Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: CLH - Hoerspielforum und mehr. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

joe adder

praktiziert MOVEMBER das ganze Jahr, jedes Jahr!

  • »joe adder« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 7 068

Wohnort: Land der Antipoden

Beruf: Gentleman

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 26. März 2006, 08:45

Euer liebstes Gute-Nacht-Hoerspiel

Mit welchem Hoerspiel koennt ihr am besten einschlafen?

Bei mir ist es Das Sandmaennchen ist da von Ariola.


Welches ist euer liebstes Gute-Nacht-Hoerspiel? :gruebel:
"Warum sollte ich mich fürchten? Ich kenne keine Furcht."

Für meine Fotos auf EYEEM: The Art Of Daydreaming <== bitte hier klicken!

Beiträge: 1 336

Wohnort: Tortuga

Beruf: Seeräuber

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 26. März 2006, 09:32

Bei mir gibt es kein bestimmtes. Hauptsache, es ist ein Hörspiel. :]
Jack
"Ihr werdet nie den Tag vergessen, an dem ihr Captain Jack Sparrow beinahe geschnappt hättet"



Wampi

Schüler

Beiträge: 163

Wohnort: Senheim / Mosel

Beruf: Industriemechaniker

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 26. März 2006, 10:41

Bei mir auch nicht, ich höre immer das, worauf ich gerade Lust habe.
Noch sind wir zwar keine gefährdete Art, aber es ist nicht so, daß wir nicht oft genug versucht hätten, eine zu werden
Douglas Adams (11.03.1952 - 11.05.2001)

Prof. Common

"Dimensionsbrecher ein!"

Beiträge: 607

Wohnort: Berlin

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 26. März 2006, 11:20

Uch habe auch kein bestimmtes :{
"Lieber Löwe vor dem Abgrund, als Esel vor dem Karren!"

5

Sonntag, 26. März 2006, 12:15

Ich habe auch keinb bestimmtes Einschlafhörspiel aber zu 95% sind es Kinderkrimis wie z.B. die Drei Fragezeichen, Kolumbus und Sohn, TKKG, Fünf Freunde, Funk Füchse, Paul Pepper, Pizza Bande, Schloss Trio oder Fünf Geschwister.

Die Folgen, die ich davon habe, kenne ich zwar alle schon, aber allzu spannend darf´s nicht sein, sonst kann ich ja nicht einschlafen.
Lange bevor ich erwachsen wurde, lehrte mich ein Teddy, was Liebe wirklich heißt:
nämlich da zu sein, wenn man gebraucht wird.

6

Sonntag, 26. März 2006, 12:18

Das wechselt ständig. Zur Zeit ist es die drei Fragezeichen und der magische Kreis. :)
Damals glaubte ich kein Wort von diesen Geschichten, aber jetzt bin ich nicht mehr so sicher.

DRY

Aggro-Tim & Killer-Klößchen

Beiträge: 2 100

Wohnort: Bayern / MM

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

7

Sonntag, 26. März 2006, 16:39

Also ein! spezielles Hörspiel habe ich da auch nicht. Aber sowohl TKKG als auch ??? eignen sich da insgesamt gesehen sehr gut dazu.
Falls du auf der Suche nach weiteren News rund ums Hörspiel bist, schau doch einfach mal auf www.hoerspiel3.de vorbei.

Eismarder

Ich brauch Urlaub...

Beiträge: 1 972

Wohnort: Da wo´s immer regnet

  • Nachricht senden

8

Sonntag, 26. März 2006, 16:42

Puh der Bär, gelesen von Harry Rowohlt.
Nicht mal ein Track und ich bin weg (außer bei Vollmond, da funzt nix)
Physikalische Gesetze sind dazu da, das man sie bricht.
Unterschätze nie einen Menschen, der einen Schritt zurück macht - er könnte auch Anlauf nehmen!
Der Horizont der meisten Menschen ist ein Kreis mit dem Radius 0. Und das nennen sie ihren Standpunkt
Wer Sex für das schönste hält, der war noch nie richtig kacken !!

irina

kriseninterventionsteam

Beiträge: 10 470

Wohnort: sanatorium

Beruf: datenschutzbeauftragte

  • Nachricht senden

9

Sonntag, 26. März 2006, 16:49

ich kann eigentlich fast alles hören zum einschlafen, wobei ich altbekannte sachen bevorzuge.

schlecht einschlafen kann ich allerdings bei grottenschlechten sachen, z.b. mackinsey. dieses hörspiel hat mich tatsächlich dazu gebracht, mich in einem zeitraum von 10 minuten so dermaßen zu nerven, dass ich noch mal aufgestanden bin, um die cd aus dem cd-player zu schmeißen.
»Alles, was Spaß macht, ist entweder unmoralisch, illegal oder macht dick. In besonders spaßigen Fällen alles auf einmal.« (Mae West)

Deff

Bereich: Hörspiel-Klassiker und Rares

Beiträge: 303

Wohnort: ..wo der Löwe steht

Beruf: Industriekletterer

  • Nachricht senden

10

Samstag, 1. April 2006, 00:01

Also bei mir auch nichts bestimmtes...ist stimmungsabhängig. Aber ein ist seit Jahrzehnten bei mir.

Ich höre jeden...und ich meine wirklich alle 365 Tage im Jahr Abends Hörspiele. Da kann es auch noch so spät sein, ich noch so voll ;) oder im Urlaub auf Dienstreise bin ...es MUSS ein Hörspiel laufen.
Schon eine Sucht wenn ich recht drüber nachdenke !

Ich werde mal einen Thread starten, ob Euch das auch so geht.
Gruss

Qanik

Freche Lippe

Beiträge: 865

Wohnort: Koboldland

Beruf: Student

  • Nachricht senden

11

Samstag, 1. April 2006, 17:29

Habe kürzlich gemerkt, daß ich bei ALF und den drei Fragezeichen am besten einpennen kann. ^^
As I close my eyes
The vivid rain, enclouds a memory
If I'm dreaming don't wake me
I will rise so easily
As I close my eyes outside the world,
Lies in yesterday
If I'm dreaming I will awake...


[SIZE=7][I will awake - Vanishing Point][/SIZE]

12

Samstag, 15. April 2006, 17:17

das wechselt bei mir ständig, je nach laune.

nicht einschlafen kann ich bei horrorhörspiele (ausser der gruselserie von europa) und bei neuproduktionen, bei denen sich die lautstärke ständig ändert (wenn ich gerade eingeschlummert bin kommt irgendein extrem lauter schrei/knall/o.ä. und ich bin wieder wach! :P).

Voldemort

Gelegenheitshörer

Beiträge: 399

Wohnort: NRW

Beruf: Redenschreiber

  • Nachricht senden

13

Sonntag, 16. April 2006, 20:38

Das ist ja mein Problem - egal welches HSP ich im Bett liegend höre: Ich schlafe wenige Minuten später ein. Ganz im Gegensatz zu meiner lieben Frau, die mich dann irgendwann mal anstößt und rüberraunzt: Kannst du das Ding jetzt ausmachen? Ich kann nicht schlafen...

Tja, bis auf diese Interessen-Kollision habe ich die Hochzeit noch nicht bereut... :D

Besonders schnell schlafe ich aber bei den Fünf Freunden ein. Egal welche Folge es ist, weil man die ja sowieso kaum auseinander halten kann. Immer Ferien, Strand und Schmuggler.
***************************************************
Jetzt auch im Internet: www.kamp-lintforter.de

14

Sonntag, 16. April 2006, 20:43

Sherlock Holmes: Der Hund von Baskerville mit Peter Pasetti, allerdings nicht die Europa-Fassung, sondern das Radiohörspiel. Höre ich auch immer morgens beim Duschen :D
Zahlreiche Hörspiel-LPs zum Anschauen und Kaufen

Bruzes Plattenkiste & Hoerspielplatte.de



15

Sonntag, 16. April 2006, 21:26

Zitat

Original von Voldemort
Egal welche Folge es ist, weil man die ja sowieso kaum auseinander halten kann. Immer Ferien, Strand und Schmuggler.


:lach: :D

das erfolgskonzept aus dem hause europa! ;)

dot

Reden ist Schweigen, Silber ist Gold

Beiträge: 843

Wohnort: Winzenbutzhausen

Beruf: Sozialpfleger / Psychiatrie

  • Nachricht senden

16

Dienstag, 18. April 2006, 22:35

Bei mir sind, waren das schon immer und werden's wohl auch bleiben:

??? Karpatenhund
??? Phantomsee

....habe beide erst demletzt mal am Tag ganz bewußt gehört, um mal wieder die 2. Seite bzw. das Ende zu hören :D
Gruß, dot

17

Dienstag, 18. April 2006, 22:39

Zitat

Original von dot
....habe beide erst demletzt mal am Tag ganz bewußt gehört, um mal wieder die 2. Seite bzw. das Ende zu hören :D


und: hast du´s geschafft, oder bist du vorher eingeschlafen? :D

18

Dienstag, 18. April 2006, 23:34

Derzeit ein Hörbuch

Kenneth Grahame "Der Wind in den Weiden",
übersetzt und gelesen von Harry Rowohlt.

Einer der besten Käufe der letzten Wochen. Inhaltlich und interpretatorisch einfach wie gemacht :D Ins Bett hauen, CD an und dann so gaaaaaanz laaaaangsam über den Fluß in Richtung Traumland driften.

Gruß
Skywise
Radio Liederlicht
Liedermacher & Co.


Montag.
Kollegin: "In der Kita steigt heute so ein Corona-Adventssingen. 'Juchhei, wir sind alle kleine Adventskränze. Ich steck' dich an, du steckst mich an ...'"

19

Dienstag, 2. Mai 2006, 12:43

Momentan höre ich immer Findet Nemo, weil es einfach witzig ist, ansonsten Scotland Yard, das sind meine Favoriten zur Zeit. :DD

^elhazza^

Fortgeschrittener

Beiträge: 289

Wohnort: Tortuga

Beruf: Seemann

  • Nachricht senden

20

Donnerstag, 25. Februar 2016, 21:52

Am Besten einschlafen kann ich bei TKKG. Wenn da nur nicht die nervige Musik wäre, die mich am Ende jeder Folge wieder ausbaden Schlaf holt. Somit wähle ich zum mir liebsten Hörspiel zum Einschlafen, die drei ??? Und der Superpapagei, weil es mit Abstand das Hörspiel ist, welches ich am Häufigsten gehört habe.