Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: CLH - Hoerspielforum und mehr. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Donnerstag, 13. Januar 2005, 19:13

Hörspielwerbung der 70er und 80er

Hallöchen, ihr Lieben!
Vielen Hörspielhörern geht es ja in erster Linie um das Hören - wenn das Sammeln aber langsam zur Krankheit ausartet, werden plötzlich auch ganz andere Dinge interessant! Hätte mir mal wer gesagt, ich würde mich über eine "Frau im Spiegel" Nr 45 von 1975 freuen - ich hätte ihn vor Ungläubigkeit wahrscheinlich nichtmal auslachen können! Aber beim durchblättern ist mir fast das Herz aus dem Hals gehüpft: Eine ganze Seite Europa-HSP-Werbung! Aus einer Hörzu vom Nov. 1977 wiederum grinst mir eine 3/4 Seite Auditon-Werbung entgegen!
Jetzt meine Frage: Haltet ihr auch die Augen offen noch solchen Sachen oder interessiert euch das garnicht so wirklich? Hat vielleicht schon der ein oder andere ähnliche Anzeigen etc? Sowas würde mich doch brennend interessieren! Ich versuche mal die beiden Anzeigen hier reinzustellen,hoffe es klappt!
Krumpfy
»krumpfy« hat folgende Datei angehängt:
  • auditonkl.jpg (110,27 kB - 242 mal heruntergeladen - zuletzt: 9. September 2018, 12:04)
wenns denn sein muß - mein senf dazu...

2

Donnerstag, 13. Januar 2005, 19:19

Die Europa-Werbung find ich persönlich sehr interessant! Als Kassettenfetischist fallen mir diese Phantasiecover ganz besonders ins Auge! Dabei fallen insbesondere die Schrumpeldei und Huck Finn auf - die gab es doch nie mit diesen "MusiCassette"Balken oder?! Überhaupt wäre das ja schon fast ein neues Thema: Auflagen der Alten Europa-Kassetten...?!
Naja, hier erstmal die Anzeige! Würde mich über weitere extremst freuen... :]
Beste Grüße
Krumpfy
»krumpfy« hat folgende Datei angehängt:
  • europakl.jpg (140,6 kB - 259 mal heruntergeladen - zuletzt: 9. September 2018, 12:05)
wenns denn sein muß - mein senf dazu...

Jaxx

Nur der HSV

Beiträge: 539

Wohnort: Nordstaat

Beruf: Selbstständig

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 13. Januar 2005, 19:22

Hi krumpfy,

ich muss Dir wirklich recht geben. Im Laufe der Zeit wechselt das Augenmerk in Bezug auf die Sammelleidenschaft, jedenfalls ist es mir auch so ergangen. Zwar sind es nicht die Werbeanzeigen, wie in Deinem Beispiel, aber diese Art von "Abweichung" finde ich auch sehr interessant. Leider habe ich bis jetzt noch keine Anzeigen in solchen Zeitschriften gesehen. Ich kenne nur diese Faltblätte, die in den Hörspielen mitunter steckten.

Gruß

Jaxx

4

Donnerstag, 13. Januar 2005, 19:33

Ohhhhja, Jaxx!
Diese Faltblättchen sind auch hochinteressant! Leider gibt es wohl keine komplette Liste im Netz! Recht gut ist da die von Hoerspiele.de, wenn ich mich jetzt nicht irre! Es gab aber definitiv mehr! Europa war da besonders kreativ...
Besie grüße
Krumpfy
wenns denn sein muß - mein senf dazu...

Jaxx

Nur der HSV

Beiträge: 539

Wohnort: Nordstaat

Beruf: Selbstständig

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 13. Januar 2005, 19:37

Diese Liste kenne ich gar nicht. Sammelst Du denn jetzt richtig diese alten Werbeartikel?

6

Donnerstag, 13. Januar 2005, 19:41

Zitat

Original von krumpfy
Diese Faltblättchen sind auch hochinteressant! Leider gibt es wohl keine komplette Liste im Netz! Recht gut ist da die von Hoerspiele.de, wenn ich mich jetzt nicht irre! Es gab aber definitiv mehr! Europa war da besonders kreativ...


Meint Ihr die kleinen Zettel, die es zu verschiedenen Serien in den EUROPA - Hörspielen gab?
Wenn ich gewußt hätte, daß es Leute gibt, die diese Dinger sammeln, hätte ich sie nicht weggeschmissen. Habe vor gar nicht allzulanger Zeit bestimmt 10 verschiedene Werbezettel weggeworfen :(
Lange bevor ich erwachsen wurde, lehrte mich ein Teddy, was Liebe wirklich heißt:
nämlich da zu sein, wenn man gebraucht wird.

7

Donnerstag, 13. Januar 2005, 19:44

Sagen wir mal so: Ich freu mich über jeden Schnippsel! So richtig viel hab ich jetzt aber auch nicht! Aber gerade alte Werbung in uralt Zeitungen sind teilweise bös lustig! Oder aber wirklich zum staunen,
ein Beispiel nur:
:offtopic:
»krumpfy« hat folgende Datei angehängt:
  • kinderschoki.jpg (20,39 kB - 189 mal heruntergeladen - zuletzt: 9. September 2018, 11:22)
wenns denn sein muß - mein senf dazu...

8

Donnerstag, 13. Januar 2005, 19:46

Oh Finchen, mein Herz zerreißt in kleine Fetzen ;-)
wenns denn sein muß - mein senf dazu...

9

Donnerstag, 13. Januar 2005, 19:49

@ krumpfy:

Sollte mir noch mal so ein Zettelchen in die Hände fallen, bekommst Du es - versprochen!
Lange bevor ich erwachsen wurde, lehrte mich ein Teddy, was Liebe wirklich heißt:
nämlich da zu sein, wenn man gebraucht wird.

10

Donnerstag, 13. Januar 2005, 19:51

:anbet:
;)
wenns denn sein muß - mein senf dazu...

TexTerry

unregistriert

11

Donnerstag, 13. Januar 2005, 19:52

@krumpfy

...Jetzt meine Frage: Haltet ihr auch die Augen offen noch solchen Sachen oder interessiert euch das garnicht so wirklich? Hat vielleicht schon der ein oder andere ähnliche Anzeigen etc? Sowas würde mich doch brennend interessieren! Ich versuche mal die beiden Anzeigen hier reinzustellen,hoffe es klappt!...

Ja, ich interessiere mich dafür auf meiner Homepage gibt es auf der Startseite Links eine Link mit "Webeflyer und Aufkleber", kannst ja mal reinschauen, vielleicht ist ja noch was dabei
hier der Link: http://www.dennis-hoerspiele.de/home/wer…lyer_index.html

MfG Dennis

12

Donnerstag, 13. Januar 2005, 20:19

Zitat

Original von krumpfy
Dabei fallen insbesondere die Schrumpeldei und Huck Finn auf - die gab es doch nie mit diesen "MusiCassette"Balken oder?! Überhaupt wäre das ja schon fast ein neues Thema: Auflagen der Alten Europa-Kassetten...?!

Soll ich klugscheißen? Soll ich's lassen?

...

Ach, was soll's :D

Die Cassetten gab es meines Wissens tatsächlich nie mit diesem "MusiCassetten"-Balken. ABER. Es war damals prinzipiell vernünftig, diesen (Fantasie?)-Aufdruck in der Werbung anzubringen. Viele Plattenfirmen warben zwischen '75? und ca. '85 mit diesem Aufdruck oder einem sehr auffälligen Schriftzug, der darauf hinwies, daß es sich um eine MC handelte. Der Grund lag anfangs darin, daß die Firma SONY Mitte der 70er Jahre ein neues Cassetten-System auf den Markt gebracht hat, das sich allerdings nicht durchsetzen konnte. Die Hüllen der (wenigen) produzierten ELCASET-(so nannte sich dieses System)-Cassetten waren in der Realität einen Tick größer als die der MCs (oder meinetwegen auch Kompakt-Cassetten). Die Tonträger selbst paßten allerdings nicht in die Abspielgeräte der für uns heute "normalen" Cassetten und umgekehrt. Da man Verwechslungen und Probleme vermeiden wollte, stattete man seine Werbung mit diesen auffälligen Hinweisen aus (es gibt auch einige Werbeschnipsel aus den späten 50er / frühen 60er Jahren, in denen man Ähnliches beobachten konnte - allerdings ging es damals um die eindeutige Unterscheidung zwischen LP und Tonbandspule).

Auch nachdem sich kurz nach Einführung abzeichnete, daß sich ELCASET nicht durchsetzen würde, behielt man diesen auffälligen Aufdruck bei, um zu vermeiden, daß einige Leute die MCs für die damals (frühe 80er) langsam aufstrebenden Videocassetten hielten.

Gruß
Skywise

P. S. Was mich schon richtig mitgenommen hat - das "Hänsel und Gretel"-Cover sieht ohne Farbe ja wirklich extrem billig aus :eek:
Radio Liederlicht
Liedermacher & Co.


Dienstag.
Vorzimmer.
Chef (laut, genervt aus seinem Zimmer): "Wo sind denn die Zahlen hin? Ich hab' die doch nicht im Kopf!"
Sekretärin (laut zurück): "Dann haben sie sie in den Füßen! Hier vorne bei mir haben Sie sie hingelegt!"

13

Donnerstag, 13. Januar 2005, 20:46

nabend!

krumpfy, ich find das echt erstaunlich, was du so alles findest.... :]

hab hier auch mal was zum thema:
werbung für unseren super-helden larry brent! ;)
»FritzKnitz« hat folgende Datei angehängt:
  • Larry_Werbung.jpg (120,1 kB - 162 mal heruntergeladen - zuletzt: 9. September 2018, 12:04)

dirie

Immer gern im CLH!

Beiträge: 890

Wohnort: Lippstadt

Beruf: Bildungsbranche

  • Nachricht senden

14

Donnerstag, 13. Januar 2005, 20:52

RE: Hörspielwerbung der 70er und 80er

Zitat

Original von krumpfy
Jetzt meine Frage: Haltet ihr auch die Augen offen noch solchen Sachen oder interessiert euch das garnicht so wirklich? Hat vielleicht schon der ein oder andere ähnliche Anzeigen etc?


Hallo Krumpfy,

die Frage kann ich mit einem klaren "Ja" beantworten. Meine persönlichen Highlights sind ein Europa-Katalog von ca. 1969, in dem auch die ersten Hörspiel-LPs abgebildet sind (Schatzinsel, Winnetou, Märchen) und ein Faltblatt, ungefähr genau so alt. MCs gab es von Europa damals noch gar nicht und das Angebot an verschiedenen Titeln war wohl noch eher gering. Ich habe mich sehr gefreut, als mir der Katalog in die Hände fiel.

Alles Gute

Dirk

15

Donnerstag, 13. Januar 2005, 20:53

@Fritz Knitz
Dafür muß ich auch durch jeden Müllhaufen kriechen :DD !
Und jedes Wochenende scheucht mich meine Frau über alle Flohmärkte der Umgebung (ob ich ´n Kater hab oder nicht)! Nicht wirklich lustich...

@dirie
Hast Du den irgendwo im Netz (sabberlechtzhechel) ?
wenns denn sein muß - mein senf dazu...

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »krumpfy« (13. Januar 2005, 20:55)


TexTerry

unregistriert

16

Samstag, 20. August 2005, 19:36

So, meine neuste Erungenschaft ist diese Werbung,
hab mich auch tierisch gefreut,
vorallem weil es die erste Werbung von Disneyland ist die ich überhaupt sehe:




Gruß,
Dennis

Oberst Grewe

In höchstem Maße EUROPA-Verrückt

Beiträge: 719

Wohnort: Bocholt

Beruf: Elektroniker für Geräte und Systeme

  • Nachricht senden

17

Mittwoch, 21. Mai 2014, 20:30

Falls noch jemand Kataloge oder Flyer übrig hat, kann sich gerne bei mir melden! :)
Besonders der oben genannte Katalog von 1969 würde mich sehr reizen!
Willkommen auf meinem Schloß. Ich bin Dracula und begrüße Sie, Herr Harker.

Tim

Fortgeschrittener

Beiträge: 196

Wohnort: Kuddelbach

  • Nachricht senden

18

Mittwoch, 21. Mai 2014, 20:33

Falls noch jemand Kataloge oder Flyer übrig hat, kann sich gerne bei mir melden! :)
Besonders der oben genannte Katalog von 1969 würde mich sehr reizen!
Falls es dich interessiert habe einige Flyer.

Oberst Grewe

In höchstem Maße EUROPA-Verrückt

Beiträge: 719

Wohnort: Bocholt

Beruf: Elektroniker für Geräte und Systeme

  • Nachricht senden

19

Mittwoch, 21. Mai 2014, 20:38

Welche hättest du denn zufällig übrig?
Willkommen auf meinem Schloß. Ich bin Dracula und begrüße Sie, Herr Harker.

Tim

Fortgeschrittener

Beiträge: 196

Wohnort: Kuddelbach

  • Nachricht senden

20

Mittwoch, 21. Mai 2014, 20:42

Welche hättest du denn zufällig übrig?
Guck mal meine Sammlung durch, auf jeden Fall die Knight Rider und Pippi langstrumpf

Zur Zeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher