Sie sind nicht angemeldet.

Erlebnis: Flohmarkt

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: CLH - Hoerspielforum und mehr. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

21

Freitag, 11. Mai 2007, 10:28

Zitat

Original von Quercus
...

ps: selber flohmarkt machen ist auch deshalb recht lukrativ, weil man selber nicht genug zeit zum kaufen hat ... ;)


im gegenteil :D da haste ja quasi vorkaufsrecht :D
Eingeschränkter Winterdienst. Betreten auf eigene Gefahr!


Dieser Beitrag wird 155 mal editiert werden, das letzte Mal von Sledge_Hammer: 05.08.2012, 10:37.

22

Freitag, 11. Mai 2007, 13:42

Das erinnert mich jetzt an Plattenbörsen, wo alle Händler die Lakeien auspacken lassen und bei den anderen nach zu billig ausgepreister Ware suchen. :lach:
Ein Schelm, wer Böses dabei denkt...

Zitat

Die drei ??? und der lachende Schatten S.85
Peter nickte, und die beiden Jungen gingen zu der geschlossenen Tür. Bob drückte die Klinke herunter, und Peter stand mit seiner Latte bereit.
»Sie ist abgeschlossen«, sagte Bob. »Können wir sie aufbrechen?«
Hinter ihnen fiel die Tür zum Flur ins Schloß. Mit weit aufgerissenen, erschrockenen Augen fuhren sie herum. Peter hielt seine Latte in Verteidigungsbereitschaft. Aber da war niemand – nur die geschlossene Tür.

23

Freitag, 11. Mai 2007, 21:01

Hmm, ich werd dieses WE auf einen Dorfflohmarkt im Nachbarstädchen gehen. Hoffe natürlich auf Schnäppchen und hoffentlich regnet das nicht so wie heute :rolleyes:

Wenn ihr auf einem großen Flohmarkt seit, wo guckt ihr dann? Ich meine klar, der Plattenhändler hat viel in guter Qualität, dementsprechen will der auch was dafür sehen. Dann gibt es noch die, die einfach mal den Speicher aufgeräumt haben und die Platten in einer Kiste unterm Tisch stehen haben. Lohnt sich das eigentlich? Meistens sind das sowieso nur Volksmusik-Sampler. Und wenn ich diesen muffigen Geruch in der Nase habe, puhhh...

Also ich guck da nur am Anfang, wenn ich noch genug Nerven dazu hab. Und ihr?
Liebe Grüße sendet Jimba

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Jimba« (11. Mai 2007, 21:02)


24

Samstag, 12. Mai 2007, 13:54

Zitat

Original von Jimba
...
Wenn ihr auf einem großen Flohmarkt seit, wo guckt ihr dann? Ich meine klar, der Plattenhändler hat viel in guter Qualität, dementsprechen will der auch was dafür sehen. Dann gibt es noch die, die einfach mal den Speicher aufgeräumt haben und die Platten in einer Kiste unterm Tisch stehen haben. Lohnt sich das eigentlich? Meistens sind das sowieso nur Volksmusik-Sampler. Und wenn ich diesen muffigen Geruch in der Nase habe, puhhh...

Also ich guck da nur am Anfang, wenn ich noch genug Nerven dazu hab. Und ihr?


natürlich hat es da ab und zumal hsp dazwischen, oft genug sehen die schon wie durch den fleischwolf gedreht aus, aber hie und da gibts doch ein schätzchen zu heben :)
Eingeschränkter Winterdienst. Betreten auf eigene Gefahr!


Dieser Beitrag wird 155 mal editiert werden, das letzte Mal von Sledge_Hammer: 05.08.2012, 10:37.

Prof. Common

"Dimensionsbrecher ein!"

Beiträge: 607

Wohnort: Berlin

  • Nachricht senden

25

Samstag, 12. Mai 2007, 14:55

Flohmärkte sind toll, wenngleich ich immer seltener was finde, was ich noch nicht habe. Aber wenn, dann freue ich mich umso mehr darüber.
"Lieber Löwe vor dem Abgrund, als Esel vor dem Karren!"

26

Samstag, 9. Juni 2007, 17:30

am nächsten Wochenende Krefeld/Moers

oh ich liebe Flohmärkte, habe aber erst über die Jahre gelernt zu handeln, von meiner Mama abgeguckt :DD Die hat mich nämlich schon immer mitgenommen, habe auch ein paar Mal verkauft, da weiss man abends, was man getan hat :lach:

Stimmt, jetzt in der Sommerzeit ist Flohmarktzeit, darum, nächste Woche sind wieder zwei super duper Märkte!!!!!!!

16. Juni Sprödentalplatz Krefeld

17. Juni Moers Innenstadt/Steinstrasse

viel Spass ;P
Löwen sind stark - ich bin einer

Der Sieger hat viele Freunde, der Besiegte hat gute Freunde!
(aus der Mongolei)

Mephisto

Marschall Vorwärts

Beiträge: 1 436

Wohnort: Europa

Beruf: Scholar

  • Nachricht senden

27

Samstag, 9. Juni 2007, 17:36

Ich bin seit Jahren auf keinem mehr gewesen, es sei denn man würde Ebay dazurechnen. ;)
- De nihilo nihil. - (nach Lukrez)

28

Sonntag, 10. Juni 2007, 20:10

Ich war heute auch dem Flohmarkt unterwegs. Mein Lieblingshändler war leider nicht da :{
Dann hab ich gefunden "Tina und Tini - 4" :D Leider nur die Hülle ohne Innenleben :harhar:

Also nix bei rumgekommen heute. :{
Liebe Grüße sendet Jimba

Prof. Common

"Dimensionsbrecher ein!"

Beiträge: 607

Wohnort: Berlin

  • Nachricht senden

29

Montag, 11. Juni 2007, 06:53

Ich war seit langer Zeit mal wieder auf einem Flohmarkt als Verkäufer tätig. Sachen, die eh weg mussten und beinahe den Weg in die Tonne gefunden hätten, fanden für wenige Geld einen neuen Besitzer. Der ganze Aufwand hat sich gelohnt, denn in der Summe wurde der Umsatz sogar dreistellig. Interessant war, dass das Käuferinteresse doch erheblich von meiner Vorstellung differierte. So fand der original ???-Tatortkoffer aus den 80er Jahren noch nicht einmal einen Passanten mit leuchtenden Augen und war DER Ladenhüter des Tages. Tinnef hingegen wie das Dieter Bohlen-Hörbuch war in der ersten Stunde bereits weg. Naja, so kann es gehen. Ich war zufrieden, aber der nächste Verkauf dann bitte erst nächstes Jahr ;)
"Lieber Löwe vor dem Abgrund, als Esel vor dem Karren!"

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Prof. Common« (11. Juni 2007, 06:54)


30

Montag, 11. Juni 2007, 10:14

Ich bin jedes WE auf einem Trödel.
Momentan macht es nur bedingt Spaß. Auf meinem Lieblingströdel rennt immer ein Händler herum und sahnt alles an Hörspielen ab, was er bekommen kann. Hab ihn schon mehrmals mit Tüten voller MCs gesehen.
Und ein par Wochen später steht er dann mit seinem Stand irgendwo und ich kann mir ansehen, was mir alles durch die Lappen gegangen ist.
Preise hat der nämlich wie im Freudenhaus.
Und dabei bin ich immer schon sehr früh auf dem Markt.

Ich gucke hauptsächlich bei Leuten, die privat da sind und einfach entrümpelt haben, die haben meistens normale Preise und sind nett.
Bei Händlern gucke ich zwar auch und wenn etwas in meinem preislichen Rahmen dabei ist, kaufe ich es auch...aber das ist eher selten. Da sind mir auch schon welche ziemlich pampig gekommen.
Liebe Grüße von Sandra & den fünf Landplagen.

31

Montag, 11. Juni 2007, 10:51

Zitat

Original von pelznase
...Auf meinem Lieblingströdel rennt immer ein Händler herum und sahnt alles an Hörspielen ab, was er bekommen kann. Hab ihn schon mehrmals mit Tüten voller MCs gesehen.
Und ein par Wochen später steht er dann mit seinem Stand irgendwo und ich kann mir ansehen, was mir alles durch die Lappen gegangen ist.
Preise hat der nämlich wie im Freudenhaus.
Und dabei bin ich immer schon sehr früh auf dem Markt.
...



ein händler kann halt bei den meisten flohmärkten schon dann abgreifen, wenn die anderen aufbauen, quasi direkt aus der noch gepackten bananenkiste. und da es bei manchen flohmärkten so ist, dass besucher erst ne stunde später aufs areal dürfen...
Eingeschränkter Winterdienst. Betreten auf eigene Gefahr!


Dieser Beitrag wird 155 mal editiert werden, das letzte Mal von Sledge_Hammer: 05.08.2012, 10:37.

32

Montag, 11. Juni 2007, 14:03

So ist es aber bei diesem Markt eben nicht.
Da kann jeder schon beim Aufbau rumlaufen und gucken.
Vielleicht liegt es auch an mir, aber ich bin halt nicht so penetrant und krieche den aufbauenden Leuten in den Kofferraum um zu suchen...
Er verkauft da ja auch nicht, sondern rafft nur zusammen...
Liebe Grüße von Sandra & den fünf Landplagen.

33

Montag, 11. Juni 2007, 15:00

Zitat

Original von Prof. Common
Tinnef hingegen wie das Dieter Bohlen-Hörbuch war in der ersten Stunde bereits weg.

Wer tut sich den sowas freiwillig an? Solche Leute gibt`s wirklich? 8o
Liebe Grüße sendet Jimba

Prof. Common

"Dimensionsbrecher ein!"

Beiträge: 607

Wohnort: Berlin

  • Nachricht senden

34

Montag, 11. Juni 2007, 18:05

Zitat

Original von Jimba

Zitat

Original von Prof. Common
Tinnef hingegen wie das Dieter Bohlen-Hörbuch war in der ersten Stunde bereits weg.

Wer tut sich den sowas freiwillig an? Solche Leute gibt`s wirklich? 8o


Es soll auch Leute geben, die das Nachmittagsprogram im Fernsehen "genießen" ;)
"Lieber Löwe vor dem Abgrund, als Esel vor dem Karren!"

35

Montag, 11. Juni 2007, 18:24

Zitat

Original von Jimba

Zitat

Original von Prof. Common
Tinnef hingegen wie das Dieter Bohlen-Hörbuch war in der ersten Stunde bereits weg.

Wer tut sich den sowas freiwillig an? Solche Leute gibt`s wirklich? 8o

Mehr als man so denkt.
Ich bin vor zwei, drei Wochen mal an unserem hiesigen Restseller vorbei, als er gerade "neue" Hörbücher im Angebot hatte. Da hat er gerade einen Stapel (na, so etwa 20 Stück) "Ich lebe meine Töne" von Daniel Küblböck aufgestellt. Stück für 1 Ohjo.
Bei meinem nächsten Besuch drei Tage später waren sie alle weg 8o

Gruß
Skywise
Radio Liederlicht
Liedermacher & Co.


Dienstag.
Vorzimmer.
Chef (laut, genervt aus seinem Zimmer): "Wo sind denn die Zahlen hin? Ich hab' die doch nicht im Kopf!"
Sekretärin (laut zurück): "Dann haben sie sie in den Füßen! Hier vorne bei mir haben Sie sie hingelegt!"

36

Montag, 11. Juni 2007, 23:34

Zitat

Original von Skywise

Zitat

Original von Jimba

Zitat

Original von Prof. Common
Tinnef hingegen wie das Dieter Bohlen-Hörbuch war in der ersten Stunde bereits weg.

Wer tut sich den sowas freiwillig an? Solche Leute gibt`s wirklich? 8o

Mehr als man so denkt.
Ich bin vor zwei, drei Wochen mal an unserem hiesigen Restseller vorbei, als er gerade "neue" Hörbücher im Angebot hatte. Da hat er gerade einen Stapel (na, so etwa 20 Stück) "Ich lebe meine Töne" von Daniel Küblböck aufgestellt. Stück für 1 Ohjo.
Bei meinem nächsten Besuch drei Tage später waren sie alle weg 8o

Gruß
Skywise


erzählt er da die story mit dem gurkenlaster? :D



btw: alles was (oder wer) mehr als 2x/woche im fernsehen kommt,is promi und das muss man halt haben... :gruebel:
Eingeschränkter Winterdienst. Betreten auf eigene Gefahr!


Dieser Beitrag wird 155 mal editiert werden, das letzte Mal von Sledge_Hammer: 05.08.2012, 10:37.

37

Dienstag, 12. Juni 2007, 00:39

Zitat

Original von Sledge_Hammer
erzählt er da die story mit dem gurkenlaster? :D

Die war da noch nich', die kommt erst inner Fortsetzung. Warte mal nächstes Jahr ab, dann kommt wahrscheinlich der zweite Teil - "Ich lebe meine Töne immer noch" oder "Ich stöhne mein Leben" oder so ... :hilfe:

Gruß
Skywise
Radio Liederlicht
Liedermacher & Co.


Dienstag.
Vorzimmer.
Chef (laut, genervt aus seinem Zimmer): "Wo sind denn die Zahlen hin? Ich hab' die doch nicht im Kopf!"
Sekretärin (laut zurück): "Dann haben sie sie in den Füßen! Hier vorne bei mir haben Sie sie hingelegt!"

38

Samstag, 28. März 2009, 15:56

Flohmärkte

Hallo!
Kennt jemand gute Seiten mit Flohmarktterminen? Mir ist nur diese bekannt: http://www.marktcom.de

Wie informiert Ihr Euch so über Flohmärkte? Über Plakate, zeitungen oder im Netzt? Wie weit fahrt Ihr so?
Gruß JoJo
____________

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »jojodi« (28. März 2009, 15:56)


39

Samstag, 28. März 2009, 15:58

RE: Flohmärkte

Also diese Seite, ist schon am bestens MARTKOM.de

wobei in den Tageszeitung auch immer Termine drinstehen!

40

Samstag, 28. März 2009, 16:18

Tageszeitung ioder Plakate an Supermärkten ist schon ein recht guter Tipp.
Bei uns hier in der Gegend sind es ja auch immer wieder die gleichen 5 oder 6 Veranstalter, und die verteilen dann so Terminzettel fürs jeweilige Halbjahr. Und da man ja normalerweise die Namen der Veranstalter kennt, kann man da auch mal auf den entsprechenden Seiten im Netz nachsehen, wenn wirklich mal eine Terminverschiebung sein sollte.

Ach ja, im Sammler-Journal bzw. im Trödler [das sind monatlich erscheinenden Zeitschriften] ist immer ein ganzer Anzeigenteil mit Flohmarkt-Terminen aus ganz Deutschland mit enthalten. Ich glaube, die könnte man auch online aufrufen.
Allerdings haben die eine sehr lange Vorlaufzeit was die Meldefristen angeht. Also 100%ig verlassen kann man sich da nicht immer. Aber die Veranstalter geben da im Normalfall auch eine Telefonnummer an, unter der man sich genauer informieren könnte.

Meine weiteste Strecke rein zum Flohmarkt-Gucken ist so zwischen 170 und guten 200 km.
Da fahren wir den Sommermonaten so alle 4 – 6 Wochen mal nach München. Das sind von uns aus gute 160 km und da man ja dann auf 4 oder 5 Flohmärkte (die über die Stadt verteilt sind) fährt, kommen schon so gute 400km [eher „etwas“ mehr in Richtung 450km] zusammen, die man da so an einem Tag Flohmarkt-technisch unterwegs ist.

Und wenn man mal auf Kurz-Urlaub innerhalb Deutschlands ist, nimmt man natürlich auch gerne mal einen Flohmarkt mit [wie gesagt: da suche ich dann im Sammler-Journal die entsprechenden Termine raus].

Zur Zeit sind neben Ihnen 2 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

2 Besucher