Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: CLH - Hoerspielforum und mehr. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

dj_why_not

Ebay muß sauberer werden

Beiträge: 309

Wohnort: Aus dem Schoß der Mutter Mosel

Beruf: Selbstständiger Kaufmann

  • Nachricht senden

21

Dienstag, 13. Dezember 2005, 00:37

Ich bin eigentlich schon immer ein Freund der Musik gewesen.
Allerdings bis Küblböck :kotz: in die öffentliche Welt trat.
Dieser Tag bleibt mir als ein "schwarzer" in Erinnerung :{ X( :P

Hoffentlich kommt nicht nochmal so ein ähnliches nervtötendes Cholerik-Monster aus dieser Retortenshow?

Ansonsten gab und gibt es da immer klasse Talente, die aber meistens nicht gewinnen. Was aber in Hinblick auf die niveaulose Zusammenarbeits-Pflicht mit Bohlen "nur wegen den Kohlen", nicht weiter schlimm ist. :harhar:

Außerdem, finde ich die Jury zum größten Teil falsch besetzt. Denn was da an teilweise unqualifizierten Beurteilungen rauskommt, wird ja oft durch klarste Uneinigkeit sofort bestätigt. Und durch derbe bis menschenverachtende Beleidigungen, sollte das nicht überspielt werden dürfen. Aber gerade diese vermutlich schon zurechtgelegten "Sprüche" werden mehrfach eingebaut, wenn der feine Herr Bohlen, ein Opfer dazu gefunden hat. SHOWBIZ, eben.
Obwohl es natürlich genug Kanonenfutter gibt, die auch jeder noch so unmusikalische Mensch, als nicht geeignet erkennen würde. Aber genau für diese Möchtegerne-Stars gibt es da schon Vorauswahlen. Denn nicht jeder kommt überhaupt zum wirklichen Vorsingern durch. Nur noch zur reinen Belustigung ausreichende "Attraktionen" werden der Jury zum Frass vorgeworfen.
Fazit:
Ich schaue mir die Shows im Allgemeinen weiterhin an, und ignoriere "elegant" die Jury, weil mich die Stimmen der Kanidaten interessieren. :]
:platte:Beste Grüße vom dj why not :platte:

[isbn]B0002ID3E0[/isbn]

Ich bin ein Mann für einfache Grundsätze, leider sind mir keine bekannt

Tina

Queen

Beiträge: 4 235

Wohnort: Franken

Beruf: Stalker

  • Nachricht senden

22

Dienstag, 13. Dezember 2005, 07:28

Also diese Mottoshows habe ich immer gerne geschaut! :D
Wir heuer auch nicht anders sein. Schade nur, dass das Ganze wenig Sinn macht. Ein wirklich Star, geschweige denn ein Superstar, wird wohl nicht dabei rauskommen, aber es ist ziemlich unterhaltsam. Wobei die Werbeunterbrechungen schon ganz schön nerven. X(

dj_why_not

Ebay muß sauberer werden

Beiträge: 309

Wohnort: Aus dem Schoß der Mutter Mosel

Beruf: Selbstständiger Kaufmann

  • Nachricht senden

23

Mittwoch, 14. Dezember 2005, 23:37

Da kocht in mir schon wieder was hoch

Na ja, jetzt wo es wieder langsam ernst wird, kommen auch die gewohnten Falsch-Votings der Zuschauer erschwerend dazu. Was möchten die Anrufer eigentlich? So bekommen wir vielleicht WIEDER keinen internationalen Star. Soll das Niveau bei den ersten beiden blassen "Superstars" bleiben? Ist aber egal, Robbie Williams kommt ja zu uns auf Tour. Der kann zwar keine Messlatte sein, aber zumindest ein ansatzweise ähnliches Charissma sollte auch bei einem deutschen Solo-Entertainer vorhanden sein!
Was anderes kann ich zu dem letzten Platz von heute nicht sagen.
Da könnte endlich auch mal ein deutscher Sänger (Markus Derwall) mit echtem Potential und absoluter optischer Ausstrahlung in die Mottoshows kommen...... Denn da kommt wie von alleine der letzte Feinschliff. So wäre zu seiner tollen Bühnensicherheit, eine Steigerung der Gefühlsaustrahlung möglich gewesen. SCHADE :{
Nein, ein noch nicht auspubertiertes "Bübchen" ohne irgendeine Message, schnappt diese Fahrkarte weg. Damit tut man diesem viel zu unreifen Heranwachsenden sowieso keinen großen Gefallen. Denn, wenn mich meine Einschätzung nicht täuscht, dürfte beim nächsten Mal wohl endlich Schluß für Stephan sein. Sorry an die Penatenfraktion Deutschlands, obwohl die diesen Threat wohl nie zu sehen bekommt. :D
Zum Glück sind ja noch einige weitere heiße Eisen im Feuer, die es noch richten können. Mike-Leon und Nevio sind eindeutige Favoriten. Die werden es die Mädels, diese Staffel sehr schwer machen. Die sind diesmal leider nur Durchschnitt. Für mich mit der Ausnahme von der Duett-Partnerin
von Mike-Leon (aus den Recalls). :]
Noch was in eigener Sache:
Ich stehe zwar biologisch nur auf Mädels, aber die Kerls sprechen meinen künstlerischen Geschmack, in dieser Staffel deutlich mehr an. :grins:
:platte:Beste Grüße vom dj why not :platte:

[isbn]B0002ID3E0[/isbn]

Ich bin ein Mann für einfache Grundsätze, leider sind mir keine bekannt

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »dj_why_not« (15. Dezember 2005, 10:39)


irina

kriseninterventionsteam

Beiträge: 10 470

Wohnort: sanatorium

Beruf: datenschutzbeauftragte

  • Nachricht senden

24

Mittwoch, 14. Dezember 2005, 23:42

RE: Da kocht in mir schon wieder was hoch

Zitat

Original von dj_why_not
Denn, da könnte endlich auch mal ein deutscher Sänger (Markus Derwall) mit echtem Potential und absoluter optischer Ausstrahlung in die Mottoshows kommen...... Denn da kommt wie von alleine der letzte Feinschliff. So wäre zu der tollen Bühnensicherheit, eine Steigerung der Gefühlsaustrahlung möglich gewesen. SCHADE :{

welches potenzial? und v.a. welche ausstrahlung? wo hatte der denn ausstrahlung? ein aalglatter, nichtssagender typ, wie man ihn in hundertausend schlechten bis mittelprächtigen boygroups findet! okay, dieser stephan hat auch nicht mehr ausstrahlung, aber dem derwall konnt ich nun auch gar nix abgewinnen.

und was die mädels angeht: ich würde mir da noch kein urteil anmaßen... mal die mottoshows abwarten.
»Alles, was Spaß macht, ist entweder unmoralisch, illegal oder macht dick. In besonders spaßigen Fällen alles auf einmal.« (Mae West)

dj_why_not

Ebay muß sauberer werden

Beiträge: 309

Wohnort: Aus dem Schoß der Mutter Mosel

Beruf: Selbstständiger Kaufmann

  • Nachricht senden

25

Mittwoch, 14. Dezember 2005, 23:49

Sicher muß man die Mädels erst noch abwarten.
Aber, genau solche Boygroup-Typen wie Derwall, könnte zumindest in Europa mal einen deutschen Star hervorbringen? Natürlich kaum mit Bohlen-Kompositionen (wenn man da überhaupt von Kompositionen reden kann) :harhar:
Robbie hat auch mal relativ klein angefangen. Bei Take That war er nicht sofort der absolute Liebling. Und siehe heute.......
:platte:Beste Grüße vom dj why not :platte:

[isbn]B0002ID3E0[/isbn]

Ich bin ein Mann für einfache Grundsätze, leider sind mir keine bekannt

26

Donnerstag, 15. Dezember 2005, 07:38

Ich sehe das so ähnlich ie der DJ.
Empfinde das Abstimmungsurteil mit anschließender Bekanntgabe als kleinen Skandal. Es kam einem ja schon so vor als ob man den absolut ohne Ausstrahlung und meiner Meinung mit der schlimmsten Stimme seit Kübelböck ausgestatteten Stephan Darmstaedt nur weiterkommen gelassen hat, weil er einen Weinkrampf bekommen hat.
Klar können Fehler passieren, aber nicht in so einem entscheidenen Moment. Kein Wort des Bedauerns für Markus Derwall. Ich fande das einen richtig schlechten Stil der Moderatoren.
Mein Favorit war der Markus Derwall auch nicht. Aber besser als dieser Stephan allemal.

Meine Favoriten sind Mike-Leon Grosche und Daniel Munoz (der gestern aber ziemlich schlecht war)

Ardnaxela1978

6fach Welli-Mama

  • »Ardnaxela1978« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 64

Wohnort: NRW-Kreis Viersen

  • Nachricht senden

27

Donnerstag, 15. Dezember 2005, 08:07

Guten Morgen,

habe mir gestern das Ergebnis leider nicht mehr angesehen - das Bett rief nach mir ;)
Habe mir heute morgen kurz das Ergebnis im Videotext angesehen - und war geschockt. Mir hat der Derwall zwar auch nicht gefallen, aber immerhin besser als der Milchbubi. Da hat Dieter mit seinem Kommentar anscheinend wieder alle Omis aus der Reserve und ans Telefon gelockt.

Was ich diesmal schade finde, dass schon so viele "Profis" dabei sind. Nevios Auftritt war ja schon nahezu perfekt. Wo soll man da noch eine Steigerung bei den nächsten Mottoshows sehen? Ich hätte mich mehr über einen wie Luca oder den anderen (Fußballer) gefreut, weil man bei denen sicher eine riesige Steigerung gesehen hätte. Aber Deutschland wollte es ja so ;(

Bin mal auf die Mädels gespannt. Die sind mir bei den Castings und Recalls gar nicht so aufgefallen und in Erinnerung geblieben.
LG - Alex ;)

Beiträge: 1 336

Wohnort: Tortuga

Beruf: Seeräuber

  • Nachricht senden

28

Donnerstag, 15. Dezember 2005, 17:13

Du HÄTTEST das Ergebnis gestern mal schauen sollen. Das sah mir alles zu stark nach Manipulation aus.

Fünf Mann mussten nach vorne, der Jüngste, dieser mit den blonden, etwas längeren Haaren auch. Der fing dann auch gleich zu bläddern an.

Naja, zu guter Letzt flog dann der Jüngere raus und dieses Schönchen mit den schwarzen kurzen Haaren, der seine Mutter so rumschikaniert hat ('Hol mal Kaffee!'), kam weiter.

Als der Kurze dann kurz vorm Nervenzusammenbruch stand, alles nochmal Retour!

'Der Kurze kommt weiter, der andere fliegt, wir haben uns vertan!'

Peinlich, peinlich.

Und das trotz Notars, der die ersten Ergebnisse nach vorne getragen hat, um sich wichtig zu machen. :D
Jack
"Ihr werdet nie den Tag vergessen, an dem ihr Captain Jack Sparrow beinahe geschnappt hättet"



dj_why_not

Ebay muß sauberer werden

Beiträge: 309

Wohnort: Aus dem Schoß der Mutter Mosel

Beruf: Selbstständiger Kaufmann

  • Nachricht senden

29

Samstag, 17. Dezember 2005, 23:49

Ja ja, wie gesagt sind bis auf max. 4-5 Mädels, leider nur bestenfalls Durchschnitt dabei. :{
Heute war es für die Jury und den Zuschauer ganz genau hörbar. :confused:
Von den übrigen haben sich für mich jedoch 2 klasse Talente herauskristallisiert.
Vorallem Vanessa, die ich nach den Recalls als einzige mit Siegchancen sah, und die zum Glück nachgerückte Meri, die das Niveau noch einigermaßen retten konnte. :]
Ansonsten leider eine beschämende Top-Ten-Show, die diesen Titel heute überhaupt nicht verdiente. :{
Wenigstens klappte die Verkündung des notariellen Endergebnis ohne Panne :harhar:
:platte:Beste Grüße vom dj why not :platte:

[isbn]B0002ID3E0[/isbn]

Ich bin ein Mann für einfache Grundsätze, leider sind mir keine bekannt

30

Sonntag, 18. Dezember 2005, 02:07

Zitat

Original von dj_why_not
nachgerückte Meri, die das Niveau noch einigermaßen retten konnte.


Was deutlich gezeigt hat, wie schlecht die Jury gecastet hat. Wenn ich bedenke, dass dabei Leute wie das "Papa-Kind" Joyce auf der Strecke geblieben sind, die bei dem teilweise unterirdischen Gejaule locker auf Vanessa- und Meri-Niveau hätte mithalten können, wird mir schlecht. :(

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Svenni« (18. Dezember 2005, 02:08)


Kirschblüte

Kirschi liebt Mac! :-)

Beiträge: 470

Wohnort: Bergisches Land

  • Nachricht senden

31

Donnerstag, 22. Dezember 2005, 01:16

Irgendwie beschleicht mich das Gefühl, dass keine DSDS Staffel ohne einen Küblböck-Verschnitt auskommt. In der letzten Staffel war es dieser komische Lorenzo und in dieser Staffel ist es halt das Küken Stephan.

Dummerweise ist das Stephan seit heute schon wieder eine Runde weiter, auf Kosten von Didi, den ich eigentlich ganz putzig fand, zumindest konnte er Lichtjahre besser singen. :{ *sichgeradealsdsdsschauerinoutet* :shy:

Das bestätigt mich mal wieder in meiner Meinung, dass das "Popstars"-Prinzip besser ist. Wenn "der dicke Tanzlehrer aus dem Osten" gesagt hat, dass Du nicht in der Band bist, dann warst Du eben nicht in der Band. Da war nix mit anrufen. :nö:

Gruß

Kirschblüte

Tina

Queen

Beiträge: 4 235

Wohnort: Franken

Beruf: Stalker

  • Nachricht senden

32

Donnerstag, 22. Dezember 2005, 07:43

Ich hab's mir gestern auch angesehen und ich bin entsetzt! Erstmal ist es eine Frechheit einen Lionel Ritchie-Song dermaßen zu verunglimpfen! Aber dass der Typ dann auch noch eine Runde weiterkommt ist wirklich zum Heulen. X(

Die Jury hatte wenigstens diesmal keine Tomaten auf den Ohren, wie einst bei Daniel Kübelböck und dem Jüngling gehörig die Meinung gegeigt. Aber gegen tausende von Teenies kommen sie halt doch nicht an. X(

Beiträge: 1 336

Wohnort: Tortuga

Beruf: Seeräuber

  • Nachricht senden

33

Donnerstag, 22. Dezember 2005, 10:43

"Das war Mist³!" ;)
Jack
"Ihr werdet nie den Tag vergessen, an dem ihr Captain Jack Sparrow beinahe geschnappt hättet"



dj_why_not

Ebay muß sauberer werden

Beiträge: 309

Wohnort: Aus dem Schoß der Mutter Mosel

Beruf: Selbstständiger Kaufmann

  • Nachricht senden

34

Donnerstag, 22. Dezember 2005, 10:46

Ja, das Küblböck-Syndrom nimmt unerbittlich seinen Lauf X(

Wenn ich nicht so müde gewesen wäre, hätte ich gestern noch Schlimmeres gerne hier abgefrustet. Aber heute bin wieder entspannter, weil man es ja sowieso nicht ändern kann. :{

Zum Thema ändern, käme für mich eigentlich noch, daß Didi Knoblauch ehrlichgesagt sowieso in der falschen "Stimmlagenkategorie" war. Bei den Mädels hätte "er" besser ausgesehen, und wäre vielleicht in den Mottoshows?
Wo jetzt hingegen ein total überforderter, durchschnittlicher und fälschlicherweise mit Vorschußlorbeeren bewerteter Stephan rumheulen wird. Irgendwie tut er mir sogar schon leid, aber er wollte es ja so. Aber, daß er sein ihm angedichtetes Talent wirklich noch entwickeln kann, bezweifele ich sehr. :confused:
Nach dem Motto: "Komm doch in 12 Jahren wieder, dann bist du vielleicht soweit wie Mike-Leon?"
Endlich mal ein Bohlen-Spruch, der recht sinnvoll war. Von dem Brüller letztens mal liustigerweise abgesehen. Als er einen Bewegungs-UN-Talent wirklich komödiantisch beurteilte: "Wie ein Stuhll in die Hüpfburg geworfen..." Das hat sogar mich weggeworfen. Geil :lach:
In dem Zusammenhang auch noch diese Frage: Hat sich der kleine Stephan eigentlich überhaupt bewegt, als er sich hinter seinem Mikro versteckte? Mann, hoffentlich kriegt der große LIONEL diesen ernsthaft gemeinten Auftritt nie vorgeführt? "HELLO" auf schwäbisch, ist fast wie Asterix-Filme auf sächsisch :P
Ich wäre dabei sogar aus einer Karaoke-Bar rausgerannt. Aber jetzt genug abgelästert, sorry aber ich hatte halt eine Verbindung zur Musikbranche, die dann und wann in mir wieder aufwacht. :D

Und Fabian hätte man eigentlich auch noch nicht auf der Abschußliste haben können....

Ist aber eben alles Geschmacksache und wird von den überwiegend viel zu jungen Handybesitzern entschieden ;(
:platte:Beste Grüße vom dj why not :platte:

[isbn]B0002ID3E0[/isbn]

Ich bin ein Mann für einfache Grundsätze, leider sind mir keine bekannt

35

Donnerstag, 22. Dezember 2005, 10:46

Zitat

Original von Eliza
Ich hab's mir gestern auch angesehen und ich bin entsetzt! Erstmal ist es eine Frechheit einen Lionel Ritchie-Song dermaßen zu verunglimpfen! Aber dass der Typ dann auch noch eine Runde weiterkommt ist wirklich zum Heulen. X(

Die Jury hatte wenigstens diesmal keine Tomaten auf den Ohren, wie einst bei Daniel Kübelböck und dem Jüngling gehörig die Meinung gegeigt. Aber gegen tausende von Teenies kommen sie halt doch nicht an. X(

Das klingt, als hätte ich echt was verpaßt? :D

Gruß
Skywise
Radio Liederlicht
Liedermacher & Co.


Mittwoch.
Skywise: "Wie kommt's eigentlich, daß der X plötzlich zum stellvertretenden Amtsleiter aufsteigt? Der hat doch ein Durchsetzungsvermögen wie ein geschmolzener Camembert. Hat er überhaupt Erfahrungen mit Personal und so?"
Kollege: "Als ich ihn damals kennengelernt habe, war er Obermeßdiener. Er kennt sich also seit frühester Jugend mit Führungspositionen aus."
Skywise: :facepalm:

Tina

Queen

Beiträge: 4 235

Wohnort: Franken

Beruf: Stalker

  • Nachricht senden

36

Donnerstag, 22. Dezember 2005, 11:37

Soviel ich weiß, kann man sich die einzelnen Auftritte nachträglich auf der RTL-Seite anschauen. Wer's braucht..... :harhar:

Fabian hat meiner Meinung nach auch nicht in dieses Format gehört. Er hat eine tolle Stimme, die aber viel mehr in den Musical-Bereich passen würde. Den könnte ich mir ohne weiteres als "Rusty" in Starlight Express vorstellen. :]

Am besten hat mir gestern Mike Leon Grosch und Nevio Passarro oder wie der heisst, gefallen! :]

Ardnaxela1978

6fach Welli-Mama

  • »Ardnaxela1978« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 64

Wohnort: NRW-Kreis Viersen

  • Nachricht senden

37

Donnerstag, 22. Dezember 2005, 12:23

Ich habe die Ergebnisse mal wieder nur gelesen heute Morgen.
Vielleicht auch gut so, denn sonst hätte ich gestern wohl einen Tobsuchtsanfall bekommen.
Es kann ja wohl nicht angehen, dass die Zuschauer den kleinen Pimpf weiter kommen lassen und einen guten talentierten Sänger wie Fabian rausschmeißen :aua: Mittlerweile glaube ich eher, dass bei den Votings getürkt wird. Meine Kollegin meinte heute morgen, sie könne sich nur vorstellen, dass die Leute noch mehr Heulszenen von dem Kleinen und spannenden Entscheidungen sehen wollen. ich glaube eher, die bei RTL wollen die Einschaltquoten für die nächsten Shows damit pushen.

Mir hat Daniel überhaupt nicht gefallen. Man konnte von seinem Englisch kaum was verstehen, weil nur genuschelt. Mike kann wunderschön sanft singen, aber wenn er so ins Mikro "schreit" finde ich das nicht schön.

Ich werde wohl nicht mehr so viel Herzblut in die Staffel investieren, das kostet nur zu viele Nerven. Mir soll es diesmal einfach egal sein, wer gewinnt. Hauptsache die Unterhaltung stimmt ;)
LG - Alex ;)

Tina

Queen

Beiträge: 4 235

Wohnort: Franken

Beruf: Stalker

  • Nachricht senden

38

Donnerstag, 22. Dezember 2005, 12:30

Das mit Daniel könnte daran liegen, dass er auf spanisch (oder war's italienisch) gesungen hat. :spot:

Ardnaxela1978

6fach Welli-Mama

  • »Ardnaxela1978« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 64

Wohnort: NRW-Kreis Viersen

  • Nachricht senden

39

Donnerstag, 22. Dezember 2005, 13:27

Das Lied von Daniel war doch am Anfang englisch und nur der Chorus war auf spanisch :gruebel:
LG - Alex ;)

40

Donnerstag, 22. Dezember 2005, 14:21

Zitat

Original von Ardnaxela1978
Das Lied von Daniel war doch am Anfang englisch und nur der Chorus war auf spanisch :gruebel:


Ja. Stimmt.
Ich habe das Ergebns auch erst heute morgen gelesen. Ich rege mich schon gar nicht mehr über die Abstimmung auf. Am Ende wird sich die Klasse der einzelnen schon auszahlen. Ob einer jetzt 14. oder 8. wird ist am Ende doch egal. Die ersten 2-3 bringen am Ende ein paar CDs raus und verschwinden dann wieder von der Bühne.

Meine Favoriten bei den Männern (und Buben)

1. Nevio
2. Tobias
3. Mike-Leon (den fand ich diesmal nicht so toll)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Dani« (22. Dezember 2005, 14:22)