf EYEEM: The Art Of Daydreaming <== bitte hier klicken!

142

Donnerstag, 11. Mai 2017, 09:58

Also anhebend "Die Drei" - Knallertitel :D

Smeralda

Gelebtes Chaos

Beiträge: 1 791

Wohnort: Hoch oben im stürmischen Norden

  • Nachricht senden

143

Donnerstag, 11. Mai 2017, 12:27

Also anhebend "Die Drei" - Knallertitel :D
Als wenn jemand so blöde wäre eine Serie Die Dr3i zu nennen....oh wait. :gruebel:
Besser Illusionen die uns entzuecken als zehntausend Wahrheiten

144

Mittwoch, 17. Mai 2017, 10:44

Nächste Woche Mittwoch läuft die neueste Folge, Thema "American Beauty". Wir haben einen kleinen Teaser vorbereitet, der etwas auf die Musik einstimmen soll und gleichzeitig etwas "behind the scenes" zeigt. Wir legen kurz vor der Sendung die finale Playlist fest, probieren das Timing der Anmoderation aus und lösen Probleme mit Kopfhörern und Mischpult.

https://www.youtube.com/channel/UCh9HwoBPrQxkg01lSoQZSYw

Wir freuen uns übrigens über jeden neuen Youtube-Abonennten ;)

Smeralda

Gelebtes Chaos

Beiträge: 1 791

Wohnort: Hoch oben im stürmischen Norden

  • Nachricht senden

145

Mittwoch, 17. Mai 2017, 14:07


Wir freuen uns übrigens über jeden neuen Youtube-Abonennten ;)
Erledigt :hi: :up:
Besser Illusionen die uns entzuecken als zehntausend Wahrheiten

Smeralda

Gelebtes Chaos

Beiträge: 1 791

Wohnort: Hoch oben im stürmischen Norden

  • Nachricht senden

147

Mittwoch, 17. Mai 2017, 15:21

Wenn der Abo-Ansturm nun aber kommt, bitte keinen Mainstream senden. :schelm: :harhar:
Besser Illusionen die uns entzuecken als zehntausend Wahrheiten

148

Mittwoch, 17. Mai 2017, 16:07

Ich dachte wir SIND Mainstream :spot: Im Vergleich zum restlichen Sendeprogramm vom Bermudafunk sind wir sicher noch die Hörbarsten, rein musikalisch.

Smeralda

Gelebtes Chaos

Beiträge: 1 791

Wohnort: Hoch oben im stürmischen Norden

  • Nachricht senden

149

Mittwoch, 17. Mai 2017, 18:50

Uuups, dann bleibt einfach so wie jetzt :pfeif: ;)
Besser Illusionen die uns entzuecken als zehntausend Wahrheiten

150

Montag, 22. Mai 2017, 09:36

Und allmonatlich kommt wieder der nette Reminder: Am kommenden Mittwoch von 20-21 Uhr http://bermudafunk.org/livestream.html einschalten, denn Take 42 geht wieder auf Sendung!

Thema: Der Film "American Beauty".

Und diesmal gibt es sogar einen echten Trailer von uns ;) https://www.youtube.com/watch?v=EHOyvud9QMs

Smeralda

Gelebtes Chaos

Beiträge: 1 791

Wohnort: Hoch oben im stürmischen Norden

  • Nachricht senden

151

Montag, 22. Mai 2017, 11:26

Sehr schön! :up: :up:
Wie fandest du das Ergebnis vom ESC eigentlich und das deutsche Abschneiden?
Besser Illusionen die uns entzuecken als zehntausend Wahrheiten

152

Montag, 22. Mai 2017, 11:44

Das deutsche Abschneiden fand ich vorhersehbar und habe ich auch andernorts schon direkt nach dem nationalen Vorentscheid so gesagt: austauschbarer Song mit Tralalainterpretation und blasser Künstlerin. Die Grau in Grau Show hat das nur all zu deutlich unterstrichen. Ich hatte mich aber schon während der nationalen Vorentscheidung darüber aufgeregt, wie sehr die ARD dramaturgisch und auch technisch auf dieses Ergebnis hinmanipuliert hat. Levina war die einzige, die vorproduziertes Teilplayback bekommen hat und bei dem der Sound schon sehr auf Optimierung mit Hall und Co ausgelegt war. Die anderen Teilnehmer wären allesamt cooler gewesen, weil es noch irgendwie "Typen" waren, aber nein, man nimmt den lauwarmen Schluck Wasser am Rande der Kurve - Hauptsache blond.

Ich hab mir den ESC nur als Aufzeichnung am nächsten Tag angeschaut (wir waren an dem Samstag ja beim Eishockey ;)), aber ich fand's ziemlich öde und war froh vorspulen zu können. Mein Favorit war übrigens Moldau, weil das für mich die richtige ESC-Party-Stimmung war und die Jungs sich nicht zu ernst genommen haben. Genaugenommen war es das einzige Lied, das mir zumindest für den einen Tag einen Ohrwurm verpasst hat.

Ich finde es aber immer wieder lustig, wie sehr im Nachgang über den ESC diskutiert wird, ob man noch dran teilnehmen sollte und warum man überhaupt Geld dafür ausgibt. Das ist schließlich keine WM oder ein sportliches Großereignis. Es ist ne Unterhaltungssendung mit Bewertungskomponennte... und von 95% der Teilnehmer hören wir nach dem ESC ohnehin nie wieder was :spot:

Smeralda

Gelebtes Chaos

Beiträge: 1 791

Wohnort: Hoch oben im stürmischen Norden

  • Nachricht senden

153

Montag, 22. Mai 2017, 12:25

Danke :)
Ich muss gestehen....ich habe so gut wie nichts gesehen.
Wir waren auch unterwegs an dem Abend und sind zurückgekommen als es mit der Punktevergabe los ging.

5 Wertungen mit 0 Punkten für Deutschland, dazu einen Schnelldurchlauf mit allen Leidern, das langte uns.
Die Aufregung jedes Jahr ist wirklich interessant und der anschließeden Ruf nach Stefan Raab ebenfalls.

Das deutsche Lied war okay, aber nichts was man sich merken kann schnell.
Ich würde auch auf "Typen", wie du es genannt hast, setzen.
Das die ARD den Vorentscheid so beeinflusst hat, wusste ich bisher nicht. Allerdings wusste ich bis zum ESC Tag auch gar nicht, wie unser Lied klingt, bzw. wer es singt.
Nächstes Jahr Rammstein oder Oomph! hinschicken, dann läuft das
Besser Illusionen die uns entzuecken als zehntausend Wahrheiten

154

Montag, 22. Mai 2017, 12:58

Dieses Jahr ging es ohnehin nur um Politik, wenn man sich die allwissenden Kommentare anguckt. "Deutschland bekommt wegen Flüchtlingspolitk und Eurokrise keine Stimmen" hmja, da Frage ich mich wie Russland (wenn sie teilnehmen) jedes Jahr Stimmen bekommen. Selbst im Jahr der Krimanektion und der Verschärfung des Anti-Schwulen-Gesetz sind die noch Siebter geworden :D Und es ist ja nicht so, dass wir vor diesen politischen Entwicklungen überragend abgeschnitten hätten. Lena hat gezeigt, dass man eben diesen "Typen" braucht und auch einen Produzenten wie Raab, der international richtig in PR buttert, damit ein Song schon vor dem Wettbewerb gemocht wird. Und wenn Rammstein da die Bude abfackelt, wäre das Ding ohnehin geritzt, aber ich bezweifel irgendwie, dass die zum ESC gehen würden :spot:

Smeralda

Gelebtes Chaos

Beiträge: 1 791

Wohnort: Hoch oben im stürmischen Norden

  • Nachricht senden

155

Montag, 22. Mai 2017, 15:04

Aber der Gedanke das Rammstein beim ESC antritt, hat doch was, oder? :lach:

Aber stimmt schon, es geht um Typen und nicht um austauschbare Püppchen!
Und Raab hat damals mit Lena alles richtig gemacht. Der hat seine TV Total Show doch die ganze Woche aus Oslo gesendet und jeden Tag Gäste rund um den ESC eingeladen. Dazu noch eine angedeutet Romanze zwischen Lena und dem vorjahres Sieger Rybak und zack hatte man auch in der norwegischen Presse gute PR.
Besser Illusionen die uns entzuecken als zehntausend Wahrheiten

156

Mittwoch, 24. Mai 2017, 15:45

Und die aktuellste Erinnerung des Tages: Heute, 20 Uhr, Take 42 mit dem Thema "American Beauty" auf http://bermudafunk.org/livestream.html

157

Donnerstag, 25. Mai 2017, 08:01

Der Podcast ist online: Folge 6 "American Beauty" jetzt hören (verfügbar bis zum 31. Mai 2017)

158

Montag, 29. Mai 2017, 09:40

Liebe Sonnenanbeter! Unseren Podcast kann man mit etwas Geschick auch runterladen und offline auf der Wiese, im Schwimmbad oder am Baggersee hören - und die weniger Freizeitbeglückten können so auch ohne Netz im Auto oder den ÖVs lauschen. Der Podcast ist allerdings nur noch bis morgen (Dienstag) Abend online :)

Smeralda

Gelebtes Chaos

Beiträge: 1 791

Wohnort: Hoch oben im stürmischen Norden

  • Nachricht senden

159

Montag, 29. Mai 2017, 10:05

Wegen dem guten Wetter habe ich tatsächlich noch nicht reingehört.
Das hole ich heute Abend nach!
Die Idee das man den Podcast zum runterladen ist klasse :up:
Besser Illusionen die uns entzuecken als zehntausend Wahrheiten

160

Mittwoch, 31. Mai 2017, 16:10

Oh, ganz vergessen: Raterunde ums nächste Thema :D

Tipps: Es geht um ein Subgenre, das es in dieser Form seit dem 19. Jahrhundert gibt :)

Zur Zeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher