Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: CLH - Hoerspielforum und mehr. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

201

Sonntag, 2. August 2009, 13:41

Der Juli ist eingefügt.

Zusätzlich gab es an Sofortkäufen:
Maritim Brigitte - Tim und Struppi-Der Sonnentempel 27.07.2009 59,00
Robbi - Action Team-Bob Power und das Dschungelgeheimnis 21.07.2009 59,00
Europa - Die drei Fragezeichen 30 OVP 11.07.2009 51,00
Ariola - Die Maske des Mörders 05.07.2009 42,90
RCA - Mathias Sandorf - Überfall auf das Insel-Paradis 15.07.2009 29,00

BillyThomas

"Sie sind der Doc, Doc."

Beiträge: 1 120

Beruf: rettet Senitza

  • Nachricht senden

202

Sonntag, 2. August 2009, 13:45

Europa - Die drei Fragezeichen 30 OVP 11.07.2009 51,00


Das war ja schon ein Schnäppchen.
"J'ai décidé d'être heureux parce que c'est bon pour la santé."
Voltaire.

Ich bei Instagram
Der Billy-Blog

203

Sonntag, 2. August 2009, 20:11

Mal eine Frage am Rande: Sollte man Preisvorschläge nicht eigentlich zu den Sofort-Käufen zählen?? Weil: durch bieten (mehrerer Interessenten) kommen die ja eigentlich nicht zustande... :confused:
Gruß JoJo
____________

204

Sonntag, 2. August 2009, 20:58

Mal eine Frage am Rande: Sollte man Preisvorschläge nicht eigentlich zu den Sofort-Käufen zählen?? Weil: durch bieten (mehrerer Interessenten) kommen die ja eigentlich nicht zustande... :confused:


Ich habe auch lange gezögert, bis ich mich dazu entschlossen habe, sie bei den Auktionen mitzuzählen.
Meine Begründung hierfür war, das es ein vom Käufer und nicht vom Verkäufer bestimmter Preis ist.

205

Sonntag, 2. August 2009, 21:07

Danke für die Erklärung Jürgen!
Bin da zwar anderer Meinung, will mich aber nicht streiten ;)
Denbke nur, dass zwar der Käufer Käufer den Preis vorschlägt, aber der Verkäufer diesen ja ablehnt oder akzeptiert und somit (mit-)bestimmt. Bei einer Auktion hingegen sind miondestens zwei Interessenten vorhanden (bei mehreren Geboten) und somit das Ergebniss aussagekräftiger / relevanter.
Das aber nur meine Meinung, nichts für ungut ;)

Mein Vorschlag aber wäre: Bisher listest Du Auktionsergebnisse im ersten Beitrag auf, Sofort-Käufe in einem weiteren Statemanet. Warum nicht das ganze dritteln? 1. Auktionen, 2. Sofort-Käufe, 3. Preisvoschläge....
Das aber nur als Meinung, ich fände das etwas (minimal) informativer und übersichtlicher.

Nach wie vor aber: DANKE für die Mühe und Arbeit, die Du für diese Infos investiertst, finde ich klasse!
Gruß JoJo
____________

Drehwurm

Fortgeschrittener

Beiträge: 208

Wohnort: südl. v. Nbg

  • Nachricht senden

206

Sonntag, 2. August 2009, 21:40

Hallo,

das ist eine interessante Diskussion.

Meiner Meinung nach ist es aber vollkommen egal wie ein Verkaufspreis zu stande kommt. Ob es ein Höchstgebot, ein Sofortkauf oder ein Preisangebot seitens des Käufers ist, das vom Verkäufer akzeptiert wurde, immer ist es ein abgeschlossener Kaufvertrag, der von beiden Seiten anerkannt wurde und somit den Preis bestätigt.
Gruß

Martin
_______________

Die Welt ist eine Scheibe ...

207

Sonntag, 2. August 2009, 21:47

@ Drehwurm: Da hast Du nicht ganz unrecht. Letztlich aber gibt es immer wieder Personen, die bereit sind für eine Sache (z.B. ein Hörspiel) - aus welchen Gründen auch immer - einen sehr hohen Betrag hinzulegen. Das kann sich dann in Sofort-Käufen oder Preisvorschlägen wiederspiegeln, deutet dann jedoch keineswegs auf den reelen aktuellen Marktwert hin. Kommt jedoch ein Verkaufspreis durch Gebote zweier oder mehrerer Bieter zustande, ist der daraus resultierende Verkaufspreis realitätsnäher (marktaktueller) da durch mehrere Interessenten zustande gekommen....
Gruß JoJo
____________

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »jojodi« (2. August 2009, 21:49)


BillyThomas

"Sie sind der Doc, Doc."

Beiträge: 1 120

Beruf: rettet Senitza

  • Nachricht senden

208

Sonntag, 2. August 2009, 22:50

Mich würde eine genaue Aufschlüsselung nur in einer Hinsicht interessieren: Wie weit lag der erfolgreiche Preisvorschlag unter dem Sofort-Kaufen-Preis?
"J'ai décidé d'être heureux parce que c'est bon pour la santé."
Voltaire.

Ich bei Instagram
Der Billy-Blog

Drehwurm

Fortgeschrittener

Beiträge: 208

Wohnort: südl. v. Nbg

  • Nachricht senden

209

Montag, 3. August 2009, 09:23

@ Drehwurm: Da hast Du nicht ganz unrecht. Letztlich aber gibt es immer wieder Personen, die bereit sind für eine Sache (z.B. ein Hörspiel) - aus welchen Gründen auch immer - einen sehr hohen Betrag hinzulegen. Das kann sich dann in Sofort-Käufen oder Preisvorschlägen wiederspiegeln, deutet dann jedoch keineswegs auf den reelen aktuellen Marktwert hin. Kommt jedoch ein Verkaufspreis durch Gebote zweier oder mehrerer Bieter zustande, ist der daraus resultierende Verkaufspreis realitätsnäher (marktaktueller) da durch mehrere Interessenten zustande gekommen....


Das stimmt schon, aber auch der "Must-have-Faktor" ist ein preisbestimmendes Kriterium. Aussagekräftiger wäre dann eher ein durchschnittlicher Verkaufspreis ermittelt aus allen Verkäufen einer Platte über einen bestimmten Zeitraum.

Ich glaube aber nicht, dass der Aufwand dafür in einem angemessenen Verhälnis zum Nutzen stehen würde
Gruß

Martin
_______________

Die Welt ist eine Scheibe ...

210

Montag, 3. August 2009, 09:42

Aussagekräftiger wäre dann eher ein durchschnittlicher Verkaufspreis ermittelt aus allen Verkäufen einer Platte über einen bestimmten Zeitraum.

Damit sind wir grade dran, Roland arbeitet daran, dies auf den Welten zur Verfügung zu stellen. Dies erweist sich aber als nicht ganz so einfach znd dauert noch ein wenig. Die Funktion steht zwar, aber bei der Eingabe der Daten wird grade am Problem der besseren Eingabe gearbeitet. Da es momentan sehr umständlich und sehr Zeitaufwändig ist.

BillyThomas

"Sie sind der Doc, Doc."

Beiträge: 1 120

Beruf: rettet Senitza

  • Nachricht senden

211

Montag, 3. August 2009, 12:37

Aussagekräftiger wäre dann eher ein durchschnittlicher Verkaufspreis ermittelt aus allen Verkäufen einer Platte über einen bestimmten Zeitraum.

Damit sind wir grade dran, Roland arbeitet daran, dies auf den Welten zur Verfügung zu stellen. Dies erweist sich aber als nicht ganz so einfach znd dauert noch ein wenig. Die Funktion steht zwar, aber bei der Eingabe der Daten wird grade am Problem der besseren Eingabe gearbeitet. Da es momentan sehr umständlich und sehr Zeitaufwändig ist.

Wäre eine tolle Sache. Schon jetzt danke für die Mühe.
"J'ai décidé d'être heureux parce que c'est bon pour la santé."
Voltaire.

Ich bei Instagram
Der Billy-Blog

212

Dienstag, 4. August 2009, 22:56

Europa - Die drei Fragezeichen 30 OVP 11.07.2009 51,00


Das war ja schon ein Schnäppchen.
genau, das gleiche dachte ich mir eben auch :D Die war wahrscheinlich nur 5 min drinne :D

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »JTaxidriver« (4. August 2009, 22:56)


213

Mittwoch, 5. August 2009, 21:05

Damit sind wir grade dran, Roland arbeitet daran, dies auf den Welten zur Verfügung zu stellen. Dies erweist sich aber als nicht ganz so einfach znd dauert noch ein wenig. Die Funktion steht zwar, aber bei der Eingabe der Daten wird grade am Problem der besseren Eingabe gearbeitet. Da es momentan sehr umständlich und sehr Zeitaufwändig ist.
Ui, der Aufwand ist sicher enorm. Respekt.
Gruß JoJo
____________

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »jojodi« (5. August 2009, 21:05)


214

Sonntag, 30. August 2009, 21:02

DDF 28 ist heute für 131 weggegangen ;)

215

Sonntag, 30. August 2009, 21:23

DDF 28 ist heute für 131 weggegangen ;)

Immer wieder unfassbar, wie viele immer noch bereit sind so viel für die nicht SO seltene LP zu bieten :)

The iPhone is nothing more than a luxury bauble that will appeal to a few gadget freaks. In terms of its impact on the industry, the iPhone is less relevant. [...] Apple will sell a few to its fans, but the iPhone won't make a long-term mark on the industry.

Matthew Lynn, Published in Bloomberg, Jan 13, 2007

216

Montag, 31. August 2009, 11:09

DDF 28 ist heute für 131 weggegangen ;)

Immer wieder unfassbar, wie viele immer noch bereit sind so viel für die nicht SO seltene LP zu bieten :)
anscheinend im Ex+ Zustand. Bei Ebay schießen die Preise leider so oft bis auf den Mond. Bis einschl. 27 kannste glück haben aber drüber ist alles möglich.

Perry

bringt Angsthasen nach Muffenhausen

Beiträge: 4 496

Wohnort: 53°18' N, 10°24' O

  • Nachricht senden

217

Montag, 31. August 2009, 11:47

DDF 28 ist heute für 131 weggegangen ;)

Immer wieder unfassbar, wie viele immer noch bereit sind so viel für die nicht SO seltene LP zu bieten :)
anscheinend im Ex+ Zustand. Bei Ebay schießen die Preise leider so oft bis auf den Mond. Bis einschl. 27 kannste glück haben aber drüber ist alles möglich.
Naja, der Null-Bieter stößt mir beim Verlauf der Auktion ein wenig sauer auf...
"Wo bist du gerade?" - "In der Bredouille!" - "Hach. Frankreich! Wie schön."

Instagram: Vinylianer

218

Montag, 31. August 2009, 15:07

DDF 28 ist heute für 131 weggegangen ;)

Immer wieder unfassbar, wie viele immer noch bereit sind so viel für die nicht SO seltene LP zu bieten :)
anscheinend im Ex+ Zustand. Bei Ebay schießen die Preise leider so oft bis auf den Mond. Bis einschl. 27 kannste glück haben aber drüber ist alles möglich.
Naja, der Null-Bieter stößt mir beim Verlauf der Auktion ein wenig sauer auf...
der hat bei beiden auktionen einmal 40 und einmal 80 geboten. Aber die LP wurde dann doch nochmal 50 euro teurer. Die Leute sind selber schuld wenn sie so weit mitgehen.
Sowas ist schon immer sehr verdächtig, aber es gibt auch idioten die gleich 80 eingeben und wenns reicht ok und wenn net dann egal. Für mich sind aber 40 für die schlange und 80 für den doppelgänger zuviel.

219

Freitag, 4. September 2009, 12:31

Der August ist eingefügt.
Diesmal sind reichlich zusammengekommen, diesmal muste sogar erstmals ein 3-Stelliger Betrag her um in die Monats Top 5 zu kommen.

An Sofortkäufen gab es auch wieder ein paar:
Bunny - Die Abenteuer des Simplicissimus 22.08.2009 84,00
Gloria - Der Verkehrsteufel / Der Zankapfel 24.08.2009 55,00
Für Dich - Fernsehhase Cäsar präsentiert … Bitte schööön 17.08.2009 29,99

220

Mittwoch, 7. Oktober 2009, 22:34

Der September kommt diesmal etwas später, aber er ist jetzt auch eingefügt.

An Sofortkäufen gab es zudem:
Schariwari - Wenn der erste Schnee fällt (PM 15002-C) 21.09.2009 49,90
Europa - Die drei Fragezeichen 27 06.09.2009 39,99
Europa - Die drei Fragezeichen 3 Picture-LP 03.09.2009 29,99
Ariola - Alexander erlebt die Welt der Spielfiguren 21.09.2009 29,00

Zur Zeit sind neben Ihnen 3 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

3 Besucher