Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: CLH - Hoerspielforum und mehr. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Datastorm

Techniker beim Dimensionsbrecher

  • »Datastorm« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 128

Wohnort: ZZ9 Plural Z Alpha

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 11. Januar 2018, 21:14

Die Kassette ist wieder da ?

Was meint Ihr dazu ? Ist mir gar nicht so aufgefallen. :mc:

https://www.bz-berlin.de/ratgeber/comput…e-ist-wieder-da
---------------------------------------------------------------------------------------
"There is no dark side of the moon really. Matter of fact it's all dark."
---------------------------------------------------------------------------------------

LibussaKrokus

Grumbeersupp un' Quetschekuche

Beiträge: 3 030

Wohnort: Judikativenhausen

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 11. Januar 2018, 21:33

Kann ich zwar nicht beurteilen, da ich zu wenig Ahnung von der Welt der Kassettenkinder habe, aber wenigstens habe ich ne nette Anekdote zu dem Thema . . . Vor ein paar Jahren habe ich bei unserem örtlichen Pfennigbasar nach fast 20 Jahren einen alten Studienfreund getroffen - am Kassettenstand. Nach dem üblichen "Mensch Alter, geil dich zu sehen, wie geht's dir denn?" kam natürlich auch die Frage, nach was er denn hier speziell am Stöbern sei. Mit einem breiten Grinsen erzählt er mir, dass vor kurzem seine Karre verreckt sei und er sich eine neue zulegen musste: "Jetzt hab ich nun wirklich genug Kohle, um mir was Gescheites zu kaufen und was leg ich mir zu? So ne alte Rostlaube, die nicht besser ist als meine alte! Und Warum? Nur weil die ein Blaupunkt-Kassettendeck hat! Weißte noch früher? Hinten auf der Rückbank, das wilde Kassettenlager? Während der Fahrt das gerade gehörte Tape aus dem Schacht, nach hinten gepfeffert und mit einer Hand und mit dem Blick nach vorne, nach dem nächsten geangelt!" Sprach's mit einem beseelten Blick! :DD
Nothing makes a father happier than seeing his daughter with a smile on her face and her boyfriend with fear in his eyes!

Glück ist wie furzen. Wenn man es erzwingt, kommt nur Scheiße raus!

Datastorm

Techniker beim Dimensionsbrecher

  • »Datastorm« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 128

Wohnort: ZZ9 Plural Z Alpha

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 11. Januar 2018, 22:03

Wie geil. :rofl:

Ja früher hatte ich auch noch ein Tape in meinen ersten Wagen. Da Snap drauf mit Rythm is a Dancer :P
---------------------------------------------------------------------------------------
"There is no dark side of the moon really. Matter of fact it's all dark."
---------------------------------------------------------------------------------------

4

Freitag, 12. Januar 2018, 20:31

Für mich als Kassettenhörer eine gute Nachricht. Weniger, dass die Kassette nun unter die Hipster gefallen ist, aber so wird es noch eine zeitlang neue Rekorder geben.
Auch wenn ich immer mehr zu digitalisierten Form bzw. zur CD neige. Denn der Verschleiß und das Alter macht es bei vielen Bändern leider immer unangenehmer, sie zum Einschlafen zu hören. Und bei Spaziergängen in der Natur ist die mp3 natürlich unschlagbar.

Datastorm

Techniker beim Dimensionsbrecher

  • »Datastorm« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 128

Wohnort: ZZ9 Plural Z Alpha

  • Nachricht senden

5

Freitag, 12. Januar 2018, 20:49

Das kann ich verstehen. Besonders als Kassettenkind. Ich bleibe aber bei der Kassette Trotz Hippster-Faktor :platz:
---------------------------------------------------------------------------------------
"There is no dark side of the moon really. Matter of fact it's all dark."
---------------------------------------------------------------------------------------

6

Montag, 15. Januar 2018, 13:48

ich haber immer wieder phasen, in denen der walkman via aux-kabel zu neuem leben erweckt wird!
leider ist es mir jetzt schon ein par mal passiert, dass ich mehrteilige hörspiele abbrechen musste, weil die mcs kaputt waren - ich schiebe das mal auf eine kombination aus schlechter bandqualität der 90er und den damals immer schlechteren qualität der abspielgeräte, die bänder reihenweise geschreddert haben.
ausserdem macht die derzeitige kälte den akkus wirklich zu schaffen, nicht sehr komfortabel.

aber zum trend: ich habe mal mein lager an ovp-chrom II-kassetten verkauft und die leute haben mich regelrecht mit nachfragen bombardiert, irgendwelche youngster, die ihre mixes auf mc ausgeben, weil der sound so geil sei. mit vhs-leerkasseten übrigens das selbe phänomen.

so sehr ich hsp-mcs auch schätze, ihre handhabung, haptik und optik – in punkto musik und verlässlichkeit setze ich va im auto doch auf cd

Ähnliche Themen