Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: CLH - Hoerspielforum und mehr. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

irina

kriseninterventionsteam

Beiträge: 10 470

Wohnort: sanatorium

Beruf: datenschutzbeauftragte

  • Nachricht senden

21

Freitag, 25. November 2005, 09:52

wir gehen jetzt gleich ein neues büro besichtigen und dann wird gearbeitet... :(
»Alles, was Spaß macht, ist entweder unmoralisch, illegal oder macht dick. In besonders spaßigen Fällen alles auf einmal.« (Mae West)

22

Freitag, 25. November 2005, 22:17

Hab gearbeitet und ein bisschen Wohnung aufgeräumt ...
Außerdem habe ich auf Anhieb meine Weihnachtsdeko gefunden *stolz wie sau*
und werde die morgen (nachdem ich in der Küche Fenster geputzt habe) anbringen!

23

Samstag, 26. November 2005, 08:08

Mein Tag sah so aus:
05.30: langsam aufstehen, Bad etc.
06.20: zur Arbeit fahren
06.30: Arbeitsbeginn
12.00: Mittagspause bis 13.30 (Wurzelgemüse gegessen)
13.30: weitergearbeitet
18.00: Feierabend
18.10-18.25: 2 meiner Spieler abgeholt zum Training in der Soccer Halle
19.00-21.00: Training
21.00-21.45: Duschen,Spieler nach Hause gebracht
21.45: Hühnersuppe gekocht
21.45-22.30: auf Couch gesetzt,Fernseher eingeschaltet und dabei gegessen
22.30: Ins Bett gegangen (mit Hörspiel: Die Entführung der Muriel McKay)
05.30: langsam wieder aufstehen,Bad etc....

leocat

Königin von Hukapetapank

Beiträge: 2 863

Wohnort: Auch fast ganz oben

Beruf: Buchhändlerin

  • Nachricht senden

24

Samstag, 26. November 2005, 10:16

Gestern:

7:00 Aufgestanden
7:30 ins Auto gestiegn
8:15 im Büro angekommen (statt normal 8:00 - blöde sommerbereifte Langsamfahrer...) )
bis 14:30 gearbeitet (Freitag darf ich "kurz")
15:15 zuhause angekommen
15:30 Ehemann kommt auch - kurze Pause auf der Couch
16:00 Notdienst-Handy von Ehemann klingelt:
16:00:30 Türklingel
16:01 mein Vater stiefelt die Treppe hoch. "Ich wollte mal hier übernachten." - Der hatte hier oben zu tun und wollte bei dem Wetter nicht mehr 450 km fahren. *überraschung*
16:02-20 Uhr Mann fährt 2 Notdienst-Einsätze, ich wasche ab, koche, quassele mit Papa.
20:00 endlich was essen...
danach: gemütlicher Abendausklang mit quatschen, TV und Bierchen für Papa, Tee für mich und Kakao für Ingo. :)
23:30 ins Bett (mit Hörspiel, von dem cih aber nichts mehr mitbekommen ahbe :schlafen:

heute:

aufgestanden 9:00 (mann bereits 8 Uhr wg. notdienst)
9:30 gefrühstückt
10:00 Papa verabschiedet,
10:05 Mann nach eckernförde verabschiedet - kaputte Kaffeemaschine bei Steiskal :rolleyes:
seitdem am PC

weitere Planung:
abwaschen
Bücherregale ausräumen, umstellen, neues Regal aufbauen, Bücher wieder einräumen (es handelt sich nicht um "ein paar" Bücher, sondern um etwa 3000...)
Bad putzen
Beiträge für den INSIDE-Adventskalender einsprechen und schneiden
irgendwann: ins Bett fallen...

25

Samstag, 26. November 2005, 10:27

Mieser Tag ... kann eigentlich nur besser werden ...

1. Bestellte Brötchen kamen mit 2 Stunden Verspätung ... da hatten wir dann schon gefrühstückt.
2. Weihnachtsgeschenk für meine Eltern ist runtergefallen und natürlich kaputt! :heul: :heul: :heul:
3. Ich habe Kopfschmerzen
4. Meine Küche und die Fenster warten auf mich ...
5. Dann noch die Raffrollos waschen ... (ich trau mich nicht so richtig)
6. Meine Mini-Katze versucht grade in der Fensterbank Schneeflocken zu fangen ... natürlich ohne Rücksicht auf meine Blumen zu nehmen ... :evil:
7. ...

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Ska the Witch« (26. November 2005, 10:27)


Beiträge: 1 336

Wohnort: Tortuga

Beruf: Seeräuber

  • Nachricht senden

26

Samstag, 26. November 2005, 12:06

Heute:

-Um Fünf aufstehen, um 6 ankommen auf der Arbeit (Fahrstrecke rund 15km :kotz: )
-Gearbeitet bis Elf, Heimweg wieder knapp eine Stunde ( :kotz: :kotz: )

Jetzt:

-Pause, Essen, ärgern, dass nicht genug Zeit zum Schlaf nachholen bleibt, bin gestern erst gegen 2 Uhr eingepennt

Nachmittag:

-Schätzungsweise gegen 14 Uhr losfahren, da der erste Patient mich gegen 15 Uhr erwartet ( :kotz: )
-Arbeiten bis ca. 19 Uhr, wenn alles glatt geht
-Heimweg wohl wieder eine Stunde
-TVtotal Turmspringen anschauen und auf bessere Laune hoffen

Ich glaube, heute ist ein schwarzer Tag für mich. Hatte lange keinen.

Naja:

Think positive!

Der Schnee hätte doppelt so hoch sein können. :D
Jack
"Ihr werdet nie den Tag vergessen, an dem ihr Captain Jack Sparrow beinahe geschnappt hättet"



27

Samstag, 26. November 2005, 12:35

Zitat

Original von JackSparrow


Der Schnee hätte doppelt so hoch sein können. :D


Oder dreimal so hoch. :D


Die Arbeit ist heute wirklich zum :kotz:

Sitze hier im Büro und warte das jemand anruft.
Aber bei dem Wetter macht ja kein Mensch was. Also warten bis 14 Uhr wird und ich Feierabend habe.
Dann fahre ich einkaufen.
Dann wird premiere-Fußball geguckt und heute Abend TV Total Turmspringen. Natürlich nur wenn überhaupt Fußballspiele stattfinden. Bei uns im Kreis wurde gerade alles für heute und morgen abgesagt.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Dani« (26. November 2005, 12:35)


leocat

Königin von Hukapetapank

Beiträge: 2 863

Wohnort: Auch fast ganz oben

Beruf: Buchhändlerin

  • Nachricht senden

28

Samstag, 26. November 2005, 17:41

Zwischenstand:

Abwaschen: negativ - mach ich wohl in einer Stunde.
Bad putzen: auf morgen verschoben.
Aufnahmen: dito

Ingo hatte noch 3 Einsätze, ich hab Regal aufgebaut und Bücher eingeräumt, Schreibtisch aufgeräumt, Papiere abgeheftet, eben kam Ingo wieder, jetzt gehen wir einkaufen, weil wir sonst heute und morgen hungern müssen...

Heute Abend - sicher KEIN TVtotal-Turmspringen, sondern irgendwas anderes im TV - und wenn nichts läuft eine DVD "Missing".

Aber ich bin zufrieden mit mir. Erstmals ist mein Zimmer in dem Zustand, in dem ich es seit dem Umzug vor 6 Wochen haben wollte :) - außer, dass noch mal gestaubsaugt werden müsste und noch 2 Bilder an die Wand müssen...

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »leocat« (26. November 2005, 17:42)


Eismarder

Ich brauch Urlaub...

Beiträge: 1 967

Wohnort: Da wo´s immer regnet

  • Nachricht senden

29

Samstag, 26. November 2005, 18:20

Zitat

Bücherregale ausräumen, umstellen, neues Regal aufbauen, Bücher wieder einräumen (es handelt sich nicht um "ein paar" Bücher, sondern um etwa 3000...)

Kleine Frage. was ist das für ein Regal? Ich brauch für meine 5000 Bücher (99%TB´s)2 Zimmer(4m Wandregale und die Bücher 4 reihig gestapelt)und den Dachboden mit jeder Menge Bananenkartons *seufzdiearmenbücher*)
Oder ist das ein Magisches Regal, das in der Zeit stapelt und nicht im Raum :D
Physikalische Gesetze sind dazu da, das man sie bricht.
Unterschätze nie einen Menschen, der einen Schritt zurück macht - er könnte auch Anlauf nehmen!
Der Horizont der meisten Menschen ist ein Kreis mit dem Radius 0. Und das nennen sie ihren Standpunkt
Wer Sex für das schönste hält, der war noch nie richtig kacken !!

Tina

Queen

  • »Tina« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 235

Wohnort: Franken

Beruf: Stalker

  • Nachricht senden

30

Samstag, 26. November 2005, 18:29

Hah, ich hab heute abend sturmfreie Bude. Naja, zumindest "mannfreie" .... :grins: Wenn ich jetzt noch meine zwei Monster davon abhalten könnte, sich ständig an die Gurgel zu gehen, wäre der Abend perfekt! :D

Ich werde mich heute geflegt der Chatterei widmen oder wenn mich das langweilt eine DVD gucken.

leocat

Königin von Hukapetapank

Beiträge: 2 863

Wohnort: Auch fast ganz oben

Beruf: Buchhändlerin

  • Nachricht senden

31

Samstag, 26. November 2005, 18:37

:lol: - nein, es sind billigste soft-plus-reagle - davon 3 Stück 36 tief (2 X 55 breit, 1X72 breit) und weitere 5 Stück in 26 tief und 55 breit. Un den 36 cm tiefen Teilen stehen noch ein paar Ordner, ansonsten dort die Bücher natürlich doppelreihig. Auch in den 26 tiefen stehen zumindest die TaBü doppelreihig (aber bei den Taschenbüchern habe ich auch kräftig ausgemistet).
Natürlich stehen auch AUF den Regalen Bücher (u.a. mein 17-bändiger Brockhaus von 1902 *angeb*), sonst bräuchte ich noch 2 Regale mehr.
Trotzdem verschenken die leider nur knapp 2m hohen Regale ne Menge Platz nach oben :(

Im Grunde träume ich von einer Paschen-Bibliothek in 2,94 Höhe. Modell "Super-Quantum" mit Schieberegalen vor den Regalen - so:



Stellen könnte ich sie dank neuer Altbauwohnung jetzt - nur nicht bezahlen...

Von den 3000 Büchern lassen sich 400 in drei niedrigen Fächern unterbringen, da es sich um DDR-Kinderbuchreihen handelt.
Mein Problem sind die vielen Bilderbücher, die halt die normale Taschenbuchhöhe weit überschreiten - von den großformatigen dicken Märchenbüchern mal ganz zu schweigen.

Z.Z. sieht es so aus (rechts musst du dir noch das 72cm breite Reagl dazudenken, das passte nicht drauf :balla: ) - das eingekreiste sind die erwähnten 400 Bücher - möchte man nicht glauben, wenn mans sieht...
Oh, ich merke gerade: das schmale Eck-Regal habe ich unterschlagen. Aber da stehen (noch) nicht so viele Bücher drin.
»leocat« hat folgende Datei angehängt:
  • IMG_2194.jpg (140,38 kB - 123 mal heruntergeladen - zuletzt: 30. Januar 2018, 22:23)

Dieser Beitrag wurde bereits 5 mal editiert, zuletzt von »leocat« (26. November 2005, 19:11)


Eismarder

Ich brauch Urlaub...

Beiträge: 1 967

Wohnort: Da wo´s immer regnet

  • Nachricht senden

32

Samstag, 26. November 2005, 19:13

Oh man, du hast ja noch jede menge Platz nach oben hin*neid*. Da siehts bei mir leider anders aus. In meinen Regalen tummeln sich noch 600 DVD´s und 700 VHS Kassetten (mann , ich kann mich von den Mistdingern einfach nicht trennen. ich glaub , ich muß mal zum Psychiater :D).Hab auch Altbau, aber ein Haus und bei mir fangen die Regale erst so 1,3m über Boden an für die Bücher, gehen dann aber bis unter die Decke. Da muß man schon auswählen, welche Schätze nach oben kommen. Denn so leicht kommt man da nie wieder hin.
Aber diese Paschen Bibliothek hätte ich auch gern,aber in Dunkel, an drei Wänden, Billardtisch in der Mitte, nen alter Schreibtisch, Kapitänssessel und Kamin..... der siebte Himmel *träum..woistmeinlottoscheinßßß*
Physikalische Gesetze sind dazu da, das man sie bricht.
Unterschätze nie einen Menschen, der einen Schritt zurück macht - er könnte auch Anlauf nehmen!
Der Horizont der meisten Menschen ist ein Kreis mit dem Radius 0. Und das nennen sie ihren Standpunkt
Wer Sex für das schönste hält, der war noch nie richtig kacken !!

leocat

Königin von Hukapetapank

Beiträge: 2 863

Wohnort: Auch fast ganz oben

Beruf: Buchhändlerin

  • Nachricht senden

33

Samstag, 26. November 2005, 21:09

Wir missbrauchen den Thread, merkst du's? *g*
Ja, das mit dem verschenkten Platz ärgert mich auch - aber in meiner ersten Wohnung hat das nach oben gerade so gereicht, dass ich noch diese Bücher draufstellen konnte - dann war Schluss.
Aber für Paschen ( www.paschen.de ) braucht man wirklich einen Lotto-Gewinn. *seufz*

Unsere DVDs (so 200 schätze ich mal :keineahnung: ) stehen im Wohnzimmer, meine etwas über 200-250 Videos habe ich in Kisten bei meinen Eltern ausgelagert, bis auf ein paar gekaufte, die auch im Wohnzimmer stehen. Da haben wir aber noch genug Platzreserve.

joe adder

praktiziert MOVEMBER das ganze Jahr, jedes Jahr!

Beiträge: 6 806

Wohnort: Land der Antipoden

Beruf: Gentleman

  • Nachricht senden

34

Samstag, 26. November 2005, 21:38

Habe von Freitag auf Samstag mit den Jungs zum ersten Mal seit Wochen nur bis 4 Uhr morgens arbeiten muessen. Haetten auch schneller sein koennen, aber wir haben es ein bisschen schleifen lassen. Der Ueberstunden wegen. :D
Bin dann nach Hause zu meinem Schaetzchen ins Bettchen, als dann um 06:30 Uhr der Wecker klingelte, weil mein Haeschen um 7 Uhr im Laden sein wollte. Gloria Jean's hatte noch nicht offen, musste also meinen eigenen Kaffe mitnehmen.
Habe im Laden fuer uns beide Kaffe gemacht, Frauchen hat die Klamotten in die Regale sortiert und ich hab Zeitung gelesen ( Da sagt sich jetzt wohl jeder, warum hilft der denn nicht?! Ganz einfach, werde nicht bezahlt und eigentlich duerfte ich aus Sicherheitsgruenden gar nicht im Laden sein. Ausserdem ist mein Haeschen schneller. Bevor ich die richtig Ware rausgefischt habe, ist schon Weihnachten! )
Habe dann, nach zwischendurch Haeschen knuddeln und knutschen, den Weg nach Hause beschritten. Internet und dann vor die Glotze. Von 12 bis 15 Uhr Schlaf hachgeholt. Ins Fitnessstudio gefahren. Gegen 16:45 Uhr zu meinem Haeschen gefahren, um 17:15 Uhr nach Hause, geduscht, schick gemacht und zu einer Housewarmingparty gefahren. Huebsches Haus. Ein wenig aelter aber guter Zustand.
Haeschen hat mit Holly, ner ehemaligen Arbeitskollegin, die ganze Zeit ueber "Colorado", das ist die Bekleidungsfirma, fuer die meine Frau arbeitet, gequatscht. Ich habe ihren Freund, weil er auch noch fragte, ueber Deutschland, die Gewohnheiten der Deutschen und Spanien vollgequatscht. Spaeter seilte sich dann eine 5-Mark-Stueck grosse Spinne auf Hollys Schulter ab und gegen 21:45 Uhr sind wir wieder heimgefahren. Haben Australias Funniest Homevideos angeschaut, dass wir aufgenommen hatten, und sind dann husch ins Bettchen. :D
"Warum sollte ich mich fürchten? Ich kenne keine Furcht."

Für meine Fotos auf EYEEM: The Art Of Daydreaming <== bitte hier klicken!

Beiträge: 1 336

Wohnort: Tortuga

Beruf: Seeräuber

  • Nachricht senden

35

Sonntag, 27. November 2005, 11:03

Genauso wie gestern, aber mit weniger Schnee. :D
Jack
"Ihr werdet nie den Tag vergessen, an dem ihr Captain Jack Sparrow beinahe geschnappt hättet"



36

Sonntag, 27. November 2005, 13:03

flocken! ich seh wieder schneeflocken! jaaaaaa! :D
Eingeschränkter Winterdienst. Betreten auf eigene Gefahr!


Dieser Beitrag wird 155 mal editiert werden, das letzte Mal von Sledge_Hammer: 05.08.2012, 10:37.

joe adder

praktiziert MOVEMBER das ganze Jahr, jedes Jahr!

Beiträge: 6 806

Wohnort: Land der Antipoden

Beruf: Gentleman

  • Nachricht senden

37

Sonntag, 27. November 2005, 15:17

Hier hat es seit gestern nacht durchgehend gepisst, wie aus Eimern. Bin um 7 Uhr aufgestanden und habe erstmal ordentlich im Netz gesurft. Mein Haeschen ist dann auch mal gegen 9:15 Uhr aufgestanden und hat sich zu mir gesellt. Haben uns dann gegen 12 wieder hingelegt und erstmal bis 15 Uhr gepennt. War immernoch am Sicken wie Knecht.
Hab mein Herzchen dann zum Bahnhof gefahren, weil sie nach Sydney fahren musste.
Anschliessend zur Oma und hab mir von Schwiegermuttern ne ordentliche Rueckenmassage abgeholt. Ich glaube, ich wuerde fast 2 Std geknetet. Ab nach Hause, weil Muttern von Deutschland anrufen wollte. Ne Stunde mit Muttern gequatscht. Und dann ab ins Bett bevor die Nachtschicht anfing. Und da bin ich jetzt wieder. :{
"Warum sollte ich mich fürchten? Ich kenne keine Furcht."

Für meine Fotos auf EYEEM: The Art Of Daydreaming <== bitte hier klicken!

38

Sonntag, 27. November 2005, 18:31

Ich habe heute ausgeschlafen, gefrühstückt und war dann seit ca. 13Uhr im Thermalbad.



Nett ist momentan der Ausblick über den Bodensee und die Schneebedeckten Berge im Hintergrund. Außerdem dampft es im Außenbecken so schön. Ein paar Verrückte sind nach der Sauna in den See gehüpft :eek:

Meine Freundin hat Massagekundschaft und ich habe Zeit für euch.

Nachher wird noch gegessen und evtl. Tatort geschaut.

Tina

Queen

  • »Tina« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 235

Wohnort: Franken

Beruf: Stalker

  • Nachricht senden

39

Sonntag, 27. November 2005, 19:53

@Superskunk: von wo am Bodensee kommst Du denn her?

Ich hab heute auf unserem Dorf-Weihnachtsmarkt Kinderpunsch verkauft sowie Waffeln gebacken. Ansonsten war das ein richtig fauler Tag heute. :D

Beiträge: 1 336

Wohnort: Tortuga

Beruf: Seeräuber

  • Nachricht senden

40

Sonntag, 27. November 2005, 20:00

Ergänzung zu meinem letzten Beitrag:

Der Hinweg zum Spätdienst war eine reine Tortour. Ich sah um 13 Uhr schon diesen Blizzard draußen und dachte nur, oh Mann, fährst du besser jetzt schon los.

Irgendwie waren tausend andere Idioten außer mir noch auf den Straßen unterwegs. Ich habe fast die Krise bekommen.

Nach geschlagenen zwei Stunden kam ich endlich in Hattingen an. Ich wiederhole mich zwar, aber es handelte sich um eine Fahrtstrecke von nur 15km.

Mittendrin hatte sich ein Bus quergestellt. Ja, so ein richtig großer Linienbus, der mit den Vorderrädern im Graben gelandet war. Der blockierte die komplette Straße. Irgendwann kam so ein Bauer mit einem Trecker und hat das Heck des Busses, nachdem die Anwohner der Straße den Schnee aufgelöst hatten, herumgezogen, so dass wenigstens der Verkehr wieder fließen konnte.

Für heute reichts mir.
Jack
"Ihr werdet nie den Tag vergessen, an dem ihr Captain Jack Sparrow beinahe geschnappt hättet"