Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: CLH - Hoerspielforum und mehr. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

61

Mittwoch, 6. Februar 2008, 19:07

Danke Bruze, wieder was dazu gelernt

62

Mittwoch, 6. Februar 2008, 19:11

Zitat

Original von mobilux
Ich gehe mal davon aus das es zu jedem Hörspiel wohl nur 1 Musterplatte geben wird.ODER???

"Musterplatten" sind dasselbe wie "Promos" und gingen damals wie heute zur - Achtung - "Bemusterung" an Radiostationen, einschlägige Zeitschriften/Journalisten oder ausgesuchte Läden, um dort bereits vor der eigentlichen Veröffentlichung die Werbetrommel zu rühren (durch Rezensionen oder ähnliche Späße). Sie waren und sind im Regelfall in der Ausstattung etwas magerer, sind nicht ordentlich beklebt und mitunter noch nicht mal in einem bunten Cover, teilweise fehlen sogar ganze Tracks oder die Endabmischung ist noch nicht erfolgt, die Reihenfolge unterscheidet sich etwas vom Endprodukt oder ähnliche Späße, dafür liegen ihnen meistens noch weiterführende Informationen der Plattenfirma bei, bei der das Produkt über das grüne Klo gelebt wird. Im Anschluß an die Bemusterung landeten die Dinger meistens entweder im Müllikowski oder in der Sammlung eines Mitarbeiters jener Institution.
Im Hörspielbereich kann man davon ausgehen, daß die Anzahl der Musterplatten, die im Umlauf ist, um einiges geringer ist als im Musikbereich, aber "nur 1 Musterplatte" - das wäre für ein Unternehmen wie Europa ziemlich ungewöhnlich gewesen :D

Gruß
Skywise
Radio Liederlicht
Liedermacher & Co.


Dienstag.
Vorzimmer.
Chef (laut, genervt aus seinem Zimmer): "Wo sind denn die Zahlen hin? Ich hab' die doch nicht im Kopf!"
Sekretärin (laut zurück): "Dann haben sie sie in den Füßen! Hier vorne bei mir haben Sie sie hingelegt!"

dirie

Immer gern im CLH!

Beiträge: 890

Wohnort: Lippstadt

Beruf: Bildungsbranche

  • Nachricht senden

63

Mittwoch, 6. Februar 2008, 19:20

Zitat

Original von Skywise
Im Hörspielbereich kann man davon ausgehen, daß die Anzahl der Musterplatten, die im Umlauf ist, um einiges geringer ist als im Musikbereich, aber "nur 1 Musterplatte" - das wäre für ein Unternehmen wie Europa ziemlich ungewöhnlich gewesen :D


Vor einiger Zeit wurde hier einmal in einem Thread über Musterplatten zur Gruselserie gesprochen. Ich habe da auch verschiedene Folgen als Musterplatte. Bei diesem Thema hat sich dann auch ein anderes Mitglied gemeldet, das ebenfalls einige dieser Nummern als Musterpressungen besaß.

64

Donnerstag, 7. Februar 2008, 22:27

Musterplatten

Ich habe früher Pop-Platten gesammelt.Da gab es z.B.bei ABBA
mehrere Promos,White-Labels,Musterplatten,etc.eines Titels.
Vor allem dann wenn ein Archiv "geblündert"worden ist.
Für einen Spezial-Sammler ist das natürlich super.

Apropo ABBA und POP-Platten.Ich hatte damals eine Single von
ABBA in einer Auflage von nur 20 Stück.Diese Platte wurde zu
einem Jubiläum nur an Mitarbeiter verteilt.Ausserdem hatte ich
Schallplatten in gold.Gibt es das auch bei Hörspiele z.B.bei
Europa und wurde so etwas schon am Markt angeboten?

65

Freitag, 8. Februar 2008, 22:04

Frage:was ist eine Sigurd "Archivplatte"?

66

Samstag, 9. Februar 2008, 05:27

Der Januar ist jetzt auch eingefügt.

Neben alten bekannten taucht noch eine PLP auf.

An Sofortkäufen vom Januar gibt es zu vermelden:
Europa - Das Märchen vom Zaren Sal E 254 Promo Muster 24.01.2008 112,00
John Sinclair (LP) Der Anfang 01.01.2008 49,00
Fontana - Krieg der Sterne inkl. Textbuch 08.01.2008 35,00
Europa - Mopsy Mops und das Geheimnis der alten Mühle 28.01.2008 30,00
Telefunken - Weihnachten im Märchenland 24.01.2008 29,99

dirie

Immer gern im CLH!

Beiträge: 890

Wohnort: Lippstadt

Beruf: Bildungsbranche

  • Nachricht senden

67

Samstag, 9. Februar 2008, 10:20

Zitat

Original von Zaferburnu
Frage:was ist eine Sigurd "Archivplatte"?


Archivplatte bedeutet wohl, dass die LP nie gespielt wurde, sondern nur im Archiv - etwa der Plattenfirma - eingelagert wurde. Sozusagen als Belegexemplar. Sie sollte bei guter Lagerung also neuwertig oder annähernd neuwertig sein.

Bei Ebay wurde einmal eine Sigurd-LP als Weißmusterpressung als Archivplatte angeboten.

68

Samstag, 9. Februar 2008, 13:30

Ich habe den Eindruck, als wenn da einige Dinge durcheinandergehen, denn Whitelabel ist doch nicht gleich Whitelabel.

Soweit ich das sehe, gibt es zunächst die "unverkäuflichen Musterexemplare", die z.B. an Radiosender oder Händler zu Promozwecken verschickt werden. Das dürften unter Umständen einige Exemplare sein, je nachdem, welche Radiosender und Händler/Handelsketten versorgt wurden. Diese tragen meist eine maschinelle Aufschrift oder einen Stempel.

Dann wird man - am Ende des Fertigungsprozesses - einige End-Exemplare ins Archiv gestellt haben. Diese Teile tauchen dann oft "im Rudel" auf, wenn ein Archiv aufgelöst wird oder jemand sich darin bedient.

Und wieviele Probepressungen im Laufe des Fertigungsprozesses hergestellt werden, hängt ja auch davon ab, ob etwas schiefgeht. Denn eine Probepressung hat ja einzig und allein den Zweck, zu überprüfen, ob alles geklappt hat. Und wenn noch erhebliche Mängel entdeckt werden, wird man diese doch beseitigt und eine weitere Probepressung durchgeführt haben.

Solche (fehlerhaften) Teile haben früher auch Mitarbeiter für ihre Kinder mitgenommen. Ich habe mal einige solcher Probepressungen von PEG in die Hand bekommen. Die Verkäuferin meinte, ihr Vater hätte früher bei BASF gearbeitet und die immer mitgebracht.

Auch die Produzenten werden z.T. solche Exemplare zur Kontrolle bekommen haben, ob wirklich alles in Ordnung ist. Sie entsprechen in etwa den Korrekturfahnen im Prozess der Buchherstellung. Solche Korrekturfahnen gibt man als Autor - z.B. an der Uni - gerne an Studenten weiter, die etwas damit anfangen können.

Da sind da auch gerne mal Pressungen dabei, die nur auf einer Seite abspielbar sind usw.

Ach ja, und daß eine Archivplatte oder solche Musterplatten in der Regel neuwertig sind, kann ich nicht bestätigen, zumindest nicht im Hörspielbereich.
Zahlreiche Hörspiel-LPs zum Anschauen und Kaufen

Bruzes Plattenkiste & Hoerspielplatte.de


Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Bruze« (9. Februar 2008, 13:31)


69

Samstag, 9. Februar 2008, 22:18

Freue mich dass es doch noch ernsthafte Sammler gibt.........
Danke für die Informationen!!!!!!!!!

70

Samstag, 9. Februar 2008, 22:24

bei der E 254 habe ich zugeschlagen.Interessiere mich momentan für
alles was mit Promo,Muster,Test,Werbung,etc.zu tun hat.Für
Informationen bin ich sehr dankbar!

dirie

Immer gern im CLH!

Beiträge: 890

Wohnort: Lippstadt

Beruf: Bildungsbranche

  • Nachricht senden

71

Sonntag, 10. Februar 2008, 11:11

Zitat

Original von Bruze
Ach ja, und daß eine Archivplatte oder solche Musterplatten in der Regel neuwertig sind, kann ich nicht bestätigen, zumindest nicht im Hörspielbereich.


Na, dann habe ich bisher wohl besonderes Glück gehabt. Ich konnte bei insgesamt fünf Gelegenheiten Hörspiel-LPs erwerben, die laut Verkäufer aus dem Archiv der Plattenfirma bzw. des Autoren stammten. Die waren tatsächlich fast immer neuwertig. Pech hatte ich da nur bei einem Kauf, wo die LPs wohl in einem feuchten Raum gelagert worden waren, weshalb die Cover leicht wellig waren. Sicherlich hast du aber schon häufiger das Glück gehabt, LPs aus Archivbeständen zu erwerben.

Auch meine Musterpressungen stammen überwiegend aus Archiven, wie mir die Verkäufer zumindest auch hier versichert haben. Auch diese waren immer neuwertig. Pech hatte ich dagegen nur bei den Stücken, die ich einzeln erworben habe. Die haben z.T. deutliche Gebrauchsspuren und waren ursprünglich evtl. wirklich von Firmenmitarbeitern für ihre Kinder mitgenommen worden.

72

Dienstag, 12. Februar 2008, 07:42

Höchstpreise bei Hörspiel-Lps

Falls es jemand interessiert:ich kaufte bei Ebay die Lp"ALS DIE AUTOS
RÜCKWÄRTS FUHREN"Zuschlag war 30,-Euro
Zafer

73

Sonntag, 17. Februar 2008, 07:56

Eine MC Umpah-Pah(Unsere Welt 20.753)brachte bei Ebay am
20.Jänner 2008 den Zuschlag von 489,-Euro
Zafer 8o

joe adder

praktiziert MOVEMBER das ganze Jahr, jedes Jahr!

Beiträge: 6 806

Wohnort: Land der Antipoden

Beruf: Gentleman

  • Nachricht senden

74

Sonntag, 17. Februar 2008, 09:39

Ey Buddy, ist ja wirklich nett, dass Du Dich hier eingibst, aber dies ist die LP-Sektion. Da haben MCs nichts zu suchen. Die haben ihre eigene Sektion. Ueberlass es chemiedozent. Thank youuuuu.
"Warum sollte ich mich fürchten? Ich kenne keine Furcht."

Für meine Fotos auf EYEEM: The Art Of Daydreaming <== bitte hier klicken!

75

Sonntag, 17. Februar 2008, 10:36

Ey Bumsti !

Entschuldigung für den Irrtum(Mc-Lp),aber ist hier schon alles fix vergeben,
wer was beitragen darf oder nicht?

Zafer :taetschel:

joe adder

praktiziert MOVEMBER das ganze Jahr, jedes Jahr!

Beiträge: 6 806

Wohnort: Land der Antipoden

Beruf: Gentleman

  • Nachricht senden

76

Sonntag, 17. Februar 2008, 21:58

Bumsti???

Natuerlich darfst Du hier soviel Unsinn schreiben, wie Du willst. Aber mach vielleicht mal die Glupscher auf, bevor Du unverschaemt wirst.
"Warum sollte ich mich fürchten? Ich kenne keine Furcht."

Für meine Fotos auf EYEEM: The Art Of Daydreaming <== bitte hier klicken!

77

Sonntag, 17. Februar 2008, 23:25

Zitat

Original von joe adder
Bumsti???

Natuerlich darfst Du hier soviel Unsinn schreiben, wie Du willst. Aber mach vielleicht mal die Glupscher auf, bevor Du unverschaemt wirst.



Na,Na,beruhige Dich........war ja nur Spass.
Zafer :knuddel:

joe adder

praktiziert MOVEMBER das ganze Jahr, jedes Jahr!

Beiträge: 6 806

Wohnort: Land der Antipoden

Beruf: Gentleman

  • Nachricht senden

78

Sonntag, 17. Februar 2008, 23:32

Zitat

Original von Zaferburnu

Zitat

Original von joe adder
Bumsti???

Natuerlich darfst Du hier soviel Unsinn schreiben, wie Du willst. Aber mach vielleicht mal die Glupscher auf, bevor Du unverschaemt wirst.



Na,Na,beruhige Dich........war ja nur Spass.
Zafer :knuddel:


Schon vor 15 min beruhigt. Aber knutschen is nich.
"Warum sollte ich mich fürchten? Ich kenne keine Furcht."

Für meine Fotos auf EYEEM: The Art Of Daydreaming <== bitte hier klicken!

79

Sonntag, 17. Februar 2008, 23:44

Schade,oder kann man da noch mit Dir handeln?

Wenn nicht lade ich Dich wenigstens auf eine Runde Bier ein....... :friday:

Tina

Queen

Beiträge: 4 235

Wohnort: Franken

Beruf: Stalker

  • Nachricht senden

80

Montag, 18. Februar 2008, 08:17

Zitat

Original von Zaferburnu
Wenn nicht lade ich Dich wenigstens auf eine Runde Bier ein....... :friday:


Da sagt der Joe bestimmt nicht nein. Endlich mal wieder ein vernünftiges Bier und nicht das gefärbte Wasser, das sie da in Down Under "Beer" nennen. :lach:

Zur Zeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher