Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: CLH - Hoerspielforum und mehr. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

irina

kriseninterventionsteam

  • »irina« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 10 470

Wohnort: sanatorium

Beruf: datenschutzbeauftragte

  • Nachricht senden

21

Freitag, 2. Juli 2004, 11:46

hallo wejnerlich,

schön, dass du den weg hierher gefunden hast – auch wenn du umstände besser sein könnten. :)

offenbar hast du meine warnung ernst genommen und ihm daraufhin das geld gar nicht erst überwiesen?
»Alles, was Spaß macht, ist entweder unmoralisch, illegal oder macht dick. In besonders spaßigen Fällen alles auf einmal.« (Mae West)

Dodo

Neu und jetzt mit Bart

Beiträge: 2 607

Wohnort: Im sonnigen Süden liegt eine kleine Insel....

  • Nachricht senden

22

Samstag, 3. Juli 2004, 01:32

Hmm, echt dreist, muss ich schon sagen. Wobei, nebenbei, die fälschung nicht schlcaht gemcht ist, muss man zugeben und einem ungeübten käufer wäre es wahrscheinlich nicht aufgefallen. Hab selber keine Folge aus der Reihe und wäre wahrscheinlich ahnungslos da reingedabbt, dank dir erja. :knuddel:
Im letzten Jahr voller Schaffensdrang: Mein Buch: Meine CD: --> Schall & Rauch - Die große Frage <-- Have fun! :DD

irina

kriseninterventionsteam

  • »irina« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 10 470

Wohnort: sanatorium

Beruf: datenschutzbeauftragte

  • Nachricht senden

23

Dienstag, 6. Juli 2004, 08:35

nebenbei taucht nun beim nächsten händler eine scotland-yard-fälschung auf. diesmal tatsächlich OVP, allerdings trotzdem zu erkennen am foto von der kassette!
»Alles, was Spaß macht, ist entweder unmoralisch, illegal oder macht dick. In besonders spaßigen Fällen alles auf einmal.« (Mae West)

DiJae

Profi

Beiträge: 568

Wohnort: Korschenbroich

Beruf: Internet Entwickler

  • Nachricht senden

24

Dienstag, 6. Juli 2004, 08:41

Ich habe dem Käufer eine Email geschrieben und ihm meine 'Vermutung mitgeteilt...
Inzwischen Vater und zuende studiert. Altert seitdem rapide. Braucht Zellaktivator.

25

Dienstag, 6. Juli 2004, 09:39

Mal eine ganz naive Frage: Wer hat diese Fälschung hergestellt? Ich meine, derjenige muss doch wohl Mitarbeiter von irgendeinem Presswerk sein, oder? Im Hobbykeller lässt sich sowas ja wohl nicht so einfach fabrizieren. :confused:

Sind es denn immer die gleichen Verkäufer, die das Teil anbieten? Oder wo stammt das Ding her?
Damals glaubte ich kein Wort von diesen Geschichten, aber jetzt bin ich nicht mehr so sicher.

irina

kriseninterventionsteam

  • »irina« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 10 470

Wohnort: sanatorium

Beruf: datenschutzbeauftragte

  • Nachricht senden

26

Dienstag, 6. Juli 2004, 17:50

also, das ist nun ein anderer verkäufer. schätze, dass die mal von irgendjemandem in größerem rahmen hergestellt und unter (unwissende) leute gebracht wurden.

zur herstellung: keine ahnung, ob und wie man so nen aufdruck generieren kann.
»Alles, was Spaß macht, ist entweder unmoralisch, illegal oder macht dick. In besonders spaßigen Fällen alles auf einmal.« (Mae West)

TexTerry

unregistriert

27

Dienstag, 6. Juli 2004, 20:10

Hallo erst mal an alle,

ich war auch eine Person die versehentlich eine Fälschung bei Ebay verkaufen wollte.
Ich wurde soebend per eMail informiert, dass es sich bei meiner Kassette
um eine Fälschung handeln muss.
Ich habe gleich 2 dieser Exemplare auf einen Flohmarkt erworben und war bis zum Erhalt dieser eMail bis jetzt noch froh darüber, daß ich für beide Kassetten "nur" 20 Euro bezalht habe.
Trotzdem Danke für die Information!!!
Egtl hätte ich schon stützig werden sollen, daß jemand für eine OVP Scotland Yard Folge 29 nur 10 Euro´will, aber ich dachte mir, jetzt oder nie "eine für die Sammlung und eine für eBay!
Jetzt bin ich natürlich voll beschissen worden, und genauso sauer wie ihr.
Ich werde diese Woche noch versuchen mit Karrussell bzw jetztige Universal kontakt aufzunehmen, und werde mal nachfragen ob es die Folge 29 auch in dieser Version gibt.

Vielleicht täuschen wir uns ja alle,
aber wenn ich mir alle anderen Scotland Yard Folgen anschaue sind diese Schwarz mit Gelben Aufkleber und das Cover ist zum aufklappen.

Beim meiner aber nicht :-(((((

Jetzt könnte man natürlich auch Spekulieren, wennman sich andere Hörspielserien anschaut, gab es das schon oft, daß genau und nur die letzte Folge anders aussah als die vorherigen (zB Asterix Folge 29 und Majestria, Jan Tenner 46).

Vielleicht kann mir einer weiterhelfen wie ich Kontakt mit der EX-Karussell Firma aufnehmen könnte, wäre für jeden Tip sehr dankbar.

Den eingestellten Artikel bei eBay hab ich natürlich vorzeitig beendet:
http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?View…MESE%3AIT&rd=1

Wenn jemand interesse hat, kann ich das Cover der "Fälschung" mal mit großer Auflösung einscannen, vielleicht erkennt ihr einen Unterschied zu den Originalen, ich jedenfalls nicht (bis auf das Aufklapp-Teil).

Nur die Kassette sieht minimal billig bedruckt aus.
Aber das gab es bei Europa zum Bsp auch schon das die Schwarzen Kassetten mit weißen Aufdruck manchmal nicht ganz sauber aussahen.

Also, wenn ich es geschafft habe, die firma zu kontaktieren, werde ich es natürlich gleich hier berichten.

MfG Dennis

28

Dienstag, 6. Juli 2004, 20:29

Zitat

Original von TexTerry

Vielleicht täuschen wir uns ja alle,


Hallo Dennis,
definitiv nicht, diese MCs sind Fälschungen. Es wäre schön, wenn es so wäre, aber da wollte jemand in relativ großem Stil Leute übers Ohr hauen. X(
Gruß, Molo

29

Dienstag, 6. Juli 2004, 20:34

hallo zusammen! :)

ich habe diese version der nr. 29 zwar noch nie in der hand gehalten, bin mir aber nicht sicher, ob es sich wirklich um eine fälschung handelt.
karussell hat meines wissens auch klarsicht-mcs rausgebracht, und das nicht aufklappbare cover ist auch keine garantie für eine fälschung (die detektive xy sind mit normalem und mit klappcover erschienen, ebenso z.b. das boot).

wenn ich das teil mal günstig auf dem flohmarkt sehe werde ich wohl zuschlagen, um mir diese "fälschung" mal genauer anzusehen, obwohl ich die serie eigentlich nicht sammle. :]

irina

kriseninterventionsteam

  • »irina« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 10 470

Wohnort: sanatorium

Beruf: datenschutzbeauftragte

  • Nachricht senden

30

Dienstag, 6. Juli 2004, 20:37

also, wenn MEINE version KEINE fälschung ist, dann fress ich nen besen. auch auf die gefahr hin, dass ska dann nicht mehr fliegen kann! :D
»Alles, was Spaß macht, ist entweder unmoralisch, illegal oder macht dick. In besonders spaßigen Fällen alles auf einmal.« (Mae West)

TexTerry

unregistriert

31

Dienstag, 6. Juli 2004, 20:45

Oh man ich bin immer noch total daneben,
ihr könnt euch sicherlich vorstellen wie es ist auf einen Flohmarkt zu gehen und dann auf einemal ein Hörspiel zu finden das ihr schon ewig
sucht und dann sowas... :{

Wie gesagt ich werde versuchen Karussell/Universal zu kontaktieren
um Gewissheit zu schaffen, ich kann es immer noch nicht so recht glauben, weil man benötigt ja spezielle Maschinen um sowas zu Fälschen.

Zu Hause am Computer geht das sicherlich nicht, die Tonqualität ist 1a
und die Kassette ist bedruckt worden, evtl sind wir ja einer ganzen
Hörspielfälscherbande auf der Spur...gleich mal Komissar Glockner anrufen .... ne Spass bei Seite, das ist echt Mist.

Vor einiger Zeit hab ich mich aber auch schon mal gefragt, wie es Händler bei ebay schaffen, permanent die ALF Folgen 40-43 im Angebot zu haben?
Die Kassetten sind ja genauso selten.

:confused:

MfG Dennis

irina

kriseninterventionsteam

  • »irina« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 10 470

Wohnort: sanatorium

Beruf: datenschutzbeauftragte

  • Nachricht senden

32

Dienstag, 6. Juli 2004, 20:57

Zitat

Original von TexTerry
Zu Hause am Computer geht das sicherlich nicht, die Tonqualität ist 1a
und die Kassette ist bedruckt worden, evtl sind wir ja einer ganzen
Hörspielfälscherbande auf der Spur...gleich mal Komissar Glockner anrufen ....

:rofl:

also... auch ernsthaft: das wär ja nicht das erste gefälschte hörspiel. und mal ganz nebenbei: welcher händler verkauft eine OVP-scotland-yard-29 für 10 euro, wenn er nicht weiß, dass irgend was damit nicht stimmt? oder hatte der generell so niedrige preise?
»Alles, was Spaß macht, ist entweder unmoralisch, illegal oder macht dick. In besonders spaßigen Fällen alles auf einmal.« (Mae West)

33

Dienstag, 6. Juli 2004, 21:07

Zitat

Original von erja
also, wenn MEINE version KEINE fälschung ist, dann fress ich nen besen. auch auf die gefahr hin, dass ska dann nicht mehr fliegen kann! :D


hallo erja,

hoffentlich bin ich dir mit meiner antwort nicht auf die füße getreten....
ich wollte damit eigentlich nur kundtun, dass ich das ding gerne mal selber sehen möchte. ich bin mir anhand der bilder und berichte hier im clh halt nicht 100% sicher.

in diesem zusammenhang fällt mir ein, dass ich im gelben hörspielkatalog (von martins zeitvertreib) schon mal bilder von einer gefälschten macabros 1 gesehen habe; die kassette war schwarz/gelb, die schrift auf dem papier hatte allerdings keine wirkliche ähnlichkeit mit den original-mcs von europa, so dass sie eindeutig als fälschung zu erkennen war.

irina

kriseninterventionsteam

  • »irina« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 10 470

Wohnort: sanatorium

Beruf: datenschutzbeauftragte

  • Nachricht senden

34

Dienstag, 6. Juli 2004, 21:12

nein, bist du nicht, keine sorge. so empfindlich bin ich auch wieder nicht! :)

falls du die fälschung mal im "original" haben willst: ersteiger doch mal eine bei get-the-movie; zum schnäppchenpreis von nur 19,99 euro! ;)
aber ernsthaft: findest du nicht, dass man auf den geposteten fotos schon sieht, dass die komisch aussieiht? bei voller bildgröße?
»Alles, was Spaß macht, ist entweder unmoralisch, illegal oder macht dick. In besonders spaßigen Fällen alles auf einmal.« (Mae West)

TexTerry

unregistriert

35

Dienstag, 6. Juli 2004, 21:15

Der hatte ja nicht nur Hörspiele sonder auch lauter Handy-Zubehör usw im Angebot, aber 3??? (4Euro) und TKKG (2Euro) fast komplett und viele OVP, ich denke mal das er wusste das diese etwas wertvoller ist, aber so wertvoll :confused:
Selbst wenn ich diese Person mal wieder sehen sollte und ich ihn darauf anspreche, wird er auch nur sagen er hats selber irgendwo gekauft genauso wie bei seinen ganzen OVP Handy-Teilen.Da möchte ich auch nicht wissen wo die alle herstammen.

Zumindest ist es jetzt überhaupt daß erste mal das ich von gefälschten
Hörspielen höre, welche sind den noch im Umlauf, für den Fall, daß man
für viel Geld ein seltenes Hörspiel bekommen würde, darauf achten kann?

MfG Dennis

36

Dienstag, 6. Juli 2004, 21:40

hmm....ich weiß nicht....irgendwie bin ich mir ehrlich gesagt nicht sicher.

also, um mal fakten aufzuzählen:
das cover sieht rein optisch meiner ansicht nach normal aus, der blauton stimmt vielleicht nicht ganz. dass es kein klappcover ist muss nicht heißen, dass es kein original ist. es wäre z.b. denkbar, dass man für das spiel keine werbung mehr machen wollte, und es deshalb nicht mehr im innern abgedruckt hat; generell gab es viele karussell-mcs mit normalen cover, die so aussehen wie deins (z.b. max headroom, auch erstmals erschienen ende der 1980er jahre).

auch die kassette ist ansich nicht sofort als fälschung zu erkennen; ich habe hier gerade eine gucky-mc von karussell liegen, die vom rohling her genauso aussieht.

man müsste vielleicht mal klären, wie lange die serie scotland yard produziert wurde; dann könnten die karussell-sammler unter uns mal nachsehen, ab wann mc-klarsicht-rohlinge verwendet wurden.

ich würde ja verdammt gerne mal das coverpapier in händen halten, denn das scheint nach deinen schilderungen wohl der sicherste beweis der fälschung zu sein.

TexTerry

unregistriert

37

Mittwoch, 7. Juli 2004, 00:22

Oh man, daß glaubt mir keiner,
meine Freundin hat mich gerade darauf
aufmerksam gemacht, als ich ihr das erzählt habe,
dass ich für die beiden MCs nur 3 Euro bezahlt habe.(Erlangen Flohmarkt)
Die 20 Euro waren für Larry Brent 14 und 15.(Berlin Flohmarkt)

Naja Glück im Unglück kann ich nur sagen. :( :)

Ich hab gerade eine eMail an Universal (Abteilung, die laut Firmengeschichte Karussell beinhaltet) geschickt und die Sache mal genau beschreiben mit Bildern und co. bin mal gespannt was die antworten.

Werde es dann mal berichten.

MfG Dennis

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »TexTerry« (7. Juli 2004, 00:23)


38

Mittwoch, 7. Juli 2004, 01:46

Bei der Sigurd-Fälschung haben wir damals konsequent jeden Bieter angemailt, so daß er keine einzige Platte davon mehr als echt verkaufen konnte.

Irgendwann ist der Fälscher dann dazu übergegangen, die Teile als "gut gemachte Nachpressung" zu verkaufen. Das ändert zwar nichts daran, daß es sich um ein betrügerisches Arschloch handelt, aber zumindest wissen alle Käufer jetzt, was sie kaufen.

Mittlerweile sind über diverse Paketkäufe auch mehrere dieser Fälschungen in meine Plattenkiste angeschwemmt worden, aber verkaufen konnte ich bis jetzt noch keine davon. Habe allerdings auch "Fälschung" und nicht "Nachpressung" dabeigeschrieben :D

Vielleicht wäre das konsequente Anmailen auch für dieses Tape eine effektive Lösung, um den Verkäufer zu ärgern? Dazu kann man ja auch eine Standardmail verwenden und gleichzeitig zu dem entsprechenden Thread im CLH einladen.

Ich selbst beobachte allerdings ausschließlich den LP-Bereich.

Auch eine ausführliche Dokumentation wäre sicher hilfreich. Siehe hier meine Sigurd-Doku: http://www.hoerspielplatte.de/html/orgin…_falschung.html

Auf jeden Fall wünsche ich viel Erfolg bei der Bekämpfung der Fälscher und aller, die daran betrügerisch verdienen!

Gruß
Bruze
Zahlreiche Hörspiel-LPs zum Anschauen und Kaufen

Bruzes Plattenkiste & Hoerspielplatte.de


Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Bruze« (7. Juli 2004, 01:47)


irina

kriseninterventionsteam

  • »irina« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 10 470

Wohnort: sanatorium

Beruf: datenschutzbeauftragte

  • Nachricht senden

39

Mittwoch, 7. Juli 2004, 08:35

ich mail die ja alle an, bruze... und das werd ich auch weiterhin machen! :)

fritzknitz: abgesehen vom abweichenden blau: schau dir mal das orange an, das ist total gefleckt. und die schnittkanten sind auch eher nicht professionell.

dass karussell später auch solche rohlinge verwendet hat, ist richtig. aber dass karussell bei allen transparenten sy29-MCs fehlaufdrucke fabriziert und dass die dann zudem noch komische cover haben, und das ausgerechnet bei dieser MC, das halte ich doch für sehr unwahrscheinlich.

ich würd dir das cover ja mal schicken, aber ich hab angst, dass die post es verliert und dann hab ich keine beweise mehr in der hand... :(
»Alles, was Spaß macht, ist entweder unmoralisch, illegal oder macht dick. In besonders spaßigen Fällen alles auf einmal.« (Mae West)

Dodo

Neu und jetzt mit Bart

Beiträge: 2 607

Wohnort: Im sonnigen Süden liegt eine kleine Insel....

  • Nachricht senden

40

Mittwoch, 7. Juli 2004, 11:02

:D Hab grad mal geguckt, bei tapetrader versucht grad einer eine scotland yard - 29 Loszuwerden :DD Wäre ja mal interessant, welche das ist :) Wens interessiert: Angebot Nr. 806
Im letzten Jahr voller Schaffensdrang: Mein Buch: Meine CD: --> Schall & Rauch - Die große Frage <-- Have fun! :DD