Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: CLH - Hoerspielforum und mehr. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

41

Montag, 19. Juli 2004, 12:21

Marlo Morgan - Traumfänger

Ein angeblicher Tatsachenroman, der von einer Frau erzählt wird, die von einem kleinen Stamm Aborigines auf einen Walkabout durch die Wüste Australiens mitgenommen wird. Sie erzählt von ihrem Selbstfindungsprozess, den erstaunlichen Fähigkeiten ihrer Begleiter und von der Weltanschauung der australischen Ureinwohner. Vieles scheint so fantastisch, dass es schwer fällt jedem Detail Glauben zu schenken, aber selbst wenn man es als "Fantasie" betrachtet ist es immernoch ein sehr unterhaltsamer Roman, aus dem man einiges mitnehmen kann.

Es ist leicht zu lesen, aber regt sehr zum Nachdenken an. Es ist ein Buch, von dem man mehr in den Lesepausen zehrt, als während des Lesens selbst.


Ausserdem lese ich noch "Jürgen von der Lippe - In diesem Sinne, Ihr Hubert Lippenblüter". Lebensansichten eines eingefleischten Junggesellen.
Sehr lustig, auch wenn die geschriebene Mundart nicht ganz so leicht ist - vor allem, wenn man nicht aus dem Ruhrpott kommt ;) Ich hab auch gerade erst angefangen, also kann ich noch nicht soviel drüber erzählen :)

DiJae

Profi

Beiträge: 568

Wohnort: Korschenbroich

Beruf: Internet Entwickler

  • Nachricht senden

42

Samstag, 24. Juli 2004, 19:32

Der Wüstenplanet - Die frühen Chroniken I: Das Haus Atreides. Lieg schon lange im Regal und jetzt ist seine Zeit gekommen. Hab auch schon fast die Hälfte hinter mir. Ganz gut...
Inzwischen Vater und zuende studiert. Altert seitdem rapide. Braucht Zellaktivator.

Piratin

Fortgeschrittener

Beiträge: 359

Wohnort: wilder Westen

Beruf: Bürokauffrau

  • Nachricht senden

43

Samstag, 24. Juli 2004, 20:03

Die Tote in der Bibliothek - Agatha Christie
Alle Zeit, die nicht mit dem Herzen wahrgenommen wird, ist verlorene Zeit.
Michael Ende

Beiträge: 555

Wohnort: Baden-Württemberg

Beruf: Verkaufsberater

  • Nachricht senden

44

Samstag, 24. Juli 2004, 22:12

Romanhefte

Zur Zeit bin ich auf dem Romanheft-Trip, da für große Wälzer keine Zeit und Konzentration bleibt.

Ich wechsle gerade zwischen drei Serien von Bastei hin und her:

1. Die 12 teilige Serie RAVEN von Wolfgang Hohlbein
2. Alte BUTLER PARKER Hefte von Günther Dönges
und
3. Die auf 6 Teile angelegte aktuelle Kurzserie PHIL DECKER.

Gruß,
MAELSTROEM

45

Montag, 26. Juli 2004, 09:21

Zitat

Original von DiJae
Der Wüstenplanet - Die frühen Chroniken I: Das Haus Atreides. Lieg schon lange im Regal und jetzt ist seine Zeit gekommen. Hab auch schon fast die Hälfte hinter mir. Ganz gut...


Ist's wirklich gut? Ich hab von den anderen "Nachfolgern" eigentlich nur schlechtes gehört. "Butler's Djihad" soll ja grottig sein...

46

Montag, 26. Juli 2004, 23:21

die bedienungsanleitung zum (neuen) mobiltelefon :bounce: :)

aber ansonsten: die bücher von adrian plass (leichte, unbeschwerte sommerliteratur :) )
Eingeschränkter Winterdienst. Betreten auf eigene Gefahr!


Dieser Beitrag wird 155 mal editiert werden, das letzte Mal von Sledge_Hammer: 05.08.2012, 10:37.

irina

kriseninterventionsteam

Beiträge: 10 470

Wohnort: sanatorium

Beruf: datenschutzbeauftragte

  • Nachricht senden

47

Dienstag, 27. Juli 2004, 08:17

ich les gerade "meg finn und die liste der vier wünsche" von eoin colfer.
ein großartiges buch, kann ich nur empfehlen! :up:
»Alles, was Spaß macht, ist entweder unmoralisch, illegal oder macht dick. In besonders spaßigen Fällen alles auf einmal.« (Mae West)

48

Dienstag, 27. Juli 2004, 09:55

Endlich Nichtraucher !

hoffen wir mal, dass es hilft :(
Bei der Geburt hat jeder das Gesicht, das Gott ihm gegeben hat,
mit 20 das Gesicht, das ihm das Leben gegeben hat,
und mit 30 das Gesicht, das er verdient.

Albert Schweitzer

Mr Hatch

unregistriert

49

Dienstag, 27. Juli 2004, 15:44

Zitat

Original von kardelen
Endlich Nichtraucher !

hoffen wir mal, dass es hilft :(


:lach:

50

Dienstag, 27. Juli 2004, 17:07

Zitat

Original von kardelen
Endlich Nichtraucher !

hoffen wir mal, dass es hilft :(

http://www.praxisbenner.de/vergleich_lunge/
Druck Dir das Bild aus und hänge es in unmittelbare Nähe sämtlicher Aschenbecher ;)

Alternativ:
http://www.nichtraucher-wiesbaden.de/ima…erlunge_579.jpg

So ein Bild sagt meistens mehr als tausend Worte ...

Gruß
Skywise

- edit -
Farbig ausgedruckt macht's natürlich am meisten Spaß :spot:
Radio Liederlicht
Liedermacher & Co.


Donnerstag.
Kollegin: "Wo ist denn der Kollege X?"
Skywise: "Dem bin ich gerade begegnet. Der steht unten in der Kälte und raucht und erzählt mir, daß er sich gerade das Rauchen abgewöhnt, weil er in der Kälte steht und raucht."
Kollegin: "Ah ja. Dann geh' ich runter und helf' ihm beim Abgewöhnen, indem ich seinen Bestand um eine Fluppe reduziere."

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Skywise« (27. Juli 2004, 17:08)


51

Dienstag, 27. Juli 2004, 17:10

Zitat

Original von Skywise

Zitat

Original von kardelen
Endlich Nichtraucher !

hoffen wir mal, dass es hilft :(

http://www.praxisbenner.de/vergleich_lunge/
Druck Dir das Bild aus und hänge es in unmittelbare Nähe sämtlicher Aschenbecher ;)

Gruß
Skywise


man meint ja, solche bilder sollten abschreckung genug sein. aber machnmal hilft auch das nicht :{
ich hatte schonmal 3 jahre nicht geraucht, aber dann letztes jahr blöderweise wieder angefangen :(
aber ich werd das schon schaffen, davon bin ich überzeugt :]
Bei der Geburt hat jeder das Gesicht, das Gott ihm gegeben hat,
mit 20 das Gesicht, das ihm das Leben gegeben hat,
und mit 30 das Gesicht, das er verdient.

Albert Schweitzer

Chocolatminz

Schrumpelmei

  • »Chocolatminz« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 578

Wohnort: Schwarzen-Peter-Gasse 13

Beruf: Zauberei, Hexerei und Schummelei

  • Nachricht senden

52

Mittwoch, 28. Juli 2004, 08:46

Zitat

Original von kardelen

Zitat

Original von Skywise

Zitat

Original von kardelen
Endlich Nichtraucher !

hoffen wir mal, dass es hilft :(

http://www.praxisbenner.de/vergleich_lunge/
Druck Dir das Bild aus und hänge es in unmittelbare Nähe sämtlicher Aschenbecher ;)

Gruß
Skywise


man meint ja, solche bilder sollten abschreckung genug sein. aber machnmal hilft auch das nicht :{
ich hatte schonmal 3 jahre nicht geraucht, aber dann letztes jahr blöderweise wieder angefangen :(
aber ich werd das schon schaffen, davon bin ich überzeugt :]


Falls du mehr Abschreckung brauchst, kann ich dir sagen, dass mein Vater mit 61 Jahren an Kehlkopfkrebs gestorben ist. Er hat am Tag zwei Päckchen HB verqualmt...

Gruß, Choco

53

Mittwoch, 28. Juli 2004, 11:03

Zitat

Original von Chocolatminz

Falls du mehr Abschreckung brauchst, kann ich dir sagen, dass mein Vater mit 61 Jahren an Kehlkopfkrebs gestorben ist. Er hat am Tag zwei Päckchen HB verqualmt...

Gruß, Choco



wie schrecklich, das tut mir sehr leid choco ;(
Bei der Geburt hat jeder das Gesicht, das Gott ihm gegeben hat,
mit 20 das Gesicht, das ihm das Leben gegeben hat,
und mit 30 das Gesicht, das er verdient.

Albert Schweitzer

blockhead

unregistriert

54

Montag, 9. August 2004, 17:04

paul auster "nacht des orakels"


leocat

Königin von Hukapetapank

Beiträge: 2 863

Wohnort: Auch fast ganz oben

Beruf: Buchhändlerin

  • Nachricht senden

55

Montag, 9. August 2004, 19:10

Hab ich auch schon durch, blockhead. (vor nem halben jahr oder so - war ein Leseex, ist ja erst am 10. März erschienen), hat mich sehr an "Stadt aus Glas" erinnert. Im Grunde nicht schlecht, aber man sieht, dass auch bekannte Autoren sich gelegentlich selbst kopieren... Schreib mal, wie du's fandest.

Ich hab grade durch: "Der beste Hund der Welt" von Sharon Creech. Ein Kinder oder Jugendbuch (nicht nur für Kinder) über die Magie der Sprache Gefühle auszudrücken und darüber, dass Jungs keine Gedichte schreiben :)

Wunderschön und traurig. Und ausschließlich in Versform geschrieben.


http://www.amazon.de/exec/obidos/ASIN/35…ollectors104-21


Wie bei aller "Lyrik" gilt auch hier: wer kann, sollte das Original wählen (die Übersetzung ist allenfalls unter "okay" einzustufen, dafür sind die Illustrationen in der dt. Fassung schöner):

http://www.amazon.de/exec/obidos/ASIN/00…ollectors104-21

Wie ich grad sehe, gibt es einen neuen "Vers-Roman" von Sharon Creech: Heartbeat - muss ich wohl gleich haben :harhar:


http://www.amazon.de/exec/obidos/ASIN/00…ollectors104-21

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »leocat« (9. August 2004, 19:29)


blockhead

unregistriert

56

Dienstag, 10. August 2004, 12:07

Zitat

Original von leocat
Schreib mal, wie du's fandest.


mach ich, allerdings kenne ich stadt aus glas noch nicht. bis jetzt gefällt mir das buch sehr gut, nur die seitenlangen fussnotizen finde ich etwas nervig. das vor- und zurückblättern nervt nach der zeit etwas...

57

Montag, 23. August 2004, 01:13

Sakrileg.....einfach super

Dodo

Neu und jetzt mit Bart

Beiträge: 2 607

Wohnort: Im sonnigen Süden liegt eine kleine Insel....

  • Nachricht senden

58

Montag, 23. August 2004, 01:34

Sakrileg fand ich auch toll, besser als Illuminati :]

Ich les grad die Bedienungsanleitung meiner Spühlmaschine, irgendwo muss doch der Fehler zu finden sein, warum das Ding nicht richtig spült :D
Im letzten Jahr voller Schaffensdrang: Mein Buch: Meine CD: --> Schall & Rauch - Die große Frage <-- Have fun! :DD

Emaletha

unregistriert

59

Montag, 23. August 2004, 01:51

wild thing :D :DD

60

Montag, 23. August 2004, 01:52

@ Dodo

Auch Spülmaschinen müssen hin und wieder gereinigt werden!! :harhar:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Ska the Witch« (23. August 2004, 01:52)


Zur Zeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher