Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: CLH - Hoerspielforum und mehr. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Mittwoch, 16. Februar 2005, 16:21

danke!

wieso ist denn pm/pn raus?

also dann so: ich würde gerne einen kurzen fragenkatalog ins forum stellen, der sich in erster linie an hörbuchhörer (meint lesungen) richtet und würde mich sehr darüber freuen, wenn sich möglichst viele user damit auseinandersetzen könnten!
damit, dass sich die befragung an hörbuchhörer richtet, möchte ich leute, die ebenso gerne hörspiele hören nicht ausschließen, sondern nur verhindern, das leute darauf antworten, die zu 99% hörspiele und zu 1% hörbücher hören...

wie wäre euch das ganze denn lieber? hier im forum direkt oder über email?

freue mich auf eure statements dazu

jessi

2

Mittwoch, 16. Februar 2005, 16:41

Hallo nochmal :) Ich hab den Beitrag ausgeschnitten und als eigenen Beitrag eingestellt, damit wir das Thema auch wiederfinden.

"PN ist raus" heisst eigentlich nur, dass ich dir eine Nachricht geschickt habe ;) (die ja auch angekommen ist :D )

irina

kriseninterventionsteam

Beiträge: 10 470

Wohnort: sanatorium

Beruf: datenschutzbeauftragte

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 16. Februar 2005, 16:41

stell den fragenkatalog ruhig ins forum! :)
»Alles, was Spaß macht, ist entweder unmoralisch, illegal oder macht dick. In besonders spaßigen Fällen alles auf einmal.« (Mae West)

4

Mittwoch, 16. Februar 2005, 18:42

Zitat

Original von Kabukichan
["PN ist raus" heisst eigentlich nur, dass ich dir eine Nachricht geschickt habe ;) (die ja auch angekommen ist :D )


:DD das hab ich erst sehr viel später gerafft. peinlich aber wahr!



@ erja
vielen dank, freue mich, dass das klappt mit dem fragebogen!
muss nur noch zwei dinge abklären, schätze mal, dass die fragen dann morgen hier sind!

gruß, die jessi

5

Donnerstag, 17. Februar 2005, 18:10

so, ihr lieben! hier ist nun der angekündigte fragenkatalog!
ihr könnt eure antworten sowohl hier posten, als auch als mail schicken an: jessisfragenkatalog@gmx.de

ganz so, wie ihr mögt! :)

danke schon mal im voraus an alle, die sich beteiligen!
bei fragen/unklarheiten bin ich über pm oder mail erreichbar!

viele grüße, jessi :huhu:

Fragenkatalog

1. Wie definierst du „Hörbuch“?
2. Wie definierst du „Hörspiel“?
3. Seit wann hörst du Hörbücher? Wie kam es dazu?
4. Woher stammen deine Hörbücher? Hast du sie selber gekauft, runtergeladen oder läßt du sie dir schenken?
5. Welche Kriterien spielen eine Rolle, wenn du dich für ein Hörbuch entscheidest?
6. Wann und wo wird gehört?
7. Hast du ein Lieblingshörbuch? Wenn ja, warum?
8. Hast du die Hörbücher, die du besitzt auch als Buch gelesen? Wenn ja, hast du zuerst das Buch gelesen oder das Hörbuch gehört? Und gibt es einen bestimmten Grund dafür?
9. Welchen Stellenwert nimmt die/der SprecherIn des Hörbuchs für dich ein?
10. Wo liegt für dich der Reiz des (Zu-)Hörens?
11. Welche Tonträger nutzt du zum Hören?
12. Wie werden die unterschiedlichen Medien (Telefon, Radio, Fernsehen, Internet, Hörbuch etc.) generell von dir genutzt? Welches Medium ist dir am wichtigsten und warum?


Persönliche Angaben

· Alter
· Geschlecht
· Beruf/gegenwärtige Ausbildung
· In welchem Forum bist du auf diesen Fragenkatalog aufmerksam geworden?

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Jessi« (18. Februar 2005, 15:02)


6

Donnerstag, 17. Februar 2005, 18:22

...ähm, darf ich direkt mal was einwänden? Du sagtest es geht in erster Linie um Lesungen, fragst aber ausschliesslich nach Hörbüchern. Ich weiss, ich stehe mit meiner Definition recht alleine da, aber für mich ist ein Hörbuch nicht zwangsläufig eine Lesung :)

irina

kriseninterventionsteam

Beiträge: 10 470

Wohnort: sanatorium

Beruf: datenschutzbeauftragte

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 17. Februar 2005, 18:34

ui... das find ich jetzt aber auch problematisch mit der begrifflichkeit "hörbuch" und "hörspiel"... ich gebe ja zu, dass du schlauerweise vorneweg nach den definitionen des einzelnen fragst, aber falls du - wie angekündigt - wirklich in erster linie nach lesungen fragst, solltest du das unbedingt klar stellen! :)
»Alles, was Spaß macht, ist entweder unmoralisch, illegal oder macht dick. In besonders spaßigen Fällen alles auf einmal.« (Mae West)

8

Donnerstag, 17. Februar 2005, 18:43

ist gut, dass ihr das ansprecht! und wie erja ja schon bemerkt hat, frage ich am anfang direkt nach eurer definition eines hörbuchs!

das problem ist, das es keine einheitliche definition des begriffes gibt :{

dass ich vorweg was von lesungen gesagt habe, galt nur zur ungefähren einordnung bzw. begrenzung der leute, die sich an der umfrage beteiligen. es nützt mir nicht all zu viel, wenn jemand, der fast ausschließlich hörspiele hört und eventuell erst ein hörbuch/lesung (was auch immer *gg*) gehört hat, versucht, die fragen zu beantworten.

also, das mit der "lesung" sollte keine definition sein, sondern schlicht zur einordnung dienen. und wenn jemand, der fast ausschließlich hörspiele hört, trotzdem an dieser befragung teilnehmen möchte, kann er das natürlich gerne tun! :)

ich hoffe, das hat die verwirrung einigermaßen geklärt :D
gruß, die jessi

9

Donnerstag, 17. Februar 2005, 18:46

ps: dass ich den begriff "hörbuch" verwende, hängt mit meiner magisterarbeit zusammen - stört euch bitte nicht daran!

irina

kriseninterventionsteam

Beiträge: 10 470

Wohnort: sanatorium

Beruf: datenschutzbeauftragte

  • Nachricht senden

10

Donnerstag, 17. Februar 2005, 18:49

geht so. an der definition werd ich mir die zähne ausbeißen! :D

wie lautet eigentlich das thema der magisterarbeit?
»Alles, was Spaß macht, ist entweder unmoralisch, illegal oder macht dick. In besonders spaßigen Fällen alles auf einmal.« (Mae West)

11

Donnerstag, 17. Februar 2005, 18:55

"die stimme als tür in eine magische welt. zur rolle des hörbuchs als (neues) erzählmedium"

irina

kriseninterventionsteam

Beiträge: 10 470

Wohnort: sanatorium

Beruf: datenschutzbeauftragte

  • Nachricht senden

12

Donnerstag, 17. Februar 2005, 19:00

der titel klingt toll! :]

wird zwar sicher noch ne weile hin sein bis zur abgabe, aber ich melde trotzdem schon mal an, dass wir die ergebnisse gerne sehen würden! :)
»Alles, was Spaß macht, ist entweder unmoralisch, illegal oder macht dick. In besonders spaßigen Fällen alles auf einmal.« (Mae West)

13

Donnerstag, 17. Februar 2005, 19:06

so lange dauert das gar nicht mehr :{

aber natürlich stelle ich euch das fertige ergebnis (wenn es denn dann nicht von den prüfern zerpflückt und als müll bewertet wird *gg*)
gerne vor! :D

14

Freitag, 18. Februar 2005, 02:59

Auseinandergesetzt (ich links, Fragenkatalog rechts) und am Ende rübergeschickt.

Viel Spaß bei der Auswertung! :)

Gruß
Skywise
der jetzt das CLH für ein paar Stunden verlassen wird, bevor das heutige Feiertags-Pink die Kopfschmerzen noch stärker werden läßt ...
Radio Liederlicht
Liedermacher & Co.


Mittwoch.
Skywise: "Wie kommt's eigentlich, daß der X plötzlich zum stellvertretenden Amtsleiter aufsteigt? Der hat doch ein Durchsetzungsvermögen wie ein geschmolzener Camembert. Hat er überhaupt Erfahrungen mit Personal und so?"
Kollege: "Als ich ihn damals kennengelernt habe, war er Obermeßdiener. Er kennt sich also seit frühester Jugend mit Führungspositionen aus."
Skywise: :facepalm:

15

Freitag, 18. Februar 2005, 10:18

:super:

danke skywise und erja!!!



achtung an alle: habe den fragenkatalog editiert und unter persönliche angaben noch die frage hinzugefügt, in welchem forum ihr auf den fragenkatalog aufmerksam geworden seid.ich brauch das für die auswertung später...

bei erja und skywise hab ich mir das schon notiert, ihr braucht mir also nicht noch mal alles zu schicken! ;)

gruß, die jessi

16

Freitag, 18. Februar 2005, 14:38

...so, meine Mail ist auch raus :)

17

Freitag, 18. Februar 2005, 14:51

Zitat

Original von Kabukichan
...so, meine Mail ist auch raus :)



habs gesehn und freu mich - leider gibt es ein problem: ich kann davon keine druckform bekommen ;(

könntest du vielleicht, bitte, bitte, das ganze nochmal schicken? vielleicht als anhang?
es ist nämlich wichtig, dass ich mir die antworten ausdrucke!

gruß, jessi

18

Freitag, 18. Februar 2005, 15:19

...und schon unterwegs, obwohl ich das Problem nicht ganz verstehe. Kannst du den Text nicht rauskopieren und in ein Dokument einfügen? :gruebel:

19

Freitag, 18. Februar 2005, 15:29

...angekommen! danke!!!

gruß, jessi

20

Samstag, 19. Februar 2005, 18:44

danke auch an fatspuuukie fürs ausfüllen!!!

:up:


gruß, jessi

ps: würde mich freuen, wenn sich noch ein paar nette leute erbarmen würden *gg*