Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: CLH - Hoerspielforum und mehr. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Smeralda

Gelebtes Chaos

Beiträge: 1 765

Wohnort: Hoch oben im stürmischen Norden

  • Nachricht senden

1 601

Dienstag, 26. Juni 2018, 17:00

Du kommst noch drauf :)

Am Anfang ein noch nicht so aussagekräftiges Zitat, aber es gibt die Richtung des Fims vor.

"Dass Männer sterben werden ist unvermeidlich"
"Wir sterben sowieso alle...das ist doch der Plan, oder?"
"Für unser Land, das ist eine Ehre."
"Er ist an ehrenvollem Durchfall gestorben..."
"Es ist merkwürdig. Ich hab mir geschworen bis zum Tod für meine Familie zu kämpfen, aber allein der Gedanke an meine Familie macht mir das Sterben schwer."
"Ich meine, das Beste, was man in dieser Situation tun könnte, wäre...diese verdammte Insel bis auf den tiefsten Grund des Meeres zu
versenken."
Besser Illusionen die uns entzuecken als zehntausend Wahrheiten

LibussaKrokus

Grumbeersupp un' Quetschekuche

Beiträge: 3 067

Wohnort: Judikativenhausen

  • Nachricht senden

1 602

Dienstag, 26. Juni 2018, 19:39

  • Die Kanonen von Navarone
  • Der schmale Grat
  • Die Nackten und die Toten
  • . . .

:gruebel:
Nothing makes a father happier than seeing his daughter with a smile on her face and her boyfriend with fear in his eyes!

Glück ist wie furzen. Wenn man es erzwingt, kommt nur Scheiße raus!

Smeralda

Gelebtes Chaos

Beiträge: 1 765

Wohnort: Hoch oben im stürmischen Norden

  • Nachricht senden

1 603

Mittwoch, 27. Juni 2018, 10:34


Am Anfang ein noch nicht so aussagekräftiges Zitat, aber es gibt die Richtung des Fims vor.

"Dass Männer sterben werden ist unvermeidlich"
"Wir sterben sowieso alle...das ist doch der Plan, oder?"
"Für unser Land, das ist eine Ehre."
"Er ist an ehrenvollem Durchfall gestorben..."
"Es ist merkwürdig. Ich hab mir geschworen bis zum Tod für meine Familie zu kämpfen, aber allein der Gedanke an meine Familie macht mir das Sterben schwer."
"Ich meine, das Beste, was man in dieser Situation tun könnte, wäre...diese verdammte Insel bis auf den tiefsten Grund des Meeres zu versenken."


Der Film ist knapp über 10 Jahre alt.
Es gibt den Film sozusagen zweimal (mit unterschiedlichen Titeln), einmal aus Sicht der Angreifer und einmal aus der Sicht der Verteidiger.
"Was machen Sie hier eigentlich?"
"Wir legen Schützengräben an."
"Schützengräben, wofür?"
"Weil wir davon ausgehen, dass die Amerikaner hier landen werden."
Besser Illusionen die uns entzuecken als zehntausend Wahrheiten

LibussaKrokus

Grumbeersupp un' Quetschekuche

Beiträge: 3 067

Wohnort: Judikativenhausen

  • Nachricht senden

1 604

Mittwoch, 27. Juni 2018, 11:44

Zwei Filme? Zum gleichen Thema? Warum sagt mir das was . . . :gruebel: . . . aber um ehrlich zu sein . . . :keineahnung:
Nothing makes a father happier than seeing his daughter with a smile on her face and her boyfriend with fear in his eyes!

Glück ist wie furzen. Wenn man es erzwingt, kommt nur Scheiße raus!

Smeralda

Gelebtes Chaos

Beiträge: 1 765

Wohnort: Hoch oben im stürmischen Norden

  • Nachricht senden

1 605

Mittwoch, 27. Juni 2018, 14:50

Ich löse mal auf, du hast dich aber redlich bemüht! :hut: :up:

Der gesuchte Film ist Letters from Iwo Jima und handelt von der Landung der Amerikaner auf dieser Insel und ist aus Sicht der verteidigenden Japanern gedreht.
Das Gegenstück ist Flags of Our Fathers, auch ein eigenständiger Film, ist aus der Sicht der Amerikaner gedreht ist.
Bei beiden Filmen führte Clint Eastwood Regie.
Magst du weitermachen, Jörg?
Besser Illusionen die uns entzuecken als zehntausend Wahrheiten

LibussaKrokus

Grumbeersupp un' Quetschekuche

Beiträge: 3 067

Wohnort: Judikativenhausen

  • Nachricht senden

1 606

Mittwoch, 27. Juni 2018, 15:08

Ich glaube, "Flags of Our Fathers" habe ich sogar im Kino gesehen . . . ist das der Film, in dem die Geschichte der Soldaten nacherzählt wird, die diese ganz berühmte Szene mit der Fahne nachgestellt haben?
Nothing makes a father happier than seeing his daughter with a smile on her face and her boyfriend with fear in his eyes!

Glück ist wie furzen. Wenn man es erzwingt, kommt nur Scheiße raus!

Smeralda

Gelebtes Chaos

Beiträge: 1 765

Wohnort: Hoch oben im stürmischen Norden

  • Nachricht senden

1 607

Mittwoch, 27. Juni 2018, 18:20

Ja, genau, das ist der Film :]


(Quelle: Amazon.com)
Besser Illusionen die uns entzuecken als zehntausend Wahrheiten

Smeralda

Gelebtes Chaos

Beiträge: 1 765

Wohnort: Hoch oben im stürmischen Norden

  • Nachricht senden

1 608

Sonntag, 1. Juli 2018, 21:26

Mag jemand weitermachen!? :)
Besser Illusionen die uns entzuecken als zehntausend Wahrheiten

LibussaKrokus

Grumbeersupp un' Quetschekuche

Beiträge: 3 067

Wohnort: Judikativenhausen

  • Nachricht senden

1 609

Sonntag, 1. Juli 2018, 22:13

Ich müsste erstmal in mich gehen . . . :gruebel:
Nothing makes a father happier than seeing his daughter with a smile on her face and her boyfriend with fear in his eyes!

Glück ist wie furzen. Wenn man es erzwingt, kommt nur Scheiße raus!

Smeralda

Gelebtes Chaos

Beiträge: 1 765

Wohnort: Hoch oben im stürmischen Norden

  • Nachricht senden

1 610

Montag, 2. Juli 2018, 09:36

Ich müsste erstmal in mich gehen . . . :gruebel:
:spot:
Das sage ich hin und wieder bei der Arbeit :lol:
"Ich bin gerade in mich gegangen und habe festgestellt es ist niemand zu Hause gewesen"
Ich stelle dann einfach mal was rein:
"Ich bin in Euren Strahlungszonen gewesen. Sie suchen nach der Wahrheit? Dort werden Sie sie finden."
Besser Illusionen die uns entzuecken als zehntausend Wahrheiten

LibussaKrokus

Grumbeersupp un' Quetschekuche

Beiträge: 3 067

Wohnort: Judikativenhausen

  • Nachricht senden

1 611

Montag, 2. Juli 2018, 12:36

"Ich bin gerade in mich gegangen und habe festgestellt es ist niemand zu Hause gewesen"
Wie geil, den Spruch muss ich mir merken! :lol:

Ich stelle dann einfach mal was rein:
"Ich bin in Euren Strahlungszonen gewesen. Sie suchen nach der Wahrheit? Dort werden Sie sie finden."
Oioioioioioioioi . . . :gruebel:
Nothing makes a father happier than seeing his daughter with a smile on her face and her boyfriend with fear in his eyes!

Glück ist wie furzen. Wenn man es erzwingt, kommt nur Scheiße raus!

Smeralda

Gelebtes Chaos

Beiträge: 1 765

Wohnort: Hoch oben im stürmischen Norden

  • Nachricht senden

1 612

Montag, 2. Juli 2018, 14:28

Zitat von »Smeralda«

"Ich bin gerade in mich gegangen und habe festgestellt es ist niemand zu Hause gewesen"
Wie geil, den Spruch muss ich mir merken! :lol:
:D
Aber vorsicht! Einige kapieren das einfach nicht und schauen nur dumm (da ist dann wohl wirklich nie jemand zu Hause...)
Zitat von »Smeralda«

Ich stelle dann einfach mal was rein:
"Ich bin in Euren Strahlungszonen gewesen. Sie suchen nach der Wahrheit? Dort werden Sie sie finden."
Oioioioioioioioi . . . :gruebel:
Der Film ist noch nicht so alt, ein paar Jahre, wenn überhaupt.

"Wir haben den Krieg gewonnen, aber den Planeten verloren!"
Besser Illusionen die uns entzuecken als zehntausend Wahrheiten

Smeralda

Gelebtes Chaos

Beiträge: 1 765

Wohnort: Hoch oben im stürmischen Norden

  • Nachricht senden

1 613

Dienstag, 3. Juli 2018, 12:00

Zitat von »Smeralda«

"Ich bin in Euren Strahlungszonen gewesen. Sie suchen nach der Wahrheit? Dort werden Sie sie finden."

Der Film ist noch nicht so alt, ein paar Jahre, wenn überhaupt.

"Wir haben den Krieg gewonnen, aber den Planeten verloren!"


Am Wochenende habe ich durch Zufallen gesehen das der Filme diese Woche auch im Free TV läuft."Es ist unsere Aufgabe, uns nicht zu erinnern. Hast Du das vergessen?"
und noch eins
"Eine recht temperamentvolle Waffe!" - "Nein. Es ist nur eine Maschine... die Waffe bin ich."
Besser Illusionen die uns entzuecken als zehntausend Wahrheiten

Smeralda

Gelebtes Chaos

Beiträge: 1 765

Wohnort: Hoch oben im stürmischen Norden

  • Nachricht senden

1 614

Mittwoch, 4. Juli 2018, 12:33

Die Hauptrolle spielt in diesem Sci-Fi Tom Cruise und u.a.ist auch Morgan Freeman dabei.
Besser Illusionen die uns entzuecken als zehntausend Wahrheiten

1 615

Mittwoch, 4. Juli 2018, 14:28

Die Hauptrolle spielt in diesem Sci-Fi Tom Cruise und u.a.ist auch Morgan Freeman dabei.


:DD der letzte Tipp erinnert mich an:

Womit kann man telefonieren?

A) Telefon

B) Salami

Schnell anrufen und sofort 50.000 Euro gewinnen ... :freu:

Oblivion?

Lg MO

Smeralda

Gelebtes Chaos

Beiträge: 1 765

Wohnort: Hoch oben im stürmischen Norden

  • Nachricht senden

1 616

Mittwoch, 4. Juli 2018, 14:29

Wenn man denkt es geht nichts mehr, kommt von irgendwo der Mo her.
Das ist richtig! :hut:
Besser Illusionen die uns entzuecken als zehntausend Wahrheiten

1 617

Donnerstag, 5. Juli 2018, 16:10

Wenn man denkt es geht nichts mehr, kommt von irgendwo der Mo her.
Das ist richtig! :hut:


;P

auf geht's ...

" ... und das ist mein Pferd Fritz"

Lg MO

Smeralda

Gelebtes Chaos

Beiträge: 1 765

Wohnort: Hoch oben im stürmischen Norden

  • Nachricht senden

1 618

Donnerstag, 5. Juli 2018, 17:37

Das hab ich schon gehört... :gruebel:
Besser Illusionen die uns entzuecken als zehntausend Wahrheiten

1 619

Donnerstag, 5. Juli 2018, 22:04

Das müsste Django Unchained sein, oder?
Gruß, Molo

Smeralda

Gelebtes Chaos

Beiträge: 1 765

Wohnort: Hoch oben im stürmischen Norden

  • Nachricht senden

1 620

Freitag, 6. Juli 2018, 10:18

Ach klar stimmt!

Fritz ist das Pferd von C.Waltz in dem Film :up:
Besser Illusionen die uns entzuecken als zehntausend Wahrheiten

Zur Zeit sind neben Ihnen 3 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

3 Besucher