Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: CLH - Hoerspielforum und mehr. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

21

Montag, 27. Juni 2005, 14:17

Mir ist im Stuttgarter Raum und Umgebung auch nichts bekannt...
Botschafter der R & B Company

kassettenkind

Fortgeschrittener

Beiträge: 518

Wohnort: Südheide

Beruf: Ionenjäger

  • Nachricht senden

22

Freitag, 1. Juli 2005, 22:54

Zitat

Original von Luke Hardin
Ich war vor zwei Wochen nach längerer Zeit mal wieder bei Timmse. Der hat sein Angebot mittlerweile ziemlich verändert. Jetzt werden dort auch PC-Spiele, Figuren und Spielzeug verkauft. Das Hauptstandbein bleiben aber die Hörspiele. Vor allem kann man fast alle Hörspiele von den kleinen Labeln wie Titania, Monaden, Pandoras zu fairen Preisen bekommen. Auch im Bereich Hörbücher ist das Angebot dort sehr groß.

Leider aber gibt es bei Timmse kaum noch antiquarische Hörspiele zu kaufen. Ist fast alles Neuware, was dort im Laden steht. Es gibt zwar noch ein paar alte Hörspielplatten und -cassetten, aber das lohnt kaum die Anreise, wenn man auf der Suche nach etwas Altem ist. Man hat auf den Markt reagiert (zurückgehende Preise bei alten Hörspielen) und dementsprechend umgerüstet.


Ich war heute Nachmittag da und muss Dir in punkto der alten MCs etwas widersprechen. Im eigentlichen Ladengeschäft magst Du recht haben, ist das Angebot an " antiquarischen" Hörspielen nicht soo toll, aber warst Du mal im Keller? Auf meine Anfrage hin, ob er die ein oder andere Kassette eines bestimmten Labels hätte, gingen wir in den Keller und ich durfte ein bisschen stöbern : etliche tausend MCs :D , die alle gerade in irgendwelchen Internetauktionen, Shops oder ähnlichem liefen. Dementsprechend waren sie allerdings auch sortiert, also zum Stöbern nur bedingt zu empfehlen. Trotzdem ist das Angebot an alten MCs echt gewaltig, man sollte aber unbedingt eine Suchliste mitbringen oder genau wissen, was man will !
Auch an den Preisen gab es nichts zu meckern, wir konnten uns ziemlich schnell auf einen fairen Kurs einigen ;)


Meine erste Station war allerdings das Comic-Universum im Hamburg ( 2 Fliegen mit einer Klappe, die Läden liegen mit dem Auto ca 30 min auseinander, macht Sinn bei 150km Anreise)
Da kann ich mich Luke nur anschliessen: tolle Atmosphäre, tolle Auswahl auch an Raritäten und gute Preise ( hab `ne " Götter aus dem All : Atlantis" Vollcover gefunden und für einen absolut fairen Preis bekommen :D freu :D
Hier kann man sich echt Stundenlang durch Regale und Brötchenkörbe " durchstöbern" ; toll !
Ins Comic Universum sollte man Dienstags, Donnerstags oder Freitags gehen, da ist der Bastian zugegen, der für die Hörspiele zuständig ist.

Als Fazit kann ich eigentlich nur empfehlen, beide Läden auf einen Schlag zu besuchen! Fündig werdet ihr bestimmt, und nett beraten in beiden Fällen ausserdem!



23

Freitag, 1. Juli 2005, 23:17

Zitat

Original von kassettenkind

Ich war heute Nachmittag da und muss Dir in punkto der alten MCs etwas widersprechen. Im eigentlichen Ladengeschäft magst Du recht haben, ist das Angebot an " antiquarischen" Hörspielen nicht soo toll, aber warst Du mal im Keller? Auf meine Anfrage hin, ob er die ein oder andere Kassette eines bestimmten Labels hätte, gingen wir in den Keller und ich durfte ein bisschen stöbern : etliche tausend MCs :D , die alle gerade in irgendwelchen Internetauktionen, Shops oder ähnlichem liefen. Dementsprechend waren sie allerdings auch sortiert, also zum Stöbern nur bedingt zu empfehlen. Trotzdem ist das Angebot an alten MCs echt gewaltig, man sollte aber unbedingt eine Suchliste mitbringen oder genau wissen, was man will !



Nein, im Keller war ich nicht, aber ich hatte meine Liste mit und habe gezielt nach bestimmten alten Hörspielen und Serien gefragt, aber die hatten sie (fast) alle nicht. Die haben mittlerweile fast nur noch Mainstream dort an alten Hörspielen. Als ich neulich nach fontana, domino, Peg usw. fragte, meinte er, dass sie solche Label nicht mehr hätten (jedenfalls nicht die Sachen, die ich suchte), sondern sich jetzt v.a. auf die großen Serien der großen Label und v.a. auf Neuware konzentrierten. Im vergangenen Jahr gab es im Laden doch noch ein ziemlich großes antiquarisches Angebot, Peg, maritim, fontana etc., aber das wurde, wie man mir sagte, alles "rausgehauen". Also, wenn man seine Regina-Regenbogen- oder John-Sinclair-Lücken auffüllen möchte, lohnt sich bestimmt die Reise, aber seltenere Einzelsachen findet man dort leider nicht mehr. Oder ich such die falschen Sachen. ;)

Und ja: Comicuniversum macht immer Spaß, Bastian ist immer für einen Schnack gut. Eigentlich ein sehr untypischer Händler, ziemlich sympathisch.

Gruß, Luke
Damals glaubte ich kein Wort von diesen Geschichten, aber jetzt bin ich nicht mehr so sicher.

Patrick Simon

unregistriert

24

Montag, 4. Juli 2005, 09:24

In Köln hat mittlerweile auch der Hörbuchladen eröffnet. Hier findet man viele aktuelle Hörspiel-Serien und Hörbücher.
http://www.hoerbuch-laden.com

25

Mittwoch, 6. Juli 2005, 21:16

ich konnte in dieser woche zwei läden in augenschein nehmen:

im zack in köln gibt es einiges an platten, auch einige seltene stücke von poly und unsere welt dazwischen, preislich so im bereich 7,50 - 15 euro.
an mcs gabs leider nicht viel, und das was da war ist nicht erwähnenswert (allenfalls noch so um die 20 mcs von den drei???).

allerdings hing über der kasse noch eine originalverpackte drei ???-mc mit ???-pappaufhänger!! das ding war natürlich unverkäuflich...... :P

in der wühlmaus in lengerich gibts im geschäft selbst nur neuware, die gebrauchten mcs und lps werden im lager aufbewahrt, das für normale kunden nicht zugänglich ist. hier ist es von daher nötig, eine suchliste vorab mitzuteilen und sich generell telefonisch anzukündigen, schon wegen der wegbeschreibung (in lengerich gibt es, ähnlich wie in schilda, nur spezialisten in der stadtplanung und straßennamenvergabe.... X().
ich durfte die mc-bestände mal komplett durchsehen, muss aber mitteilen, dass da nicht wirklich viel besonderes zwischen ist (zumindest jetzt nicht mehr :grins: ); aufgefallen sind mir vor allem eine captain future von poly, etliche originalverpackte mcs (!) von auditon sowie ein größerer posten balduin pfiff - glatze mit sommersprossen von schwanni/patmos.

die preise sind hier - nach auskunft des eigentümers - halber aktueller nedballa-preis, wobei durchaus gehandelt werden kann.

die platten hab ich dann nicht mehr durchgesehen, aus zeitlichen gründen.

irina

kriseninterventionsteam

  • »irina« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 10 470

Wohnort: sanatorium

Beruf: datenschutzbeauftragte

  • Nachricht senden

26

Donnerstag, 7. Juli 2005, 19:51

Zitat

Original von FritzKnitz
im zack in köln gibt es einiges an platten, auch einige seltene stücke von poly und unsere welt dazwischen, preislich so im bereich 7,50 - 15 euro.
an mcs gabs leider nicht viel, und das was da war ist nicht erwähnenswert (allenfalls noch so um die 20 mcs von den drei???).

ja, schade eigentlich... ich schau in den laden auch immer wieder mal rein, wenn ich zufällig in der südstadt bin, aber ich hab da noch nie was gefunden. ich glaub, was der da hat, ist schon ewig da, und ich hab auch nicht den eindruck, dass da noch was neues dazu kommt. zumindest nicht in sachen MC.
»Alles, was Spaß macht, ist entweder unmoralisch, illegal oder macht dick. In besonders spaßigen Fällen alles auf einmal.« (Mae West)

27

Sonntag, 13. November 2005, 16:19

die hoebula Homepage ist ja cool. der Laden sieht ja witzig aus.
War da von euch schon mal einer ?
Wie sind denn da die Preise.

Irgendwie is es schon immer n Traum von mir mal in so nem Laden ungehemmt einkaufen zu gehen. ( ebay is nix für mich )

Oder seid ihr schon in einem der anderen Läden gewesen wie Timmse z.b ?

Hier im Süden kenn ich echt nix :keineahnung:

Julius

Julius

Beiträge: 314

Wohnort: Hamburg

Beruf: Rockstar oder Roggenbrötchen

  • Nachricht senden

28

Sonntag, 13. November 2005, 18:19

Moin!
Bin zwar Hamburger Jung und kenne Timmse sowie das Universum sehr gut; lebe aber seit 2 Jahren im Frankenland.
1,5 Jahre Nürnberg und seit 4 Monaten in Würzburg. Hörspielmässig: Niemandsland !! Sowohl Bayreuth, Coburg, Bamberg und Konsorten habe ich abgegrast und nichts gefunden; von 1-2 Treffern in den "DEUTSCH"-Kisten bei 2nd-Hand-Vinyl-Händlern mal abgesehen.....

Allerdings sind die GROSSEN Flohmärkte hier echte Knaller!
HSP-Vinyl zu teilweise lachhaften Preisen im guten Zustand
"Perry Clifton - Hackston" Maritim für 2,- im Super Zustand...
Obwohl ich sie habe, konnte ich nicht nein sagen.......
Da muss man nur am Ball bleiben....

Fazit: Nord-Bayern - Nix zu holen im HSP-LADEN-Sinne...

Gruß,
Julius
"Man muss das Lieben, was man macht" (Hans Paetsch)

spektrum

unregistriert

29

Montag, 19. Juni 2006, 23:00

aloa

kennt irgendwer einen gut sortiert und bestückten hörspielladen bzw. ein sorgfältiges höspielantiquariat in Wien?

30

Dienstag, 20. Juni 2006, 07:28

@spektrum: Als (Fast)-Wiener muss ich Dich in diese Richtung leider enttäuschen. Alte Hörspiele findest Du gaaaaaanz billig in den diversen CARITAS-Shops, neue Hörspiele vereinzelt im Saturn. Media-Markt, Haas und Cosmos, sind sehr, sehr schwach bestückt, wenn überhaupt und oftmals sehr teuer ;(

spektrum

unregistriert

31

Mittwoch, 21. Juni 2006, 14:12

dankeschön!
die große gschäfte wie media markt oder saturn kann ich eh vergessen, weil ich suche sowieso nur alte sachn!
merci

Beiträge: 1 336

Wohnort: Tortuga

Beruf: Seeräuber

  • Nachricht senden

32

Donnerstag, 22. Juni 2006, 02:04

In Wuppertal ist auch noch so ein Laden der irgendwie keinen wirklichen Namen hat, ich meine gehört zu haben, dass er Das Hörspiel heißt, habe auch keine direkte Adresse, aber er ist in Wuppertal Barmen.

Wenn man von Barmen (Mc Donald's am alten Markt) Richtung Schwelm die B7 entlang läuft und sich auf der linken Straßenseite hält, dann kommt er innerhalb der nächsten 2-3 linksabbiegenden Seitenstraßen auf der linken Seite. Ist eigentlich nicht zu verfehlen. Sorry, wenn ich nicht mehr Infos habe, aber die Telefonnummer ist/war (war länger nicht dort): 0179-6142422

edit: hat viele alte Kassetten und Schallplatten, teilweise auch neuere Sachen, aber Schwermerk sind 'Raritäten'.
Jack
"Ihr werdet nie den Tag vergessen, an dem ihr Captain Jack Sparrow beinahe geschnappt hättet"


Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »JackSparrow« (22. Juni 2006, 02:06)


Perry

bringt Angsthasen nach Muffenhausen

Beiträge: 4 496

Wohnort: 53°18' N, 10°24' O

  • Nachricht senden

33

Dienstag, 15. August 2006, 22:06

Ich habe in Hamburg einen klasse Laden entdeckt :DD!

ANDERS HÖREN

Hudtwalckerstraße 26
Hamburg-Winterhude

Dort gibt´s ein umfangreiches Angebot an Hörspiel-Schallplatten der unterschiedlichsten Label sowie MC´s und CD´s.

Daneben gibt´s auch noch DVD´s.

Auch Musik-Freunde werden dort auf ihre Kosten kommen.

Habe dort einige LP´s und CD´s gekauft. Durchweg einwandfreie Qualität.

Allerdings gibt´s dort nur Gebrauchtware.

Ankauf ist generell auch möglich.
"Wo bist du gerade?" - "In der Bredouille!" - "Hach. Frankreich! Wie schön."

Instagram: Vinylianer

Perry

bringt Angsthasen nach Muffenhausen

Beiträge: 4 496

Wohnort: 53°18' N, 10°24' O

  • Nachricht senden

34

Dienstag, 7. November 2006, 21:10

Hörspiel-Läden in Bonn

Ich habe am 09.11.2006 in Bonn zu tun ;) und da würde es mich mal interessieren, ob jemand in der Bonner Innenstadt ein paar nette Hörspiel-Läden empfehlen kann. Liebend gerne auch Second-Hand.

... und für alle die, die jetzt mahnend den Finger heben und sagen: "dafür gibt´s doch schon einen eigenen Thread!" den sage ich:

"Weiss ich! :DD Hab´ ich aber nicht wieder gefunden :confused: und nach ´ner Viertelstunde entnervt aufgegeben :junge: und ´ne Frage gestellt!
"Wo bist du gerade?" - "In der Bredouille!" - "Hach. Frankreich! Wie schön."

Instagram: Vinylianer

35

Dienstag, 7. November 2006, 21:23

Ich war mal so frei und hab beide zusammengefügt ;)

36

Mittwoch, 8. November 2006, 12:12

Zitat

Original von Perry
Ich habe am 09.11.2006 in Bonn zu tun ;) und da würde es mich mal interessieren, ob jemand in der Bonner Innenstadt ein paar nette Hörspiel-Läden empfehlen kann. Liebend gerne auch Second-Hand.


In Bonn gibt es den Wortart-Hörbuchladen auf der Thomas-Mann-Str. 26, nähe Stadthaus. Neben Hörbüchern wirst du dort auch Hörspiele finden, allerdings kein Second-Hand.

Alles Gute

Panaray

37

Mittwoch, 8. November 2006, 15:49

Zitat

Original von JackSparrow
In Wuppertal ist auch noch so ein Laden der irgendwie keinen wirklichen Namen hat, ich meine gehört zu haben, dass er Das Hörspiel heißt, habe auch keine direkte Adresse, aber er ist in Wuppertal Barmen.

Wenn man von Barmen (Mc Donald's am alten Markt) Richtung Schwelm die B7 entlang läuft und sich auf der linken Straßenseite hält, dann kommt er innerhalb der nächsten 2-3 linksabbiegenden Seitenstraßen auf der linken Seite. Ist eigentlich nicht zu verfehlen. Sorry, wenn ich nicht mehr Infos habe, aber die Telefonnummer ist/war (war länger nicht dort): 0179-6142422


Hi!

Wäre cool wenn Du wenn die Google Earth – Koordinaten posten könntest.
Ich war jetzt zweimal in der Gegend und hab mir nen Wolf gesucht…
;(
Wenn ich die Folgen geahnt hätte, wäre ich Uhrmacher geworden.
Albert Einstein (1879- 1955)
Mein ebay

Perry

bringt Angsthasen nach Muffenhausen

Beiträge: 4 496

Wohnort: 53°18' N, 10°24' O

  • Nachricht senden

38

Mittwoch, 8. November 2006, 18:23

@ Panaray

Vielen Dank für die Info.

Dann werde ich die mal heimsuchen :grins:
"Wo bist du gerade?" - "In der Bredouille!" - "Hach. Frankreich! Wie schön."

Instagram: Vinylianer

39

Donnerstag, 9. November 2006, 06:56

war hier mal irgend jemand in dem in dem laden in essen und kann mir sagen was der taugt? bevor ich durch die halbe stadt gurke
www.frames.de - Textildruck, Stickerei und Werbeartikel

40

Donnerstag, 9. November 2006, 16:59

Solltest Du Hoebula meinen musst Du auf jeden fall die dicke Geldbörse mitnehmen. Die Preise sind dort nämlich total abgehoben.

Da gabs z.b. mal ne Tim und Struppi Nr. 20 von Ariola Express für schlappe 170 Euro :lach:
Ist es ein Vogel!? Ist es ein Flugzeug!? Nein, es ist................der Teddy!

Zur Zeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher